Forum / Fit & Gesund

Lebermetastasen nach Darmkrebs vor 4 Jahren

12. März 2008 um 21:12 Letzte Antwort: 12. März 2008 um 22:04

Hallo
bei meinem Freund wurde heute eine glaub kleine metastase an der Leber und Galle festgestellt . vor 4 jahren hatte er Darmtumor bösartig.
war aba alles ok immer

Jetzt sagen die dsas die evtl nochma operieren müssen mit Endoskopie. aber das wollen wir eigentlich nicht lieber ne leichte Bestrahlung oder Tabletten oder so. Weil noch ne OP mag mein Freund auf keinen FAll er hat so Angst vorm Krankenhaus. Er ist erst 33 und muss auch arbeiten

Was würdet ihr uns raten?

Viele Grüsse
Steffi

Mehr lesen

12. März 2008 um 21:20

Operieren lassen
hallo Steffi,wenn dein Freund den Ärzten vertraut,sollte er sich operieren lassen.Metastasen gehen nicht einfach so durch Tabletten weg,das wird dein Freund doch auch wissen,durch die damalige Op.Ich weiss das aus eigener Erfahrung.Rede mit ihm über eine Operation,das ist das wichtigste.
lieben Gruss Bina

Gefällt mir

12. März 2008 um 22:04
In Antwort auf

Operieren lassen
hallo Steffi,wenn dein Freund den Ärzten vertraut,sollte er sich operieren lassen.Metastasen gehen nicht einfach so durch Tabletten weg,das wird dein Freund doch auch wissen,durch die damalige Op.Ich weiss das aus eigener Erfahrung.Rede mit ihm über eine Operation,das ist das wichtigste.
lieben Gruss Bina

Ok
ne mein freund weiss dsa nciht der meint es ist ein schatten auf der leber und der geht schon durch Tabletetn oder bestrahlung weg. eine op will er noch nicht. naja mal sehen. vielleicht geht es so weg wennop dann nur endoskopisch.

Gefällt mir