Home / Forum / Fit & Gesund / Krampfadern mit 19

Krampfadern mit 19

19. Juni 2007 um 12:32 Letzte Antwort: 19. Juni 2007 um 16:51

Hallo,
wie ihr im Titel schon lesen könnt bin ich 19 jahre und habe schon schlimme Krampfadern.
Nun ist meine Frage ob ihr Tipps, cremes oder ähnliches wisst womit ich es etwas verbessern kann. Es sieht wirklich schlimm aus, ich habe schon immer sehr dünne haut gehabt und die meine adern kommen sehr zum vorschein. Nur mit 19 jahren schon solche krampfadern haben ist das normal?
Vielleicht habt ihr ja Erfolgserlebnisse und könnt mir helfen.
Grüße

Mehr lesen

19. Juni 2007 um 13:10

Sind es wirklich
Krampfadern oder hast du nur eine durchscheinende Haut durch die man die Adern sehr sieht?
Mit Krampfadern solltest du zum Arzt gehen. Weg bekommt man die nur durch eine OP, die zahlt die Krankenkasse, oder durch ein neuartiges Verfahren, da wird Schaum eingespritzt und sie werden so still gelegt. Das übernimmt die Krankenkasse nicht.

Gefällt mir
19. Juni 2007 um 13:25
In Antwort auf aniela_12556512

Sind es wirklich
Krampfadern oder hast du nur eine durchscheinende Haut durch die man die Adern sehr sieht?
Mit Krampfadern solltest du zum Arzt gehen. Weg bekommt man die nur durch eine OP, die zahlt die Krankenkasse, oder durch ein neuartiges Verfahren, da wird Schaum eingespritzt und sie werden so still gelegt. Das übernimmt die Krankenkasse nicht.

Ich denke schon
sie sehen nach meinem empfinden nicht nach normalen adern aus, sie sind auch schon etwas dick.
Hat denn jemand erfahrungn mit solchen ops? und helfen sie wirklich?

Gefällt mir
19. Juni 2007 um 15:30
In Antwort auf an0N_1196394499z

Ich denke schon
sie sehen nach meinem empfinden nicht nach normalen adern aus, sie sind auch schon etwas dick.
Hat denn jemand erfahrungn mit solchen ops? und helfen sie wirklich?

Ja,
die OP`s helfen, die Adern werden entfernt.Leider ist es vorprogrammiert das sich Neue bilden. Das liegt am schwachen Bindegewebe. Da hilft nichts, man kanns nur herauszögern.
Nach der OP hast du ein paar kleine Narben. Besenreißer, falls du welche hast, bleiben.
Vorher mußt du dich zu einem Gefäßchirurgen überweisen lassen, der prüft die Funktion der Adern.
Ich würde mir die Krampfadern auf jeden Fall in Zukunft wegspritzen lassen. Kostet ca 250 Euro, hinterläßt keine Narben und erfordert keine Vollnarkose.

Gefällt mir
19. Juni 2007 um 16:51

Hey!!
Also, ich beschöftige mich mit dem Thema auch seit ich bei mir eine ziemlich starksichtibare ader (zwar klein aber blau und wie ein ewighaltender blauer Fleck. Ich finde es nicht schön. Ausserdem hab ich sowieso schon ziemlich sichtbare adern, eben weil ich auch dünne helle haut habe!
Glaube wenn sie nur durchscheinen ist es normal, das blut darf sich nur nicht wo stauen bzw. ansammeln. erst dann ist es eine Krampfader! Ich werde demnächst zum hautarzt gehen, um zu fragen ob man es vielleicht mit dem laser behandeln kann. Also diese gestaute stelle an meinem Bein!
Ich hab ausserdem noch gelesen, dass solche krampfadern und so nicht entstehen weil man was falsch gemacht hat! es liegt an der Veranlagung... von Eltern uns so. und: meine eltern habens beide!! Also liegts klar auf der hand wie ist das bei dir?
hab ich dir ein wenig helfen können?
Gruß

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers