Forum / Fit & Gesund

Lustkiller Pille?

6. Dezember 2005 um 16:18 Letzte Antwort: 13. Dezember 2005 um 13:16

Hallo,

leider bleibt mir kaum noch etwas, als hier einen Beitrag zu verfassen. Vielleicht hat jmd. ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir einen Tipp geben.
Ich bin seit einem Jahr mit meiner Freundin zusammen.
Anfangs - man kann sagen, das sei normal - hatten wir recht viel Sex. Sie entschloß sich daraufhin, die Pille zu nehmen. Seitdem geht es eher bergab. Wir haben 1-2 mal in der Woche zusammen geschlafen. Das die Lust so schnell eingeschlafen ist, hat mich schon gewundert.
Deshalb hat sie nach einem halben Jahr die Pille gewechselt. Nun läuft gar nichts mehr. Nichts. Alle drei Wochen möchte sie mir offenbar einen "gefallen" tun - kurz Sex. Man sieht, daß sie es nur über sich ergehen läßt.
Weil wir eigentlich recht offen sind, sagt sie, sie habe auch überhaupt keine Lust, es sicht selbst zu machen.

Hat jemand eine Idee, was man gegen diese Lustlosigkeit machen kann? Liegst wirklich an der Pille?

Vielen Dank!

Mehr lesen

6. Dezember 2005 um 16:35

Tja
auch wenn wir miteinander schlafen, springt ihr Motor gar nicht an.
Ich hasse mich hinterher dafür, wenn ich trotzdem mit ihr schlafe. Deshalb möchte ich es am liebsten ganz lassen. Sonst kommt sie sich irgendwann vielleicht benutzt vor.

Gefällt mir

6. Dezember 2005 um 17:35

Sie soll
es ihrem Frauenarzt erzählen, dass sie wenig oder gar keine Lust auf Sex hat. Es gibt verschieden, sie muss einfach nur ausprobieren. Der FA weiß da bestimmt bescheid. Bei meiner besten Freundin war das auch so, dass sie keine Lust auf Sex mit ihrem Freund hatte. Aber als sie die Pille gewechselt hatte wars viel besser. Ich selber hatte solche Probleme noch nicht. Hab immer Lust auf Sex *gg*.
Hoffe ich konnte ein wenig helfen.
In diesem Sinne,
Haesin

Gefällt mir

7. Dezember 2005 um 7:15

Mir ging es auch so!!!!!!!!
Hallo,

Ich habe 6 Jahre die Pille genommen und hatte 2 Jahre den Nuvaring. Ich hatte nie Probleme mit Hormonen. Nach 8 Jahren hatte ich dann plötzlich keine Lust mehr auf Sex und wurde kaum noch feucht. Deshalb habe ich damit aufgehört. Warum das Zeug reinstopfen, wenn es nichts bringt??? Mein Frauenarzt nahm meine Libidoverlust (Keine bzw. wenig Lust auf Sex) nicht ernst. Leider, sind die meisten Ärtze totale Pillenvernatiker auf die soll man sich nicht immer verlassen. Ich denke ihnen geht es mehr ums Geschäft.
Ich habe mir wahnsinnig viele Berichte im Internet durchgelesen und bei den meisten hilft auch ein Pillenwechsel nichts. Bei mir kam die Lust übrigens nach 3 Wochen absetzen schon wieder und feucht wurde ich auch wieder.
Seit Oktober habe ich nun die KupferKETTE Gynefix und bin so happy! Eine KupferSPIRALE ist übrigens nicht so sicher.
Nie wieder Hormone! Ach ja und mein Freund ist wirklich am staunen, kann gar nicht mehr genug von ihm bekommen. Ich kann Deiner Freundin nur raten die Pille abzusetzen.

Gefällt mir

12. Dezember 2005 um 15:47

Du Armer,
leider verringern alle Gestagenhaltigen Pillen und Spritzen die Libido ganz ergeblich. Das kann so weit gehen das sich die Frau nicht mal mehr anfassen läßt. Dann braucht sie die Pille auch nicht mehr.
LG von einem Leidensgenossen

Gefällt mir

12. Dezember 2005 um 21:41

Weit verbreitet...
...ist dieses Phänomen leider. Ich kenne das auch. Während ich die Pille nahm, konnte ich todsicher nicht schwanger werden - wenn mein Partner mich anfaßte, hat mich das regelrecht abgestoßen.
Nach dem Absetzen der Pille hat es dann schlagartig wieder funktioniert. Ehrlich. Und es gibt andere, sichere Verhütungsmethoden. Und andere Arten, sich aneinander zu freuen, als den guten, alten GV, wenns gerade zu gefährlich ist....

Gefällt mir

13. Dezember 2005 um 13:16

Kenn das Problem
Hi!

Also bin mit meinem Freund 5 Jahre zusammen. DAvon hatten wir eigentlich nur ein halbes Jahr normal Sex. Danach wurde es immer weniger.

Da uns nichts anderes mehr eingefallen ist, habe ich die Pille abgesetzt.
Naja, zwei Wochen später, hätte ich am liebsten 2mal am Tag mit meinem Freund geschlafen. Hab auch meine Experimentier Freude wieder erlangt.

Jetzt flaut es gerade wieder ab, aber das liegt glaube ich daran, dass wir uns ein paar mal gestritten haben bzw. auch nicht mehr allein in der Wohnung sind.

Gefällt mir