Home / Forum / Fit & Gesund / LSD, Ecstasy, Gras gute Idee????

LSD, Ecstasy, Gras gute Idee????

26. Februar 2012 um 19:19 Letzte Antwort: 15. Februar 2015 um 20:15

Also ich würd das einfach gerne ein einziges Mal ausprobieren einmal unter Drogen stehen total drauf halt..... Bin mit einer Freundin (die will das auch) zu dem SChluss gekommen, dass wir uns zeischen LSD, Ecstasy uns Gras entscheiden weil da die wenigsten Gefahren herrschen...zum mindest haben wir das so in Erfahrung gebracht. Naja.....wir wolen das in einer guten umgebung nicht beim fortgehen sonderen nur auf einer Hausparty machen und jeder nimmt sich eine "Aufsichtsperson" also eine Freundin mit, die davon weiß und auf uns aufpasst und dabei natürlich nüchtern bleibt!!!!! Das größte Problem ist halt die Beschaffung weil wir haben keine Ahnung woher wir Drogen bekommen sollen vor allem hab ich angst, dass die ja oft mit giftigen sachen gestreckt sind und die Dosierung und sowas ganz falsch ist. nunja....Vielleicht hatte jemand mal die selben probleme und kann mir weiterhelfen oder sonstige Erfahrungen mit Drogen und kann mir und uns vielleicht bisschen was über die persönlichen erfahrungen mit LSD Ecstasy oder Gras erzählen weil man findet da auch sehr unterschiedliche informationen.....Hoffe ich hab das jetzte einigermasen verständlcih zusammengefasst und ihr könnt mir helfen

GLG krixikraxi und Danke schon mal

Mehr lesen

4. März 2012 um 22:46

Nehmt gras!!!
Ich würde euch auf jeden Fall zu Gras raten..
Das ganze abdere Zeig ist nur chemisch gemixter scheiß

Was die beschaffung angeht bin ich mir sicher das ihr von der schule her irgendwen kennt der schonmal gras geraucht hat, sprecht ihn einfach drauf an woher er das zeug hat und ob er eich was besorgt!
Wenn ihr keinen kennt fragt einfach mal jemanden der raucht, due haben oft auch erfahrung mit gras

Nachdem ihr euch was besorgt habt müsst ihr euch erstmal enzscheiden wie ihr es zu euch nehmen wollt...
Ich würde euch zu dem üblichen Joint raten.

Die Dosierung ist nicht allzu schwer, ihr braucht zuerst am besten eine briefwaage mit der ihr das zeug abwiegen könnt. Dann müsst ihr 0,3-0,5 gramm pro joint abwiegen.
Als nächstes nehmt ihr euch ganz normales papier für zigs, einen filter und tabak. Dann dreht ihr euch den joint aus dem gras ubd dem tabak.

Um es richtig zu mischen sollte man dich merken das überall was grünes sein sollte

Dann müsst ihr nur noch mit ein paar kräftigen lungenzügen dran zuehen und fertig!
Die Wurkung setzt dann nach c.a 30 min ein. Ihr solltet aber darauf achten das ihr das nicht spät abends macht, denn dann habt ihr am nâchsten morgen noch unangenehme nebenwirkungen!

Was das genau für wirkungen sind könnt ihr ja googeln


Also dann viel Spaß bei eurem ersten mal und am besten nicht zur regel wersen lassen

Lg likebass

1 LikesGefällt mir
4. März 2012 um 23:07
In Antwort auf prince_12675438

Nehmt gras!!!
Ich würde euch auf jeden Fall zu Gras raten..
Das ganze abdere Zeig ist nur chemisch gemixter scheiß

Was die beschaffung angeht bin ich mir sicher das ihr von der schule her irgendwen kennt der schonmal gras geraucht hat, sprecht ihn einfach drauf an woher er das zeug hat und ob er eich was besorgt!
Wenn ihr keinen kennt fragt einfach mal jemanden der raucht, due haben oft auch erfahrung mit gras

Nachdem ihr euch was besorgt habt müsst ihr euch erstmal enzscheiden wie ihr es zu euch nehmen wollt...
Ich würde euch zu dem üblichen Joint raten.

Die Dosierung ist nicht allzu schwer, ihr braucht zuerst am besten eine briefwaage mit der ihr das zeug abwiegen könnt. Dann müsst ihr 0,3-0,5 gramm pro joint abwiegen.
Als nächstes nehmt ihr euch ganz normales papier für zigs, einen filter und tabak. Dann dreht ihr euch den joint aus dem gras ubd dem tabak.

Um es richtig zu mischen sollte man dich merken das überall was grünes sein sollte

Dann müsst ihr nur noch mit ein paar kräftigen lungenzügen dran zuehen und fertig!
Die Wurkung setzt dann nach c.a 30 min ein. Ihr solltet aber darauf achten das ihr das nicht spät abends macht, denn dann habt ihr am nâchsten morgen noch unangenehme nebenwirkungen!

Was das genau für wirkungen sind könnt ihr ja googeln


Also dann viel Spaß bei eurem ersten mal und am besten nicht zur regel wersen lassen

Lg likebass

Danke für die Hilfe erstmal!
;DD Danke für die Antwort Wir haben inzwischen selbst auch nochmal intensivst nach informationen gesucht und sind auch zu dem Schluss gekommen dass gras vermutlich die beste Möglichkeit ist v.a. was beschaffung angeht und die Dosierung ect. weil bei dem "chemisch gemixten Scheiß" sind ja oft auch noch ganz andere Sachen drin.....
Nur bekommt man von Gras echt nen Richtigen "Rausch" oder ist das nicht eher so wie rauchen, dass man da nicht viel spürt??

Werden wir hoffentlich haben

GLG krixikraxi

Gefällt mir
4. März 2012 um 23:18
In Antwort auf gregor_11861283

Danke für die Hilfe erstmal!
;DD Danke für die Antwort Wir haben inzwischen selbst auch nochmal intensivst nach informationen gesucht und sind auch zu dem Schluss gekommen dass gras vermutlich die beste Möglichkeit ist v.a. was beschaffung angeht und die Dosierung ect. weil bei dem "chemisch gemixten Scheiß" sind ja oft auch noch ganz andere Sachen drin.....
Nur bekommt man von Gras echt nen Richtigen "Rausch" oder ist das nicht eher so wie rauchen, dass man da nicht viel spürt??

Werden wir hoffentlich haben

GLG krixikraxi

...
Also ein joint ist auf keinen Fall wie eine zigarette^^
bei einem joint hast du erstmal die zig wirkung (schwindelig, husten u.s.w) und nach 30 min setzt dann die Wirkung des joints ein (Feel good gefühl, verlangsamte reaktionen, Daurrlachflash, intensive farbwahrnehmung, taubgefühl und mehr )

Gefällt mir
5. März 2012 um 18:56
In Antwort auf prince_12675438

...
Also ein joint ist auf keinen Fall wie eine zigarette^^
bei einem joint hast du erstmal die zig wirkung (schwindelig, husten u.s.w) und nach 30 min setzt dann die Wirkung des joints ein (Feel good gefühl, verlangsamte reaktionen, Daurrlachflash, intensive farbwahrnehmung, taubgefühl und mehr )

Haha na dann
Na das klingt ja nicht schlecht vor allem der Lachflash

Gefällt mir
6. März 2012 um 9:52
In Antwort auf gregor_11861283

Haha na dann
Na das klingt ja nicht schlecht vor allem der Lachflash

^^
Ja, das ist eine der lustigsten sachen dran

Gefällt mir
26. März 2012 um 8:16
In Antwort auf prince_12675438

^^
Ja, das ist eine der lustigsten sachen dran

Oahr!
Wie du keine Ahnung hast. Wenn du ott rauchst, setzt die Wirkung meistens durchaus schon beim rauchen ein. Und beim ersten mal rauchen merkste sowieso nichts, da brauchste schon 3,4,5 (ist unterschiedlich) Anläufe.

Gefällt mir
27. März 2012 um 11:55

Smoke Weed!!!
Marihuana und Haschisch sind besonders für den Erstkonsum sehr zu empfehlen. Die Wirkung setzt jedoch erst nach einigen malen ein. Zum Thema Streckmittel: ca. 70% des Haschischs sind gestreckt (Henna, Schuhcreme). Bei Gras kann man das nicht so leicht sagen, da sich die Produktionsumstände sehr stark unterscheiden, oft ist es mit Brix, Sand oder Talkum gestreckt.
Von Extacy würde ich dir abraten, da die Nebenwirkungen schon krass sein können.
LSD sollte nur konsumiert werden, wenn du dich gerade wohl fühlst und die Umstände dafür gegeben sind. Ne Party könnte fürs erste mal schon zu hart sein, da LSD Halluzinationen auslöst. Schau dir mal Fear and Loathing in Las Vegas an, der Film ist ein einziger Drogentrip.

Ich rate dir übrigens sehr stark vom Mischkonsum mehrerer Drogen gleichzeitig ab. Das kann sehr unschön werden (Bad Trip)

So long. Better smoke and fly than drink and drive!!

Gefällt mir
20. April 2012 um 10:33

Vorsicht
Ich würde euch nicht empfehlen, LSD auf einer Party auszuprobieren.
Besser wäre es bei euch daheim mit schön viel Ruhe... Der Trip kann sonst leicht aus der Kontrolle geraten weils euch zuviel wird.
Ecstasy und Gras währen "Party-Tauglich"

Am besten gehst einfach mal auf folgende Seite: www.land-der-traeume.de/

Dort kannst du dir Tripberichte und alles mögliche durchlesen, und dich bestens informieren.

Was die Beschaffung betrifft, kann ich euch nicht helfen. Das einzige was ich euch sagen kann ist, das man übers Internet Pilze kaufen kann, welche eine ähnliche wirkweiße wie LSD haben (und zusätzlich dazu auch noch natürlich, also keine chemie sind),

Gefällt mir
20. April 2012 um 10:42
In Antwort auf prince_12675438

Nehmt gras!!!
Ich würde euch auf jeden Fall zu Gras raten..
Das ganze abdere Zeig ist nur chemisch gemixter scheiß

Was die beschaffung angeht bin ich mir sicher das ihr von der schule her irgendwen kennt der schonmal gras geraucht hat, sprecht ihn einfach drauf an woher er das zeug hat und ob er eich was besorgt!
Wenn ihr keinen kennt fragt einfach mal jemanden der raucht, due haben oft auch erfahrung mit gras

Nachdem ihr euch was besorgt habt müsst ihr euch erstmal enzscheiden wie ihr es zu euch nehmen wollt...
Ich würde euch zu dem üblichen Joint raten.

Die Dosierung ist nicht allzu schwer, ihr braucht zuerst am besten eine briefwaage mit der ihr das zeug abwiegen könnt. Dann müsst ihr 0,3-0,5 gramm pro joint abwiegen.
Als nächstes nehmt ihr euch ganz normales papier für zigs, einen filter und tabak. Dann dreht ihr euch den joint aus dem gras ubd dem tabak.

Um es richtig zu mischen sollte man dich merken das überall was grünes sein sollte

Dann müsst ihr nur noch mit ein paar kräftigen lungenzügen dran zuehen und fertig!
Die Wurkung setzt dann nach c.a 30 min ein. Ihr solltet aber darauf achten das ihr das nicht spät abends macht, denn dann habt ihr am nâchsten morgen noch unangenehme nebenwirkungen!

Was das genau für wirkungen sind könnt ihr ja googeln


Also dann viel Spaß bei eurem ersten mal und am besten nicht zur regel wersen lassen

Lg likebass


"Die Dosierung ist nicht allzu schwer, ihr braucht zuerst am besten eine briefwaage mit der ihr das zeug abwiegen könnt. Dann müsst ihr 0,3-0,5 gramm pro joint abwiegen.
Als nächstes nehmt ihr euch ganz normales papier für zigs, einen filter und tabak. Dann dreht ihr euch den joint aus dem gras ubd dem tabak.

Um es richtig zu mischen sollte man dich merken das überall was grünes sein sollte

Dann müsst ihr nur noch mit ein paar kräftigen lungenzügen dran zuehen und fertig!
Die Wurkung setzt dann nach c.a 30 min ein. Ihr solltet aber darauf achten das ihr das nicht spät abends macht, denn dann habt ihr am nâchsten morgen noch unangenehme nebenwirkungen!"

Sorry, aber ne.
Falsch.


0,3 - 0,5 sind, wenn das Zeug nicht der totale Scheiß ist, vorallem für Anfänger viel zu viel!
Bleibt lieber so im 0,1 Bereich. Oder einfach abschätzen. Wenn die Wirkung zu gering ist, kann man ja einfach noch einen rauchen. Nachlegen geht immer. Aber kotzend überm Klo zu hängen ist nicht so der bringer.

Filter ist auch ein No-Go. Nehmt am besten ein dünnes Stück Karton, und dreht euch damit einen Tip ( http://www.roll-a-joint.com/rolling/roach.gif )

Die Wirkung wird nicht erst nach 30 Minuten einsetzen, sondern eher ein vom Zeug abhängiger Zeitraum zwischen "direkt beim Ziehen" und 5 Minuten.

Gefällt mir
15. Februar 2015 um 20:15

Weed verkauf
hallo ich verkaufe weed per post habe jack herer , haze , white widdow, kush , powerplant , ice o lator hasch
weed preise 8 euro pro gram
hasch 10 euro pro gram
mindest bestellung 10 gram bezahlen ueber paypal vor 18 uhr bezahlt wird am selben tag verschickt
13 euro versandkosten mit sendungsnummer bei interesse mailen an groen@emailn.de

Gefällt mir