Forum / Fit & Gesund / Gynäkologie: Periode und Probleme

Lasertherapie- Konisation?

21. März 2007 um 18:00 Letzte Antwort: 21. März 2007 um 20:45

Hallo!
Ich bin etwas durcheinander und hoffe, dass mir hier weitergeholfen werden kann...
Ich habe seit einem Jahr PAP 3d und bin nun noch HPV positiv high risk
Habe nun eine Überweisung in die Uni Klinik bekommen- mein FA rät nun zur Lasertherapie
Wer hat damit Erfahrungen und kann mir weiterhelfen?????
Ist die Lasertherapie einer Konisation vorzuziehen? Oder doch lieber Koni????
DANKE!!!!

Mehr lesen

21. März 2007 um 20:45

Habe das gleiche Problem
Liebe Emilia, bei mir ist es genauso, aber bei mir wollen die Ärzte jetzt erstmal Homöp. ausprobieren. Leider habe ich diesen Hpv auch schon lange und ich denke auch, dass er nicht mehr verschwindet. Ich bin leider auch high risk. Meine Ärztin hat mir aber auch zu einer Lasertherapie geraten, falls es nicht besser wird. Sie hat gemeint, es wäre schonender und ich müßte keine Vollnarkose bekommen. Ich habe zwar schon ein Kind, hätte aber auch noch gerne weitere... von dem her ist der Laser schonender. Habe aber auch schon von anderer Seite gehört, dass es sein kann, dass der Laser nicht so gründlich ist. Ich persönlich werde, wenn es soweit ist, den Laser wählen, da ich mir wirklich nicht an der Gebärmutter (Hals) rumschnippeln lassen will. Habe jetzt noch nicht in dein Profil geschaut, wie alt bist du? Ich bin 22 und finde ich bin wirklich noch zu jung um solch einen Befund zu haben. Ich leide sehr darunter. Wie geht es dir so?

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute!!!!

LG

Blondfairy

Gefällt mir