Home / Forum / Fit & Gesund / Mädels!

Mädels!

29. Dezember 2012 um 22:02 Letzte Antwort: 6. Januar 2013 um 12:42

Hey Ich hab mir hier schon vieles durchgelesen und bin echt geschockt...Ihr spornt euch an noch mehr abzunehmen, noch dünner noch kränker zu werden. Soll ich euch mal was sagen? Eure Ana, die Magersucht oder Mia, die Bulimie...Das ist nicht witzig. Mädels ihr macht euch kaputt! Ich bin magersüchtig ich weiß wovon ich rede. Ich bin 15 wie viele die hier sowas schreiben. Ich wiege zu wenig ja. Ich hab nen BMI von 16,2 . Und nein ich fühl mich nicht toll. Mir ist immer sowas kalt und ich frier mir den A**** ab. Mir fallen Haare aus und ich kann nicht richtig sitzen weil ich meine Knochen spür. Auch ich war mal eine so genannte "Pro Ana". Bis ich iwann im Sport Unterricht umgekippt bin weil ich 2 Tage lang nix gegessen hab. Ich war im Krankenhaus und wurde direkt da behalten und zwangsernährt mittels einer Magensonde. Das ist echt das bescheuerteste Gefühl der Welt, diese Sonde tut weh und du würdest am liebsten nur noch heulen, aber das darfst du nciht wegen dem Schlauch in deiner Nase. Ich hab damals im Krankenhaus zugenommen bis ich bei meinem jetzigen Gewicht war ( das ich hier ganz bewusst nicht hinschreib) und einem BMI von 16. Davor hatte ich einen BMI von 14,5...Ab nem BMI von 13 wirds lebensbedrohlich und ich war wirklich knapp davor. Und noch was Mädels, wenn ihr so dünn seid...es sieht nicht schön aus, wirklich nicht. Keiner wird euch mehr umarmen wollen, weil alle Angst haben das sie euch zerbrechen. Und euer Leben ist doch mehr wert! Mehr wert als das ewige Kalorien zählen! Mehr als die doofe Zahl auf der Waage! Vielleicht nimmt sich das hier ja wenigstens einer zu Herzen und fängt an wie ich dagegen zu kämpfen und nicht dafür...

Eure Lilli

Mehr lesen

29. Dezember 2012 um 22:05


Ich stimmer dir absolut zu!!!!

Gefällt mir
29. Dezember 2012 um 22:13

Ich hoffe...
... es auch für die ein oder andere, dass sie mal ein wenig aufwachen und wenn dein Beitrag dabei hilft, umso besser...

Gefällt mir
30. Dezember 2012 um 1:33

Hallo mädels,
ich sags euch ich leide seit jahren an einer seltenen essstörung .


und ? keine besserung in sicht .

wie ich mein gewicht halte ( 55 kg ) ist das ich mich so gut wie nur von ungesundem ernähre wie z.b nur schokolade und creme fraiche .


ich denke das ist kopfsache ... ich fühl mich wohl wie ich bin .... aber würde gerne wieder vernüftig essen wollen , wer tipps hat ...sehr gerne .


lg

Gefällt mir
30. Dezember 2012 um 10:43

Recht hast du!
doch es gibt hier nicht nur mias oder anas, sondern auch "ungewollte" magersüchtige.. ich fühle mich mit meinem körper auch nicht wohl, ich bin ja auch 15, ein klappergestell ohne irgendwelche rundungen, mit haare, die nicht mehr so schön wie frühr sind, sondern einfach nur fäden, mit einer haut, die so trocken ist, rissige nägel, "totes" gesicht, häärchen überall, ich muss immer auf kissen sitzen, lange liegen kann ich auch nicht, es tut immer etwas weh, ausserdem habe ich keine mens und ich bin nicht mehr wie früher (weniger humor, oft depri, sehr sensibel, traurig...). Und nein, das ist kein leben, das wünsche ich auch niemandem!!
passt einfach auf, ich dachte auch mal, dass ich nie so tief sinken würde, doch es ist geschehen, ich bin mit einem bmi von 13.15 viel zu dünn und ich will es wieder schaffen, mehr zu wiegen...
Wenn man wie ich wegen problemen hineinrutscht kann man, finde ich, nicht mal viel dafür... ausserdem habe ich den verdacht, dass es irgendwie auch in der familie liegen kann, denn viele mütter sind auch ms oder sonst ein familienmitglied, bei mir war es meine mutter und cousine, aber da gab's mich noch gar nicht..
Also ich will damit einfach nur sagen, dass es nicht nur anas gibt, die abnehmen wollen hier, es gibt auch viele, die gesund werden wollen!

Gefällt mir
30. Dezember 2012 um 11:09

Haha dori xD
ich glaube das Schreibeb mit dem iPad musst du noch etwas üben? du bist wie meine Mutter (sie allerdings mit dem iPhone, bis sie mal zurückgeschrieben hat, vergeht mindestens 1 Stunde )

Gefällt mir
30. Dezember 2012 um 11:09
In Antwort auf lioba_12759858

Haha dori xD
ich glaube das Schreibeb mit dem iPad musst du noch etwas üben? du bist wie meine Mutter (sie allerdings mit dem iPhone, bis sie mal zurückgeschrieben hat, vergeht mindestens 1 Stunde )

Naja
auch ich mache Fehler mit dem iPhone, meinte natürlich SchreibeN

Gefällt mir
30. Dezember 2012 um 12:53
In Antwort auf lioba_12759858

Recht hast du!
doch es gibt hier nicht nur mias oder anas, sondern auch "ungewollte" magersüchtige.. ich fühle mich mit meinem körper auch nicht wohl, ich bin ja auch 15, ein klappergestell ohne irgendwelche rundungen, mit haare, die nicht mehr so schön wie frühr sind, sondern einfach nur fäden, mit einer haut, die so trocken ist, rissige nägel, "totes" gesicht, häärchen überall, ich muss immer auf kissen sitzen, lange liegen kann ich auch nicht, es tut immer etwas weh, ausserdem habe ich keine mens und ich bin nicht mehr wie früher (weniger humor, oft depri, sehr sensibel, traurig...). Und nein, das ist kein leben, das wünsche ich auch niemandem!!
passt einfach auf, ich dachte auch mal, dass ich nie so tief sinken würde, doch es ist geschehen, ich bin mit einem bmi von 13.15 viel zu dünn und ich will es wieder schaffen, mehr zu wiegen...
Wenn man wie ich wegen problemen hineinrutscht kann man, finde ich, nicht mal viel dafür... ausserdem habe ich den verdacht, dass es irgendwie auch in der familie liegen kann, denn viele mütter sind auch ms oder sonst ein familienmitglied, bei mir war es meine mutter und cousine, aber da gab's mich noch gar nicht..
Also ich will damit einfach nur sagen, dass es nicht nur anas gibt, die abnehmen wollen hier, es gibt auch viele, die gesund werden wollen!

Natürlich
Gibts auch immer ungewollte anas . Ich bins auch nich gewollt ich bin auch wegen problemen darein gerutscht und möchte da wieder raus. Mir gehts nur ziemlich auf die nerven das hier schon son paar sind die meinen oh magersüchtig sein is toll oder ich will dünn werden ich bin so fett. Alle die die genauso wie ich gesund werden möchten denen wünsch ich ganz viel glück und erfolg und die müssen sich bei diesem beitrag auch gar nich angesprochen fühlen

Gefällt mir
31. Dezember 2012 um 11:12

Kannst du
es nicht auf Deutsch umstellen?
Das sollte doch normalerweise gehen...

Gefällt mir
31. Dezember 2012 um 11:13
In Antwort auf maata_12144930

Natürlich
Gibts auch immer ungewollte anas . Ich bins auch nich gewollt ich bin auch wegen problemen darein gerutscht und möchte da wieder raus. Mir gehts nur ziemlich auf die nerven das hier schon son paar sind die meinen oh magersüchtig sein is toll oder ich will dünn werden ich bin so fett. Alle die die genauso wie ich gesund werden möchten denen wünsch ich ganz viel glück und erfolg und die müssen sich bei diesem beitrag auch gar nich angesprochen fühlen

Stimmt..
Posts wie "ich muss abnehmen" regen wirklich auf und sind hier fehl am Platz-.-
Aber ich versuche die einfach zu ignorieren... Obwohl das noch schwer fällt!!
Aber wir müssen eigentlich auf uns schauen, wir wollen ja gesund werden & müssen kämpfen!

Gefällt mir
31. Dezember 2012 um 11:31
In Antwort auf lioba_12759858

Stimmt..
Posts wie "ich muss abnehmen" regen wirklich auf und sind hier fehl am Platz-.-
Aber ich versuche die einfach zu ignorieren... Obwohl das noch schwer fällt!!
Aber wir müssen eigentlich auf uns schauen, wir wollen ja gesund werden & müssen kämpfen!

Genau
Das find ich auch

Gefällt mir
1. Januar 2013 um 17:02

Ich muss ihr recht geben!
Hallo,
ich bin seit 2 Jahren geheilt. Kann man wohl nie sagen, aber ich fühle mich wohl mit einem bmi von 21, genieße es weiblich zu sein.
ich lese hier auch zu oft dinge, die eher nach tipps und tricks zum abnehmen aussehen, als nach dem wirklichen Problem. Jeder der Zwanghaft mit seinem Gewicht kämpft, sollte eine Therapie machen, statt hier seinen BMI mit anderen zu vergleichen.
Ich verstehe viele hier nicht. Ich habe sowas in dieser Zeit gelitten. Der Druck wird immer größer. Es ist so befreiend da raus zu sein und sich selbst mit seinem Partner nun als weibliches und nicht mehr stockiges Wesen zu erfahren.

Nimmt euch ein Beispiel daran und ändert etwas, am besten indem ihr <Hilfe in Anspruch nimmt.

Gefällt mir
1. Januar 2013 um 19:03

Chiara ...
du schaffst das !Ich hatte einen BMI von 11 und hab mich rausgeholt aus der Ms !
Wo ein Wille ist ist ein Weg ,mich hat dein Text übrigends sehr berührt ,gut das du selbst einsiehst wie "arm" du dran bist!Deine Beschreibung gleicht meiner,es ist nie zu spät gesund zu werden je eher desto besser!Ich hoffe das du den Kampf gegen die Magersucht schaffst ,glaub an dich ...
liebe Grüße

Gefällt mir
1. Januar 2013 um 19:07

Es ist schlimm
Verstehe was du meinst. Ich bin 13 und seit 1,5 Jahren MS. Hab mich in zwei bis drei Monaten von einem BMI bon 18.83 auf einen von 15 runtergehungert, in einem viermonatigen Klinikaufenthalt auf einen von 17,22 zugenommen und in 4,5 Monaten wieder auf eiben BMI von 13 abgenommen. Bin zuerst in der geschlossenen Psychiatrie gewesen und jetzt in einer Spezialklinik (Kitzbergklinik, vllt kennt jemand von euch die) hab momentan einen BMI von 15,1 und solleinen von 16 kriegen. Bin aber auf einem richtig gutem Weg! Ich will einfach nie mehr dünn srin und Kalorien zählen!!!
Lg, Solly

Gefällt mir
6. Januar 2013 um 12:42
In Antwort auf ginger_12293075

Chiara ...
du schaffst das !Ich hatte einen BMI von 11 und hab mich rausgeholt aus der Ms !
Wo ein Wille ist ist ein Weg ,mich hat dein Text übrigends sehr berührt ,gut das du selbst einsiehst wie "arm" du dran bist!Deine Beschreibung gleicht meiner,es ist nie zu spät gesund zu werden je eher desto besser!Ich hoffe das du den Kampf gegen die Magersucht schaffst ,glaub an dich ...
liebe Grüße

Hey Diamond!
Danke für das Mutmachen ) Wie hast du es denn geschafft?
GLG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers