Forum / Fit & Gesund / Gynäkologie: Periode und Probleme

Körpergeruch während der Tage - hilfe!

15. September 2008 um 8:52 Letzte Antwort: 15. September 2008 um 17:46

Hy Leute,

mein problem klingt zwar nicht so schlimm, aber es ist so unangenehm, dass ich inzwischen nicht mehr weiß was ich machen soll.

also ich hab schon seit einigen jahren phasen, in denen mein körpergeruch total stark und unangenehm ist. früher wär ich nicht auf die idee gekommen, das mit der regel in zusammenhang zu bringen. aber mich hat ein exfreund mal darauf angesprochen, dass ich ganz anders rieche wenn ich meine tage hab.
anfangen tut das ganze eigentlich schon 3-4 Tage vor der regel. ich dusche jeden tag, verwende deo und wechsle auch täglich (in dieser zeit wenn möglich mehrmals) meine oberteile. aber wenn ich das habe, rieche ich eine stunde nachdem ich aus dem haus gehe schon irgendwie nach essig, so säuerlich, und sobald sich der geruch dann auch noch in den klamotten festgesetzt hat, bin ich verloren.

ich hab alles schon probiert. ohne deo, mit apfelessig waschen, mit salbeitee...
im sommer ists nicht tragisch, da kann ich was ärmelloses anziehen, mich zwischendurch irgendwo waschen und neues deo auftragen das ein bisschen hält. aber im winter isses echt schlimm. v.a. wenn ich den ganzen tag auf der uni bin, im hörsaal sitze und mich nicht mehr traue meine arme zu heben weil ich den geruch selber auch wahrnehme.

hat noch jemand das problem? ist das normal? kann man dagegen was tun?

widukind

Mehr lesen

15. September 2008 um 10:47

Ich kenne dein Problem.
Das haben aber viele Frauen, ist also im Grunde vollkommen natürlich, wenn auch nicht schön. Es hat was mit der Hormonzusammensetzung zu tun, eine Wocher vor der Periode steigt diese drastisch an, dazu kommt noch das Frauen in der Zeit dazu neigen schneller zu schwitzen und der Schweiss schneller ranzig riecht (wobei die Hormone wieder dabei schuld sind). Und zu guter letzt ist der Geruchsinn bei Frauen in dieser zeit dreimal so gut wie normal, was wiederum bedeutet das wir bereits etwas riechen woran andere noch garnicht gedacht haben, wir machen uns dann ein Kopf (ohje wenn das jemand riecht) und durch diesen Druck schwitzen wir noch mehr und stinken dann auch noch mehr. Super sache, da hilft nur Duschen, Duftbäumchen um den hals und immer lächeln!

Gefällt mir

15. September 2008 um 17:46
In Antwort auf lise_12545500

Ich kenne dein Problem.
Das haben aber viele Frauen, ist also im Grunde vollkommen natürlich, wenn auch nicht schön. Es hat was mit der Hormonzusammensetzung zu tun, eine Wocher vor der Periode steigt diese drastisch an, dazu kommt noch das Frauen in der Zeit dazu neigen schneller zu schwitzen und der Schweiss schneller ranzig riecht (wobei die Hormone wieder dabei schuld sind). Und zu guter letzt ist der Geruchsinn bei Frauen in dieser zeit dreimal so gut wie normal, was wiederum bedeutet das wir bereits etwas riechen woran andere noch garnicht gedacht haben, wir machen uns dann ein Kopf (ohje wenn das jemand riecht) und durch diesen Druck schwitzen wir noch mehr und stinken dann auch noch mehr. Super sache, da hilft nur Duschen, Duftbäumchen um den hals und immer lächeln!

Na toll.
danke erstmal für die antwort. wenixtens weiß ich jetzt, dass ich bin nicht alleine bin, und das mit dem verstärkten geruchssinn mindert die problematik natürlich auch schon ein bisschen.

man hats echt nicht leicht als frau...


Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers