Home / Forum / Fit & Gesund / Krankheitsodyssee

Krankheitsodyssee

13. Juli 2005 um 17:06

Hallo,
seit einiger Zeit mache ich eine regelrechte Krankheitsodysee durch.Festgestellt wurden Rückenblockaden.
Hierfür bekomme ich z.Z. Massage und Akupunktur. Daneben habe ich im Augenblick starke Magenbeschwerden, immer das Gefühl der Bauch ist gebläht und drückt auf den Brustraum,
mag seit Tagen nix essen. Kein Erbrechen, kein Durchfall, aber das Gefühl mir steckt da was fest.Blutwerte alle okay, Internist ratlos, Magenpräparate helfen nicht.
Ein ganz normaler Tag: Morgens aufstehen, feststellen " oh wohl verspannt ". Später Brennen und Ziehen rechts und links am Hals und den ganzen Rücken hinunter, ins Bein,Pobacke und in den Arm. Kopfschmerzen, übeles Gefühl, schwaches zittriges Allgemeinbefinden.
Ich renne dauernd zum Hausarzt oder Internisten und keiner kann Abhilfe schaffen oder mir einen Weg zeigen.Komme mir schon vor wie ein Hypochonder, is mir noch nicht passiert.
Wer weiß einen Rat.
Danke Gruß B.

Mehr lesen

13. Juli 2005 um 19:39

Hallo,
wie es aussieht hat das eher was mit deinen Rückenproblemen zutun. Geh nochmal zum Orthopäden, erkläre ihm genau deine bescherden.
Diese beschriebenen Symtome können bei Blockaden der Wirbelsäule auftreten.

Wo hast Du deine Blockaden den sitzen?

Hab hier eine kleine Zusammenfassung für Dich bei Blockierungen der verschiedenen Wirbelsäulenabschnitte.

Blockierungen der Halswirbelsäule können zum Beispiel folgende Symptome verursachen:

Kopfschmerzen, Sehstörungen, Hörstörungen und Ohrgeräusche (Tinnitus), Hörsturz, Dreh- und Schwankschwindel, Kloßgefühl, rauher Hals (Dysphonie), Trigeminusschmerzen, Konzentrationsstörungen und schnelle Ermüdbarkeit, Herzbeschwerden, fortgeleitete Beschwerden in die Schulter (Ellbogen), Schlafstörungen, psychische Veränderungen (insbesondere sekundäre Deppressionen und Reizbarkeit)

Von Blockierungen der Brustwirbelsäule ausgehend sind beispielsweise Schulterschmerzen, Oberbauchbeschwerden, Magen- und Verdauungsstörungen, Schmerzen zwischen den Rippen (Intercostalneuralgie), Herzbeschwerden, Störungen der Atmung (Asthma).

Ausgehend von Blockierungen der Lendenwirbelsäule und der Ileosakralgelenke (Kreuzbein-Darmbeinfugen) sind zum Beispiel Darmkrämpfe (bei Frauen Unterleibsbeschwerden), Prostatabeschwerden, Leistenschmerzen, Hüftbeschwerden, Schmerzen am hinteren Oberschenkel, unklare Bein- oder Kniebeschwerden, Fußbeschwerden (Fersenschmerz).

Hoffe ich konnte Dir etwas helfen? Falls Du noch fragen hast (Therapie u.s.w.), helfe ich Dir gerne!!!


Viele liebe Grüsse,

bifi79

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club