Home / Forum / Fit & Gesund / Leckere Zwischenmahlzeiten/Dessert Thread 2015

Leckere Zwischenmahlzeiten/Dessert Thread 2015

1. Januar 2015 um 14:08

Ich dachte ich lasse mir mal für das neue Jahr was tolles einfallen und eröffne mal ein Thread mit leckeren ZM sowie Desserts nach den Mittagessen und Abendbrot. Da manche noch Probleme haben (Zucker) und einigen es schwer fällt an was neues zu trauen oder einigen die Ideen ausgehen..... so wie mir kann jeder seine tollen Zwischenzeiten/Dessert präsentieren!! Gerne auch Gesunde Süße Herzhafte ZM ....

Ein paar Ideen von mir: Zur ZM Bäcker:
-Streuselgebäck
-Kuchen
-Blätterteiggebäcke etc. Jeder hat seine Vorlieben

Gesunde ZM:
Dann Naturjoghurt mit Marmelade/Honig dazu Nüsse od3r einfach mit einen Fruchtemüsli
-Studentenfutter
-Milchshakes mit Eis und Obst
-Avocado/Trauben mit Käsewürfeln
-Quark mit Obst und Nüssen
-Müsliriegel
-Trockenobst
-Erdnussbutter mit Bananenbrot


Eis
Joghurt/Pudding/Quark
Schokoriegel
Schokolade

Und vieles mehr
zeigt mir eure Ideen!!
Lg

Mehr lesen

1. Januar 2015 um 15:04

Suuper idee,
Das hatte ich auch schon vor, nur mit noch Abendessen Ideen, weil ich vom "planen" wegkommen möchte u auf Dauer belegte brote langweilig sind

Also zu dessert/zmz fällt mir ein:

-schokolade schmelzen,obst rein tauchen
-apfelchips
-erdbeeren mit o Saft pürieren
-belvita kekse
-mandeln/walnusse/ etc.
-haferflocken mit joghurt u agavendicksaft Nüsse
-griesbrei mit apfel u Zimt gekocht
-milch mit tk Beeren u vanillezucker pürieren

Wenn mir was einfällt schreib ichs noch dazu

Lg, und gutes neues jahr euch allen, ladandelion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2015 um 15:50
In Antwort auf ladandelion

Suuper idee,
Das hatte ich auch schon vor, nur mit noch Abendessen Ideen, weil ich vom "planen" wegkommen möchte u auf Dauer belegte brote langweilig sind

Also zu dessert/zmz fällt mir ein:

-schokolade schmelzen,obst rein tauchen
-apfelchips
-erdbeeren mit o Saft pürieren
-belvita kekse
-mandeln/walnusse/ etc.
-haferflocken mit joghurt u agavendicksaft Nüsse
-griesbrei mit apfel u Zimt gekocht
-milch mit tk Beeren u vanillezucker pürieren

Wenn mir was einfällt schreib ichs noch dazu

Lg, und gutes neues jahr euch allen, ladandelion

Mh...
..lecke Dinge dabei

Meine Ideen

-Quark/ Joghurt mit Oreokeksen (zerkrümelt)
-Porridge mit Obst oder / und Nüssen
-Vanillepudding mit Erdbeeren
-Vollkornbrot mit Nutella und Bananenscheiben

- Eiscreme mit frischem Obst
- Sandwiches mit lecker Frischkäse und Salat
-Schokomouse mit Mango
-Cracker mit Avocadocreme
-Zwieback mit Butter und bunten Streuseln
-Pfannkuchen
-Croissant mit oder ohne Schoki
-Puddingschnecke
-Muffin
-Cupcake
-Laugenbrezel/Brötchen/Stange/Croissant
- Crepes mit Vanillesoße
- Blätterteig mit Obst ,Pudding,Schokolade ,Marmelade,Quark oder Apfelmus gefüllt

-leckere Smoothies
-Milchshake
-Schichtdessert aus Quark,Rote Grütze und Knuspermüsli

- Milchschnitte
-Kinderpingui
- Eiscremeriegrl (Mars,Snickers)
-Eis wie Magnum , Cornetto etc.
-Joghurt mit der Ecke mit frischem Obst
- Pitabrottasche mit lecker Gemüsefüllung und Frischkäse
-'.......

hab noch so viele Ideen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2015 um 17:56
In Antwort auf opal94

Mh...
..lecke Dinge dabei

Meine Ideen

-Quark/ Joghurt mit Oreokeksen (zerkrümelt)
-Porridge mit Obst oder / und Nüssen
-Vanillepudding mit Erdbeeren
-Vollkornbrot mit Nutella und Bananenscheiben

- Eiscreme mit frischem Obst
- Sandwiches mit lecker Frischkäse und Salat
-Schokomouse mit Mango
-Cracker mit Avocadocreme
-Zwieback mit Butter und bunten Streuseln
-Pfannkuchen
-Croissant mit oder ohne Schoki
-Puddingschnecke
-Muffin
-Cupcake
-Laugenbrezel/Brötchen/Stange/Croissant
- Crepes mit Vanillesoße
- Blätterteig mit Obst ,Pudding,Schokolade ,Marmelade,Quark oder Apfelmus gefüllt

-leckere Smoothies
-Milchshake
-Schichtdessert aus Quark,Rote Grütze und Knuspermüsli

- Milchschnitte
-Kinderpingui
- Eiscremeriegrl (Mars,Snickers)
-Eis wie Magnum , Cornetto etc.
-Joghurt mit der Ecke mit frischem Obst
- Pitabrottasche mit lecker Gemüsefüllung und Frischkäse
-'.......

hab noch so viele Ideen.

Wow
Das hört sich echt klasse an.
Wenn noch was ein fällt ^^ gerne dazu schreiben.
Gerne auch Abendessen ideen!!

Kekse mit warmen Kakao
Tiramisu
Frisches warmes Zwiebelbrot mit Butter und Schnittlauch und einer Brise Salz :P
Cremedessert
Eigentlich sind Desserts nach den Essen fast das selbe wie ZM oder sehe ich das anderes?
Ok man sollte nicht gleich noch ein Croissant oder Kuchen essen (außer wenn es noch rein passt) aber noch ein 150g Becher Joghurt oder ein Riegel gehen doch auch als Dessert? Oder sind das immer nur diesen kleinen Dessert wie bei Mousse oder Sahnejoghurt in diesen 100g Packungen hat mich schon immer Interessiert was sich zwischen Dessert und ZM unterscheidet?! -.-

Hat jemand von euch selbst schonmal Brot gebacken oder leckere Frühstücksbrötchen? Gerne nehme ich Rezepte entgegen?!
Habe vorkurzen ein Rezept mit gefunden Brot mit Studentenfutter soll lecker sein und einpaar zusätzliche Kalorien mit rein gemogelt
Wenn ich es finde stell ich es rein....

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2015 um 18:16
In Antwort auf eispraline2013

Wow
Das hört sich echt klasse an.
Wenn noch was ein fällt ^^ gerne dazu schreiben.
Gerne auch Abendessen ideen!!

Kekse mit warmen Kakao
Tiramisu
Frisches warmes Zwiebelbrot mit Butter und Schnittlauch und einer Brise Salz :P
Cremedessert
Eigentlich sind Desserts nach den Essen fast das selbe wie ZM oder sehe ich das anderes?
Ok man sollte nicht gleich noch ein Croissant oder Kuchen essen (außer wenn es noch rein passt) aber noch ein 150g Becher Joghurt oder ein Riegel gehen doch auch als Dessert? Oder sind das immer nur diesen kleinen Dessert wie bei Mousse oder Sahnejoghurt in diesen 100g Packungen hat mich schon immer Interessiert was sich zwischen Dessert und ZM unterscheidet?! -.-

Hat jemand von euch selbst schonmal Brot gebacken oder leckere Frühstücksbrötchen? Gerne nehme ich Rezepte entgegen?!
Habe vorkurzen ein Rezept mit gefunden Brot mit Studentenfutter soll lecker sein und einpaar zusätzliche Kalorien mit rein gemogelt
Wenn ich es finde stell ich es rein....

Lg

Gute frage
Ich find dessert nämlich auch das selbe wie zmz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2015 um 18:27

Sorry
Aber merkt ihr denn nicht wie krank das hier ist?

Ich denke den wenigsten mangelt es an Ideen, es fehlt allerdings der Mut diese zu realisieren

Und so ist das hier lediglich Food porno wo sich kranke Menschen fiktiv an Essen/Rezepten aufgeilen

War nicht so böse gemeint wie es klingt, aber wacht auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2015 um 19:01

Dazu
Muss ich jetzt mal was sagen.... ich habe nie gesagt das ich Magerquark esse in gegenteil esse ich gekauften Kram wie Joghurts Süßigkeiten Eis ich habe damit nicht mehr die argen Probleme ehr mit der zu schnellen Zunahme. Der Thread war nur zur Anregung für die Mädels die es vllt noch schwer haben oder die schon gar nicht mehr wissen was es für leckere Sachen gibt!! Hier darf man sich gar nicht mehr austauschen und man wird als super Krank abgestempelt den ich glaube kaum das Opal noch riesige Probleme damit hat weil sie selber an kämpfen ist und diese Dinge schon genascht hat. Bitte keine Vorurteile!! DANKE
Hat mich schon ein wenig verletzt weil ich gerade wirklich an kämpfen bin
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2015 um 21:47

Ja..
ich gönne mir alles was ich möchte..
Habe alle aufgelistetn Dinge,welche ich geschrieben habe schon gegessen,sonnst hätte ich nicht schon 12 Kg zugenommen.
Ich esse jeden Tag mind. Süßigkeiten /snacks in Form von von 700-1000 Kalorien je nach Lust zu dem normalen Essen dazu, habe seit vielen Wochen nie weniger als 2500 gegessen,meistens locker 1000 mehr und ich bin stolz darauf und berue kein krümel Keks zusätzlich !!!!!!!!!!
Finde es sehr schade,das das hier so runtergemacht wird,ich fand es echt klasse, diese Idee mit dem tread, weil einige leckere Dinge,weiß man garnicht mehr, weil man sie jahrelang immer gemiden hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 7:23

Du hast nicht ganz unrecht....
Hallo Amelie11115, mit dem was du schreibst hast du bestimmt nicht ganz Unrecht. Eigentlich hast du sogar ziemlich viel Recht aber das hier ist nunmal ein Forum für Essgestörte. Das Essen oder eher Nicht-Essen ist ein Symptom der Magersucht. Die Magersucht ist meines Erachtens ja auch eigentlich "nur" ein Symptom für viel tiefer liegende innerpsychische Konflikte die halt in der MS zum Ausdruck kommen. Deshalb bringt das Essen allein, die Gewichtszunahme allein einen auch nicht besonders weit. Natürlich ist es bei manchen BMI's wichtig erst mal einige Kilo zuzunehmen. Aber die Gewichtszunahme ist nicht alles. Die allein macht nicht gesund. Wenn man die Hintergründe für seine Magersucht nicht kennt und nicht bereit ist sich damit auseinander zu setzen kann es jederzeit wieder zu einem Rückfall kommen. Deswegen finde ich therapeutische Hilfe auch so unglaublich wertvoll. Klar schaffen es einige von allein und die haben meinen größten Respekt. Das dachte ich übrigens von mir auch mal behaupten zu können. Ca. 11 Jahre meinte ich gesund zu sein doch dann geriet mein Leben aus den Fugen. Und womit reagierte ich? Mit MS... Ich kann momentan leider nur mit dem Handy on deswegen ist es für mich schwierig zu zitieren, aber einen Satz fand ich sehr wertvoll. Du schriebst "als ich gesund wurde, aß ich einfach..." . Genau das ist es. Gesund werden fängt nicht beim Essen an. Auch nicht mit dem Gedanken "ich werde jetzt gesund". Sondern damit dass man sich damit auseinander setzt warum man gehungert hat. Was bereitet mir so Probleme? Es ist kein Wunder das Weihnachten so viele ins Wanken gebracht hat....oder das es den Leuten in Kliniken besser geht und sie zu Hause oft zurück fallen.... Die Phasen die du in deinem Text schreibst macht glaube ich fast jeder durch...und vielleicht muss da auch jeder durch. Vielleicht gehört das Ganze zu dem Gesund-werden Prozess dazu. Manche werden hier angeprangert weil sie immer noch Kalorien zählen...natürlich ist es nicht normal und gesund, aber man darf doch nicht vergessen in was für einem Forum wir uns hier aufhalten. Anstatt zu sagen "lass das sonst wirst du nie gesund" sollte man eher die Frage stellen " warum brauchst du diese Art von Kontrolle noch?" Manchen ist ja nicht einmal bewusst, dass sie das machen um die Kontrolle nicht zu verlieren. Oder warum auch immer. Es gibt einen riesengroßen Grund der hinter all diesem MS-Verhalten steckt. Da hin zu schauen erfordert Kraft, Mut und Ausdauer. Jemandem der MS hat zu sagen "Iss doch einfach" ist wie jemandem der Depression hat zu sagen " lach doch mal wieder". Ich schweife mal wieder ab..... Trotzdem finde ich den Thread gar nicht so schlecht. Manche stecken solange in der MS fest, dass Sie gar nicht mehr wissen was es für tolle Sachen zu essen gibt. Sich ein paar Anregungen zu holen kann nicht so verkehrt sein. Und trotzdem zeigt er einem schwarz auf weiß was einem das Symptom MS nimmt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 13:58

@ amelie
Ich habe mich in deinem geschrieben wieder gefunden
Genau solche Geanken,hatte ich bis vor einiger Zeit auch noch, echt krass, wie ähnlich bzw. gleich das bei alles MS-Mädels ist .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 19:11

@ amyhopefull und amelie
Natürlich muss ich euch recht geben ich mache mir auch noch Gedanken drüber weil ich mir gerade alles erlaube und drüber nachdenke was ich mir als nächstes Gönne aber ich bin stolz auf mich zu zunehmen und das mit leckeren Sachen die letzten Tage liefen so gut und ich bin so Happy das ich mich nicht auf die Waage gestellt habe nach den letzten Tagen und ich mache trotzdem so weiter genau weil es schmeckt egal wieviele Kalorien es sind habe lange nicht mehr gerecht brauch das auch nicht mehr und das Essen tut mir echt gut.....
Ganz großes Lob an unsere liebe Opal....
Du machst das echt gut ich hoffe mit der Zunahme klappt es weiterhin gut
Ich hoffe das manche trotzdem noch auf diesen Thread antworten!!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2015 um 0:16

Liebe amelie,
du sprichst tatsächlich genau das an, was ich mir jeden tag wünsche: dass essen nebensache wird in meinem leben. nicht leben um zu essen, sondern essen um zu leben. es wäre soooo schön wenn ich einfach einmal vor stress vergessen könnte zu essen, oder wenn ich satt bin aufhöre an essen zu denken, oder essen aufhören zu können wenn ich genug habe, oder über ein gespräch vergessen, dass da noch essen auf meinem teller liegt. oder etwas auf dem teller liegen lassen, wenn ich genug habe...
für jemanden, der einmal an einer restrektiven essstörung gelitten hat oder leidet, mag das vielleicht komisch klingen, besonders, weil ich selbst eigentlich eine restrektive ES hatte/habe. vor drei monaten habe ich aber beschlossen, damit schluss zu machen. habe auch schon 7 kilo zugenommen, und versuche mir alles zu erlauben. aber wenn ich das wirklich täte, wäre ich den ganzen tag nur am essen, und das zuzugeben ist mir eigneltich peinlich. ich würde tafelweise schoko verspeisen und packungsweise käse und haufen von rosinen. ein paar mal ist mir das auch passiert, bzw im kleinen ist es jeden tag so. ich könnte IMMER essen. ganz viel zeit am tag verbringe ich mit essen, kommt mir vor.
ich wünsche mir nichts sehnlicher, als dass essen zur nebensache werden könnte. dass es mir einfach EGAL sein könnte. und ich habe ganz fest angst, dass das nie besser wird. so viel kann ich nicht für immer weiteressen. und ich mag nicht immer so viel daran denken aber es ist wie mit dem berühmten rosa elefanten....

hat vielleicht jemand einen tipp wie ich das schaffen könnte? ich habe keine ahnung welches maß an zurückhaltung beim essen noch normal ist (weil normalos essen ja auch nicht einfach ultraviel, sondern halten sich bei süßigkeiten etc oft zurück).... weiß jemand vielleicht, wie essen einfach unwichtig werden kann? ich wäre sehrsehrsehr dankbar!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2015 um 19:37


Hey ich muss sagen, als ich meine ZM nehmen musste hätte ich mir das nicht zugetraut solche sachen zu essen. ich muss echt sagen dass ihr stolz auf euch sein könnt. )

mrsbreakdown

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2015 um 19:42

Hab ich so eben erfunden...
Man nimmt quark oder joghurt oder auch beides (dann wirds cremiger) und bröselt lebkuchen (am besten diese herzen, brezeln,sterne...) und spekulatiuskekse rein; dann noch 1-2 Tl. Kakaopulver; alles verrhren....taaadaaaa
Schmeckt richtig gut!!!!
Wenn ihr mögt schreibt mir wenn ihr es ausprobiert habt und wie es euch geschmeckt hat....
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2015 um 21:44
In Antwort auf mrsbreakdown


Hey ich muss sagen, als ich meine ZM nehmen musste hätte ich mir das nicht zugetraut solche sachen zu essen. ich muss echt sagen dass ihr stolz auf euch sein könnt. )

mrsbreakdown

@ mrsbreakdown
in den ersten Wochen meiner Zunehmphase habe ich mich auch nicht getraut,aber dann hat es schlagartig "klick" gemacht und ich bin kreativ geworden. Habe echt geile Desserts entwickelt.

@ all

Mein persönlicher Favourite im Moment:

-Quark-Butterkeks Kakao-Dessert mit Heidelbeeren:

-Speißequark mit Agavendicksaft leicht süßen
-einen Teil des Quarks abnehmen und mit Kabapulver verrühren
-Butterkekse zerbröseln mit etwas geschmolzener Butter und einer Prise Vanillezucker vermengen
-und dann in ein Glas o Ä. geschichtet füllen.
(quark-agavendicksaftcreme dann Butterkeksgemisch,dann schokoquarkcreme und dann wieder Butterkeksgemisch und ganz oben drauf noch ein paar Heidelbeeren )

Da könnte ich mich reinlegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
2007 angefangen, erst jetzt gemerkt, fängt jetzt alles wieder von vorne an?
Von: yoel_12880981
neu
3. Januar 2015 um 19:27
Diskussionen dieses Nutzers
Privates leben und esstörung
Von: eispraline2013
neu
30. März 2016 um 17:31
Zunahme bis zum normalgewicht
Von: eispraline2013
neu
22. März 2016 um 17:27
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen