Home / Forum / Fit & Gesund / Leichter durchs Leben

Leichter durchs Leben

3. April 2008 um 21:49

Hallo, hat jemand vorgestern Abend auf SAT 1 (Regionalprogramm) um 17.30 Uhr den Beitrag über Leichter durchs Leben gesehen? Es ging um das zweite Buch von Petra Lukasch "Trotz Krümelkuchen und Käsesahne für immer schlank!" Ich habe es mir bestellt und freue mich richtig drauf. Vor drei Jahren habe ich mir schon das erste Buch von ihr gekauft und damit auch schön abgenommen. Ich fand es echt klasse! Ich würde mich gerne mal mit jemanden darüber austauschen. Also bis dann.

Mehr lesen

4. April 2008 um 12:31

Leichter durchs Leben 2
Ich habe den Beitrag auch gesehen. Fand ich klasse. War ganz überrascht, da ich das erste Buch schon habe und auch wirklich 10 kg abgenommen habe. Habe gleich das zweite Buch geholt und total begeistert, wie leicht es zu lesen ist. Und vor allem die Tipps in dem Buch sind ganz leicht umzusetzen. Und die wirken! Auch das zweite Buch kann ich nur empfehlen.
gruß an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 20:59
In Antwort auf tamiko_12654448

Leichter durchs Leben 2
Ich habe den Beitrag auch gesehen. Fand ich klasse. War ganz überrascht, da ich das erste Buch schon habe und auch wirklich 10 kg abgenommen habe. Habe gleich das zweite Buch geholt und total begeistert, wie leicht es zu lesen ist. Und vor allem die Tipps in dem Buch sind ganz leicht umzusetzen. Und die wirken! Auch das zweite Buch kann ich nur empfehlen.
gruß an alle

Leichter durchs Leben 2
Ich habe mir das zweite Buch Trotz Krümelkuchen und Käsesahne auch schon gekauft und bin von den neuen Rezepten total begeistert. Nehme seit 2 1/2 Wochen weniger als 30 Fettpunkte täglich zu mir und habe schon 3 Kilo mit Leichtigkeit abgenommen, ohne großartig Sport zu treiben. Ich achte lediglich darauf mich viel zu bewegen und ausreichend zu trinken, gehe jeden Tag eine halbe Stunde spazierten. Es macht einfach spaß abzunehmen ohne zu hungern. Toll ist es das ich Sachen essen kann die ich mag und trotzdem dabei abnehme. Heute gab es die Pizza auf dem Buch. Wer ein paar Pfunde mit leichtigkeit abnehmen will sollte dies Buch kaufen, Ihr werdet überrascht sein. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 11:36

Leichter durchs Leben funktioniert! Einfach nur aufs Fett schauen! Sonst nix!
Meinem Diät geschädigtem Leben entkommen. 35 Kilo sind in 4 Jahren einfach weg.
Bin super glücklich!

Hallo Leute!

Eine ganze Zeit habe ich euere Hilferufe gelesen. Der eine will abnehmen, der andere schafft es nicht. Der nächste hat wieder zugenommen und er nächste ist so frustriert, dass mir das Heulen kommt . Eigentlich wollte ich mich mit abnehmen nicht mehr beschäftigen oder überhaupt mit Diäten aus einander setzen, denn ich habe mein 25 jähriges diätgeschädigtes Leben nun schon 4Jahre hinter mir und nur der Zufall wollte es das auf euerem Hilfesuchendem Abnehmforum Leichter durchs Leben eingegeben war. Ganz ehrlich bis ich in diesem Forum war mich angemeldet hatte dachte ich, das ist ja schwieriger hier durchzublicken, als Abzunehmen. Bin ehrlich bin nicht so ein Computer -Spezialist. Aber beim Abnehmen bin ich Spezialist und auch beim Gewicht halten. Ich habe es geschafft dem Diätenwahnsinn zu entkommen.. Vor 4 Jahren schenkte mir meine beste Freundin das Buch Leichter durchs Leben. Dieses Buch hat meine gesamtes Leben verändert. Ich habe 35 Kilo abgenommen ohne nur einen Tag zu Hungern nicht mal Sport habe ich gemacht. Das einigste, was ich beachte ist: 30 Gramm Fett am Tag zu essen, 2,5 l Wasser, Tee, Schorle. Ich esse jede Menge mehr als jemals vorher. In meinem persönlichen Umfeld gibt es sehr viele Leute, die wie ich nur durch diese Buch von einer wirklich Betroffnen, Frau Petra Lukasch, abgenommen haben und genauso ihr Gewicht halten... Man merkt, dass die Autorin voll im Leben steht und ihren Alltag bestreiten musste. In diesem Buch ist alles so leicht verständlich und anwendbar, dass man gleich versteht, um was es geht und wie es geht 1 g Fett ist ein Fettpunkt. Das war es schon. Und jetzt hat sie einen Nachfolger geschrieben. Den besitze ich natürlich auch: Trotz Krümelkuchen und Käsesahne für immer schlank. Ich musst ja mal Lachen als ich diesen Titel gelesen habe. Finde ich richtig gut, weil das stimmt wirklich. Es gibt keine Verbote! Also Leute, wenn ihr aus eurem übergewichtigen und Diät geschädigten Lenen raus wollt, dann sind diese Bücher Eure wahre Hilfe! Petra Lukasch schreibt, dass sie übergewichtigen Menschen helfen wollte mit ihren Büchern. jetzt helfe ich Euch, diese Bücher zu finden und in ein neues, schlankes, glückliches Leben zu starten. Wie schreibt Petra Lukasch in ihrem neuen Buch: Du hat die Wahl!.
Ich bin meinem Diät geschädigtem Leben entkommen - mit 35 Kilo bin ich endlich super happy und: Ich esse mehr als je zuvor in meinem Leben! Also fangt an und berichtet mir!
Viele Grüße und bis bald!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 20:31

Für immer leicht (schlank) im Leben
Ich finde es ganz toll, dass nun endlich das zweite Buch gibt, trotz Krümmelkuchen und Käsesahne, denn durch das erste Buch Leichter durchs Leben habe ich es endlich nach 20 Jahren geschafft abzunehmen und dies dauerhaft. Meine schweren Freundinnen wollten mir nicht glauben, dass man ohne zu Hungern und schlapp zu sein, einfach durch essen schlank wird und nicht wie so oft, nach jeder eflgreichen Diät wieder die Pfunde in kürzester Zeit drauf hat. Und nun das zweite Buch....ich werde es mir undbedingt kaufen und auch ein paar Examplare weiterverschenken, denn die Autorin, die durch das gleiche Leid gegangen ist hat eine Methode entdeckt, wo das Leben wieder wirklich leicht und beschwert ist, da ich endlich......schlank bin. Ich danke ihr, dass sie den Nut gefunden hat noch so ein Buch mit persönlicher Betroffenheit geschrieben hat. ich würde wirklich gerne diese Frau persönlich kennen lernen, um ihr zu danken. Sie hat wirklich etwas für uns Frauen getan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 20:32
In Antwort auf shauna_12737345

Für immer leicht (schlank) im Leben
Ich finde es ganz toll, dass nun endlich das zweite Buch gibt, trotz Krümmelkuchen und Käsesahne, denn durch das erste Buch Leichter durchs Leben habe ich es endlich nach 20 Jahren geschafft abzunehmen und dies dauerhaft. Meine schweren Freundinnen wollten mir nicht glauben, dass man ohne zu Hungern und schlapp zu sein, einfach durch essen schlank wird und nicht wie so oft, nach jeder eflgreichen Diät wieder die Pfunde in kürzester Zeit drauf hat. Und nun das zweite Buch....ich werde es mir undbedingt kaufen und auch ein paar Examplare weiterverschenken, denn die Autorin, die durch das gleiche Leid gegangen ist hat eine Methode entdeckt, wo das Leben wieder wirklich leicht und beschwert ist, da ich endlich......schlank bin. Ich danke ihr, dass sie den Nut gefunden hat noch so ein Buch mit persönlicher Betroffenheit geschrieben hat. ich würde wirklich gerne diese Frau persönlich kennen lernen, um ihr zu danken. Sie hat wirklich etwas für uns Frauen getan.

"Leichter durchs Leben"
Hallo, danke für Deine Antwort.

Ich habe es jetzt endlich "Trotz Krümelkuchen und Käsesahne ..." und kann es nicht aus der Hand legen.
Das Beste daran ist, dass Petra Lukasch das in Wirklichkeit lebt. Das Buch ist absolut empfehlenswert. Das Kapitel zum Weinen und zum Lachen ist wirklich traurig. Aber auch das ist Realität. Wie weit konnte dieser Diätensch.... mich treiben? Auch ich habe alles mitgemacht. Mit dem Ergebnis, dass ich immer mehr zunahm.

Ich achte nun seit drei Jahren nur aufs Fett und esse ehrlich gesagt mehr als je in meinem Leben zuvor. Meine überflüssigen Pfunde haben sich verdünnisiert. Meine Speckrollen sind noch kleine Speckröllchen und mit diesem Buch schaffe ich es, auch die verschwinden zu lassen. Was mir auch super gefällt ist der Satz: Sie hab en die Wahl! Genau. Jeder hat die Wahl, was er sich "reinschiebt". Es geht ja hier nicht ums weniger essen, sondern ums richtige essen und sogar ums Sattessen. Einfach genial. Mir machts echt Spaß und ich hoffe, Euch auch. Das Schweine-Pilz-Ragout schmeckt richtig gut! Ich komme mit dem fettarmen Kochen gut zurecht und kann schon prima ohne Öl anbraten. Man muss sich nur überwinden, es zu tun. Es klappt bestimmt auch bei Euch! Also noch viel Spaß und bis bald.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2008 um 10:17
In Antwort auf ran_12237427

Leichter durchs Leben funktioniert! Einfach nur aufs Fett schauen! Sonst nix!
Meinem Diät geschädigtem Leben entkommen. 35 Kilo sind in 4 Jahren einfach weg.
Bin super glücklich!

Hallo Leute!

Eine ganze Zeit habe ich euere Hilferufe gelesen. Der eine will abnehmen, der andere schafft es nicht. Der nächste hat wieder zugenommen und er nächste ist so frustriert, dass mir das Heulen kommt . Eigentlich wollte ich mich mit abnehmen nicht mehr beschäftigen oder überhaupt mit Diäten aus einander setzen, denn ich habe mein 25 jähriges diätgeschädigtes Leben nun schon 4Jahre hinter mir und nur der Zufall wollte es das auf euerem Hilfesuchendem Abnehmforum Leichter durchs Leben eingegeben war. Ganz ehrlich bis ich in diesem Forum war mich angemeldet hatte dachte ich, das ist ja schwieriger hier durchzublicken, als Abzunehmen. Bin ehrlich bin nicht so ein Computer -Spezialist. Aber beim Abnehmen bin ich Spezialist und auch beim Gewicht halten. Ich habe es geschafft dem Diätenwahnsinn zu entkommen.. Vor 4 Jahren schenkte mir meine beste Freundin das Buch Leichter durchs Leben. Dieses Buch hat meine gesamtes Leben verändert. Ich habe 35 Kilo abgenommen ohne nur einen Tag zu Hungern nicht mal Sport habe ich gemacht. Das einigste, was ich beachte ist: 30 Gramm Fett am Tag zu essen, 2,5 l Wasser, Tee, Schorle. Ich esse jede Menge mehr als jemals vorher. In meinem persönlichen Umfeld gibt es sehr viele Leute, die wie ich nur durch diese Buch von einer wirklich Betroffnen, Frau Petra Lukasch, abgenommen haben und genauso ihr Gewicht halten... Man merkt, dass die Autorin voll im Leben steht und ihren Alltag bestreiten musste. In diesem Buch ist alles so leicht verständlich und anwendbar, dass man gleich versteht, um was es geht und wie es geht 1 g Fett ist ein Fettpunkt. Das war es schon. Und jetzt hat sie einen Nachfolger geschrieben. Den besitze ich natürlich auch: Trotz Krümelkuchen und Käsesahne für immer schlank. Ich musst ja mal Lachen als ich diesen Titel gelesen habe. Finde ich richtig gut, weil das stimmt wirklich. Es gibt keine Verbote! Also Leute, wenn ihr aus eurem übergewichtigen und Diät geschädigten Lenen raus wollt, dann sind diese Bücher Eure wahre Hilfe! Petra Lukasch schreibt, dass sie übergewichtigen Menschen helfen wollte mit ihren Büchern. jetzt helfe ich Euch, diese Bücher zu finden und in ein neues, schlankes, glückliches Leben zu starten. Wie schreibt Petra Lukasch in ihrem neuen Buch: Du hat die Wahl!.
Ich bin meinem Diät geschädigtem Leben entkommen - mit 35 Kilo bin ich endlich super happy und: Ich esse mehr als je zuvor in meinem Leben! Also fangt an und berichtet mir!
Viele Grüße und bis bald!

Leichter durchs Leben
Hi, hört sich super an. Ich halte ja nun schon zweieinhalb Jahre mein Gewicht. Ich liege bei ca. 70 Fettpunkten am Tag. Man kann super "haushalten". Das "Fettpunktezählen" automatisiert sich. Ich denke gar nicht mehr darüber nach. Man muss eine Ernährungsform finden, die man sein Leben lang machen kann. Und das habe ich damit gefunden. Alle Diätprodukte oder Diäten kann man über Bord werfen. Das funktioniert, klar. Aber nur kurzfristig. Meine Güte, werden die armen Verbraucher ver.... Da hängen ja ganze Industriezweige dran. Warum kapieren die Leute nicht, dass sie essen müssen, um in einer guten Lebensqualität zu leben und auch um abzunehmen regelmäßig essen müssen? Na gut, hat bei mir ja auch sehr lange gedauert, bis ich das richtige Konzept gefunden habe. Habe mich auch vorsichtig rangetastet. Aber es ist so unglaublich. Es funktioniert.

Mit dem zweiten Buch Trotz Krümelkuchen.... braucht man ja gar nicht mehr zu denken. Mit den tollen Tagesplänen und Vorschlägen für die einzelnen Mahlzeiten kann nix schiefgehen. Aufklärung ist alles. Am härtesten ist das mit der Bratwurst, eine Bratwurst 44 g Fett.....
Aber so trickse ich mich nicht mehr aus. Ich weiß schon sehr viel und im Zweifelsfall hilft mir der Fettkompass.

Also viel Spaß. Melde mich wieder!

Was kochst Du heute?

Leichte Grüße


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2008 um 13:02
In Antwort auf vanda_11852888

Leichter durchs Leben
Hi, hört sich super an. Ich halte ja nun schon zweieinhalb Jahre mein Gewicht. Ich liege bei ca. 70 Fettpunkten am Tag. Man kann super "haushalten". Das "Fettpunktezählen" automatisiert sich. Ich denke gar nicht mehr darüber nach. Man muss eine Ernährungsform finden, die man sein Leben lang machen kann. Und das habe ich damit gefunden. Alle Diätprodukte oder Diäten kann man über Bord werfen. Das funktioniert, klar. Aber nur kurzfristig. Meine Güte, werden die armen Verbraucher ver.... Da hängen ja ganze Industriezweige dran. Warum kapieren die Leute nicht, dass sie essen müssen, um in einer guten Lebensqualität zu leben und auch um abzunehmen regelmäßig essen müssen? Na gut, hat bei mir ja auch sehr lange gedauert, bis ich das richtige Konzept gefunden habe. Habe mich auch vorsichtig rangetastet. Aber es ist so unglaublich. Es funktioniert.

Mit dem zweiten Buch Trotz Krümelkuchen.... braucht man ja gar nicht mehr zu denken. Mit den tollen Tagesplänen und Vorschlägen für die einzelnen Mahlzeiten kann nix schiefgehen. Aufklärung ist alles. Am härtesten ist das mit der Bratwurst, eine Bratwurst 44 g Fett.....
Aber so trickse ich mich nicht mehr aus. Ich weiß schon sehr viel und im Zweifelsfall hilft mir der Fettkompass.

Also viel Spaß. Melde mich wieder!

Was kochst Du heute?

Leichte Grüße


Ich koche immer fettarm!
Hallo,

gestern fühlte ich mich nicht so gut. Irgendwie kränkelte ich und kochte "nur" eine leckere Gemüsesuppe (Rezept erstes Buch von Petra Lukasch, Seite 78). Allerdings nehme ich gefrorenes Suppengemüse, geht noch schneller. Ich mache auch immer fertige Gnoccis rein und lasse die zum Schluss 5 Minuten ziehen. Super lecker.

Heute gibts Fisch. Rezept Vikrotriabarsch in Alufolie aus dem Leichter durchs Leben 2 - Buch Seite 166. Super lecker.

Was kochst Du gerne?

Bis bald!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2008 um 18:07
In Antwort auf ran_12237427

Ich koche immer fettarm!
Hallo,

gestern fühlte ich mich nicht so gut. Irgendwie kränkelte ich und kochte "nur" eine leckere Gemüsesuppe (Rezept erstes Buch von Petra Lukasch, Seite 78). Allerdings nehme ich gefrorenes Suppengemüse, geht noch schneller. Ich mache auch immer fertige Gnoccis rein und lasse die zum Schluss 5 Minuten ziehen. Super lecker.

Heute gibts Fisch. Rezept Vikrotriabarsch in Alufolie aus dem Leichter durchs Leben 2 - Buch Seite 166. Super lecker.

Was kochst Du gerne?

Bis bald!

Leichter durchs Leben
Hi,

ich koche alles mit Hühnchen gerne. Viel aus dem ersten Buch. Mit dem neuen bin ich noch nicht ganz durch.

Ich stehe auf der "schnellen Quarkspeise" Seite 112 erstes Buch. Als Nachtisch oder auch Zwischenmahlzeit. Klasse. Immer passend. Anstatt Kuchen für Gäste, egal mit welchem Obst.

Probiers mal aus.

Bis dann. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2008 um 20:33
In Antwort auf vanda_11852888

Leichter durchs Leben
Hi,

ich koche alles mit Hühnchen gerne. Viel aus dem ersten Buch. Mit dem neuen bin ich noch nicht ganz durch.

Ich stehe auf der "schnellen Quarkspeise" Seite 112 erstes Buch. Als Nachtisch oder auch Zwischenmahlzeit. Klasse. Immer passend. Anstatt Kuchen für Gäste, egal mit welchem Obst.

Probiers mal aus.

Bis dann. Liebe Grüße

Leichter durchs Leben
Guten Abend,

wollte Dir nur schnell sagen: Bin doch auch Profi und stehe total auf diese Quarkspeise. Die könnte ich täglich mehrmals essen. Lang sättigend und schmeckt immer gut. Morgen gibts die wieder anstatt Sonntagskuchen für meine Gäste. Die akzeptieren das voll (Haben auch alle etwas zuviel auf den Rippen).

Also bis bald. Und schönen Abend noch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2008 um 11:04

Leichter durchs Leben
Hallo, möchte mich nun einmal dazu melden, in den jahrelangen Kampf um eine gute Figur. Da ich die Autorin selbst gut kenne, kann ich nur bestätigen, dass sie selbst, also Frau Lukasch, die beste Werbung für ihre Bücher ist. Sie hat es geschafft, ihr Gewicht und somit ihre Figur in den letzten Jahren zu halten dank ihrer Lebensweise.Sie lebt ihre Bücher! Früher hatte sie immer den bekannten "JoJo-Effekt" zu verzeichnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2008 um 21:37
In Antwort auf magda_12490291

Leichter durchs Leben
Hallo, möchte mich nun einmal dazu melden, in den jahrelangen Kampf um eine gute Figur. Da ich die Autorin selbst gut kenne, kann ich nur bestätigen, dass sie selbst, also Frau Lukasch, die beste Werbung für ihre Bücher ist. Sie hat es geschafft, ihr Gewicht und somit ihre Figur in den letzten Jahren zu halten dank ihrer Lebensweise.Sie lebt ihre Bücher! Früher hatte sie immer den bekannten "JoJo-Effekt" zu verzeichnen.

Leichter durchs Leben
Hallo, Sandra!

Whow! Du kennst die Autorin höchst persönlich und was ich raus lese, schon ziemlich lange. Ja. Frau Lukasch schreibt in beiden Büchern, was sie alles schon "angestellt" hat, um abzunehmen und dass sie dabei immer dicker wurde. Mit Leichter durchs Leben gelang es ihr dann endlich, dauerhaft abzunehmen, ohne Jo-Jo-Effekt. Stimmt genau! Ich habe sie ja live in Sat 1 gesehen. Sie ist schon sehr beeindruckend! So zuversichtlich und positiv!

Ich selbst lebe ja auch schon eine lange Zeit danach, habe ich ja schon geschrieben. Auch bei mir klappt es. Genau wie bei ihren Mitarbeitern, Kunden, Leserinnen und Lesern. Ich bin glücklich, habe insgesamt 18 Kilo abgenommen und halte das auch schon einige Zeit. Mit dem zweiten Buch von ihr "Trotz Krümelkuchen..." versuche ich jetzt, nochmal 5 Kilo runter zu bekommen. Ich habe jetzt am Wochenende - da habe ich immer Muße, nachzudenken - auf 30 Fettpunkte umgestellt. Nach dem ersten Erfolg bin ich hoch motiviert!!!!! Ich habe auch ein wenig rum gestöbert bei den alten Bildern. Ich fand wirklich ein altes Bild von mir und kann immer noch nicht glauben, dass ich mal so fett war. 18 Kilo sind viel Zeug! Am besten lasse ich mir das vergrößern.

Hast Du auch mit Leichter durchs Leben abgenommen? Hast Du Lust, darüber zu erzählen? Solltest Du Frau Lukasch sehen, grüße sie sehr herzlich von einer Betroffenen, die es auch geschafft hat. Ich bin ihr größter Fan!

Schönen Abend noch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2008 um 18:43
In Antwort auf ran_12237427

Leichter durchs Leben funktioniert! Einfach nur aufs Fett schauen! Sonst nix!
Meinem Diät geschädigtem Leben entkommen. 35 Kilo sind in 4 Jahren einfach weg.
Bin super glücklich!

Hallo Leute!

Eine ganze Zeit habe ich euere Hilferufe gelesen. Der eine will abnehmen, der andere schafft es nicht. Der nächste hat wieder zugenommen und er nächste ist so frustriert, dass mir das Heulen kommt . Eigentlich wollte ich mich mit abnehmen nicht mehr beschäftigen oder überhaupt mit Diäten aus einander setzen, denn ich habe mein 25 jähriges diätgeschädigtes Leben nun schon 4Jahre hinter mir und nur der Zufall wollte es das auf euerem Hilfesuchendem Abnehmforum Leichter durchs Leben eingegeben war. Ganz ehrlich bis ich in diesem Forum war mich angemeldet hatte dachte ich, das ist ja schwieriger hier durchzublicken, als Abzunehmen. Bin ehrlich bin nicht so ein Computer -Spezialist. Aber beim Abnehmen bin ich Spezialist und auch beim Gewicht halten. Ich habe es geschafft dem Diätenwahnsinn zu entkommen.. Vor 4 Jahren schenkte mir meine beste Freundin das Buch Leichter durchs Leben. Dieses Buch hat meine gesamtes Leben verändert. Ich habe 35 Kilo abgenommen ohne nur einen Tag zu Hungern nicht mal Sport habe ich gemacht. Das einigste, was ich beachte ist: 30 Gramm Fett am Tag zu essen, 2,5 l Wasser, Tee, Schorle. Ich esse jede Menge mehr als jemals vorher. In meinem persönlichen Umfeld gibt es sehr viele Leute, die wie ich nur durch diese Buch von einer wirklich Betroffnen, Frau Petra Lukasch, abgenommen haben und genauso ihr Gewicht halten... Man merkt, dass die Autorin voll im Leben steht und ihren Alltag bestreiten musste. In diesem Buch ist alles so leicht verständlich und anwendbar, dass man gleich versteht, um was es geht und wie es geht 1 g Fett ist ein Fettpunkt. Das war es schon. Und jetzt hat sie einen Nachfolger geschrieben. Den besitze ich natürlich auch: Trotz Krümelkuchen und Käsesahne für immer schlank. Ich musst ja mal Lachen als ich diesen Titel gelesen habe. Finde ich richtig gut, weil das stimmt wirklich. Es gibt keine Verbote! Also Leute, wenn ihr aus eurem übergewichtigen und Diät geschädigten Lenen raus wollt, dann sind diese Bücher Eure wahre Hilfe! Petra Lukasch schreibt, dass sie übergewichtigen Menschen helfen wollte mit ihren Büchern. jetzt helfe ich Euch, diese Bücher zu finden und in ein neues, schlankes, glückliches Leben zu starten. Wie schreibt Petra Lukasch in ihrem neuen Buch: Du hat die Wahl!.
Ich bin meinem Diät geschädigtem Leben entkommen - mit 35 Kilo bin ich endlich super happy und: Ich esse mehr als je zuvor in meinem Leben! Also fangt an und berichtet mir!
Viele Grüße und bis bald!

Leichter durchs Leben
Hallo Exmobbel!

Also du hast 35 Kilo abgenommen und das wäre bei mir genau das Gewicht, welches ich schnell los werden möchte. Nein ich muss! Sonst findet der Sommer wieder ohne mich statt. Traue mich nirgends mehr hin. Mein Mann macht das auch bald nicht mehr mit. Nicht das ich soviel Übergewicht habe. Das stört ihn überhaupt nicht. Er sagt auch immer zu mir, mein kleines Muckelchen bleib so wie du bist. Das glaub ich ihm aber nicht. Mein ständiger Frust und meine Laune sind schon manchmal schlimm und außerdem fühl ich mich total fett. Warst Du in einer Gruppe und wenn ja, wo gibt es diese Gruppe? Man findet im Netz so wenig über Fettpunkte von Petra Lukasch. Die hat ja eine Seite, nur was man essen soll und wie oft. Kann ich aber nicht finden. Bevor ich mir das Buch kaufe wollte ich von dir wissen, muss ich alleine durch oder hilfst Du mir dabei oder vielleicht jemand der hier soll begeistert ist. Bitte.. ich brauche echte Hilfe. Beschäftige Dich doch mal mit mir. Vielleicht finden andere es auch ganz klasse zuhören, wie Du es geschafft hast usw. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2008 um 18:55
In Antwort auf elmira_12456948

Leichter durchs Leben
Hallo Exmobbel!

Also du hast 35 Kilo abgenommen und das wäre bei mir genau das Gewicht, welches ich schnell los werden möchte. Nein ich muss! Sonst findet der Sommer wieder ohne mich statt. Traue mich nirgends mehr hin. Mein Mann macht das auch bald nicht mehr mit. Nicht das ich soviel Übergewicht habe. Das stört ihn überhaupt nicht. Er sagt auch immer zu mir, mein kleines Muckelchen bleib so wie du bist. Das glaub ich ihm aber nicht. Mein ständiger Frust und meine Laune sind schon manchmal schlimm und außerdem fühl ich mich total fett. Warst Du in einer Gruppe und wenn ja, wo gibt es diese Gruppe? Man findet im Netz so wenig über Fettpunkte von Petra Lukasch. Die hat ja eine Seite, nur was man essen soll und wie oft. Kann ich aber nicht finden. Bevor ich mir das Buch kaufe wollte ich von dir wissen, muss ich alleine durch oder hilfst Du mir dabei oder vielleicht jemand der hier soll begeistert ist. Bitte.. ich brauche echte Hilfe. Beschäftige Dich doch mal mit mir. Vielleicht finden andere es auch ganz klasse zuhören, wie Du es geschafft hast usw. Liebe Grüße

Leichter durchs Leben - Trotz Krümelkuchen und Käsesahne!
Hey, ich habe ein neues Hobby! GoFeminin! Gerne tausche auch ich mich mit Dir aus. Das neue Buch hat viele ganz einfache Rezepte. So schnell habe ich noch nie gekocht! Da muss man erst mal darauf kommen, was man so alles sehr einfach kochen kann.Ich bin berufstätig, habe wenig Zeit und oft auch keine Lust zu Kochen. Im ersten Buch sind schon tolle Rezepte drin, die wirklich fast alle klasse sind. Habe viele Rezepte davon beibehalten. Denn Wochenplan aus dem zweiten
Buch habe ich gleich meiner neuen Kollegin gegeben und siehe da, nach einer Woche waren 2 Kilo weg. Mit dem Plan brauch man gar nicht mehr zu überlegen...

Erst großes Gerede bringt doch nichts, habe alles schon aus probiert und jetzt erzählt sie den ganzen Tag nur von Fettpunkten. Alle müssen zuhören, ob sie wollen oder nicht. Sie ist angesteckt. Ich sage immer infiziert. Das ist auch gut so, denn sie hat es bitter nötig. Schätze 20 Kilo und mehr zuviel. Kauf Dir das Buch und kauf Dir den Schrittzähler! Nie wieder Sport!!! Einfach genial sage ich Dir. Bin heute bis jetzt 8.200 Schritte gelaufen und gehe dsäter noch mal ca. 10 Minuten um die Häuser und die 10.000 Schritte sind voll. Hat so was der Schrittzähler. Bin gar nicht mehr so faul. Ich laufe jetzt irgendwie gerne, weil ich sicher bin, das bringt mir einiges an Bewegung und hält mich fit. Schlank bin ich auch ohne Sport geworden mit Leichter durchs Leben, 18 Kilo auf nimmer Wiedersehn. Bin von diesem Konzept auch angesteckt und überzeugt. Es wird für mich keine andere Ernährungsform mehr geben. Hungerqualen sind bei mir schon lange vorbei. Fange endlich damit an. Das Beste, was Dir passieren kann. Trotz Krümelkuchen....
Liebe Grüße Buffchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2008 um 21:18
In Antwort auf elmira_12456948

Leichter durchs Leben
Hallo Exmobbel!

Also du hast 35 Kilo abgenommen und das wäre bei mir genau das Gewicht, welches ich schnell los werden möchte. Nein ich muss! Sonst findet der Sommer wieder ohne mich statt. Traue mich nirgends mehr hin. Mein Mann macht das auch bald nicht mehr mit. Nicht das ich soviel Übergewicht habe. Das stört ihn überhaupt nicht. Er sagt auch immer zu mir, mein kleines Muckelchen bleib so wie du bist. Das glaub ich ihm aber nicht. Mein ständiger Frust und meine Laune sind schon manchmal schlimm und außerdem fühl ich mich total fett. Warst Du in einer Gruppe und wenn ja, wo gibt es diese Gruppe? Man findet im Netz so wenig über Fettpunkte von Petra Lukasch. Die hat ja eine Seite, nur was man essen soll und wie oft. Kann ich aber nicht finden. Bevor ich mir das Buch kaufe wollte ich von dir wissen, muss ich alleine durch oder hilfst Du mir dabei oder vielleicht jemand der hier soll begeistert ist. Bitte.. ich brauche echte Hilfe. Beschäftige Dich doch mal mit mir. Vielleicht finden andere es auch ganz klasse zuhören, wie Du es geschafft hast usw. Liebe Grüße

Echt hart!!!
Jetzt merke ich erst, meine Liebe, dass Du kurz vor mir an meinem PC warst. Nur so konnte ich mich auf Deiner E-Mail-Adresse einloggen... Wenn Du jetzt hier wärst, würde ich Dir ... Sei froh, dass Du schon zu Hause bist, aber vielleicht liest Du das ja noch.

Ich habe doch so toll mit dem Konzept abgenommen! Warum redest Du nicht mit mir? Taugt ein Rat in der eigenen Familie nichts? Womit hast Du Probleme? Ich helfe Dir gerne. Die Bücher habe ich beide, das weißt Du doch. Aber das hat Dich ja nie interessiert. Schau sie Dir bei mir doch erst mal an. Hättest Du mir signalisiert, dass Du jetzt auch abnehmen willst, hätte ich Dir schon längst die Bücher empfohlen. Aber bis heute war dieses Thema ja tabu.

Ich hoffe, das ändert sich jetzt. Ich bin echt froh, das dass so passierte, sonst hätte ich nichts darüber erfahren, dass Du so dringend Hilfe suchst. Lass uns darüber reden.

Sorry für alle andern und Grüße



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 14:59
In Antwort auf elmira_12456948

Leichter durchs Leben
Hallo Exmobbel!

Also du hast 35 Kilo abgenommen und das wäre bei mir genau das Gewicht, welches ich schnell los werden möchte. Nein ich muss! Sonst findet der Sommer wieder ohne mich statt. Traue mich nirgends mehr hin. Mein Mann macht das auch bald nicht mehr mit. Nicht das ich soviel Übergewicht habe. Das stört ihn überhaupt nicht. Er sagt auch immer zu mir, mein kleines Muckelchen bleib so wie du bist. Das glaub ich ihm aber nicht. Mein ständiger Frust und meine Laune sind schon manchmal schlimm und außerdem fühl ich mich total fett. Warst Du in einer Gruppe und wenn ja, wo gibt es diese Gruppe? Man findet im Netz so wenig über Fettpunkte von Petra Lukasch. Die hat ja eine Seite, nur was man essen soll und wie oft. Kann ich aber nicht finden. Bevor ich mir das Buch kaufe wollte ich von dir wissen, muss ich alleine durch oder hilfst Du mir dabei oder vielleicht jemand der hier soll begeistert ist. Bitte.. ich brauche echte Hilfe. Beschäftige Dich doch mal mit mir. Vielleicht finden andere es auch ganz klasse zuhören, wie Du es geschafft hast usw. Liebe Grüße

Leichter durchs Leben
Habe heute meinen freien Tag. Musste wieder mal ins Forum, um zusehen, was Ihr denn so macht. Na da bin aber froh, meinen Gute,dass Du erwischt worden bist und auch noch Hilfe angeboten bekommt!

Nimm sie an!! Glaube mir nur: Mit dem Buch von Petra Lukasch kannst du dem Unglücklichsein entkommen! In den Büchern gibt es echt Hilfe. Da brauchst Du niemanden sonst. Nur einen Willen und ab und zu einen Tritt von Dir selber. Lass den Neid gegenüber Buffchen und nutze ihr Wissen, denn sie scheint mir ganz nett zu sein. Gruß Exmobbel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2008 um 13:27

Leichter durchs Leben
Jetzt logge ich mich hier ein. Normalerweise lese ich nur die guten Tipps und hole mir oft in allen möglichen Foren Anregungen für dies und das. So wie hier bei Euch Leichter durchs Leben. Fand die Beiträge interessant und dachte, kauf dir mal das Buch. Das muss ich jetzt einfach los werden. Danke Euch! Die ersten 3 Kilos sind ohne hungern und ohne Qual weg. Es fällt mir zwar noch schwer beim Einkaufen herauszufinden, wo steckt denn das Fett wirklich und Einkaufen braucht jede Menge Zeit. Gestern dachte ich, hoffentlich denken die im Edeka nicht, ich will was mitgehen lassen. Es macht Spaß und wie schon einer hier schreibt Ansteckungsgefahr!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2008 um 19:51

Leichter durchs Leben - Speck weg!!
Juhu heute 5 Kilo in 4 Wochen verloren. Ich kann es nicht glauben. Ich könnte meine Katze küssen und alle umarmen. Das Buch ist die Waffe für alle Speckrollen!
Wenn Ihr wüsstet, was ich alles gegessen habe und auch noch abgenommen. Das glaubt einem keiner. Ich ja selber auch nicht, wenn es mir meine Wage heute Morgen nicht bewiesen hätte. Mensch dreimal auf die Waage drauf und runter. Immer das gleiche Ergebnis. Welches Ergebnis verrate ich erst, wenn 10 Kilo weg sind. Die Autorin sagt ja, man soll sich an festen Tagen wiegen. Heute habe ich aber gespürt, ich bin dünn und hatte richtig Mut. Sonst schleiche ich um die Waage herum. Wenn ich ehrlich bin: Ich habe sie gehasst - bis heute. Jetzt könnte ich stündlich gehen. Bitte was sagt Ihr, die es geschafft haben? Wie oft wart ihr auf der Waage? Warum nicht jeden Tag Wiegen? Habt Ihr noch paar Insider-Tipps?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2008 um 22:07
In Antwort auf tomke_12704272

Leichter durchs Leben - Speck weg!!
Juhu heute 5 Kilo in 4 Wochen verloren. Ich kann es nicht glauben. Ich könnte meine Katze küssen und alle umarmen. Das Buch ist die Waffe für alle Speckrollen!
Wenn Ihr wüsstet, was ich alles gegessen habe und auch noch abgenommen. Das glaubt einem keiner. Ich ja selber auch nicht, wenn es mir meine Wage heute Morgen nicht bewiesen hätte. Mensch dreimal auf die Waage drauf und runter. Immer das gleiche Ergebnis. Welches Ergebnis verrate ich erst, wenn 10 Kilo weg sind. Die Autorin sagt ja, man soll sich an festen Tagen wiegen. Heute habe ich aber gespürt, ich bin dünn und hatte richtig Mut. Sonst schleiche ich um die Waage herum. Wenn ich ehrlich bin: Ich habe sie gehasst - bis heute. Jetzt könnte ich stündlich gehen. Bitte was sagt Ihr, die es geschafft haben? Wie oft wart ihr auf der Waage? Warum nicht jeden Tag Wiegen? Habt Ihr noch paar Insider-Tipps?

Leichter durchs Leben!
Hallo, schön, dass Du Dich meldest. Wie ich schon sagte, sind bei mir mit dem ersten Buch 18 Kilo geschmolzen und jetzt mit Trotz Krümelkuchen... will ich die nächste Hürde nehmen. Nochmal 5 Kilo. Ich halte mich genau an den Wochenplan ab Seite 125. Hast Du das auch gemacht? Ich muss gestehen, ich steige jeden Tag auf die Waage, rein gewohnheitsmäßig. Ich will das auch nicht ändern, ich habe Angst, was zu verpassen. Ich komme damit aber gut klar und damit ist das auch okay. Also mach Dir keinen Stress. Wiege Dich, wann Du willst, musst allerdings mit Gewichtsschwankungen (Menstruatiion und so) klar kommen. Wiegst Du Dich einmal wöchentlich, ist es nicht immer so deutlich.

Insider-Tipp: Vermutlich gehts nicht so rasant weiter mit dem Gewichtsverlust. Aber es geht weiter!

Schönen Abend und bis bald

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 16:24

Trotz Krümelkuchen und Käsesahne für immer schlank!

Trotz Krümelkuchen und Käsesahne! Habe mir heute den Titel gegönnt, beide Schlemmereien, jeweils die Hälfte. Lecker! Trotz Abnehmphase. Ist ja kein Problem, wenn man mit Fett rechnen kann. Habe mir 12 Fettpunkte angerechnet als Zwischenmahlzeit. Heute Sonntagmorgen: Ei mit 2 Mehrkornbrötchen, frisch vom Bäcker. Kochschinken, Frischkäse und Marmelade, 10 g Fett. Obstsalat auch noch und heute Abend Schweinefilet asiatisch . Mir macht essen wieder Spaß, weil ich endlich abnehme, auch ohne leeren Bauch. Macht mit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 21:58
In Antwort auf tamiko_12654448

Trotz Krümelkuchen und Käsesahne für immer schlank!

Trotz Krümelkuchen und Käsesahne! Habe mir heute den Titel gegönnt, beide Schlemmereien, jeweils die Hälfte. Lecker! Trotz Abnehmphase. Ist ja kein Problem, wenn man mit Fett rechnen kann. Habe mir 12 Fettpunkte angerechnet als Zwischenmahlzeit. Heute Sonntagmorgen: Ei mit 2 Mehrkornbrötchen, frisch vom Bäcker. Kochschinken, Frischkäse und Marmelade, 10 g Fett. Obstsalat auch noch und heute Abend Schweinefilet asiatisch . Mir macht essen wieder Spaß, weil ich endlich abnehme, auch ohne leeren Bauch. Macht mit!

Leichter durchs Leben
Hallo,

genau. Erst muss man begreifen, dass man essen kann und auch Leckeres! Das ist das allerschwierigste. Dann kann man entsprechend schlemmen und trotzdem abnehmen!

Für mich ist das schon voll Routine. Du hast es ja auch richtig gut drauf. Schönen Abend noch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2008 um 19:34
In Antwort auf vanda_11852888

Leichter durchs Leben
Hallo,

genau. Erst muss man begreifen, dass man essen kann und auch Leckeres! Das ist das allerschwierigste. Dann kann man entsprechend schlemmen und trotzdem abnehmen!

Für mich ist das schon voll Routine. Du hast es ja auch richtig gut drauf. Schönen Abend noch!

Leichter durchs Leben
Hi, ja man hat so manche Gewohnheiten. Eine Bekannte von mir steigt vor dem Essen und nach dem Essen auf die Waage?????? Das ist glaube ich nicht mehr normal.

Wie machst Du das mit dem Trinken? Ich bin richtig stolz auf mich, denn ich schaffe mein Pensum jeden Tag! Gut oder?

Wenn man die Wichtigkeit erkennt, kann man sich ändern. Aber nur dann.

Ich schicke Dir mal leichte Grüße heute Abend. Wenn Du Lust hast, erzähl mal, was Du so gefuttert hast. Bei mir gibts jetzt nur eine Gemüsesuppe - keine Zeit. Ich habe ein paar Käsetortellini abgekocht und gebe die zum Schluss dazu, damit ich noch etwas zum Beißen habe. Mal ausprobieren, ob das passt.

Bis bald.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2008 um 21:51
In Antwort auf tomke_12704272

Leichter durchs Leben
Hi, ja man hat so manche Gewohnheiten. Eine Bekannte von mir steigt vor dem Essen und nach dem Essen auf die Waage?????? Das ist glaube ich nicht mehr normal.

Wie machst Du das mit dem Trinken? Ich bin richtig stolz auf mich, denn ich schaffe mein Pensum jeden Tag! Gut oder?

Wenn man die Wichtigkeit erkennt, kann man sich ändern. Aber nur dann.

Ich schicke Dir mal leichte Grüße heute Abend. Wenn Du Lust hast, erzähl mal, was Du so gefuttert hast. Bei mir gibts jetzt nur eine Gemüsesuppe - keine Zeit. Ich habe ein paar Käsetortellini abgekocht und gebe die zum Schluss dazu, damit ich noch etwas zum Beißen habe. Mal ausprobieren, ob das passt.

Bis bald.

Leichter durchs Leben
Hallo,

nicht schlecht. Käsetortellini, wie kommst Du drauf. Ich habe noch mal gestöbert bei Petra Lukasch. Weder ihrem ersten Buch (Leichter durchs Leben, endlich glücklich, für immer ohne Diät abgenommen, nochin dem neuen (Trotz Krümelkuchen und Käsesahne für immer schlank) gibts ein Rezept damit. Oder sollte ich das übersehen haben?

Melde Dich bitte mal. Danke! Tschüss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2008 um 14:55

Leichter durchs Leben - einfach spitze!
Hallo muss mich schnell melden! Ich habe mit Krümelkuchen und Käsesahne alle angesteckt. Jetzt gibt es bei uns in der Firma keine anders Thema mehr. Fast alle haben oder kaufen das Buch. Ich hatte heute Wiegetag. Bin auch nicht vorher auf die Waage wegen der Käse-Sahne und Streuselkuchen hatte ich
doch ein bisschen Schiss. Juhu hat nichts gemacht. Wieder 1 Kilo fort . Bin glücklich!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2008 um 21:15

Leichter durchs Leben
Hallo Buffchen,

also in Petra Lukasch erstem Buch stehen die Käse-Tortellini von Casaui. Die gibts aber bei uns im Edeka nicht. Dort habe ich die von Bancetto gekauft für wenig Geld. Die haben zwar 8,8 g Fett auf 100 g, machen aber super satt und sind sehr lecker. Man muss einfach immer mal stöbern.

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2008 um 21:11

Leichter durchs Leben - Trotz Krümelkuchen und Käsesahne!
Hallo hallo, super Nachrichten!!! Schon wieder...

Mega spitze, 600 g schon heute Morgen um 7.00 Uhr einfach mal so weg! Wieder Erstaunen und nicht glauben können, dass abnehmen so einfach sein kann und ich endlich nach vielen Fehlversuch bei vielen vielen Diäten das richtige mit Leichter durch Leben gefunden habe. Meinem Übergewicht endlich zu entgehen hat viele viele Jahre nicht geklappt. Abgenommen habe ich immer mal wieder, doch nach ein paar Wochen habe ich diesen Hunger nicht mehr ausgehalten und gedacht ist doch egal, schafft du eh nie. Jetzt glaube ich, das schaffe ich, weil ich keinen Hunger habe, weil ich mich satt essen kann. Ich fühle wohl! Whow! 600 g!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2008 um 22:26
In Antwort auf tomke_12704272

Leichter durchs Leben - Trotz Krümelkuchen und Käsesahne!
Hallo hallo, super Nachrichten!!! Schon wieder...

Mega spitze, 600 g schon heute Morgen um 7.00 Uhr einfach mal so weg! Wieder Erstaunen und nicht glauben können, dass abnehmen so einfach sein kann und ich endlich nach vielen Fehlversuch bei vielen vielen Diäten das richtige mit Leichter durch Leben gefunden habe. Meinem Übergewicht endlich zu entgehen hat viele viele Jahre nicht geklappt. Abgenommen habe ich immer mal wieder, doch nach ein paar Wochen habe ich diesen Hunger nicht mehr ausgehalten und gedacht ist doch egal, schafft du eh nie. Jetzt glaube ich, das schaffe ich, weil ich keinen Hunger habe, weil ich mich satt essen kann. Ich fühle wohl! Whow! 600 g!



Leichter durchs Leben - Trotz Krümelkuchen...
Tja. Leichter durchs Leben ist ein Konzept von Betroffenen für Betroffene. Was da gesagt wird, stimmt einfach. Mehr essen, regelmäßig essen, alles essen, keine Verbote, kein Hunger, es funktioniert. Es macht Spaß. Ich gratuliere Dir! Weiter so. Einfach dran bleiben. Ich bin auch sehr zufrieden. Habe nächste Woche wieder Wiegetag. Und weißt Du was? Ich freue mich drauf! Vorbei mit der Angst. Alles wird wieder ganz normal. Meine Gedanken kreisen nicht mehr dauernd ums Essen. Das Thema hat sich eingespielt. Habe ich Lust auf Krümelkuchen oder Käsesahne, esse ich es. So einfach ist es. Machs gut! Bis bald!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2008 um 20:44

Leichter durchs Leben von Petra Lukasch
Da staune ich aber! Leichter durchs Leben in diesem Forum und gleich soviel Anhänger. Wie ich lesen konnte, geht es einigen wie mir. Nie schreiben nur mal schauen. Doch die Begeisterung von dem System und meinem eigenen Erfolg beflügelt mich, hier mitzumachen. Kauft Euch von Petra Lukasch die Bücher und Ihr werdet verstehen, warum abnehmen gar nicht so schwer ist und vor allen Dingen auch wie gut man mit dem praktischen Konzept zurecht kommt. Man g l a u b t, ich esse sowieso kein Fett... In diesen Bücher wird gezeigt, wo Fett steckt sich versteckt -. Es ist dort, woran man nie denkt. Aber auch das Gegenteil wird aufgezeigt, wo wenig Fett drin ist. Es gibt immer wieder Überraschungs-Effekte in den Bücher und man stellt fest: Es stimmt! Wisst Ihr warum? Diese Frau hat alles erlebt, was eine Übergewichtige nur erleben kann. Sie weis, wie man fühlt! Sie kennt die Ernsthaftigkeit des Übergewichtes und die ganzen Kämpfe, die damit zusammenhängen und das Beste ist, sie schreibt alles auf und hilft vielen Leuten, die den Kampf schon aufgegeben hatten!!!! Ich gehörte auch dazu. Seit einem halben Jahr esse ich alles. Ich achte nur auf Fett. 20 Kilo sind geschafft und die letzten 10 schaffe ich auch noch! Ich berichte Euch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2008 um 20:54

Leichter durchs Leben
Hallo Laura,

ganz meiner Meinung. Leichter durchs Leben ist ein geniales Konzept. Einfach einfach! Es müssten noch viel mehr Betroffene davon erfahren. Allen könnte geholfen werden. Das erste Buch von Petra Lukasch ...endlich glücklich, für immer ohne Diät abgenommen! hat mir schon so unendlich viel geholfen. Ich bin eine ganz neue Persönlichkeit geworden.
Und jetzt mit Trotz Krümelkuchen und Käsesahne für immer schlank kann ich noch mal weiter an mir "schleifen". Beide Bücher sind authentisch, daher voll nachvollziehbar und auch nachzumachen. Ich wünsche mir, das ganz viele Menschen genauso viel Erfolg damit haben und glücklich sind, wie ich. Ich freue mich schon auf Deinen Bericht und viele "heimliche" Leser bestimmt auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2008 um 17:26

Leichter durchs Leben
Hallo, ich lese ja immer fleißig, was Ihr schreibt und muss mich heute noch mal einloggen. Also ich fahre jetzt eine Woche in Urlaub. Ich liebe gutes Essen und Kuchen und ich werde Euch übernächste Woche erzählen, dass ich nicht zugenommen habe! Wetten? Auf ein Stück Käsesahne oder Krümelkuchen... - Ich freue mich jetzt schon!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2008 um 21:29
In Antwort auf ran_12237427

Leichter durchs Leben
Hallo, ich lese ja immer fleißig, was Ihr schreibt und muss mich heute noch mal einloggen. Also ich fahre jetzt eine Woche in Urlaub. Ich liebe gutes Essen und Kuchen und ich werde Euch übernächste Woche erzählen, dass ich nicht zugenommen habe! Wetten? Auf ein Stück Käsesahne oder Krümelkuchen... - Ich freue mich jetzt schon!!!!!

Leichter durchs Leben
Super! Ich weiss ja aus Erfahrung, das man nach Leichter durchs Leben auch im Urlaub nicht zunimmt. Ich achte dann einfach weiterhin darauf, wo wie viel Fett drin ist und komme aus dem Urlaub zurück und habe trotz meinen kleinen Bierchen oder auch mal gerne einen Wein nichts zugenommen. Petra Lukasch bringt es auf den Punkt mit dem neuen Buchtitel - Trotz Krümelkuchen und Käsesahne...
Denn ich esse auch gerne meinen Kuchen. Also dann, einen schönen Urlaub mit viel Freude und Genuss!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2008 um 6:07

Hallo
ich kenne die buecher nicht, will aber auch noch gern auf 55 kommen, das waer mein traum, 60 waer auch nicht schlecht. momentan wieg ich 75, hab aber ziemlich viel nach der geburt meines kleinen prinzen abgenommen, aber hab halt immer noch viel drauf.

jetzt wollt ich mal fragen, welches buch ich mir bestellen soll, das erste? wenn ja wie heisst es, oder reicht auch das 2?
ich denk mal dass alle mit dem ersten angefangen haben und damit abgenommen haben, oder? also sollt ich das wohl erstmal bestellen.

wie schnell nimmt man denn ab. und auch nur mit sport oder auch ohne?

sind da fertigprodukte mit fettangaben drin oder wie ist das. ich leb noch in den usa und hab bestimmt nicht die gleichen produkte wie ihr.

freu mich ueber antworten.

lg
highwaygirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 16:51

Leichter durchs Leben
Hallo in die USA!! Ich denke, das ist gar kein Problem. Das Konzept von Petra Lukasch bezieht sich darauf, dass man erkennt, wie viel Fett in den Produkten ist, die man isst und dass man in der Abnehmphase nicht mehr als 30 g Fett pro Tag ist = 30 Fettpunkte. Also wirklich obereasy.

Die Bücher heißen: Leichter durchs Leben, endlich glücklich! Für immer ohne Diät abgenommen! ISBN-Nr. 9783924145361 - das ist das erste.

Das zweite, das gerade erschien ist: Trotz Krümelkuchen und Käsesahne für immer schlank! ISBN-Nr.9783000225550.

Also in dem ersten Buch erzählt Petra Lukasch, von ihrem Leben als "Dicke", die nach unzähligen Diäten immer dicker wurde. Sie erzählt viele Anekdoten, in den man sich wieder findet. Und erklärt, wie einfach ihr Konzept funktioniert. Das Buch wurde auch immer wieder überarbeitet.

Dann kam jetzt im März 2008 das Nachfolgewerk. Hier erklärt Frau Lukasch, wie es ihr gelang, nicht nur abzunehmen, sondern ihr Wunschgewicht dauerhaft zu halten. Wieder gibt es interessante Geschichten, was man beachten muss, trinken usw. Sie macht ja auch kein Sport. Das erzählt sie darin auch. Sie hat ihren Weg gefunden und motifiviert mit den Büchern alle Betroffene.

Beide Bücher sind meines Erachtens unabhängig voneinander. Egal, womit Du beginnst. Im zweiten sind Essenspläne für eine Woche, der Fettkompass ist größer.

Also ran an den Speck und berichte mal.

Liebe Grüße


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 5:11

Hi buffchen
danke fuer deine antwort.

mein mann wird mir morgen beide buecher bei amazon bestellen, allerdings werden die buecher erst in ca 2 wochen hier ankommen.
kannst du mir vielleicht grob schonmal paar tips geben, damit ich schonmal damit anfangen kann und nicht warten muss bis die buecher hier sind.

wie erkennt man denn, wieviel ein fettpunkt ist und was wieviel fett hat?

ich bin echt am verzeifeln. achja und an manchen tagen ess ich bestimmt wenig oder kaum fett und nehm da ab. ausser wenn ich meine fastentage mit dem proteinsaft mach und meine obsttage, ja da nehm ich schnell mal 3 kilo in 3 tagen ab, liegt es wohl daran dass ich kaum fett zu mir nehm?
da sag ich mal gleich wie meine diaet aussieht, die ich 3 tage lang machen muss, dann 4 tage normal, dann wieder 3 tage fasten diaet und wieder 4 tage normal und das muss ich 12 wochen wiederholen, allerdings schaff ich es im normalfall nicht mal ne woche und wenn ich das schaff dann nehm ich 3 kilo in 3 tagen ab und nehm gleich wieder 2 zu in den 4 tagen, die man normal essen darf.
1. tag alle 2 stunden nur proteinsaft, abends rohes gemuese, bissel huhn, zitrone halbe avocado
2. tag alle 2 stunden nur ein serving obst, abends proteinsaft und gemuese
3. genau wie 2 tag.

also denkst du dass ich deswegen abnehm, weil ich nur das fett in der avocado zu mir nehm
? ich glaub net dass im proteinsaft was ist und wenn dann wahrscheinlcih nur ganz wenig.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 12:14

Leichter durchs Leben
Hallo Highwaygirl!

Super, zwei Wochen gehen schnell rum. Ich helfe Dir gerne weiter, damit Du jetzt schon anfangen kannst.

Mach bloß keine Diät mehr! Mit Obsttagen entschlackt der Körper und Du verlierst nur Wasser. Isst Du wieder normal, nimmt er das Wasser wieder auf. Petra Lukasch nennt das Entlastungstage, die als Einstieg zur Ernährungsumstellung empfohlen werden oder einmal pro Woche als Entlastungstag zum Entschlacken und Entgiften.

Wie erkennst Du, wo wie viel Fett drin ist:

Schau Dir mal ein abgepacktes Produkt an. Das sind immer Nährwertangaben drauf. Uns interessiert nur die Fettangabe, die sich meistens - Vorsicht, nicht immer - auf 100 g bezieht.

Ich mache mal ein Beispiel aus dem Buch Trotz Krümelkuchen und Käsesahne für immer schlank! Du hast ein Glas Würstchen. Die Angabe ist 100 g Gewicht haben 17 Gramm Fett.

Das Abgtropfgewicht der Würstchen ist mit 250 g angegeben. Du hast 6 Würstchen im Glas. Du teilst also 250 g durch 6. Ein Würstchen wiegt 41,67 g = 42 Gramm.

So jetzt einen einfachen Dreisatz:

100 g Würstchen = 17 Gramm Fett
42 g Würstchen = x
-----------------------------------
17: 100 x 42 = 7 g Fett

1 Würstchen hat 7 Gramm Fett = 7 Fettpunkte


Ist das zu kompliziert?

In der Abnehmphase sollst Du nicht mehr als 30 g Fett = 30 Fettpunkte pro Tag zu Dir nehmen. Das ist alles, was Du wissen musst, worauf Du achtest! Auf Deinen Fettkonsum pro Tag.

Isst Du das Würstchen, hast Du 7 Fettpunkte gegessen.

So meine Liebe, ich muss mal Schluss machen, melde mich aber später noch mal. Aber das ist das Prinzip. Sollten die Fettangaben nicht drauf stehen, nicht kaufen. Oder in der beispielsweise Metzgerei genau fragen. Du kannst Dich ja mal reindenken. In Amerika stehen auch Nährwertangaben auf den Produkten.

Bis später!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 21:04
In Antwort auf vanda_11852888

Leichter durchs Leben
Hallo Highwaygirl!

Super, zwei Wochen gehen schnell rum. Ich helfe Dir gerne weiter, damit Du jetzt schon anfangen kannst.

Mach bloß keine Diät mehr! Mit Obsttagen entschlackt der Körper und Du verlierst nur Wasser. Isst Du wieder normal, nimmt er das Wasser wieder auf. Petra Lukasch nennt das Entlastungstage, die als Einstieg zur Ernährungsumstellung empfohlen werden oder einmal pro Woche als Entlastungstag zum Entschlacken und Entgiften.

Wie erkennst Du, wo wie viel Fett drin ist:

Schau Dir mal ein abgepacktes Produkt an. Das sind immer Nährwertangaben drauf. Uns interessiert nur die Fettangabe, die sich meistens - Vorsicht, nicht immer - auf 100 g bezieht.

Ich mache mal ein Beispiel aus dem Buch Trotz Krümelkuchen und Käsesahne für immer schlank! Du hast ein Glas Würstchen. Die Angabe ist 100 g Gewicht haben 17 Gramm Fett.

Das Abgtropfgewicht der Würstchen ist mit 250 g angegeben. Du hast 6 Würstchen im Glas. Du teilst also 250 g durch 6. Ein Würstchen wiegt 41,67 g = 42 Gramm.

So jetzt einen einfachen Dreisatz:

100 g Würstchen = 17 Gramm Fett
42 g Würstchen = x
-----------------------------------
17: 100 x 42 = 7 g Fett

1 Würstchen hat 7 Gramm Fett = 7 Fettpunkte


Ist das zu kompliziert?

In der Abnehmphase sollst Du nicht mehr als 30 g Fett = 30 Fettpunkte pro Tag zu Dir nehmen. Das ist alles, was Du wissen musst, worauf Du achtest! Auf Deinen Fettkonsum pro Tag.

Isst Du das Würstchen, hast Du 7 Fettpunkte gegessen.

So meine Liebe, ich muss mal Schluss machen, melde mich aber später noch mal. Aber das ist das Prinzip. Sollten die Fettangaben nicht drauf stehen, nicht kaufen. Oder in der beispielsweise Metzgerei genau fragen. Du kannst Dich ja mal reindenken. In Amerika stehen auch Nährwertangaben auf den Produkten.

Bis später!

Leichter durchs Leben
Hallo nochmal,

ich hoffe, das hat Dich jetzt nicht verschreckt mit dem Dreisatz. Es geht auch ohne Dreisatz.

Schau einfach, wieviel an Gewicht Du isst, ein Brötchen z. B. 50 g schwer, und wie viel Fett in diesen 50 g stecken würden. Ein helles Brötchen hat übrigens weniger als 1 Gramm Fett.

Also diese Ernährungform ist so einfach, weil Du nur auf Fett schaust. Allerdings soll man auch ausreichend trinken - 1,5 - 2 l am Tag - Wasser, Apfelsaftschorle, Tee usw.

Iss bitte regelmäßig 3 - 5 Mahlzeiten am Tag, auch Zwischenmahlzeiten. So funktioniert es. Ich hoffe, das ist mit den Nährwertangaben bei Euch so, wie ich es mir vorstelle, als so wie in Deutschland. Du kannst auch gerne schreiben, was Du isst.

Freue mich darauf, von Dir zu hören. Also vermutlich bis morgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 22:52

Hi buffchen
danke

muss mal drauf kucken, hier ist es ja nie pro 100 gramm. z.b. auf der spinatblaetterteigpackung steht

serving size 2 pieces (57 g)
total fat 5g
saturated fat 2.5 g
trans fat 0 g

guck ich da nach total fat oder zahl ich das saturated oder trans fat?

theoretisch muesste es ja das total fat sein, aber das passt net.

wie rechnet man denn das fett wenn man essen geht, was wir oft machen, oder wenn ich selber koch und nicht aus der packung oder kuchen vom baecker kauf, die wissen bestimmt selbst net wieviel fett ein stueck kuchen hat...

sorry fuer die vielen fragen, bin nur am verzweifeln und will schon anfangen, kann net warten bis die buecher da sind, dauert mir zu lang.

vlg
highwaygirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2008 um 17:11
In Antwort auf leonie_12717151

Hi buffchen
danke

muss mal drauf kucken, hier ist es ja nie pro 100 gramm. z.b. auf der spinatblaetterteigpackung steht

serving size 2 pieces (57 g)
total fat 5g
saturated fat 2.5 g
trans fat 0 g

guck ich da nach total fat oder zahl ich das saturated oder trans fat?

theoretisch muesste es ja das total fat sein, aber das passt net.

wie rechnet man denn das fett wenn man essen geht, was wir oft machen, oder wenn ich selber koch und nicht aus der packung oder kuchen vom baecker kauf, die wissen bestimmt selbst net wieviel fett ein stueck kuchen hat...

sorry fuer die vielen fragen, bin nur am verzweifeln und will schon anfangen, kann net warten bis die buecher da sind, dauert mir zu lang.

vlg
highwaygirl

Leichter durchs Leben
Hallo nach Amerika!

Hallo Leute! Fast eine Woche ist vorbei, dass ich mich bei Euch gemeldet habe. Hallo Highwaygirl! Dir möchte ich total viel Mut machen! Wenn nix geht, Leichter durchs Leben geht ohne Hungern, ohne Frust wirklich.

Gestern Morgen wieder den ungläubigen Beweis. Diesmal 800 g einfach weg. Ich komme mir vor wie eine leichte Elfe. Das bin ich aber noch lange nicht. Macht nichts. Das erste mal in meinem Abnehmleben spüre ich, das ist der richtige Weg, alles essen und nicht verzichten. Nur auf Fett achten. Ich rechne immer so: Wenn 100 g Käse 30% Fett in Trockennasse hat: Denn von100 g Käse esse ich nur 20 g. Dann rechne ich erst: 10 g haben 3 g und 20 g haben logisch 6 g Fett denn 2 x 3 ist 6, ganz einfach. und weil Käse in Trockenmasse etwas nur die Hälfte Fett hat (von der Angabe Fettgehalt absolut) dann haben meine 20 g Käse nur 3 Fettpunkte. Denn 1 Fettpunkt ist gleich 1 g Fett. Richtig. So wenn ich jetzt noch falsch liegen sollte, dann meldet sich bitte jemand, der es dann berichtigt. Glaub ich aber nicht .

Ich bin schon eine kleiner Fettprofi. Meine Kollegen fragen mich immer, wie viel dies oder das an Fett hat, denn mit dem Rechnen haben es viele nicht so. Ist aber einfach wenn man es geblickt hat. Freu Dich auf beide Bücher. Tolle einfache Rezepte und wenn du essen gehen willst in Trotz Krümelkuchen und Käsesahne gibt tolle Tipps. Früher wollte ich nie essen gehen wenn ich abgenommen habe jetzt gehe ich gerne essen und ich trinke auch meinen geliebten Rotwein. Am liebsten esse ich Steak und Salat. Da macht man gar nichts falsch. Beim Griechen Souvlakispieß mit Tzaziki und Salat beim Chinesen gebratene Nudeln. Fragen kann man im Lokal nicht, wie viel Fett die Speisen haben. Wenn Du Dich ein bisschen damit auskennst, weist Du, dass ein paniertes Jägerschnitzel viel Fett hat oder Pommes. Erzähl mal, was Du so im Amiland alles isst, wenn Du essen gehst. Vielleicht kann ich Dir helfen. So muss los. Will mir eine neue Hose kaufen, die erste. Weil mir keine mehr passt bin gespannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2008 um 21:32
In Antwort auf leonie_12717151

Hi buffchen
danke

muss mal drauf kucken, hier ist es ja nie pro 100 gramm. z.b. auf der spinatblaetterteigpackung steht

serving size 2 pieces (57 g)
total fat 5g
saturated fat 2.5 g
trans fat 0 g

guck ich da nach total fat oder zahl ich das saturated oder trans fat?

theoretisch muesste es ja das total fat sein, aber das passt net.

wie rechnet man denn das fett wenn man essen geht, was wir oft machen, oder wenn ich selber koch und nicht aus der packung oder kuchen vom baecker kauf, die wissen bestimmt selbst net wieviel fett ein stueck kuchen hat...

sorry fuer die vielen fragen, bin nur am verzweifeln und will schon anfangen, kann net warten bis die buecher da sind, dauert mir zu lang.

vlg
highwaygirl

Leichter durchs Leben
Hallo, vielleicht hat reni Dir das besser erklärt als ich. Bei Käse muss man immer auf die genaue Angabe achten. In Trockenmasse oder absolut. Absolut ist absolut und Trockenmasse ist immer ungenau. Oh Mann, hoffentlich ist das zu verstehen.

Spinatblätterteigpackung. Ist vermutlich Blätterteig mit Spinat. Aber könnte es so sein: 2 Stücke haben 57 g und diese insgesamt 5 g Fett. Saturated ist ja nur eine Form der Fette - also gesättigte - Ich habe mal mein Übersetzungsprogramm gefragt, was das heißt. Der Rest ist nicht gesättigt - also 2,5 g?Also hätte diese Portionsgröße mit zwei Stück und insgesamt 57 g 5 g Fett = 5 Fettpunkte. Könnte doch so sein. Was meinst Du? Wieso meinst Du, das passt nicht?

Wichtig ist, dass Du das Prinzip verstehst.

Fange einfach an, Fette zu meiden. Entscheide Dich lieber für die fettarme Variante. Aber verzichte nicht ganz auf Fett. Das macht auf Dauer krank.

Was hast Du heute gegessen?

Tschüss, schreib mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2008 um 2:47

Hallo buffchen und reni
vielen dank fuer eure antworten.

muss ehrlich sagen, das gerechne ist mir zu hoch, ich werds wohl hinkriegen, aber irgendwie kommt es mir so kompliziert vor. glaub, ich muss nur mal genauer in eure formel reingucken.

ich ess soviel und wir essen viel draussen,
heut waren wir beim peruaner, ja, klingt lecker, lol, aber was ich gegessen hab war ziemlich fettig, reis mit gemuese, fleisch und pommes drueber, alles schoen in viel gruenen zwiebeln und fett gebraten...,

ich hab die nase voll von haehnchen mit salat oder nur gemuese. das hab ich auch schon so oft gegessen, weils gesuender ist, aber ich bin ein reisbrotnudelliebhaber.

ansonsten gehen wir ab und zu zum mexikaner, italiener, brasilianer, fishgrill..., ich versuch meistens zu kochen, aber wir gehen bestimmt 1-2 mal essen die woche, manchmal sogar 3 mal. wenn ich koche, koche ich eigentlich ziemlich gesund,
aber wenn ich mal ein nutellabrot esse, da muss butter drunter, oder auch beim marmeladebrot.
gestern hab ich soviel kuchen gegessen am abend, die haben hier so japanische baeckereien und die backen wirklich fein.

hach ich bin nur deprimiert. aber wenn es wirklich so ist, dass man bei dieser diaet alles essen darf, nur auf fett achten muss, d.h. doch dann, dass man doch eingeschraenkt ist, oder. d.h. man muss diaetbutter oder margarine essen, diaetkaese... und all die sachen sind ja nicht so lecker, oder. oder seh ich das falsch

ich hoff doch so, dass ihr sagt, man kann auch normalen kaese essen und muss nicht den fettarmen futtern.

na auf jeden fall bin ich sehr neugierig auf euer leichter durchs leben, kann gar nicht abwarten bis es ankommt.

wieviel fettpunkte hat den z.b. ne ganze tafel schokolade. nicht dass ich ne ganze esse, lol. hoffe ich nerv net mit meinen fragen.

wie alt seid ihr denn? wie seid ihr denn zu eurem jetzigen gewicht gekommen, also dem mit dem ihr euch nicht wohlfuehlt. ich durch meine schwangerschaft, hab 35 kilo zugenommen und davon ziemlich schnell 25 kilo abgenommen, aber 10 und mittlerweile sogar mehr hab ich wieder drauf.
also ich wog am anfang der schwangerschaft 65 und jetzt 77, vor nem halben jahr wog ich durch diaeten sogar mal 70 und sogar bisschen mehr, dann urlaub in deutschland gemacht bei der familie, gleich mal zugenommen und aufgehoert zu rauchen, nochmal was zu, naja

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2008 um 11:55

Leichter durchs Leben
Hallo highwaygirl. Hey, Du klingst verzweifelt. Bleib mal ganz cool. Es ist halt schwierig, wenn man essen geht. Vielleicht sollte man dort einfach weniger essen.

Ich bin Mitte vierzig und kämpfte auch eeeeeewig mit meinem Gewicht. Leichter durchs Leben ist für mich die optimale Methode. Petra Lukasch schreibt ja auch, wenn man eingeladen ist oder essen geht und nicht anders kann, soll man es genießen und am nächsten Tag wieder weiter machen mit 30 Fettpunkten pro Tag. Gsnz locker bleiben. Keinen Stress durch ein schlechtes Gewissen.

Ich wollte auch nie auf Butter verzichten. Heute schmeckt sie mir gar nicht mehr richtig. Es gibt leckere Frischkäsesorten - fettarm und lecker - in Deutschland, die ich mir unter die Marmelade oder Honig streiche. Ich bin auch ein Nutellafan. Doch esse ich mein Brot ohne Butter. Die Geschmacksnerven stellen sich auch um.

Du musst mal schauen, es gibt super leckere Käsesorten, die realtiv fettarm sind. Nur weiß ich natürlich nicht, wie es bei Dir aussieht. Ob es Sinn macht, Dir ein paar Sorten zu nennen. Die gibts vermutlich bei Dir gar nicht.

Kommst Du wieder zurück nach Deutschland und wenn ja, wie lange dauert das?

Wieso dauert es so lange, bis die beiden Bücher bei Dir sind?


Nudeln haben doch so gut wie gar kein Fett - Hartweizennudeln oder Vollweizennudeln. Auf Eiernudeln würde ich erst mal verzichten. Kartoffeln haben auch kein Fett.

Was frühstückst Du so? Milchprodukte kannst Du auch prima austauschen von Vollfett auf fettreduziert (1,5 % Fettgehalt).

Aller Anfang ist schwer. Aber Du schaffst die Umstellung. Schreib doch mal die Fettpunkte auf, die Du isst pro Tag. Das ist auch wichtig.

Liebe Grüße und bis bald!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2008 um 20:55

Hi higwaygirl
Hallo nochmal,

habe ganz vergessen, Dir Deine Frage nach Schokolade zu beantworten. Ich habe mal nachgeschaut, zwischen 28 und 42 Fettpunkten pro Tafel, je nach Sorte. Alternative wäre evtl. Schokoladenpudding?? Oder?

Tja, wenn man mit dem Rauchen aufhört, verändert sich der Stoffwechsel, klar. Du hast echt schlechte Karten. Bzw. nicht die allerbesten. Aber Du hast mit Leichter durchs Leben auch das richtige Handwerkszeug. Wenn Du willst, schreib mal, was Du heute gegessen hast.

Wie alt bist Du eigentlich?

Liebe Grüße und einen schönen Abend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2008 um 8:07

Hi buffchen
bin 32, lebe schon seit 6 jahren in den usa, wie es der zufall will ziehen wir tatsaechlich zuruck im herbst so wie es ausseiht. nicht dass ich will, aber fuer mein kind schon, da ich will, dass er dort aufwaechst wo auch die grosseltern... sind.

wir haben das buch bei amazon bestellt, aber es wird von deutschland geliefert, deswegen dauert es so lang, ausser wir haetten priority bestellt, dann waers in 2-3 tagen da, aber das haette auch mal 40 euro gekostet.

ja was hab ich heut gegessen, ziemlich viel mal wieder, brot mit butter und nutella zum fruehstueck, nudeln mit lamm am mittag in ner weinsosse, abends hab ich nochmal spagetti gekocht mit tomatensosse gekocht fuer mein mann und kind und meine freundin mit ihren kindern, ja da hab ich auch mitgegessen, ansonsten hab ich fast ne ganze schachtel kekse verputzt und ne ganze milchschuessel voll mit pistazien, achja und noch die reste von meinem kind seinem kellogs zum fruehstueck.

ziemlich peinlich, aber ich kann mich net zusammenreissen, ist wie ne sucht.

ich bin jetzt nicht megadick oder so, aber hab eindeutig 10-15 kilo uebergewicht, glaub ich, bin 1,60 gross und wieg 76, mal mehr mal weniger.
vor nem halben jahr wog ich 70 und sogar mal ne kurze zeit 68/69.

hast du auch kinder? wieviel hast du denn schon abgenommen und in welcher zeit?

was hast du denn heut z.b. gegessen, wuerd mal gern sehen, wie jemand isst, der diese diaet macht.

mal allgemein, wieviel habt ihr alle denn abgenommen in welchem zeitraum.

lg
highwaygirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2008 um 22:10

Leichter durchs leben funktioniert!
Hallo,

Überrascht, dass Stern TV Günter Jauch so eine Sendung übers Abnehmen gemacht hat, ohne Petra Lukasch. Die wissen bestimmt nicht, dass sie Bücher über fettreduzierte Ernährung geschrieben hat und vielen Menschen damit geholfen hat und helfen wird. Erstens hat sie selbst alles durchlebt und zum anderen kann man im zweiten Buch auch über andere Übergewichtige lesen. Was mich überrascht hat, die Ernährungs- Expertin bei Stern TV machte eine Hackfleischsoße aus Geflügel mit 1 Fettpunkt. Bei Petra Lukasch liest man schon, dass man kein Geflügelhack im Metzgerladen bekommt. Es stimmt, selber nachgefragt. Der Metzger darf kein Geflügelfleisch durchmahlen.

Tipp von Petra Lukasch für die Hackfleischsoße: Rindfleisch aus der Hüfte verwenden, hat nur 1.3 g Fett auf 100 g. Kein Getue mit Geflügel, was man eh nicht gemahlen bekommt. Zumindest nicht bei uns. Hackfleisch verwende ich oft zum Kochen. Geht schnell und schmeckt mir auch in vielen Variationen. Im Prinzip geht bei Leichter durchs Leben auch alles so wie in der Sendung Stern TV, nur viel einfacher und logischer. Es stimmt wirklich. Man muss auf nichts verzichten nur austauschen. Hier im Forum haben auch einige schon festgestellt dass man so wenig über Leichter durchs Leben findet. Ich glaub, das liegt daran das Petra Lukasch kein Promi ist, so wie Susanne Fröhlich, die Millionen Bücher verkauft hat und doch niemand helfen konnte, nicht mal sich selbst. Schade für alle Übergewichtigen, denen geholfen werden könnte. Mir und meinen Freundinnen und Familienmitglieder wurde geholfen. Ich esse alles. Nur wenig Fett und steuere jetzt auf meine Traumgewicht 58 Kilo. Vielleicht noch diese Woche... Mit dem ersten Buch verschwanden 10 Kilo. Das zweite Buch Leichter durchs Leben hat mir noch mal einen Motivationsschwung gegeben, um doch noch mal mit 30 g Fett am Tag an die letzen Kilochen und Pfündchen zu gehen. Jetzt sagen natürlich alle, ich bin zu dünn. Ich glaube, das ist nur Neid. Ich bin auch hier kein Schreiberling, doch das musste ich jetzt mal los werden!! Seit Mitte März bin ich konsequent dran und ehrlich, ich habe fast 5 Kilo runter! Vielleicht noch diese Woche!

PS: Wichtig für mich ist aufzuschreiben, wie viele Fettpunkte ich esse. Nur so schaffe ich es. Bald kann ich sagen, schaffte ich es!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2008 um 22:30
In Antwort auf leonie_12717151

Hi buffchen
bin 32, lebe schon seit 6 jahren in den usa, wie es der zufall will ziehen wir tatsaechlich zuruck im herbst so wie es ausseiht. nicht dass ich will, aber fuer mein kind schon, da ich will, dass er dort aufwaechst wo auch die grosseltern... sind.

wir haben das buch bei amazon bestellt, aber es wird von deutschland geliefert, deswegen dauert es so lang, ausser wir haetten priority bestellt, dann waers in 2-3 tagen da, aber das haette auch mal 40 euro gekostet.

ja was hab ich heut gegessen, ziemlich viel mal wieder, brot mit butter und nutella zum fruehstueck, nudeln mit lamm am mittag in ner weinsosse, abends hab ich nochmal spagetti gekocht mit tomatensosse gekocht fuer mein mann und kind und meine freundin mit ihren kindern, ja da hab ich auch mitgegessen, ansonsten hab ich fast ne ganze schachtel kekse verputzt und ne ganze milchschuessel voll mit pistazien, achja und noch die reste von meinem kind seinem kellogs zum fruehstueck.

ziemlich peinlich, aber ich kann mich net zusammenreissen, ist wie ne sucht.

ich bin jetzt nicht megadick oder so, aber hab eindeutig 10-15 kilo uebergewicht, glaub ich, bin 1,60 gross und wieg 76, mal mehr mal weniger.
vor nem halben jahr wog ich 70 und sogar mal ne kurze zeit 68/69.

hast du auch kinder? wieviel hast du denn schon abgenommen und in welcher zeit?

was hast du denn heut z.b. gegessen, wuerd mal gern sehen, wie jemand isst, der diese diaet macht.

mal allgemein, wieviel habt ihr alle denn abgenommen in welchem zeitraum.

lg
highwaygirl

Leichter durchs Leben
Hi Highwaygirl,

Du bist mir eine...... Wie wäre es zum Frühstück mal mit leckerem leichtem Frischkäse mit leckerer Lieblingsmarmelade oder Honig? Oder einfach gleich die Kornflakes mit fettarmer Milch? Versuchs doch mal.

Es ist soooooo einfach! Einfacher gehts nicht! Du darfst alles essen, bei Deinen Gewohnheiten bleiben, nur in der Abnehmphase durch leichtere Produkte austauschen!

Lamm kann auch sehr fett sein, je nach Fleischstück.

Nudeln mit Tomatensoße - super lecker und voll okay.

Deine Pistazien haben 52 g Fett auf 100 Gramm also 52 Fettpunkte!!!! Das kann man sich doch schenken? Das bedeutet für Dich: such Dir Alternativen zum Knabbern. Nicht nicht knabbern, sondern anders knabbern.

Die Kekse würde ich ersetzen mit Müsliriegel. Oder ein Brot essen. Oder sogar Schokomüsli. Hat garantiert weniger Fett.

Ich habe seit 3 Jahren 18 Kilo abgenommen mit dem ersten Buch und bin jetzt dabei - dank des zweiten Buches - noch an den letzten 5 zu basteln. Mir macht das super Spaß.Ich gehe immer Stöbern, was es Neues gibt, besser schmeckend und noch weniger Fett! Ich bin immer richtig stolz, wenn ich wieder ein Produkt gefunden habe.

Wichtig ist einfach, fettarme Alternativen zu Hause zu haben, wenn Dich die Lust überkommt. Dann schlemme einfach fettarm.

Oder wenn ich Nutella esse - 20 g Nutella haben 8 Fettpunkte!!!! - dann aber ohne Butter und nur dünn. Butter hat 83 Gramm Fett, also pro Portion vermutlich wieder 8 Gramm Fett bzw. 8 Fettpunkte. Marmelade hat keine Fettpunkte und Frischkäse je nachdem 1 Fettpunkt.... Merkst Du was? Wenn Du nur 30 Fettpunkte essen sollst pro Tag, wirds knapp. Frühstück bestimmt 16 Fettpunkte, die Pistazien 52 Fettpunkte! Mittagessen, Nudeln mit Tomatensoße.... Es kommt was zusammen.

Hats jetzt Klick gemacht?

Nicht verzweifeln - nur umdenken! Es ist so einfach.

Wirklich! Herzliche Grüße und bis bald.

Buffchen

PS: Ist vielleicht ganz gut, wenn Du schreibst, was Du isst, dann können wir gemeinsam basteln.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2008 um 23:33
In Antwort auf tamiko_12654448

Leichter durchs leben funktioniert!
Hallo,

Überrascht, dass Stern TV Günter Jauch so eine Sendung übers Abnehmen gemacht hat, ohne Petra Lukasch. Die wissen bestimmt nicht, dass sie Bücher über fettreduzierte Ernährung geschrieben hat und vielen Menschen damit geholfen hat und helfen wird. Erstens hat sie selbst alles durchlebt und zum anderen kann man im zweiten Buch auch über andere Übergewichtige lesen. Was mich überrascht hat, die Ernährungs- Expertin bei Stern TV machte eine Hackfleischsoße aus Geflügel mit 1 Fettpunkt. Bei Petra Lukasch liest man schon, dass man kein Geflügelhack im Metzgerladen bekommt. Es stimmt, selber nachgefragt. Der Metzger darf kein Geflügelfleisch durchmahlen.

Tipp von Petra Lukasch für die Hackfleischsoße: Rindfleisch aus der Hüfte verwenden, hat nur 1.3 g Fett auf 100 g. Kein Getue mit Geflügel, was man eh nicht gemahlen bekommt. Zumindest nicht bei uns. Hackfleisch verwende ich oft zum Kochen. Geht schnell und schmeckt mir auch in vielen Variationen. Im Prinzip geht bei Leichter durchs Leben auch alles so wie in der Sendung Stern TV, nur viel einfacher und logischer. Es stimmt wirklich. Man muss auf nichts verzichten nur austauschen. Hier im Forum haben auch einige schon festgestellt dass man so wenig über Leichter durchs Leben findet. Ich glaub, das liegt daran das Petra Lukasch kein Promi ist, so wie Susanne Fröhlich, die Millionen Bücher verkauft hat und doch niemand helfen konnte, nicht mal sich selbst. Schade für alle Übergewichtigen, denen geholfen werden könnte. Mir und meinen Freundinnen und Familienmitglieder wurde geholfen. Ich esse alles. Nur wenig Fett und steuere jetzt auf meine Traumgewicht 58 Kilo. Vielleicht noch diese Woche... Mit dem ersten Buch verschwanden 10 Kilo. Das zweite Buch Leichter durchs Leben hat mir noch mal einen Motivationsschwung gegeben, um doch noch mal mit 30 g Fett am Tag an die letzen Kilochen und Pfündchen zu gehen. Jetzt sagen natürlich alle, ich bin zu dünn. Ich glaube, das ist nur Neid. Ich bin auch hier kein Schreiberling, doch das musste ich jetzt mal los werden!! Seit Mitte März bin ich konsequent dran und ehrlich, ich habe fast 5 Kilo runter! Vielleicht noch diese Woche!

PS: Wichtig für mich ist aufzuschreiben, wie viele Fettpunkte ich esse. Nur so schaffe ich es. Bald kann ich sagen, schaffte ich es!


Es funktioniert wirklich
Hi, habe euch gerade gefunden. wundere mich auch, dass es im etz so wenig darüber zu finden gibt. Den Bericht im Stern Tv habe ich auch gesehen udn war erstaunt, dass mal kein wort über die Bücher von Petra Lukasch verloren hat. Wobei auch wieder normal, denn die wollen ja mit ihrer Ernährungsberatung selber verdienen.
Ich muss mir auch noch die Fettpunkte notieren, denn wenn ich das nicht tue, dann verliere ich schnell die Kontrolle. Aber so funktioniert es besetens.
Freue mich nun hier zu sein.
Gruß Sana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2008 um 13:01
In Antwort auf adla_12737343

Es funktioniert wirklich
Hi, habe euch gerade gefunden. wundere mich auch, dass es im etz so wenig darüber zu finden gibt. Den Bericht im Stern Tv habe ich auch gesehen udn war erstaunt, dass mal kein wort über die Bücher von Petra Lukasch verloren hat. Wobei auch wieder normal, denn die wollen ja mit ihrer Ernährungsberatung selber verdienen.
Ich muss mir auch noch die Fettpunkte notieren, denn wenn ich das nicht tue, dann verliere ich schnell die Kontrolle. Aber so funktioniert es besetens.
Freue mich nun hier zu sein.
Gruß Sana

5 Kilo in 4 Wochen! Stimmt wirklich! Trotz Krümelkuchen und Käsesahne...
Hallo Sana,

ich glaube, Du hast es erkannt. Es stehen immer kommerzielle Interssen dahinter. Wobei ich immer dachte so ne Sendung wie Stern TV wäre unabhängig... Und bei Petra Lukasch geht es letztendlich - denke ich mir - wirklich darum, Betroffenen, die ausgebeutet wurden, zu helfen. Das ist ja das Schöne daran. Außerdem hat die Frau echt lebensnahe Erfahrung. Und eine Ernährungsberaterin - mag sie noch so gut sein - ist immer theoretischer - wie man sah.

Ich wurde per Privatnachricht gefragt, ob das wirklich stimmt, was ich geschrieben habe! Ja selbstverständlich! Warum sollte ich Euch "Mist" erzählen?????

Dass es vermutlich nicht mehr so schnell weitergeht, ist mir auch sonnenklar. Aber es geht weiter abwärts mit meinem Gewicht. Ich habs ja berichtet. Und ich bleibe dran und berichte Euch, wenn ich mein "Endziel" erreicht habe!

Macht mit und bleibt dran!

Viele Grüße Reni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2008 um 20:55
In Antwort auf leonie_12717151

Hi buffchen
bin 32, lebe schon seit 6 jahren in den usa, wie es der zufall will ziehen wir tatsaechlich zuruck im herbst so wie es ausseiht. nicht dass ich will, aber fuer mein kind schon, da ich will, dass er dort aufwaechst wo auch die grosseltern... sind.

wir haben das buch bei amazon bestellt, aber es wird von deutschland geliefert, deswegen dauert es so lang, ausser wir haetten priority bestellt, dann waers in 2-3 tagen da, aber das haette auch mal 40 euro gekostet.

ja was hab ich heut gegessen, ziemlich viel mal wieder, brot mit butter und nutella zum fruehstueck, nudeln mit lamm am mittag in ner weinsosse, abends hab ich nochmal spagetti gekocht mit tomatensosse gekocht fuer mein mann und kind und meine freundin mit ihren kindern, ja da hab ich auch mitgegessen, ansonsten hab ich fast ne ganze schachtel kekse verputzt und ne ganze milchschuessel voll mit pistazien, achja und noch die reste von meinem kind seinem kellogs zum fruehstueck.

ziemlich peinlich, aber ich kann mich net zusammenreissen, ist wie ne sucht.

ich bin jetzt nicht megadick oder so, aber hab eindeutig 10-15 kilo uebergewicht, glaub ich, bin 1,60 gross und wieg 76, mal mehr mal weniger.
vor nem halben jahr wog ich 70 und sogar mal ne kurze zeit 68/69.

hast du auch kinder? wieviel hast du denn schon abgenommen und in welcher zeit?

was hast du denn heut z.b. gegessen, wuerd mal gern sehen, wie jemand isst, der diese diaet macht.

mal allgemein, wieviel habt ihr alle denn abgenommen in welchem zeitraum.

lg
highwaygirl

Leichter durchs Leben
Hallo, guten Abend!

Wie gehts Dir heute?

Wir haben heute Abend gegrillt. Für mich Scampispieße mit Kräuterquark, gemischter Feldsalat mit Tomaten, Zwiebel, Möhrenstifte und Joghurtsoße und leckeres Baguette. Für meinen Mann eingelegtes Fleisch.

Ich habe heute an Dich gedacht. Ich entdeckte nämlich von Kerrygold eine neue Joghurt-Butter. Die hat nur 30 % Fett und lässt sich sehr gut streichen. Gibts die bei Dir auch? Schmeckt auch gut.

Also bis bald

Buffchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2008 um 22:10
In Antwort auf tomke_12704272

5 Kilo in 4 Wochen! Stimmt wirklich! Trotz Krümelkuchen und Käsesahne...
Hallo Sana,

ich glaube, Du hast es erkannt. Es stehen immer kommerzielle Interssen dahinter. Wobei ich immer dachte so ne Sendung wie Stern TV wäre unabhängig... Und bei Petra Lukasch geht es letztendlich - denke ich mir - wirklich darum, Betroffenen, die ausgebeutet wurden, zu helfen. Das ist ja das Schöne daran. Außerdem hat die Frau echt lebensnahe Erfahrung. Und eine Ernährungsberaterin - mag sie noch so gut sein - ist immer theoretischer - wie man sah.

Ich wurde per Privatnachricht gefragt, ob das wirklich stimmt, was ich geschrieben habe! Ja selbstverständlich! Warum sollte ich Euch "Mist" erzählen?????

Dass es vermutlich nicht mehr so schnell weitergeht, ist mir auch sonnenklar. Aber es geht weiter abwärts mit meinem Gewicht. Ich habs ja berichtet. Und ich bleibe dran und berichte Euch, wenn ich mein "Endziel" erreicht habe!

Macht mit und bleibt dran!

Viele Grüße Reni

Unabhängig? Vielleicht.. zurück zum Thema
Naja, ob noch irgendeine Sendung unabhäng kann ich nicht sagen. Zumindest haben sie bei den Bildern, die von den Zuschauern kamen dazu geschrieben, mit welcher Methode sie abgenommen haben.Vielleicht ist Petra Lukasch einfach zu unbekannt, deshalb findet man ja wohl auch so wenig im Netz.
Ich jedenfalls finde die Bücher klasse und sie haben mir sehr geholfen. In den ersten 2 Wochen fast 4 KIlo weg und danach gehts weiter, langsam aber stetig. Ich kann es jedem nur empfehlen es mal zu versuchen.

Heute gabs Döner mit grade mal 5 Punkten und ich war papp satt. Endlich nicht mehr hungern. *freu

Gruß Sana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2008 um 13:40
In Antwort auf adla_12737343

Unabhängig? Vielleicht.. zurück zum Thema
Naja, ob noch irgendeine Sendung unabhäng kann ich nicht sagen. Zumindest haben sie bei den Bildern, die von den Zuschauern kamen dazu geschrieben, mit welcher Methode sie abgenommen haben.Vielleicht ist Petra Lukasch einfach zu unbekannt, deshalb findet man ja wohl auch so wenig im Netz.
Ich jedenfalls finde die Bücher klasse und sie haben mir sehr geholfen. In den ersten 2 Wochen fast 4 KIlo weg und danach gehts weiter, langsam aber stetig. Ich kann es jedem nur empfehlen es mal zu versuchen.

Heute gabs Döner mit grade mal 5 Punkten und ich war papp satt. Endlich nicht mehr hungern. *freu

Gruß Sana

2 Wochen - 4 Kilo und mehr. Wahnsinn.
Tja, klar hast Du Recht. Ich gratuliere Dir zu Deinem Erfolg und das mit Döner!!!!!! Ist doch unglaublich - aber wahr.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Petra Lukasch noch bekannter wird. Es kann doch nicht sein, dass eine Methode so klar und gut funktioniert und keine Kreise zieht oder?

Also weiter so, ich bleibe ja auch dran. Kannst ja mal berichten.

Gruß Reni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram