Forum / Fit & Gesund

Krank nach erster Zigarette

18. August 2005 um 14:36 Letzte Antwort: 31. März 2007 um 10:38

Hi!
Nachdem ich (15) am Dienstag letzter Woche meine erste Zigarette geraucht habe, ging es mir ab Donnerstag Abend bis Sonntag schlecht. Ich musste Kotzen und hatte ein bisschen Fieber! Was meint Ihr, kommt das von nur einer , aber der ersten Zigarette?
Und noch zwei Fragen, wenn ich morgen wieder seit letzten Dienstag ne Zigarette rauche, reagiert der Körper dann wieder so und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Lungenzug und nur so paffen??

Vielen Dank!
Moritz

Mehr lesen

18. August 2005 um 19:23

Nie wieder
Ich kann dir nur raten, rauche nie wieder.Sonst geht es dir bestimmt nochmal so schlecht!!!!!!

Gefällt mir

29. August 2005 um 21:17

...
das kam ganz bestimmt nicht von der zigarette.
trotzdem, lass das mit dem rauchen!!!
ich habe mit 13 meine erste kippe geraucht, irgendwann konnt ichs nicht mehr lassen.
bin jetzt etwas älter als du, habe seit ca. nem halben jahr aufgehört, es ist so schwer" fang bloß nicht damit an, das ist nicht nur der spruch von mami!

Gefällt mir

31. März 2007 um 9:28

Vergiss es
Hi Moritz,
Wenn dir von der Zigarette schlecht wurde,versuch auch lieber keine Zweite.Rauchen schadet dir,das hast du schon gemerkt als du dich übergeben musstest,also lass es doch besser sein.
Der Unterschied zwischen Paffen und Lungenzug ist der,dass du den Rauch nicht ganz in die Lunge ziehst-jedoch erregt beides Krebs!
Tu dir selbst einen Gefallen und belass es bei einer ersten und letzten Zigarette!

Lg
Chantal

Gefällt mir

31. März 2007 um 10:38

Zusatzstoffe im Tabak
Neben den Aromen wie Kakao und Vanillin machen Ammoniak, Soda und Harnstoff einen Teil der mittlerweile 600 Zusatzstoffe aus, die die Zigarettenindustrie einer Zigarette beimischt.
Gluthitze ist wie ein chemischer Reaktor.
Eine Zigarette wird nun einmal nicht wie ein normales Lebensmittel gegessen, sondern geraucht.
Und in der 600 bis 900 Grad heißen Glut einer Zigarette entstehen aus eigentlich harmlosen Substanzen wie in einem chemischen Reaktor viele neue Verbindungen, die sucht- und krebserzeugend sein können. 3044 chemische Substanzen haben Wissenschaftler in einer Zigarette gefunden. Aus diesen wiederum bilden sich bis zu 4800 chemische Stoffe, die im blauen Dunst einer Zigarette umherschweben.

Wenn du unbedingt anfangen willst mit rauchen weil du dann in der Meute besser dastehst mußt du es machen, ich kann dir aber versichern das es nicht bei einer Kippe in der Woche bleibt.
Irgendwann rauchst du täglich eine Schachtel (Kostenpunkt 4 Euro) und wenn du das mal hoch rechnest würde ich mir an deiner Stelle überlegen ob ich für das Geld vielleicht doch lieber ein Moped will?

Gefällt mir