Home / Forum / Fit & Gesund / L-Thyroxcin und Femibion 800

L-Thyroxcin und Femibion 800

2. Januar 2009 um 17:13

Halli Hallo,
ich hoffe sehr, daß Ihr mir helfen könnt.
Ich nehme seit August 2008 L-Thyroxcin 25 mg ein, da ich eine latende Schilddrüsenunterfunktion habe. Da bei mir Kinderwunsch besteht, frage ich mich, ob ich zusätzlich Femibion 800 Folsäure Plus Metafolin einnehmen kann. Da ist ja auch Jod mit drin. Meine Frage ist, ob ich da nicht irgendeine Tablette abschwäche oder es zu viel wird.
Habt vielen Dank für Eure Antworten.
Doreen

Mehr lesen

22. März 2009 um 15:53

.....
Wichtig, für eine Schwangerschaft, ist dass die Schilddrüsenwerte in Ordnung sind. Klar muss man aufpassen mit zusätzlichem Jod. Das muss der Arzt anhand eines Bluttests feststellen ob zusätzliches Jod in Ordnung wäre....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 11:53

L-Thyroxin und Folsäure
Hallo sonygirl106,

bei Hashimoto darfst du auf gar keinen Fall Jod einnehmen, es sei denn, du bist schon schwanger. Folsäure alleine ist in Ordnung. Wenn du bei Hashimoto Thyreoiditis Jod einnimmst, heizt du den Zerstörungsprozess der Schilddrüse zusätzlich an. Und das ist ja nicht erwünscht.

Ansonsten schaue mal in das Forum: http://www.ht-mb.de/forum/ . Dort findest du auch Beiträge von Hashimoto-Patienten mit Kinderwunsch und Tipps dazu.

Liebe Grüße
goldengel7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 23:28

Das gleiche problem
hallo jetzt wollt ich mal gern wissen ob es bei ihnen s chon geklappt hat mit dem kinderwunsch ich habe auch ein kinderwunsch seit 6 monaten leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt habe schilddrüsenunterf. und nehme auch 25mg ist daqs vielleicht ein hindernis auf eine schwangerschaft????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2009 um 19:45
In Antwort auf carley_11863959

.....
Wichtig, für eine Schwangerschaft, ist dass die Schilddrüsenwerte in Ordnung sind. Klar muss man aufpassen mit zusätzlichem Jod. Das muss der Arzt anhand eines Bluttests feststellen ob zusätzliches Jod in Ordnung wäre....

Jod
Hallo Grinsekatze 1987,

einen Jodmangel kann man nur ganz sicher in einem 24-Std.-Urin feststellen. Ein Bluttest reicht nicht aus.

Gruß
Godlengel7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest