Home / Forum / Fit & Gesund / Leider weniger brust durch sport - tipps?

Leider weniger brust durch sport - tipps?

3. Oktober 2006 um 14:51

Ich treibe regelmäßig und viel Sport, hauptsächlich ausdauer.

Bin eig.. auch relativ zierlich, habe jetzt auch 6 kilo abgenommen- von 55 auf 49 kg.

Mit dem Gewicht bin ich voll zufrieden,
allerdings habe ich auch ZIEMLICH AN OBERWEITE ABGENOMMEN.

Ich weiss, man kann nicht selbst bestimmen, wo man die fettpölsterchen ( und die brüste bestehen ja hauptsächlich aus Fettgewebe ) weghaben möchte.

Aber:
Habt ihr vll. trotzdem Tips, wie ich den Brustschwund zumindest etwas verm,indern kann??? (ausser wieder mehr essen und weniger sport treiben)

Mehr lesen

22. Oktober 2006 um 21:54

Hi
ausdauersport geht eben sehr an die fettpolster. Willst du dem entgegenwirken so muss unbedingt der brustmuskel gestärk und trainiert werden. Das einfachste ist nimm diene hände und drück sie vor dienem kopf zusammen. Du merkst sicherlich ,dass dienem brustmuskeln beansprucht werden. das ist die kleiene übung für zu hasue,aber im Studio gibts mehrere dingsda... bye silvana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 19:47

Sei
vorsichtig mit zu viel brustmuskeltraining an den geräten..aus erfahrung kann ich dir sagen, da du zuu viel evtl. den brustmuskel stärkst, dann wirkt die brust an sich kleiner..das problem hatte ich auch..bis ich nicht mehr ans butterfly usw. auf anraten meiner trainerin gegangen bin..bzw. es reduziert habe an einheiten und gewicht..
zu viel straffen des brustmuskel bewirkt nämlich leider auch das gegenteil..

ich mache ausdauer und habe an den brüsten nicht abgenommen, esse aber zum ausgleich auch gesundes fett zb fisch und so..
habe 8 kilo mittlerweile abgenommen und kaum an der brust (zum glück..sobald das anfängt hör ich echt auf..)

viel glück dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2006 um 9:39

Entweder...oder....
Hi,
wenn du Fett abbaust, bauen die meisten auch Brustfett ab. Das ist so und da kann man nix machen.
Je nachdem, wieviel Brust du jetzt noch hast (ab 75B oder C) könnte es helfen, den Brustmuskel ein wenig zu trainieren. Manchmal sieht es durch die Optik dann wieder mehr aus. Solltest du allerdings weniger als 75B haben, würde ich dir empfehlen kein Brustmuskeltraining zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 10:13

Ich würde
zumindest nicht NUR den Brustmuskel trainieren. Das muss unbedingt im Gleichgewicht mit dem hinteren Part bleiben, sonst zieht dir der Muskel deine Schultern nach vorne und du nimmst automatisch eine unvorteilhafte haltung ein.

Also, Schultern hinter und Brust raus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook