Home / Forum / Fit & Gesund / Küchenfee 1 x1

Küchenfee 1 x1

28. Oktober 2015 um 21:53 Letzte Antwort: 5. November 2015 um 12:20

Hallo,

ich habe hier schon öfter vom Küchenfee 1 x 1 gelesen, aber werde nicht wirklich schlau daraus, kann mir jemand helfen? Das würde mich freuen. Ich muss dringend zunehmen, habe aber immense Schwierigkeiten, weil ich nachwievor sehr große Angst davor habe und jedes Mal scheitere, egal wie sehr ich mir vorgenommen habe, nichts abzuwiegen und einfach mal zu essen, worauf ich Lust habe.
Das Problem ist, dass mein Hungergefühl komplett weg ist und mein Appetit auch. Weiß gar nicht mehr, wie das ist, auf etwas total Lust zu haben.. Das hätte ich gern zurück Es macht mich unheimlich traurig grad.

Liebe Grüße

Peanut

Mehr lesen

4. November 2015 um 23:57

Hilfe..?
Ich bin es erneut... würde mich wirklich freuen, wenn mir jemand die Grundlage des 1x1 erklären würde. Es wird hier so oft erwähnt und ich bräuchte Hilfe... Lieben Dank!

Gefällt mir
5. November 2015 um 9:27

Vielen dank!
Das werde ich machen, danke! Hast du oder irgendjemand mit dieser Methode Erfahrung? Liebe Grüße!

Gefällt mir
5. November 2015 um 10:21

Ich !
Ich war ja auch schon in unterschiedlichen Schön Kliniken und kenne das Konzept und finde es vom Ansatz gut.
Ich habe damit allerdings nicht zugenommen, da war ich aber auch noch nicht so im Hungerstoffwechsel. Ich kenne wiederum andere, die sehr gut damit zurecht kamen. Man muss es sich eben individuell etwas zurecht schneiden und ausprobieren.
Richtig hilfreich finde ich es eigentlich nur , wenn man das "Portionieren" verlernt hat

Gefällt mir
5. November 2015 um 10:45

Hätte ja sein können,
... dass du es direkt nach dem googlen einmal ausprobiert hast Ich werde es auf jeden Fall mal testen, lieben Dank!

Gefällt mir
5. November 2015 um 10:46
In Antwort auf gereon_12076287

Ich !
Ich war ja auch schon in unterschiedlichen Schön Kliniken und kenne das Konzept und finde es vom Ansatz gut.
Ich habe damit allerdings nicht zugenommen, da war ich aber auch noch nicht so im Hungerstoffwechsel. Ich kenne wiederum andere, die sehr gut damit zurecht kamen. Man muss es sich eben individuell etwas zurecht schneiden und ausprobieren.
Richtig hilfreich finde ich es eigentlich nur , wenn man das "Portionieren" verlernt hat

Vielen dank
für die Rückmeldung, liebe Schafschubserin, es macht auf jeden Fall Mut, es auszuprobieren. Liebe Grüße und einen schönen Tag!

Gefällt mir
5. November 2015 um 12:20

Nein, so kam es auch nicht rüber!
Alles gut

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers