Home / Forum / Fit & Gesund / Liebe ohne Sex

Liebe ohne Sex

13. Juni 2007 um 15:58

Ich hab da ein mehr oder weniger großes Problem.
Ich hab vor 3 Jahren meinen absoluten Traummann gefunden, wir können aber nicht zusammen leben, da er aus einem anderen Land kommt.
Er ist ein vielfaches älter als ich, und trotzdem ist er mein ein und alles, ich würde alles für ihn tun, nur will ich, dass er mich liebt, aber nicht mit mir schläft, da ich absolut Angst hab vor Sex und allem drum und dran. Wir hatten schon immer Sex, nur war er der einzige, der Spaß daran hatte. Ich finde Sex zum Teil widerlich und eklig und könnte mir auch mit niemand anderem vorstellen, ins Bett zu gehen...

Mehr lesen

13. Juni 2007 um 16:45

Du musst schon
ein bisschen mehr zu deiner Situation schreiben. Lebt dein Traummann denn im Ausland? Dann hast du ja eigentlich dein Problem gelöst... Aber im Ernst, hast du noch nie angenehme sexuelle Gefühle gehabt, auch nicht bei der Selbstbefriedigung? Oder hast du schlechte Erfahrungen gemacht? Kannst du beschreiben, wovor du Angst hast beim Sex?

Gefällt mir

13. Juni 2007 um 21:27
In Antwort auf tangazo

Du musst schon
ein bisschen mehr zu deiner Situation schreiben. Lebt dein Traummann denn im Ausland? Dann hast du ja eigentlich dein Problem gelöst... Aber im Ernst, hast du noch nie angenehme sexuelle Gefühle gehabt, auch nicht bei der Selbstbefriedigung? Oder hast du schlechte Erfahrungen gemacht? Kannst du beschreiben, wovor du Angst hast beim Sex?

Also
eigentlich wars mit diesem Mann mein erstes Mal, aber zu deiner Frage - Nein ich verspüre absolut keine Lust an irgendwas, ich hatt auch noch nie einen Orgasmus um ehrlich zu sein, und irgendwie hab ich auch Schuldgefühle deswegen, ich trau mich nix zu tun, ich hab Angst, dass ich mich total gehen lasse und die Kontrolle über alles verlier, bzw. über mich selbst. Außerdem fürcht ich mich davor, dass er immer wieder Sachen macht, die ich nicht will, ich sags auch aber er tuts trotzdem, hauptsächlich um sich selbst dabei zu befriedigen. Ich könnt auch niemals Oralsex haben, das find ich anstößig und erniedrigend. Ich hab auch große Angst vor ihm, das spielt auch noch mit. Kann mich nie entspannen und hoffe nur, dass nie was schlimmes passiert mit mir. Ich komm mir deswegen richtig blöd vor, ich würd am liebsten nie wieder einen Freund haben, außer er schläft nicht mit mir...

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 8:53
In Antwort auf shisha10

Also
eigentlich wars mit diesem Mann mein erstes Mal, aber zu deiner Frage - Nein ich verspüre absolut keine Lust an irgendwas, ich hatt auch noch nie einen Orgasmus um ehrlich zu sein, und irgendwie hab ich auch Schuldgefühle deswegen, ich trau mich nix zu tun, ich hab Angst, dass ich mich total gehen lasse und die Kontrolle über alles verlier, bzw. über mich selbst. Außerdem fürcht ich mich davor, dass er immer wieder Sachen macht, die ich nicht will, ich sags auch aber er tuts trotzdem, hauptsächlich um sich selbst dabei zu befriedigen. Ich könnt auch niemals Oralsex haben, das find ich anstößig und erniedrigend. Ich hab auch große Angst vor ihm, das spielt auch noch mit. Kann mich nie entspannen und hoffe nur, dass nie was schlimmes passiert mit mir. Ich komm mir deswegen richtig blöd vor, ich würd am liebsten nie wieder einen Freund haben, außer er schläft nicht mit mir...

Das klingt
wirklich nicht gut. Du scheinst Probleme mit deiner Sexualität zu haben und bist dann an den wirklich falschen Mann geraten. Wieso in aller Welt soll das dein Traummann sein, der benutzt dich doch nur. Wenn er älter und erfahren ist, dann sollte er dir die Angst vor dem Sex nehmen und dich nicht noch zu Dingen zwingen, die du nicht willst. Ich weiß nicht, warum du dich nun an dieses Forum wendest, aber wenn du mit dem Gedanken spielst, damit Schluss zu machen, dann würde ich dir wirklich dazu raten.
Es wäre aber schade für dich, wenn du weiter so ablehnend mit deiner Sexualität umgehst. Dann verpasst du etwas in deinem Leben. Du solltest lernen, deinen Körper und deine Lust positiver zu sehen. ich glaube nämlich nicht, dass du asexuell bist, also dir aus Sex nichts machst und es nicht brauchst.

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 9:53
In Antwort auf tangazo

Das klingt
wirklich nicht gut. Du scheinst Probleme mit deiner Sexualität zu haben und bist dann an den wirklich falschen Mann geraten. Wieso in aller Welt soll das dein Traummann sein, der benutzt dich doch nur. Wenn er älter und erfahren ist, dann sollte er dir die Angst vor dem Sex nehmen und dich nicht noch zu Dingen zwingen, die du nicht willst. Ich weiß nicht, warum du dich nun an dieses Forum wendest, aber wenn du mit dem Gedanken spielst, damit Schluss zu machen, dann würde ich dir wirklich dazu raten.
Es wäre aber schade für dich, wenn du weiter so ablehnend mit deiner Sexualität umgehst. Dann verpasst du etwas in deinem Leben. Du solltest lernen, deinen Körper und deine Lust positiver zu sehen. ich glaube nämlich nicht, dass du asexuell bist, also dir aus Sex nichts machst und es nicht brauchst.

Kann schon sein
dass ich es brauche, aber ich will das verdrängen. Mein "Freund" sagt ja auch schon ich sei einfach frigide, das tut natürlich schon weh, weils zum Teil ja gar nicht so ist, aber er will mir auch nie die Zeit geben, die ich brauche, weil in der Zeit könnt ja er nicht auf seine Kosten kommen, wär in dem Sinn Zeitverschwendung für ihn.
Ich kann den Männern einfach nicht trauen, bzw. mich ihnen richtig öffnen, das geschehene hat sich irgendwie in mich hineingesetzt, dass ich so schnell nicht vergessen kann.
Und am liebsten wär mir natürlich, wenn ich einfach meine Ruhe hätte, ich will auch keinen Freund haben, wenn Schluss ist mit dem, dann will ich auch allein sein und diese Tortur nicht nochmal erleben. Das ist schon schlimm genug, dafür leb ich ein Leben allein und bin auch so glücklich ohne Partner und vor allem ohne Sex, das muss ich mir nicht mehr antun.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen