Home / Forum / Fit & Gesund / -leicht-wie-eine-feder-

-leicht-wie-eine-feder-

8. Juli 2006 um 1:09

hab ich gefunden & kann mich haargenau damit identifizieren...sonst noch jemand?? :

Ich möchte gehen können,
ohne dass meine Oberschenkel aneinanderreiben,
durch die Welt stacksen mit dünnen langen Beinen,
wie ein Storch.

Ich möchte gehen können,
ohne Geräusche zu machen,
auf dem Wasser laufen ohne einzutauchen,
über Sand und Schnee ohne Abdrücke zu hinterlassen,
durch die Welt schweben wie eine Feder.

Ich möchte herausstehende Schulterblätter haben,
die aussehen als würden mir Flügel wachsen
- endlich - nach langem Warten
oder wie die gebrochenen Flügel eines gefallenen Engels

Ich möchte Schlüsselbeine haben,
die hervorstehen
und mich wie ein zierliches Wesen aussehen lassen,
ein Wesen voll Glanz, rein zart und zerbrechlich

Ich möchte schwebend durchs Leben wandeln
jede Bewegung so elegant,
jeder Schritt so anmutig,
jede Geste so zart...

Ich möchte auf einer Wiese liegen
und den Wind um meinen Körper spüren,
wie der Adler ihn unter seinen Schwingen fühlt
den Wind um mich spüren,
den Wind der mich hinfortträgt

Mehr lesen

10. Juli 2006 um 15:03

...
dazu kann ich nur sagen : du tust mir echt leid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2006 um 16:38
In Antwort auf chesed_12306867

...
dazu kann ich nur sagen : du tust mir echt leid.

Ich..
schließe mich novalee an. Wenn du so dünn bist, glaubst du wirklich, dass dich die Leute dann nicht verarschen? In welcher Welt lebst du eigendlich?
<- kann es nicht fassen

kopf schüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2006 um 8:10
In Antwort auf elise_12885087

Ich..
schließe mich novalee an. Wenn du so dünn bist, glaubst du wirklich, dass dich die Leute dann nicht verarschen? In welcher Welt lebst du eigendlich?
<- kann es nicht fassen

kopf schüttel*

Niemand..
hat behauptet oder gesagt, dass wenn man dünn ist die leute einem nicht verarschen! die leute verarschen einem immer - die ganze welt ist im prinzip ne verarschung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 22:56

Noch einen lieben Gutenachtgruß
Zu deinem Gedicht fällt mir folgendes ein:
Magersüchtig sein heißt, ein hohes Ideal zu haben, frei sein zu wollen von allem scheinbar Schlechtem, Niederen, Körperlichen. Dieses Ideal kommt aus der unbewussten Erinnerung an sich als reines und vollkommenes geistiges Wesen, und so lehnt man sich in seinem "Erdendasein" ab, empfindet sich und alles Körperliche als schlecht, das man loswerden oder doch möglichst reduzieren möchte auf das geringst mögliche Maß. Man will wieder sein, was man in Wirklichkeit ist, ein reines,geistiges Wesen.Unsere Aufgabe aber ist es, unser geistiges Wesen in die Körperlichkeit zu bringen. Lehnt man seine Körperlichkeit ab, lebt man an seiner Aufgabe vorbei. Heil werden kann man nur, wenn man man aufhört, Ideale und Maßstäbe zu erfüllen und Vorstellungen zu leben und der welt das beste gibt, was man zu geben hat - sich selbst. Indem man anfängt, sich zuzulassen, wie man wirklich ist, hat man den ersten Schritt zur Gesundheit getan. Denn nur in einem gesunden Körper kann ein gesunder Geist leben und Erfüllung finden. Dies stammt aus dem Buch "Was dir deine Krankheit sagen will" von Kurt Tepperwein.
Ich wünsche dir alles Liebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2006 um 18:40

..
Es ist schön...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2006 um 3:03

Wirklich
Wenn du WIRKLICH den Wind um deinen Körper spüren möchtest, dann darfst du dich aber nicht weghungern!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2006 um 12:07

Hör ma zu bitte:
ich könnte dir jetzt auch die ohren voll heulen das es nicht gut is und so weita... aber das bringt doch nix! mach sport! das hält zwar wenns gut luft schlank, aber gesund! und es dich doch satt, das is doch voll das schöne gefühl man ohne hunger zu leben, du musst ja nicht wida alles drauf fressen, achte auf deinen körper und auf dein gewicht, du musst ja keine ganze tafel schokolade fressen, vielleicht nur mal ne reihe oda en paar stücke, und einen apfel! aber ganz viele junge leute die zwangshaft abnehmemn wollen, werden später fett! und ein eis mehr oder weniger... mein gott! du musst doch kene killos zählen, wenns dir spaß macht geh in einen schwimmverein, das is echt das bestem, und es macht spaß! und gönn dir danch auch mal ein stck torte, aber wie gesagt,du kannst ja schon auf dein gewicht achten, undnicht nur zucker zu dir nehmen, oder statt fanta mal wasser trinken, aber, nimm das alles doch nicht so ernst! ok? alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2006 um 12:10

Ach ja, nochwas:
herauststehende schlüsselbeine sehnen aus als währen deine rippen ein bischen zu weit oben gewandert!!! ich weiß wo von ich rede! glaub mia süße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2006 um 15:55
In Antwort auf hella_11942028

Niemand..
hat behauptet oder gesagt, dass wenn man dünn ist die leute einem nicht verarschen! die leute verarschen einem immer - die ganze welt ist im prinzip ne verarschung.

Mhm das stimmt mich nachdenklich


Ich finde es schrecklich traurig wenn man durchs
Leben gehen will ohne Spuren zu hinterlassen...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2006 um 0:16
In Antwort auf nasrin_12338748

Mhm das stimmt mich nachdenklich


Ich finde es schrecklich traurig wenn man durchs
Leben gehen will ohne Spuren zu hinterlassen...!

...spuren...
eine elfe schwebt, ein trampeltier trampelt...

dann doch lieber eine elfe... nicht wahr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2006 um 21:06
In Antwort auf leyla_12675518

Ach ja, nochwas:
herauststehende schlüsselbeine sehnen aus als währen deine rippen ein bischen zu weit oben gewandert!!! ich weiß wo von ich rede! glaub mia süße!

Nein!
das ist nicht wahr...herausstehende schlüsselbeine sehen NiCHT aus als währen die rippen ein bisschen zu weit nach oben gewandert!
du weisst vowon du redest - glaub mir, ich auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2006 um 2:25

Ich kann dich verstehen....
Ich leide selber an dieser eigentlich "kranken" Einstellung. Zugegeben leide ich auch unter ES, allerdings würde man es mir eher nicht ansehen (1,70 groß/70kg schwer). Bei mir ist es halt so: sobald ich mal glücklich bin (was nicht sehr oft und lange ist) vergesse ich mein Gewicht und das hat zur Folge, dass ich extrem zunehme und dann kommt irgendwann die "Erlösung". Ich habe kein hunger mehr (meist durch irgendwas ausgelöst: Liebeskummer, Stress, ect.)oder es macht "klick" im Kopf und ich hungere.

Mag vielleicht für viele unverständlich klingen, aber in meinem "normalen" Alltagszustand gibt mir das Gefühl einen leeren Magen zu haben, zu hungern, Stärke. Es macht mich glücklich und zufrieden. Ich weiß selber nicht warum und es hält nicht lange vor. Meisten sind meine Eltern schuld, wenn ich dann aus "Wut" wieder alles in mich hinein stopfe. Doch ich habe Hoffnung das es sich legen wird sobald ich aus der Stadt hier weg bin. Ganz weit weg von meinen Eltern!!!!

Ich denke mal das viele (vor allem Mädchen/Frauen) diesen Wahn verfolgen bzw. "Essgestört" sein wollen, weil durch die Medien und Zeitschriften, dieses Ideal, dieser Perfektionismus extremst gefördert wird (meine Meinung).
Wie oft hört man: "Die hat aber nen tollen Körper/ ne tolle Figur" Keiner kann es leugnen, genausowenig ich, das man der "Männerwelt" aber auch sich selber gefallen will. Ich perönlich muss mir sehr oft anhören: "Du hast ja ein süßes Gesicht und schöne Augen, aber du bist nicht mein Typ (in Bezug auf die Figur)"
Es ist zwar falsch und auch gefährlich, aber der Perfektionismus unserer Gesellschaft ist wohl stärker.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2006 um 16:07
In Antwort auf gayla_12568655

Ich kann dich verstehen....
Ich leide selber an dieser eigentlich "kranken" Einstellung. Zugegeben leide ich auch unter ES, allerdings würde man es mir eher nicht ansehen (1,70 groß/70kg schwer). Bei mir ist es halt so: sobald ich mal glücklich bin (was nicht sehr oft und lange ist) vergesse ich mein Gewicht und das hat zur Folge, dass ich extrem zunehme und dann kommt irgendwann die "Erlösung". Ich habe kein hunger mehr (meist durch irgendwas ausgelöst: Liebeskummer, Stress, ect.)oder es macht "klick" im Kopf und ich hungere.

Mag vielleicht für viele unverständlich klingen, aber in meinem "normalen" Alltagszustand gibt mir das Gefühl einen leeren Magen zu haben, zu hungern, Stärke. Es macht mich glücklich und zufrieden. Ich weiß selber nicht warum und es hält nicht lange vor. Meisten sind meine Eltern schuld, wenn ich dann aus "Wut" wieder alles in mich hinein stopfe. Doch ich habe Hoffnung das es sich legen wird sobald ich aus der Stadt hier weg bin. Ganz weit weg von meinen Eltern!!!!

Ich denke mal das viele (vor allem Mädchen/Frauen) diesen Wahn verfolgen bzw. "Essgestört" sein wollen, weil durch die Medien und Zeitschriften, dieses Ideal, dieser Perfektionismus extremst gefördert wird (meine Meinung).
Wie oft hört man: "Die hat aber nen tollen Körper/ ne tolle Figur" Keiner kann es leugnen, genausowenig ich, das man der "Männerwelt" aber auch sich selber gefallen will. Ich perönlich muss mir sehr oft anhören: "Du hast ja ein süßes Gesicht und schöne Augen, aber du bist nicht mein Typ (in Bezug auf die Figur)"
Es ist zwar falsch und auch gefährlich, aber der Perfektionismus unserer Gesellschaft ist wohl stärker.

Sorry,
aber du bist 22 Jahre alt und Deine Eltern sind Schuld, daß DU alles in Dich hinein stopfst?

Findest Du das nicht ein bißchen zu selbstbetrügerisch und einfach?

Häng Dir einen Boxsack auf und bearbeite den, wenn Du Wut auf Deine Ellis hast - oder renn eine Runde um den Block.

Es gibt hunderte von Methoden seinen Frust abzubauen und in positive Energie umzuwandeln - wenn Du Dir aber genau die aussuchst, mit der Du Dir selbst Schaden zufügst, dann schieb doch nicht anderen Menschen die Schuld zu.

Es wird sich auch nichts ändern, wenn Du in eine andere Stadt ziehst - dort wirst Du sicher andere "Schuldige" finden.

...und...

DÜNN ist nicht gleich GUT oder immer SCHÖN!

Meine Güte, frau kann sich doch nicht nur über ihre Ausmaße definieren.

Wenn Du ein schönes Gesicht hast, dann arbeite damit - konzentriere Dich auf die Dinge, die SCHÖN und GUT an Dir sind!

- zieh hohe Schuhe an, das streckt (kann ich z.B. nicht machen...)
- zeig deinen Busen (im Gegesatz zu mir hast Du sicher was zu bieten)
- geh tanzen (verbrennt Energie und macht Spaß)
-lach Dir den "Speck" weg (sooooooooviel sind 70 kg ja nun auch wieder nicht)

Ich bin dünn - hatte aber Akne (und jetzt entsprechende Narben) und habe starke Pigmentflecken.

Ich könnte mich jetzt auch heulend vor den Spiegel stellen und schreien "die böse böse Sonne ist Schuld" oder mein Frauenarzt, weil er mir die Pille verschrieben hat, von der ich dieses Hautprobleme habe.

Aber das ist doch nur verschwendete Lebenszeit - hör auf zu heulen und tu Dir was gutes, dann hört das Frustessen von ganz allein auf

sorry...musste mal raus


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2006 um 20:05
In Antwort auf leyla_12675518

Hör ma zu bitte:
ich könnte dir jetzt auch die ohren voll heulen das es nicht gut is und so weita... aber das bringt doch nix! mach sport! das hält zwar wenns gut luft schlank, aber gesund! und es dich doch satt, das is doch voll das schöne gefühl man ohne hunger zu leben, du musst ja nicht wida alles drauf fressen, achte auf deinen körper und auf dein gewicht, du musst ja keine ganze tafel schokolade fressen, vielleicht nur mal ne reihe oda en paar stücke, und einen apfel! aber ganz viele junge leute die zwangshaft abnehmemn wollen, werden später fett! und ein eis mehr oder weniger... mein gott! du musst doch kene killos zählen, wenns dir spaß macht geh in einen schwimmverein, das is echt das bestem, und es macht spaß! und gönn dir danch auch mal ein stck torte, aber wie gesagt,du kannst ja schon auf dein gewicht achten, undnicht nur zucker zu dir nehmen, oder statt fanta mal wasser trinken, aber, nimm das alles doch nicht so ernst! ok? alles gute!

Höööm,
ok...erstmals thx für deinen beitrag.
aber ich verstehe nicht ganz was du mit: "nimm das alles doch nicht so erst! ok?" sagen willst?!? was soll das bitte heissen?? bist du selbst essgestört oda nicht?! ich meine, ich hab leider ne essstörung - und ich weiss unterdessen das es sich bei der störung um wut handelt die ich nach innen richte & mir damit selber schade!! ich versuche wut andersowo rauszulassen, aber das geht halt nicht vom einem tag auf den andern.... ausserdem fühl ich mich wohler&selbstbewusster wenn ich schlank bin. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2006 um 9:54

Ja,bitte!
Ich möchte mich auch ganz genauso fühlen!!!Mir gehts mega schlecht mit meiner Figur und ich hoffe es hat jemand Tips für mich wie ich leicht wie eine Feder werden kann!!!
Danke!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2006 um 21:44
In Antwort auf karena_12740573

...spuren...
eine elfe schwebt, ein trampeltier trampelt...

dann doch lieber eine elfe... nicht wahr?

Mhm...
nein lieber ein trampeltier... jeder sieht dass es überhaupt noch lebt; es trotzt nur so voller leben. eine elfe geht kaputt wenn man sie anfasst, so zierlich ist sie. später wird man sehen dass das trampeltier überhaupt mal da war, weil es eben diese besagten spuren hinterlassen hat...

außerdem gibt es da etwas zwischen elfe und trampeltier denke ich. man sollte nicht nur diese beiden extreme ins auge fassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 20:59
In Antwort auf gara_12558129

Ja,bitte!
Ich möchte mich auch ganz genauso fühlen!!!Mir gehts mega schlecht mit meiner Figur und ich hoffe es hat jemand Tips für mich wie ich leicht wie eine Feder werden kann!!!
Danke!!!

Genau!!
ich will auch so leicht wie eine feder sein!!aber weiß noch nich wie ich das machen soll.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 20:50

So Leicht wie eine Feder....
oke, ich würde auch gerne so leicht sein wie eine Feder,leider kann cih das nciht gerade von mir behaupten( 183cm/69kilo)

Ich weiss nicht, dieses Gedicht habe ich selbst auch mal auf einer Internet Seite für Magersüchtige gelesen.... ich selbst war einst viel fetter(90 kilo) , hab durch hungern und sport abgenommen... ich werde aber nur unzufriedener umso weniger die Waage anzeigt-iwie fühle ich mich immer dicker...

Magersucht ist nichts schönes... meine Freundin hat dadurch alles verloren, Freunde, Familie, Ausbildung... man sollte nicht so leichtsinnig mit solchen Gedichten umgehen, in ihnen steckt viel Wahrheit, aber ist sicherlich hintendran auch viel Schmerz....

eine Frau zu sein heisst wirklcih nciht gleich dünn zu sein..ich glaube zwar nciht dass Magersüchtige wirklcilh fett werden xD aber iwann sollte der Dünn-Sein_Wahn auch seine Grenzen finden....

ich selbst kann von mir behaupten keine ES zu haben, zumindest tue ich mein bestes um keine zubekommen

beste Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook