Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Laktoseintoleranz und Fructosemalabsorption

8. Oktober 2006 um 19:53 Letzte Antwort: 4. April 2007 um 19:21

Hallo liebe ForenteilnehmerInnen,

bei mir wurde im Juli diesen Jahres eine Laktoseintoleranz (LI) und Fructosemalabsorption (FM) ärztlich diagnostiziert. Seither ist das Problem nur durch strenge Diät in den Griff zu bekommen. 2 Ernährungsberatungen habe ich bereits hinter mir - aber die Lust am Essen ist trotzdem eher eingeschränkt. Das Problem ist, dass ich LI
u n d FM habe. Hat jemand von Euch vielleicht ein paar gute Koch- und Backrezepte auf Lager? Würde mich über ein paar Anregungen freuen. Danke.

SelinaSonne

Mehr lesen

30. März 2007 um 0:12

Fruktosemalabsorption und Laktoseintoleranz
Hallo Leidensgenossin!
Seit 2 Wochen geht es mir ebenso wie Ihnen. Ich habe viel im Internet gesucht und auch einiges gefunden, folgende Bücher fand ich interessant und habe sie mir gekauft:
1.Verlag GU / Gesund essen, Fruktosearm genießen von Anne Kamp u. Christiane Schäfer (100 Rezepte) Buch ist neu auf dem Markt!
2. Verlag TRIAS/Köstlich essen ohne Fructose von Thilo Schleip (auch für LI erhältlich)
3. Verlag TRIAS/ Richtig einkaufen bei FI von Thilo Schleip
4. such im Internet (google.de) unter Selbsthilfegruppen / Martin Resch, (mit Rezepten)oder
Fructosemalabsorption+Laktoseintoleranz
Bei LI gibt es einige laktosefreie Nahrungsmittel:www.minusL.de - ich fand diese Milchprodukte in Berlin bei Karstadt und Extra.Seit neuestem hat aldi laktosefreie Milch.
Viel Spaß und gute Besserung
(von den Ärzten habe ich leider keine Hilfe bekommen)
habege/ 30.3.07

Gefällt mir

4. April 2007 um 19:21
In Antwort auf mercia_12179397

Fruktosemalabsorption und Laktoseintoleranz
Hallo Leidensgenossin!
Seit 2 Wochen geht es mir ebenso wie Ihnen. Ich habe viel im Internet gesucht und auch einiges gefunden, folgende Bücher fand ich interessant und habe sie mir gekauft:
1.Verlag GU / Gesund essen, Fruktosearm genießen von Anne Kamp u. Christiane Schäfer (100 Rezepte) Buch ist neu auf dem Markt!
2. Verlag TRIAS/Köstlich essen ohne Fructose von Thilo Schleip (auch für LI erhältlich)
3. Verlag TRIAS/ Richtig einkaufen bei FI von Thilo Schleip
4. such im Internet (google.de) unter Selbsthilfegruppen / Martin Resch, (mit Rezepten)oder
Fructosemalabsorption+Laktoseintoleranz
Bei LI gibt es einige laktosefreie Nahrungsmittel:www.minusL.de - ich fand diese Milchprodukte in Berlin bei Karstadt und Extra.Seit neuestem hat aldi laktosefreie Milch.
Viel Spaß und gute Besserung
(von den Ärzten habe ich leider keine Hilfe bekommen)
habege/ 30.3.07

Fruktose und Laktose
Hallo ihr beiden,
meine Freundin und Mitbewohnerin hat genau das Gleiche wie ihr, aber sie hält sich nicht an irgendeine Diät, sondern isst nach dem Motto: Darf ja eh nichts, also ess ich alles. Kennt ihr sowas auch? ich finde es häufig extrem anstrengend, vor allem weil sie deswegen echt schlecht drauf ist- Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, von den ständigen Schmerzen und dem Durchfall mal ganz zu schweigen... Habt ihr nen Tipp, was ich ihr sagen könnte? Oder soll ich es einfach so hinnehmen?
Es gibt seit letztem Jahr ein Buch, in dem nur Rezepte für beides drin sind: Fruktose- und Laktoseintoleranz heißt es glaube ich. Die Autorin kommt aus Österreich und hat echt ganz nette Rezepte zusammengestellt: Pizza, Brote, Nachtisch...
Wie habt ihr eure Ernährung umgestellt? Habt ihr ausprobiert, was ihr vertragt oder benutzt ihr Traubenzucker und die Laktat(?) Tabletten?
LG Katrin

Gefällt mir