Home / Forum / Fit & Gesund / Lernen = mehr essen??

Lernen = mehr essen??

25. September 2010 um 13:35

Hey ihr Lieben, ich muss heute wahnsinnig viel lernen und vorher ist es mir auch schon häufig aufgefallen, dass ich wenn ich lerne so ein unglaubliches verlangen nach essen habe zwischenzeitlich. Ich weiß das denken und rechnen usw kcal verbraucht aber so viel das man so viel essen muss? Es artet dann meistens in einem FA aus und das ist ziemlich doof, vor allem hat man dann nicht mehr die Zeit zum lernen, weil ich das unbedingt immer aus meinem Körper heraushaben muss.. kennt ihr was das ich essen kann während des lernens und was ganz gut ist dabei? vielen Dank im vorraus, cantusagape

Mehr lesen

26. September 2010 um 10:51

Nüsse...
Habe in meinen MS-Zeiten (war damals auch noch in der Schule) in schweren Lernphasen immer nebenbei Nüsse geknabbert... Das hat den Hunger gestillt, ist gut fürs Hirn und echt gesund... Am Besten in Verbindung mit "voluminösen" Lebensmitteln... Gemüse, Obst und so... Das füllt den Magen... Und die Nüsse liefern eben notwendige Energie fürs Hirn...

Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Denkt ihr nicht auch...
Von: medusa_11962489
neu
22. Oktober 2010 um 23:39
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook