Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Lasik/Lasek bitte um eure Tipps

Letzte Nachricht: 16. Juli 2011 um 21:11
F
franca_12864137
13.04.11 um 16:43

Hat jemand Erfahrungen mit Lasik/Lasek ???

Wie hoch sind die Kosten???

Wo habt ihr eure Augen lasern lassen und was habt ihr bezahlt
???

Welche Voruntersuchungen muss ich vorher machen???

Mehr lesen

C
calla_11964689
14.05.11 um 14:33

LASEK/LASIK Unterschied/Kosten
Hey sugarbaby110,

also ich hab mich über diese beiden Techniken informiert, weil ich mir die Augen lasern lassen will.

Es kommt vor allem darauf an, welche Dioptrin-Stärke du hast, für eher geringfügigere so von - 6 bis + 3 ist die LASEK geeignet, für höhere Diptorinanzahl die LASIK.
Bei der LASEK wird nur die oberste Schicht der Hornhaut bearbeitet, bei der LASIK wird ein relativ dicker Schnitt in die Hornhaut gemacht (deswegen ist diese Technik auf keinen Fall für Menschen mit einer dünnen Hornhaut geeignet!), ansonsten ist die Technik relativ gleich, außer - und das ist noch ein wichtiger Punkt - dass bei der LASEK die oberste Schicht wieder ganz normal an-/bzw. nachwächst und bei der LASIK dieser Schnitt niemals wieder vollständig zusammenwächst!
Deswegen hoffe ich, dass ich für die LASEK geeignet bin, weil das meiner Meinung nach nicht so risikobehaftet ist (vorausgesetzt natürlich, dass man das bei einem erfahrenen Arzt machen lässt).

Die Kosten sind relativ gleich...dabei kommt es aber auch darauf an wo man hingeht, also das kann zwischen 3000 für beide Augen bis hin zu 5000 für beide Augen kosten.

Habe gute Erfahrungen von Care Vision und der Euro-Med Klinik in Nürnberg-Fürth gehört...ich hab mich aber selbst noch nicht entschieden wo ich hingeh.

Von der Voruntersuchung weiß ich nur, dass hier eben die Hornhautdicke gemessen wird und auch alle anderen Maße des Auges, es werden Sehtests gemacht und sie fragen dich wie sich deine Fehlsichtigkeit in den letzten Jahren entwickelt hat. Das machen sie deswegen, weil deine Augen sich nicht in dem Jahr bevor du dir die Augen lasern lassen willst verschlechtert haben dürfen.

Ich hoff ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen

Gefällt mir

M
mihaly_12719873
06.06.11 um 20:35

Vorsicht
Solltest Du ernsthaft überlegen an Deinen Augen was operieren zu lassen dann erkundige Dich wirklich -- Augenärzte die Patientenbewußt - und nicht nur wegen Ihres Geldbeutels operieren - werden Dir außer der Lasik bestimmt die wesentlich harmlosere, modernere und risikoärmere Op- Methode der implantierbaren Kollagenlinsen vorstellen und empfehlen.
Aber trotzdem Vorsicht -- keiner kann sagen was Deine Augen in 15 Jahren davon halten und frage den Arzt - bevor Du unter Narkose bist ob sich schon jemals ein Augenarztkollege von Ihm hat operieren lassen ??? Wenn Du weltweit ganz viel Glück hast - gibt es sowas !!!

Der Spontane erfolg ist meistens super die Spätfolgen kennt noch keiner !!!

Grüße aus der Medizinstadt München
Rudi

Gefällt mir

J
janice_12901066
20.06.11 um 13:30

Was ist LASIK und was ist LASEK?
Hallo,

Ich habe eine Femto-LASIK hinter mir, letztes Jahr im November, bin sehr zufrieden. Ich habe mich für Istanbul entschieden, weil die Preise wesentlich niedriger sind. Operiert hat mich Dr. Nusret Bas, ein sehr erfahrender Spezialist. Inklusive Hotel und Transfer habe ich 1660 Euro bezahlt. Vor Ort wurde ich von einem deutschen Mitarbeiter betreut.

Voruntersuchungen: Hornhauttopographie, um zu sehen, ob die Hornhaut dick genug ist. Kann man auch zu Hause beim Augenarzt machen lassen. Andere Voruntersuchungen sind: Wellenfront-Analyse, Autorefractometer, Untersuchung des Augeninnendrucks, Untersuchung der Pupille und auch der Retina.

Anbei ein paar Infos:

LASIK steht für LASER IN SITU KERATOMILEUSIS und ist das bekannteste und populärste Augenlaserverfahren.

Bei der LASIK-OP wird die Hornhaut durch den Augenlaserchirurgen teilweise eingeschnitten. Der so entstandene Hornhaut-Flap wird dann wie ein Buchdeckel hochgeklappt. Mit dem Laser werden dann Schichten der Hornhaut abgetragen und der Sehfehler wird somit korrigiert. Danach wird das Hornhautscheibchen wieder zurückgelegt.

Die LASIK-OP dauert nur ca. 15-20 Minuten und man verspürt keine Schmerzen, weil die Augen mit lokal wirkenden Augentropfen betäubt werden. Bereits am nächsten Tag hat man eine Sehkraft von 100% oder sogar mehr.

LASEK wird dann angewendet, wenn die Hornhaut zu dünn ist. Bei der LASEK wird die Hornhaut nicht eingeschnitten, sondern die obersten Schichten (Epithel) werden mit einem Minihobel beiseite geschoben und dann efolgt die Laserung. Die Wundheilung bei LASEK ist mit mehr Schmerzen verbunden.

Ich persönlich bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden. Meine Werte waren -3,5 und -4,5 dpt. Jetzt habe ich 100%. Als einzige Nebenwirkung hatte ich sehr trockene Augen nach der OP, was ca. 3 Monate angedauert hat. Da muss man regelmässig tropfen mit künstlichen Augentränen, zuletzt habe ich dann nur noch einmal morgens und einmal abends getropft.

Für weiter Infos einfach mal nach Dr. Nusret Bas googeln..

liebe Grüsse

Gefällt mir

Anzeige
N
nicky_12443186
20.06.11 um 23:20
In Antwort auf calla_11964689

LASEK/LASIK Unterschied/Kosten
Hey sugarbaby110,

also ich hab mich über diese beiden Techniken informiert, weil ich mir die Augen lasern lassen will.

Es kommt vor allem darauf an, welche Dioptrin-Stärke du hast, für eher geringfügigere so von - 6 bis + 3 ist die LASEK geeignet, für höhere Diptorinanzahl die LASIK.
Bei der LASEK wird nur die oberste Schicht der Hornhaut bearbeitet, bei der LASIK wird ein relativ dicker Schnitt in die Hornhaut gemacht (deswegen ist diese Technik auf keinen Fall für Menschen mit einer dünnen Hornhaut geeignet!), ansonsten ist die Technik relativ gleich, außer - und das ist noch ein wichtiger Punkt - dass bei der LASEK die oberste Schicht wieder ganz normal an-/bzw. nachwächst und bei der LASIK dieser Schnitt niemals wieder vollständig zusammenwächst!
Deswegen hoffe ich, dass ich für die LASEK geeignet bin, weil das meiner Meinung nach nicht so risikobehaftet ist (vorausgesetzt natürlich, dass man das bei einem erfahrenen Arzt machen lässt).

Die Kosten sind relativ gleich...dabei kommt es aber auch darauf an wo man hingeht, also das kann zwischen 3000 für beide Augen bis hin zu 5000 für beide Augen kosten.

Habe gute Erfahrungen von Care Vision und der Euro-Med Klinik in Nürnberg-Fürth gehört...ich hab mich aber selbst noch nicht entschieden wo ich hingeh.

Von der Voruntersuchung weiß ich nur, dass hier eben die Hornhautdicke gemessen wird und auch alle anderen Maße des Auges, es werden Sehtests gemacht und sie fragen dich wie sich deine Fehlsichtigkeit in den letzten Jahren entwickelt hat. Das machen sie deswegen, weil deine Augen sich nicht in dem Jahr bevor du dir die Augen lasern lassen willst verschlechtert haben dürfen.

Ich hoff ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen

Von München in die Slowakei günstig zum Lasern fahren
ich habe mich bei Gamalaser in der Slowakei lasern lassen. Die haben nämlich einen super günstigen Fahrservice von München für nur 30 . Da lohnt es sich durchaus auchnur zum Untersuchen mal hin. Und der Preis für Lasern war natürlich auch sehr günstig.

Ich habe mich vorher in Innsbruck (mein Freund hat dort studiert) untersuchen lassen. Von Gamalaser hat mir eine Freundin erzählt und ich kann bestätigen, dass es dort wirklich so ist, wie es erzählt wurde. Nämlich total Patientenbezogen, die sorgen sich um dich - es ist keine Massenabfertigung dort, wie man es z.T. aus Istanbul hört. Zuerst habe ich ja auch gedacht, oh mein Gott wohin soll ich fahren??? Aber die haben mich überzeugt - ich habe die Homepage genau gelesen und dann auch erst telefonisch Kontakt aufgenommen.

Die haben für mich das Hotel und die Fahrt gebucht und war immer in deutscher Sprache betreut - die haben sich richtig um mich gekümmert Die angenehme Art hat mir etwas geholfen meine Angst zu überwinden - ich würde lügen, wenn ich nicht zugeben würde, dass ich nicht ein mulmiges Gefühl im Magen hatte...
Aber es war am Ende wirklich nicht so schlimm, wie ich gedacht hatte. Die Ärztin hat alles ganz genau erklärt und die OP war zwar etwas unangenehm aber es ging sehr schnell.

So ca. 1 Woche hat es gedauert, bis ich gut sehen konnte. Seit dem ist es ein unglaubliches Gefühl direkt nach dem Aufwachen schon im Bett scharf zu sehen

Also - ich kanns auf jeden Fall empfehlen, nur Mut!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nicky_12443186
24.06.11 um 21:33

Lasern bei Gamalaser
Entschuldigung, ich habe an der falschen Stelle geantwortet - also hier nochmal kurz zusammen gefasst - bzw. ausführlicher siehe weiter unten:

Ich habe mich bei Gamalaser in der Slowakei lasern lassen. Das hat 1000,- EUR gekostet; die Fahrt von München 30,- EUR (einfach) und das Hotel 60,- EUR.
Alles super günstig, daher meine Entscheidung für Gamalaser, das mir von einer Freundin empfohlen wurde.

Die machen dort nur LASEK. Es hat ca. 1 Woche gedauert, bis ich gut sehen konnte. Seit dem ist es ein unglaubliches Gefühl direkt nach dem Aufwachen schon im Bett scharf zu sehen.

Also - ich kanns auf jeden Fall empfehlen, nur Mut!

Gefällt mir

A
ahri_12177407
03.07.11 um 15:54

Hallo
habe dir eine PN geschickt esmiralda

Gefällt mir

Anzeige
L
liesl_12126851
16.07.11 um 17:07

Hey sugarbaby
habe meine Augen in berlin-adlershof lasern lassen, voher wurden einige untersuchungen gemacht, ganz normale kontrolle, meine Hornhaut wurde vermessen wie dick sie ist, damit man weiß wie viel man wegnemen kann, oder ob es überhaupt geht(keine Angst tut alles nicht weh), danach gab es ein langes aufklärungsgespräch alles top super Ärztin, dann hat man mir noch mal tropfen in die Augen gemacht und ich konnte danach schlechter sehen und dürfte kein auto mehr fahren. Laser sache an sich war total ertragbar, bei mir ging auch lasik, das heißt ich konnte gleich total toll sehen und hatte nur nen bisschen brennen. bin immernoch happy und würde es jedem empfehlen...kosten ist halt bis 2.800 für beide augen, aber brillen werden ja auch immer teurer! super sache wie gesagt...hoffe konnte helfen

Gefällt mir

L
liesl_12126851
16.07.11 um 21:11
In Antwort auf mihaly_12719873

Vorsicht
Solltest Du ernsthaft überlegen an Deinen Augen was operieren zu lassen dann erkundige Dich wirklich -- Augenärzte die Patientenbewußt - und nicht nur wegen Ihres Geldbeutels operieren - werden Dir außer der Lasik bestimmt die wesentlich harmlosere, modernere und risikoärmere Op- Methode der implantierbaren Kollagenlinsen vorstellen und empfehlen.
Aber trotzdem Vorsicht -- keiner kann sagen was Deine Augen in 15 Jahren davon halten und frage den Arzt - bevor Du unter Narkose bist ob sich schon jemals ein Augenarztkollege von Ihm hat operieren lassen ??? Wenn Du weltweit ganz viel Glück hast - gibt es sowas !!!

Der Spontane erfolg ist meistens super die Spätfolgen kennt noch keiner !!!

Grüße aus der Medizinstadt München
Rudi

Warum multifokallinsen harmloser als Lasik?
Verstehe ich nicht? was ist daran harmloser als ne LAsik???

Gefällt mir

Anzeige