Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Liebe Ja ... Sex Nein

11. Dezember 2014 um 12:38 Letzte Antwort: 21. Januar 2015 um 21:44

Ich bin seit 6 Jahren mit meinem Mann verheiratet. Ich liebe diesen Mann ohne Ende. Wir haben zwei Kinder und sind sonst relativ sorglos. Kleinigkeiten gibt es bei jedem.

Mein Problem:

Wir haben keinen Sex. Im Juni und im November jeweils 1x.
Ich vermisse es schon sehr, aber ich habe keine Lust. Ich habe auch keine Lust auf andere Männer. Sex ist was ganz tolles. Irgendwie bei uns totale Flaute.
Ich überlege schon hin und her was die Ursache sein könnte?
Er möchte gern sex haben und ich schlafe da schon oder er schläft wenn ich ins bett komme. Unsere Tage sind auch sehr voll gepackt. Vorallem sein Tag. Er arbeitet 50h und mehr in der Kanzlei. Ich bin unter der Woche alleinerziehend, aber am WE ist er immer für uns da und das geniessen wir auch als Familie.

Jetzt ist er der Meinung, wir müssen mehr als Paar machen, hat er ja recht. Aber seine Vorschläge lassen bei mir die Luft raus gehen (Bsp. Essen gehen, Kino) --> immer das selbe. Beim essen schweigt man sich an undf im Kino möchte ich auch kein geschwätziges Paar sitzen haben. Könnte man auch daheim schön DVD schauen ist produktiver (keiner stört sich wenn man redet).

Um ein paar Ratschläge wäre ich dankbar.

LG

Mehr lesen

11. Dezember 2014 um 16:37

Alltag
Hättet ihr die möglichkeit, die kinder bei den grosseltern unterzubringen und immer wieder einmal ein paar tage nur für euch sein?
mal in eine therme oder wohin auch immer

Gefällt mir

11. Dezember 2014 um 17:05

Wie lange soll das noch gut gehen,
entweder Du überlegst dir wie Du die Lust bei dir steigern kannst, es gibt ja genug Möglichkeiten, oder er wird sich was suchen.

Gefällt mir

14. Dezember 2014 um 8:32

Vielleicht einfach dem Mann zuliebe
http://www.gofeminin.de/liebe/pflichtsex-ja-oder-nein-die-unterschiedlichen-expertenmeinungen-d3698x20685.html

Gefällt mir

14. Dezember 2014 um 10:02

Auch nicht das Optimale
irgendwann hört er dann auch den Satz, ICH HABE JA SCHON VOR 28 JAHREN NUR MEINE EHELICHEN PFLICHTEN ERFÜLLT, und dann kommt der Mann sich erst einmal richtig verarscht vor.

Gefällt mir

28. Dezember 2014 um 11:17
In Antwort auf elis_12485411

Alltag
Hättet ihr die möglichkeit, die kinder bei den grosseltern unterzubringen und immer wieder einmal ein paar tage nur für euch sein?
mal in eine therme oder wohin auch immer

Hmm
Ja die Möglichkeit besteht. machen wir leider zu selten. jetzt fahren wir als Familie in Urlaub über Silvester. mal sehen

Gefällt mir

28. Dezember 2014 um 11:18
In Antwort auf jirair_12172292

Wie lange soll das noch gut gehen,
entweder Du überlegst dir wie Du die Lust bei dir steigern kannst, es gibt ja genug Möglichkeiten, oder er wird sich was suchen.

Genau deshalb diese frage
ich will meinen gizmo nicht verlieren.

Gefällt mir

28. Dezember 2014 um 11:19

Von angestellter war nicht die rede
wie kommst du auf eine Angestellte?

Gefällt mir

28. Dezember 2014 um 11:23

Danke
denn davon aus ich nichts. gehen wir mal von keiner abbestellen aus. wäre es so gebe es für mich keine Diskussion. Trennung wäre für mich dann nur die Option. denn egal wie schlecht ehe läuft, sollte dies für keinen eine Option sein sich eine Affäre anzulachen.

Gefällt mir

28. Dezember 2014 um 12:24

Ein Versuch wäre es schon Wert,
aber nur wenn Sie über ihren Schatten springt.

Gefällt mir

14. Januar 2015 um 16:35

Urlaub über Silvester
und, was hat sich verändert ??????????????????

Gefällt mir

16. Januar 2015 um 21:19
In Antwort auf jirair_12172292

Urlaub über Silvester
und, was hat sich verändert ??????????????????

Der urlaub an sich
War toll. mango war ein Schlafraum für uns alle 4. annett wir haben uns angenähert und einfach mal wieder Gemeinsam abends auf dem Sofa gesessen und tv geschaut. das gibt es daheim nie. unsere Interessen gehen beim TV Programm zuweit auseinander. aber es hat sich auch sexuell etwas verändert. wir sind wieder aktiv im Bett. hoffentlich bleibt es so. ich glaub wir genießen es beide sehr.

Gefällt mir

17. Januar 2015 um 0:01

....die Ausgangslage ist doch nicht so übel...
Schau, ich finde dein Partner macht sich Gedanken darüber, zwar nicht explizit über das Problem selbst (....woher soll er es denn wissen, Männer sind doch auch nicht allwissend), aber über eure Ehe.

Du könntest vielleicht auch Vorschläge bringen, oft ergibt sich aus beiden Parts etwas, was euch gemeinsam gefallen könnte oder einen schönen Anreiz dazu bietet. Zu beurteilen, dass es keine richtigen Vorschläge von deinem Partner wären, ist nicht ganz fair - du sagst selbst, dein Mann arbeitet 50 Stunden die Woche, oft fehlt ein Anstoß, oder eine Hilfe von der Partnerin selbst, denn manchmal tappen die Männer, aber auch Frauen, im Dunkeln und wissen nicht so recht, was und wie.
Ich glaube: es wäre gut mit der Zeit ein offenes Wort zu sprechen. Jedoch subtil und respektvoll zueinander angehen.

Allerdings würde ich auch dir raten, in dich zu gehen, zu fragen und überlegen, was dich blockiert oder was dir wieder Freude und Lust an diesem wundervollen Genuss bescheren könnte. Oft muss man sich selbst, wieder neu kennenlernen und seinen Körper entdecken . Der Mensch entwickelt sich, sowie seine Bedürfnisse, auch sexueller Natur...

Gefällt mir

17. Januar 2015 um 0:04
In Antwort auf sage_12125668

Der urlaub an sich
War toll. mango war ein Schlafraum für uns alle 4. annett wir haben uns angenähert und einfach mal wieder Gemeinsam abends auf dem Sofa gesessen und tv geschaut. das gibt es daheim nie. unsere Interessen gehen beim TV Programm zuweit auseinander. aber es hat sich auch sexuell etwas verändert. wir sind wieder aktiv im Bett. hoffentlich bleibt es so. ich glaub wir genießen es beide sehr.


super! Das ist doch schön und jetzt wird es sicherlich wieder stückchenweise vorangehen.

Gefällt mir

21. Januar 2015 um 21:44
In Antwort auf talea_11906752


super! Das ist doch schön und jetzt wird es sicherlich wieder stückchenweise vorangehen.

Im moment
ist mein mann echt rührend und ich merke das bei uns beiden ein umdenken erfolgt ist. ich sehe ihm nicht nur als Papa und er sieht in mir nicht mehr nur die Hausfrau. irgendwie Grad toll. ich genieße es jetzt einfach und denke am besten nicht drüber nach

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers