Home / Forum / Fit & Gesund / Gesundheit / Lungenentzündung und schwanger!

Lungenentzündung und schwanger!

28. April 2010 um 15:38 Letzte Antwort: 6. Mai 2010 um 22:26

mein bruder war heute beim
arzt und hat laut dem eine lungenentzündung!
vor 2 tagen hat mein bruder aber herzhaft neben mir rumgehustet und alle 2 min. genießt!

ich nehme mal an, dass falls er mich angesteckt hat, die krankheit in 1 woche bei mir ausbricht. da bin ich dann in der 39. ssw!

wenn ich bei der entbindung eine schwere lungenentzündung habe, wird dann ein kaiserschnitt durchgeführt?!
weil wenn ich keine luft bekomme und 40grad fieber hab, ist es doch fast unmöglich ein kind normal auf die welt zu bringen, oder?

Mehr lesen

28. April 2010 um 22:28

??
weiß niemand etwas?

Gefällt mir
29. April 2010 um 6:14
In Antwort auf an0N_1288547099z

??
weiß niemand etwas?

...
wieso machst du dir jetzt schon Sorgen, obwohl du noch garnicht krank bist.

Sorry aber das verstehe ich nciht.

Genau mit dieser negativen Einstellung wirst du bestimmt erst recht krank. Denk mal positiv. Das hat schon vielen Leuten geholfen gesund zu bleiben oder eine schlimme Krankheit rauszuzögern.

Unser Nachbar zum Beispiel hat Krebs und die Ärzte haben ihm nur noch 2 Jahre gegeben. Durch seine positive Einstellung lebt er jetzt schon seit 10 Jahren damit.



Diese negative Einstellung macht uns Menschen krank.

Sorgen machen kannst du dir, wenn du wirklich krank wirst. Bis dahin denk positiv und freu dich lieber auf dein Kind anstatt dir Sorgen zu machen.

1 LikesGefällt mir
29. April 2010 um 8:23

Keine Sorge
Also, zunächst mal: eine Lungenentzündung kriegt man nicht mal eben in einer Woche. Das ist meist die Folge einer verschleppten Bronchitis, und wenn diese Bronchitis behandelt wird, kommt es gar nicht zu einer Lungenentzündung. Weiterhin ist es längst nicht gesagt, dass du dich bei ihm angesteckt hast!
Es mag sein, dass du vielleicht einen Schnupfen bekommst (Viren sind erst mal deutlich ansteckender als Bakterien), aber das ist dann ein Schnupfen, und keine schwere Lungenentzündung mit 40 Fieber.

Ich verstehe, dass du dir Sorgen wegen der Entbindung machst, aber die sind wirklich unbegründet.

Alles Gute!

Gefällt mir
29. April 2010 um 13:14
In Antwort auf orpah_11939089

...
wieso machst du dir jetzt schon Sorgen, obwohl du noch garnicht krank bist.

Sorry aber das verstehe ich nciht.

Genau mit dieser negativen Einstellung wirst du bestimmt erst recht krank. Denk mal positiv. Das hat schon vielen Leuten geholfen gesund zu bleiben oder eine schlimme Krankheit rauszuzögern.

Unser Nachbar zum Beispiel hat Krebs und die Ärzte haben ihm nur noch 2 Jahre gegeben. Durch seine positive Einstellung lebt er jetzt schon seit 10 Jahren damit.



Diese negative Einstellung macht uns Menschen krank.

Sorgen machen kannst du dir, wenn du wirklich krank wirst. Bis dahin denk positiv und freu dich lieber auf dein Kind anstatt dir Sorgen zu machen.

...
ich bin seeehr anfällig auf entzündungen im rachenbereich, deshalb mache ich mir sorgen, und weil ich eig. keine medikamente in der ss nehmen wollte!

außerdem will ich mich drauf vorbereiten können, wenn es deshalb zu einem ks kommt und das nicht spontan machen müssen!

hab einfach in meiner ss schon sehr viel durchmachen müssen und konnte keine einzige minute davon genießen- da fällt es halt schwer positiv zu denken!

Gefällt mir
29. April 2010 um 13:28
In Antwort auf an0N_1288547099z

...
ich bin seeehr anfällig auf entzündungen im rachenbereich, deshalb mache ich mir sorgen, und weil ich eig. keine medikamente in der ss nehmen wollte!

außerdem will ich mich drauf vorbereiten können, wenn es deshalb zu einem ks kommt und das nicht spontan machen müssen!

hab einfach in meiner ss schon sehr viel durchmachen müssen und konnte keine einzige minute davon genießen- da fällt es halt schwer positiv zu denken!


hää? wieso machst du dir jetzt einen Kopf darüber? du bist doch gar nicht krank. Du weisst doch überhaupt nicht ob du dich überhaupt ansteckst, warum dann jetzt schon darübe rnachdenken.

wenn es soweit wäre kannst dir immer noch nen Kopf machen aber jetzt doch nicht, weil vielleicht wirst du gar nicht krank

Gefällt mir
29. April 2010 um 17:23
In Antwort auf an0N_1211332799z


hää? wieso machst du dir jetzt einen Kopf darüber? du bist doch gar nicht krank. Du weisst doch überhaupt nicht ob du dich überhaupt ansteckst, warum dann jetzt schon darübe rnachdenken.

wenn es soweit wäre kannst dir immer noch nen Kopf machen aber jetzt doch nicht, weil vielleicht wirst du gar nicht krank

Hab bereits
starke halsschmerzen und die lymphknoten sind angeschwollen, außerdem versagt meine stimme nach jeden 3. satz!

ich kenn halt meinen körper, und durch den vielen stress den ich habe ist mein immunsystem völlig im keller!

und wie bereits oben erwähnt, wüsste ich gerne im vorhinein wie mein baby auf die welt kommen wird!
außerdem finde ich es interessant, auch wenn ich keine lungenentzündung habe!

tja... manche kreischen dann hysterisch bei der geburt herum weil es heißt "notfallkaiserschnitt",
und andere, da bin ich gerne dabei, können das ganze ruhig angehen weil sie sich vorher informiert haben.

Gefällt mir
29. April 2010 um 19:56
In Antwort auf an0N_1288547099z

Hab bereits
starke halsschmerzen und die lymphknoten sind angeschwollen, außerdem versagt meine stimme nach jeden 3. satz!

ich kenn halt meinen körper, und durch den vielen stress den ich habe ist mein immunsystem völlig im keller!

und wie bereits oben erwähnt, wüsste ich gerne im vorhinein wie mein baby auf die welt kommen wird!
außerdem finde ich es interessant, auch wenn ich keine lungenentzündung habe!

tja... manche kreischen dann hysterisch bei der geburt herum weil es heißt "notfallkaiserschnitt",
und andere, da bin ich gerne dabei, können das ganze ruhig angehen weil sie sich vorher informiert haben.

Ja
aber wegen ein bischen Halsschmerzen kriegt kein Mensch eine lungenentzündung.

MAch mal nicht so eine Panik, du bist doch nicht schwer krank. Kaiserschnitt ist doch sowieso besser geht schneller finde ich und du hast die Schmerzen nicht. Also sie es positiv.

nimm doch ein bischen vitamin C und trinke Tee. lutsche Halstabletten dann wird es schon werden, keine Angst du bekommst keine lungenentzündung.

Gefällt mir
30. April 2010 um 19:41
In Antwort auf an0N_1211332799z

Ja
aber wegen ein bischen Halsschmerzen kriegt kein Mensch eine lungenentzündung.

MAch mal nicht so eine Panik, du bist doch nicht schwer krank. Kaiserschnitt ist doch sowieso besser geht schneller finde ich und du hast die Schmerzen nicht. Also sie es positiv.

nimm doch ein bischen vitamin C und trinke Tee. lutsche Halstabletten dann wird es schon werden, keine Angst du bekommst keine lungenentzündung.

Kaiserschnitt
tut aber im nachhinein weh! narbenschmerzen halt..
außerdem ist das nicht so gut fürs baby wie eine normale geburt. da wird es einfach aus den körper gerissen.. es wird garnicht drauf vorbereitet!

Gefällt mir
2. Mai 2010 um 17:13
In Antwort auf an0N_1288547099z

Kaiserschnitt
tut aber im nachhinein weh! narbenschmerzen halt..
außerdem ist das nicht so gut fürs baby wie eine normale geburt. da wird es einfach aus den körper gerissen.. es wird garnicht drauf vorbereitet!

Also
das stimmt nicht, ein kaiserschnitt hat keinerlei Auswirkungen auf die Gesundheit des Babys, deinem Baby ist das egal wie es zur Welt kommt hauptsache gesund.. Auch tut es nicht weh im nachhinein, wenn die narbe verheilt ist dann hast du keine Schmerzen mehr.

Gefällt mir
3. Mai 2010 um 21:54
In Antwort auf an0N_1269474699z

Also
das stimmt nicht, ein kaiserschnitt hat keinerlei Auswirkungen auf die Gesundheit des Babys, deinem Baby ist das egal wie es zur Welt kommt hauptsache gesund.. Auch tut es nicht weh im nachhinein, wenn die narbe verheilt ist dann hast du keine Schmerzen mehr.

Glaub ich nicht!
nicht umsonst wird ein baby von natur aus ziemlich lange auf die geburt vorbereitet!
außerdem kommt ein baby dann, wenn es bereit dazu ist.
bei einem kaiserschnitt gibts keine vorbereitung und es wird aufjedenfall zu früh rausgeholt!
(ich rede vom geplanten(!!) kaiserschnitt)

mir ist vor 1 jahr der blinddarm entnommen worden, und ich habe heute noch ziemlich heftige schmerzen wegen der narbe! besonders dann, wenn es kalt ist oder ein wetterumschwung stattfindet!
narben können also sehr wohl noch lange nach dem eingriff weh tun!


Gefällt mir
4. Mai 2010 um 8:37
In Antwort auf an0N_1288547099z

Glaub ich nicht!
nicht umsonst wird ein baby von natur aus ziemlich lange auf die geburt vorbereitet!
außerdem kommt ein baby dann, wenn es bereit dazu ist.
bei einem kaiserschnitt gibts keine vorbereitung und es wird aufjedenfall zu früh rausgeholt!
(ich rede vom geplanten(!!) kaiserschnitt)

mir ist vor 1 jahr der blinddarm entnommen worden, und ich habe heute noch ziemlich heftige schmerzen wegen der narbe! besonders dann, wenn es kalt ist oder ein wetterumschwung stattfindet!
narben können also sehr wohl noch lange nach dem eingriff weh tun!


Hallo
das ist Quatsch, ob Kaiserschnitt( mein Kind kam auch mit Kaiserschnitt auf die Welt, auf wunsch von mir) oder natürlich ist für das Kind das gleiche. Das Kind weiss es ja nicht wie es auf die Welt kommt

Ich hatte nicht mal eine Woche Schmerzen an der Narbe, 1 Jahr Schmerzen, das ist aber nicht normal da wurde nicht gut gearbeitet. -mir tut auch nichts weh bei Wetterumschwung und Blinddarmnarbe habe ich auch, auch da tut gar nichts weh. Eine narbe tut solange weh bis sie verheilt ist, so 2 Wochen.

Gefällt mir
6. Mai 2010 um 22:26
In Antwort auf an0N_1269474499z

Hallo
das ist Quatsch, ob Kaiserschnitt( mein Kind kam auch mit Kaiserschnitt auf die Welt, auf wunsch von mir) oder natürlich ist für das Kind das gleiche. Das Kind weiss es ja nicht wie es auf die Welt kommt

Ich hatte nicht mal eine Woche Schmerzen an der Narbe, 1 Jahr Schmerzen, das ist aber nicht normal da wurde nicht gut gearbeitet. -mir tut auch nichts weh bei Wetterumschwung und Blinddarmnarbe habe ich auch, auch da tut gar nichts weh. Eine narbe tut solange weh bis sie verheilt ist, so 2 Wochen.

...
naja, dass du sagst ein kaiserschnitt macht dem baby nix, ist eh klar wenn du einen wunschkaiserschnitt machen hast lassen.
ich glaub den ärzten die sagen das macht dem
baby schon was, und werde deshalb (hoffentlich) eine natürliche geburt haben.

bleibt zum glück eh jeden selbst überlassen

und wegen den narbenschmerzen:
ich bin überhaupt sehr empfindlich und meine narben spüre ich alle! sogar die bereits verheilten kratzer die mir meine katze zugefügt hat spüre ich bei jeden wetterwechsel!
ich kenne aber einige bei denen das genauso ist, also mach ich mir keine sorgen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram