Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Kribbeln in den Armen! Hilfe!!!!

19. Juli 2006 um 9:45 Letzte Antwort: 17. August 2006 um 15:20

Hallo!

Meine Mutter (50) hat seit ein paar Wochen ein Problem, dass plötzlich nachts begann und seit dem nicht mehr weg geht:
Ihre Hände und Arme kribbeln wie verrückt. Sie sagt, es sind richtige Schmerzen, nicht nur als wenn einem der Arm einschläft.
Beim Arzt war sie schon, der meint es kommt von den Schultern. Sie bekommt jetzt Massagen verschrieben, bis jetzt ist aber noch keine Besserung eingetreten. Im Gegenteil, sonst hatte sie es nur Nachts, jetzt auch schon am Tag. Sie ist verzweifelt, dass sieht man ihr an.

Kennt jemand dieses Problem und hat jemand eventuell einen Tipp für uns?

PS. Sie lebt sehr gesund, raucht nicht und trinkt keinen Alkohol. Sie ist Hausfrau und nebenbei geht sie als Raumpflegerin arbeiten.

Danke und Gruß
giesi21

Mehr lesen

20. Juli 2006 um 9:12

Hallo giesi!
Ist denn auch das Herz untersucht worden?
Wenn nicht, besteht darauf (Ultraschall)!

Wichtig auch Blutuntersuchung!
(Besonders wichtig der Fibrinwert!)

Ansonsten sollte Deine Mutter jeden Tag eine Magnesium- Brausetablette in Wasser auflösen und trinken!
Magnesiummangel kann auch bei noch so guter Ernährung auftreten! Dieser Mangel verursacht unter anderem Missempfindungen in den "Extremitäten" (Arme, Beine)

Magnesiummangel kann auch durch die erhöte körperliche Arbeit als Raumpflegerin eintreten!


Ich wünsche Deiner Mutter eine gute Besserung
Gruß Sommersprosse

Gefällt mir

21. Juli 2006 um 13:52
In Antwort auf

Hallo giesi!
Ist denn auch das Herz untersucht worden?
Wenn nicht, besteht darauf (Ultraschall)!

Wichtig auch Blutuntersuchung!
(Besonders wichtig der Fibrinwert!)

Ansonsten sollte Deine Mutter jeden Tag eine Magnesium- Brausetablette in Wasser auflösen und trinken!
Magnesiummangel kann auch bei noch so guter Ernährung auftreten! Dieser Mangel verursacht unter anderem Missempfindungen in den "Extremitäten" (Arme, Beine)

Magnesiummangel kann auch durch die erhöte körperliche Arbeit als Raumpflegerin eintreten!


Ich wünsche Deiner Mutter eine gute Besserung
Gruß Sommersprosse

Hi!
Danke für die Tipps!

Ich werde ihr die mal gleich unter die Nase halten!

Merci und Gruß

giesi21

Gefällt mir

17. August 2006 um 15:20

Kribbeln in den Armen
Hallo Giesi,

hatte bis vor kurzem genau das gleiche wie Deine Mutter. Hierbei handelt es sich um Probleme mit der Halswirbelsäule. Schulter- und
Nackenanspannung durch die gebückte Haltung beim reinigen oder
wie bei mir Arbeiten am PC. Habe eine Abnutzung am 5/6 Halswirbel.
Wenn man nichts dagegen tut, kann es zum Bandscheibenvorfall kommen.
Mache jetzt regelmässig Wirbelsäulen- und Rückengymnastik und dadurch ist es schon sehr viel besser geworden.
Deine Mutter soll zum Orthopäden oder Neurologen gehen und eine Kernspintographie machen lassen.
Der Arzt wird ihr Krankengymnastik verschreiben und diese Übungen kann sie dann auch zu Hause weitermachen. Bei mir hat es jedenfalls sehr geholfen.

Alles Gute für Deine Mutter

Liebe Grüsse
Christina

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers