Home / Forum / Fit & Gesund / Lange Autofahrt nach Italien

Lange Autofahrt nach Italien

4. Juli 2012 um 21:47 Letzte Antwort: 9. Juli 2012 um 16:42

Hi ihr Lieben!
Ich bin heute nach 7 Wochen aus der Klinik am Korso zurückgekehrt.
Nun ist es so,dass meine Familie und ich Freitag nacht (so um 2-3 Uhr) in den Toskanaurlaub starten.Ich habe ziemliche Angst vor der langen Autofahrt wegen dem Essen.Es wird wahrscheinlich so sein,dass wir dann morgens in der Schweiz oder vll auch schon in Italien sein werden,um dort zu frühstücken,hat trotzdem jemand eine Idee,was ich im Auto essen könnte?Ich hab die Sorge,dass ich mir nicht werde erlauben zu essen,da ich mich ja so wenig bewegen werde.
Hat jemand diese Situation schonmal gehabt?

Mehr lesen

4. Juli 2012 um 22:01

Geht mir sehr ähnlich,
ich fahre auch in die Toskana nächste Woche
Leider kann ich dir keinen genaueren Tipp geben, nur, es zu versuchen. Mach dir vorher Brötchen fertig und nimm den Belag extra mit, damit das nicht so ekelig wird. Dann noch was Obst oder so und ne Kleinigkeit Süßes oder sowas.
Und zumindest nachts MUSST du ja eigentlich eh nichts essen, das macht man ja auch so nicht
Und sonst würde ich versuchen, mich danach zu richten was die anderen so essen.

LG und viel Erfolg dabei und viel Spaß im Urlaub

Gefällt mir
4. Juli 2012 um 22:23

Freu dich auf den Urlaub
Ich kenne das mit den Raststätten. Total teuer und viel ungesundes zeug.
Daher liebe ich es, gesunden Proviant einzupacken. Äpfel(gerne auch geschnitten) Bananen, Trauben, belegte vollkornbrote o Brötchen, Studentenfutter,vollkornknäcke brot, trockenfrüchte

Gefällt mir
5. Juli 2012 um 12:05

Danke schonmal
Ich bin auch froh,dass wir nachts fahren,aber in meiner Familie ist es so,dass wir auf langen Autofahrten immer total viel Süßes mithatten.Okay,da war ich auch noch jünger und hab mir immer Kekse etc vorher ausgesucht,das wird jetzt nicht so stark der Fall sein,aber mir ist trotzdem etwas mulmig.
Ich versuch es so zu sehen: Bis zum unteren Normalgewicht fehlen mir noch 4kg,in der Klink hab ich so gut wie nichts zugenommen,und wenn diese Kilos in Italien jetzt draufkommen,wäre es nicht schlimm.Ich will dort wirklich auch Pizza und Eis mal essen

Gefällt mir
8. Juli 2012 um 15:50

Ähmmm!
Es sind Ferien,da fahr ich halt mit meinen Eltern zsm in den Urlaub.Ich bin 15.Ausserdem ist es doch schön mit der Familie zu essen,ich zumindest mache das sehr sehr gerne.
Was findest du denn bitte so schlimm daran????

Gefällt mir
8. Juli 2012 um 15:56

Die Fahrt verlief ganz anders als gedacht
Unser Auto hatte eine Panne und wir mussten dann insgesamt 3h auf den ADAC warten und in der Werkstadt hat es dann nochmal so 2h gedauert.
Diese Angewohnheit hatte ich leider als ich klein war,und ich wusste nicht,ob ich sie noch immer habe,da wir die letzen Urlaube immer weggeflogen sind.
Das mit dem Essen lief ganz ok,wir konnten allerdings nie so große Pausen machen,da wir so viel Zeit verloren hatten.Ich hab dann ein paar Kekse und einen Apfel gegessen und abends einen Teller Nudeln im Restaurant.Morgens ein belegtes Brötchen,das ich mir von zu hause mitgenommen hatte.

Gefällt mir
8. Juli 2012 um 15:58

Die Toskana ist super schön
Es kommt drauf an wo du bist.Die Toskana ist groß und ein Teil liegt am Meer.

Gefällt mir
8. Juli 2012 um 19:14
In Antwort auf oprah_12142188

Ähmmm!
Es sind Ferien,da fahr ich halt mit meinen Eltern zsm in den Urlaub.Ich bin 15.Ausserdem ist es doch schön mit der Familie zu essen,ich zumindest mache das sehr sehr gerne.
Was findest du denn bitte so schlimm daran????

Habe
ich auch gedacht

Gefällt mir
8. Juli 2012 um 20:06

Das
was auch nicht böse gemeint, ich hatte es nur genauso verstanden wie sie.
das hat nichts damit zu tun was mal lesen will oder eben nicht. vielleicht hast du dich ja auch einfach nicht so gut ausgedrückt?

Gefällt mir
9. Juli 2012 um 14:04

Okay
sorry,das war dann ein Missverständnis.
ich hab kein problem zu essen,wenn ich mich auch bewege,aber wenn ich nur sitze,verbrauch ich halt nicht so viel.
unser haus hat einen pool und ich geh hier jeden tag schwimmen und gleich gehen wir Eis essen

Gefällt mir
9. Juli 2012 um 16:35

Entspann
Dich einfach genieß die Zeit und die Autofahrt wirst du auch überstehen. Und mach dir keine Sorgen nur weil du die ganze Zeit sitzt. Ich denke in der Klinik dürftest du dich auch nicht großartig bewegen. Einfach Musik hören und dir was schönes vorbereiten. Gemüsesticks zum Knabbeln (falls du das wirklich nicht anders mit deinem Gewissen vereinbaren kannst) ansonsten Knäckebrot, Obst...leichte Sachen damit du sich vielleicht auch nicht zu voll fühlst. Und außerdem hast du ja das Meer als Ziel vor Augen und dann den Pool wenn ich das richtig verstanden habe von der einen ruhigen Autofahrt wirst du schon nicht zunehmen. Also, zurücklehnen und entspannt deinem Urlaub entgegen düsen.

Ganz liebe Grüße July

Gefällt mir
9. Juli 2012 um 16:42

Okidoki

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers