Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Kriege ich Bulimie??? Bin ich krank???

20. November 2006 um 20:05 Letzte Antwort: 26. November 2006 um 20:30

Hallo Leute

In dem letzten Monat denke ich ziemlich oft über Abnehmen weil ich etwas Übergewicht habe.
( Bin 1,62 cm groß, und 63 kg schwer. )
Möchte gerne auf 50 kg kommen. Aber manchmal habe ich Gedanken das ich mich zu Tode hungern möchte.
Weil mich alles zu schaffen macht. Ich spiele auch schon mit dem Gedanken mir Abführmittel zu kaufen. Werde es auch Morgen vielleicht machen. Habe ich vorgestern auch schon, aber die Apotheke hatte das Abführmittel was ich haben wollte nicht da. Ist das normal??? Ich schicke so Hilferufe aus. Ich will das mir endlich jemand versteht und hilft.
( Wer noch nicht weiß, was mit mir los ist liest mein letzten Artikel ,,Ich kann wieder nicht mehr. Jessy )
In letzter Zeit gehe ich auch oft laufen ( joggen ).
2,2 km schaffe ich schon. Ich will mich so schlank machen bis ich eines Tages umkippe. Paar Mal habe ich mir schon Finger in den Hals gesteckt aber es hat nie geklappt das etwas raus kam. Ist das der Anfang von Bulimie??? Wie soll ich damit umgehen????

Jessy

Mehr lesen

22. November 2006 um 10:15

Hey.....
Dein Beitrag hat mich geschockt wieso willst du dir das Freiwillig antun!Gegen joggen ist nichts zu sagen aber ich bitte dich abführmittel sind keine lösung sie sind so gefährich du wirst so viel Wasser verlieren das dein Körper Dehydriert!! Es ist so eine belastung das du auf kurz oder lang wirklich umkippen wirst! Bitte tu mir einen gefallen kauf dir keine es gibt andere "Gesündere" wege!!

LG Anuschka

Gefällt mir

22. November 2006 um 10:16

Nachtrag..
ES GIBT IMMER EINE LÖSUNG GIBT DIE HOFFNUNG NICHT AUF...........

Gefällt mir

26. November 2006 um 15:56
In Antwort auf gunda_11902697

Hey.....
Dein Beitrag hat mich geschockt wieso willst du dir das Freiwillig antun!Gegen joggen ist nichts zu sagen aber ich bitte dich abführmittel sind keine lösung sie sind so gefährich du wirst so viel Wasser verlieren das dein Körper Dehydriert!! Es ist so eine belastung das du auf kurz oder lang wirklich umkippen wirst! Bitte tu mir einen gefallen kauf dir keine es gibt andere "Gesündere" wege!!

LG Anuschka

Dehydriert?
was bedeutet das? Ich nehm ab und zu Abfürhmittel, aber das muss ich, weil mein darm mal kurz vorm platzen war, der war irg. verstopft und da hab ich ein einlauf bekomm. das mag jetzt viell. alles lustig klingen, war es aber absolut net. und seit ich hier lese, dass mansche abführmittel zum "abnehmen" nehmen find ich es richtig gut und ich glaub das werd ich jetzt auch öfter nehmen.

Gefällt mir

26. November 2006 um 20:28
In Antwort auf tess_12854629

Dehydriert?
was bedeutet das? Ich nehm ab und zu Abfürhmittel, aber das muss ich, weil mein darm mal kurz vorm platzen war, der war irg. verstopft und da hab ich ein einlauf bekomm. das mag jetzt viell. alles lustig klingen, war es aber absolut net. und seit ich hier lese, dass mansche abführmittel zum "abnehmen" nehmen find ich es richtig gut und ich glaub das werd ich jetzt auch öfter nehmen.

Ich würde sagen
Abführmittel sind keine gute Lösung, um abzunehmen. Man verliert eigentlich nur das eine und viel Wasser. Den Wasserverlust könnte man ausgleichen, aber wenn man sie zu oft nimmt, kann es wirklich zu einer Dehydrierung kommen, d.h. dass du zu viel Wasser verlierst und das ernsthafte Folgen haben kann. Außerdem gibt es fast immer beiläufig einen Nährstoffmangel.
Ich wollte warnen.

Gefällt mir

26. November 2006 um 20:30

Pay attention
please. Am Anfang kannst du noch leichter raus. Bitte schau, dass du das so schnell wie möglich in den Griff kriegst, wenn nötig, auch mit Hilfe. Sonst ist es echt zu spät und du bist nur noch süchtig. (so wie ich)
Alles Gute

Gefällt mir