Home / Forum / Fit & Gesund / Lipohypertrophie

Lipohypertrophie

4. April 2016 um 18:08

Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin aber ich fang einfach mal an
Ich bin 21 Jahre alt und habe schon seid jeh her ein problem mit meinen beinen. Ich habe einen sehr schlanken oberkörper und unpassend dazu kräftige und schwabbelige oberschenkel, nachdem ich auch noch blaue flecken und schmerzen dazu bekommen habe bin ich dann nach köln zu einem spezialisten und der hat festgestellt das ich eine lipohypertrophie habe, dass ist eine vergrößerung der fettzellen die in ein lipödem über gehen können. Ich trage nun mit 21 Kompressionsstrümpfe und bekomme lymphdrenaigen .... Mein arzt meine jedoch auch das diese methoden nur die symphtome der schmerzen bekämpfen und nicht die krankheit selbst, eine heilung verspricht nur eine liposuktion (fettabsaugung) die sehr kostenspielig ist und in den meisten fällen nicht von der krankenkasse übernommen wird obwohl sie als einziges heilmittel gilt.... dazu kommt auch noch das ich nicht übergewichtig bin ich wiege bei einer größe con 170cm 61 kg völlig inordnung jedoch passt mein oberkörper wie gesagt nicht zu dem rest des körpers... ich würde nun gerne versuchen die liposuktion bei meiner krankenkasse durch zu bekommen... Da ich noch nicht sehr viel fett gewebe habe weil ich früh genug zum arzt gegangen bin wäre es jetzt wohl am einfachsten das noch alles schnell über die bühne zu bringen... und genau da liegt das problem.. ich habe angst das meine krankenkasse das nun nicht als allzutragisch sieht und von einer erstattung der kosten absieht weil ich noch nicht schlimm genug aussehe.. aber meine krankheit ist doch nicht weniger schlimm nur weil ich noch nicht so viel zugenommen habe, in jedemfall hat mein arzt mir bestätigt das es sich verschlechtern wird... ich will aber auch nicht ewig warten für keine frau ist es schön zuzunehmen ohne das man isst ....hat irgendjemand erfahrung damit oder selber eine ähnliche situation hinter sich ? ich würde mich über hilfe oder tipps freuen

Mehr lesen

10. Juni 2016 um 11:08

Hallo paranormal19
Ich bin jetzt in genau der gleichen Situation wie du.
Ich hab auch total Angst dass es immer schlimmer wird und denke diese Kompressionsstrümpfe und Lymphdrainagen (haben bei mir noch nicht begonnen) werden nicht viel bringen.
Habe mittlerweile auch schon dickere Unterarme festgestellt, die sich total prall anfühlen
Ich bin 29, werde bald 30.
Würde mich gerne mit dir austauschen wenn du magst.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2016 um 16:05
In Antwort auf cocolotta86

Hallo paranormal19
Ich bin jetzt in genau der gleichen Situation wie du.
Ich hab auch total Angst dass es immer schlimmer wird und denke diese Kompressionsstrümpfe und Lymphdrainagen (haben bei mir noch nicht begonnen) werden nicht viel bringen.
Habe mittlerweile auch schon dickere Unterarme festgestellt, die sich total prall anfühlen
Ich bin 29, werde bald 30.
Würde mich gerne mit dir austauschen wenn du magst.
LG

Wenn du das ließt
sorry ist ja schon viel zeit vergangen aber klar schreib mir doch einfach ne PN. =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Restharn in der Blase und Blasen-Entzündungen
Von: maitiz_12326657
neu
10. August 2016 um 19:17
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen