Home / Forum / Fit & Gesund / Lily Cup A- Tassenproblem

Lily Cup A- Tassenproblem

13. April 2017 um 6:27 Letzte Antwort: 18. April 2017 um 3:17

Hallo,

passt zwar nicht zu 100% in diese Kategorie, aber vl liest es ja zufällig eine gleichgesinnte Dame!

Ich benutze nun den Lily Cup A, habe aber riiiiiesen Probleme, den Unterdruck zu lösen! Habe nun fast 20min gebraucht, um die Tasse zu entfernen. War schon kurz vorm Weinen!!! Wie kann ich den Unterdruck besser lösen? Gibt es einen überdrüber Tipp? Nur unten die Tasse zusammenzudrücken hilft NICHT!!!

Danke für Tipps!

Mehr lesen

14. April 2017 um 22:51

Da komme ich nicht hin. Da müssten meine fingern um 5cm länger sein! :/

Gefällt mir
17. April 2017 um 13:00

Ich brauche so eine lange tasse, da kürzere in mir verschwinden würden.
nein, der ist fit. Und die tasse ist ja eig nicht so hart. Dachte einfach es gibt ieinen überdrüber tipp!  

Gefällt mir
18. April 2017 um 3:17

Ja aber sie sitzt ja insgesamt weiter oben. Sonst würde sie ja unten rausschauen...und das tut sie nicht! 

Vl liest es ja noch jemand, der die selbe tasse hat!

Gefällt mir