Home / Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen / Lange Beziehung , wenig Sex.. was tun ?

Lange Beziehung , wenig Sex.. was tun ?

10. August 2011 um 1:03 Letzte Antwort: 16. August 2011 um 2:31

Hiho,

ich bin seit 5 Jahren in einer Beziehung ( seit einem Jahr verheiratet).
Will garnicht viel über die allgemeine Beziehung jetzt sagen , es ist ansich die Frau mit der ich mein Leben verbringen möchte.

ABER.. ,

bin zu ihr gezogen am Anfang der Beziehung im ersten Monat hatten wir viel Sex. Doch ab da nahm es stätig ab , irgendwann hatte ich mich dann äußerlich stark zum nachteil verändert. Hatten dann vllt 1mal in 1-2 Monaten Sex. Wenn dann auch immer gleiche Position rein machen bis zum Orgasmus ab ins Bad das wars.

Es hat sich seit dem immer nur Phasenweise verändert bei bestimmmten Ereignissen das wir mehr Sex hatten aber meistens ist es seit Jahren ansich 1mal im Monat im Schnitt.

Es passiert dann auch nichts aufregendes , alles so statisch ... dreh dich so mach dies , ne so geht das nicht usw.

Aber sie hat jedes mal einen Orgasmus , bin auch davon überzeugt das ich technisch etwas draufhabe.

Allerdings will sie wie gesagt fasst nie. Von der damaligen optischen Verschlechterung ist seit langem nichts mehr zusehen ich bin auch zurzeit wie sie auch sagt auf dem Höhepunkt meiner schönheit angekommen wenn man den Verlauf betrachtet.

Aber egal was ich versuche sie will einfach nicht , ob ich nett angekomme mit streicheln und küssen,Oft dinge tute die ihr spaß machen, fordernt bin oder mir was ausgefalllenes einfallen lasse.

Sexspielzeuge , Rollenspiele und ausgefallene Orte alles schon versucht sie davon zu überzeugen vergebens.

Habe das Thema schon unendlich oft angesprochen.. ohne irgendeine positive Reaktion ihrerseits darauf.

Sie meint immer entweder sie weiss nicht woran es liegt und sie denkt dann einfach nicht an Sex oder hat keine Lust damit anzufangen oder sonst es wäre allgemein nicht so toll da will sie sowas überhaupt nicht.

Momente in denen wir viel Sex hatten :

Im Urlaub bzw wenn wir bei meinen Eltern zu besuch waren die 600km weit weg wohnen, als die Beziehung angefangen hat und kurz nachdem die Beziehung eigentlich vorbei war vor 2 Jahren weil ich Sie betrogen hatte.

Ich liebe sie ansich wir passen sonst auch ganz gut zusammen dachte ich zumindest immer jetzt kommen mir mit der Zeit irgendwie die Zweifel daran......ich fühle auch irgendwie wie die Liebe schwindet und man anfängt darüber nachzudenken die Beziehung zu beenden und wie es wohl mit einer anderen wäre. Und ich kann nie alles meiner Gefühle geben weil ich mir auch irgendwie etwas dumm dabei vorkomme und etwas hass in mir habe dadurch dass das Sex irgendwie total untergeht und ich damit unzufrieden bin.


Ich will nicht das sie jetzt alles macht und man jeden Tag 2mal Sex hat , aber wenn man sich Liebt und eine gute Beziehung führt sollte im Schnitt 1-2 mal die Woche nicht zuviel verlangt sein und es sollte auch leidenschaftlicher sein. Nicht mach a) dann b) usw.


Was kann man tun um das zuretten ?
Sollte man wenn man so zufrieden Sex anderweitig suchen ?
Oder sollte man die Beziehung beenden wenn sich nie etwas ändert.


Dazu sei noch gesagt ich akzeptiere mein Leben so mit solch einem Sexuellen verhältniss nicht und werde es auch wahrscheinlich nie tun. Meine Persönliches verlangen liegt um Kilometer höher und man sollte sich doch irgendwo treffen können , damit bin ich auch einverstanden. Aber mein Lebenlang vllt jeden 2ten Monat einmal Sex zuhaben das kann ich einfach nicht

Mehr lesen

14. August 2011 um 0:09

Keine Lust
Ja,hallo,komisch ist,dass sie nachdem sie erfahren hat,dass Du siebetrogfen hast,mehr Lust auf Sex hatte,als Frau würde ich da eher erstmal enttäuscht sein,mit den Folgen,dass man keine Lust hat.Wenn es gleich anfangs so selten war, ja eben, was für Vorteile hatte die Heirat für jeden von euch ?
War das mehr so wegen der Sicherheit? Wasmeint sie mit"allgemein nicht so toll",hatte sie sich mehr von der Ehe erwartet? Gründlich aussprechen wäre schon besser als gleich fremdgehen, oder seid ihr euch uneinig wegen möglicher Kinder? also ich würde mal zu einer Beratung gehen, bevor man nach 1 Jahr die Ehe laufenlässt und fremdgeht,wenn sie die Frau ist,mit der Du weiter zusammensein willst,müsste es doch eine Möglichkeit geben. Grüs

Gefällt mir
16. August 2011 um 2:31

Ich hoffe ich kann helfen
Hallo erst mal ,

Also erst mal zu mir ich bin zwar erst 18 habe aber seit fast 3 jahren eine beziehung mit meinem freund . und kenne das problem , Ich schätze mal IHM ging es genau so es war ne zeit lang so das ich nicht wirklich lust hatte auf sex ...

Also ich schätze mal deiner frau geht es fast so wie mir ...
wie ich ja gesagt habe hatte ich auch ne länge zeit keine lust auf sex . Bei mir war es so das ich einfach keine lust hatte weil es immer das gleiche war und egal wie und was er versucht hatte ich hatte einfach keine lust ! ... bei mir war es auch noch so das ich total unzufrieden war mit mir ! mit meinem körper mit Schule mit Eltern und dann noch das wir uns jeden tag gesehn haben und man sich gar nicht mehr auf seinen partner freuen konnte .

Ich kann zwar jetzt nicht einschätzen wie deine frau denkt oder wie sie fühlt ! aber ich kann mir vorstellen das das problem einfach bei ihr liegt nur sie halt noch nicht sagen kann was es ist . Ich würde einfach versuchen mit ihr darüber zu reden . Das problem ist nur was man bei frauen haben muss ist GEDULD ! ist schwierig ich weiß . Aber nur weil man kein sex mehr hat deswegen eine so lange beziehung aufs spiel setzen ? Mein Freund kann auf sex auch nicht verzichten er würde am liebsten jeden tag 3x ... aber er hat mir zeit gegeben und geduld gehabt ...

deswegen kann ich dir nur raten das du ihr einfach noch nen bisschen zeit gibst und mal in ruhe mit ihr darüber redest ... und dann kann man immer noch endscheiden ob man die beziehung aufgibt oder noch versucht es weiter aufrecht zu halten

Ich hoffe ich konnter dir ein wenig helfen

Lg Laura ....

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club