Home / Forum / Fit & Gesund / Kügelchen Stuhlgang seit Darm Spiegelung mit Schaum

Kügelchen Stuhlgang seit Darm Spiegelung mit Schaum

15. Juli 2017 um 14:28

Hallo ich habe ein sehr Unangenehmes und Großes Problem.Seit meiner Darmspiegelung vor 3 Jahren :

(Befund: erweiterte Venen, Minimale Risse in der Darmwand) habe ich Ständig Verstopfung und Etappen Stuhlgang wo dann meist erst Luft (Laute Pupse) dann Schaum aus dem Anus kommen, in meinem Darm geht es dann richtig Rund Gärende Laute Geräusche (Wassrig).

Dann habe ich meist das Gefühl eine Dicke Lange Wurst rauspressen zu müssen gehe sogar extra in die Vorgesehene Hocke doch der Stuhl kommt dennoch nur in Kügelchen Raus es fühlt sich aber wie eine Lange Wurst an. Das geht dann im 5 Min Takt ca so weiter oft sitze ich 30 Min auf dem Klo und bin dennoch nicht Richtig leer.Das hatte ich vor meiner Spiegelung nie da musste ich zwar nur alle 3 Tage Stuhlgang doch dann kam er Fest und Komplett raus.Ich gehe dann immer mit dem Gefühl nicht Entleert zu sein aus der Toilette Bekomme danach Luft Aufstoßen mit Leichter Übelkeit im Magen Bereich (Oben).

Vor 2 Monaten hatte ich eine Magen Sipegelung. Befund: Leichter Heliobacter Befall doch weder Hausarzt noch Internist sehen einen Grund zum handeln.

Seit 2 Wochen ca hab ich auch vermehrt Luft Aufstoßen mit Übelkeit (so ne Art Sodbrennen) Luft steigt den Hals auf kann im Liegen und Sitzen nicht wirklich Platzen das führt dann zu Übelkeit im Oberbauch (Magen).Viel Trinken hilft nichts beim Stuhlgang, Bewegung auch nur wenig, Floh & Chia Samen führen zu Unterträglichen Blähungen.

Dazu habe ich noch eine Fructose Intoleranz und Gluten Sensibilität weshalb bei mir viele Ballaststoffe weg fallen.Ich habe Gemerkt wenn ich mal z.b Weiße Bohnen mit Mehl Einbrenne Esse dann bekomme ich zwar Blähungen (Starke) dafür ist mein Stuhlgang am nächsten Tag aber ENDLICH wieder Normal und es kommt eine Menge raus als wäre ich 2 Wochen nicht mehr gewesen, das selbe Gilt dafür wenn ich Pizza, und co esse.Allerdings bekomme ich dann Blähungen und noch mehr Sodbrennen.

2015 bekam ich dann Plötzlich 2 Hämorhidden die verödet wurden beim Hautarzt. Danach wurde Okkultes Blut in 2 von 6 Stuhlproben gefunden und nach der darauf Folgenden Darm und Magengespiegelung gingen die Probleme dann so richtig los. 

Eine Zeitlang hat Heilerde Fein Super geholfen doch dann bekam ich davon erst Recht Aufstoßen ebenso hilft Iberogast nur Manchmal.Ich finde das Beängstigend vorallem weil alles erst seit meiner Darmspiegelung so ist.Meist bekomme ich dann Blähungen dazwischen (Übelriechend) und wenn ich dann wieder auf die Toilette muss kommt wieder nur Luft und dann Schaum und kleine Stuhlbrocken Oft fühlt es sich an als wäre der Anus eingeölt weil nach der Luft kleine Stuhl Kügelchen oder Dünne Bleistift Würstchen nur so raus flutschen.

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers