Home / Forum / Fit & Gesund / Sport / Körper formen, aber wie?

Körper formen, aber wie?

6. Juni 2005 um 16:07 Letzte Antwort: 8. Juni 2005 um 20:07

Also, ich habe ca.10kg zugenommen und wiege jetzt 63kg bei einer Größe von 1.58m. Ich möchte nicht abnehmen, da ich ja prinzipiell nichts gegen die Zunahme habe, aber ich habe sehr am Bauch zugenommen und sehr viele Dellen am Hintern und den Oberschenkeln. Ich möchte eigentlich nicht an Gewicht verliere, zum. nicht die zehn Kilo sondern möchte es schön formen, also einen straffen, aber ruhig dickeren Hintern und eben vor allen Dingen den Bauch. Was kann ich konkret tun? Welche Sportart wäre empfehlenswert? Kann ich auch etwas zu Hause tun, da ich mir keinen Fitnessstudiobesuch leisten kann und eigentlich auch nicht mag! Bin sehr dankbar für nützliche Tips

so long mel.

Mehr lesen

7. Juni 2005 um 8:02

Pilates
Hallo,
ich kann Dir nur Pilates empfehlen - strafft + formt den Körper spez. Bauch, Rücken, Po-Bereich
Gruss

P.S.: ich wiege 63 kg bei 1,75 cm und bin auch zufrieden mit meiner Figur

Gefällt mir
7. Juni 2005 um 9:51
In Antwort auf graham_11852288

Pilates
Hallo,
ich kann Dir nur Pilates empfehlen - strafft + formt den Körper spez. Bauch, Rücken, Po-Bereich
Gruss

P.S.: ich wiege 63 kg bei 1,75 cm und bin auch zufrieden mit meiner Figur

??
Wo bekomme ich Details dazu? Also, was es ist, wie man es macht etc.

Danke für Deine Antwort schonmal

Gefällt mir
7. Juni 2005 um 14:20
In Antwort auf danica_12078431

??
Wo bekomme ich Details dazu? Also, was es ist, wie man es macht etc.

Danke für Deine Antwort schonmal

Also ..
Pilates wurde ca. 1920 für Tänzer entwickelt. Es geht dabei darum, die tieferen Muskeln im Power-House (Rücken, Bauch, Po) zu stärken. Es gibt bei Pilates Boden + Steh-Übungen. Am besten Du guckst mal in einem Fitness-Studio o. bei der Volkshochschule - dort werden Kurse angeboten.
Gruss

Gefällt mir
7. Juni 2005 um 14:22
In Antwort auf graham_11852288

Also ..
Pilates wurde ca. 1920 für Tänzer entwickelt. Es geht dabei darum, die tieferen Muskeln im Power-House (Rücken, Bauch, Po) zu stärken. Es gibt bei Pilates Boden + Steh-Übungen. Am besten Du guckst mal in einem Fitness-Studio o. bei der Volkshochschule - dort werden Kurse angeboten.
Gruss


wollte ja eben grade nicht ins Studio, sondern zu Hause Hab mal nach Deine Antwort heute morgen rumgegooglet und mir dann schließlich ein Buch bei ebay ersteigert, jetzt muss ich nur noch den inneren Schweinehund besiegen, dann kanns losgehen

danke.

Gefällt mir
7. Juni 2005 um 17:23
In Antwort auf danica_12078431


wollte ja eben grade nicht ins Studio, sondern zu Hause Hab mal nach Deine Antwort heute morgen rumgegooglet und mir dann schließlich ein Buch bei ebay ersteigert, jetzt muss ich nur noch den inneren Schweinehund besiegen, dann kanns losgehen

danke.

Das mit dem Buch
oder DVD würde ich zum Anfang lassen. Du brauchst wirklich erstmal ein paar Stunden unter Anleitung, damit Du merkst wie es geht. Man kann dabei soviel falsch machen und sich eher schaden als nutzen. Probiere doch einfach ein paar Probestunden in einem Studio zu schnoren - dann hast Du wenigstens eine Grundlage.
Gruss

Gefällt mir
7. Juni 2005 um 18:50
In Antwort auf graham_11852288

Das mit dem Buch
oder DVD würde ich zum Anfang lassen. Du brauchst wirklich erstmal ein paar Stunden unter Anleitung, damit Du merkst wie es geht. Man kann dabei soviel falsch machen und sich eher schaden als nutzen. Probiere doch einfach ein paar Probestunden in einem Studio zu schnoren - dann hast Du wenigstens eine Grundlage.
Gruss

Mag ja eben nicht ins studio gehn
das hat sicher auch was mit der Kohle zu tun, aber auch damit, dass das "unter Menschen" sein ein Problem ist Naja wie auch immer, wird schon klappen mit dem Büchlein und wenn nicht muss ich wohl auf die guten alten Sit-ups zurück greifen

Vielen Danke und liebe Grüße

Mel.

Gefällt mir
8. Juni 2005 um 20:07
In Antwort auf danica_12078431

Mag ja eben nicht ins studio gehn
das hat sicher auch was mit der Kohle zu tun, aber auch damit, dass das "unter Menschen" sein ein Problem ist Naja wie auch immer, wird schon klappen mit dem Büchlein und wenn nicht muss ich wohl auf die guten alten Sit-ups zurück greifen

Vielen Danke und liebe Grüße

Mel.

DVD
Hallo,Mel.Kann dir die DVD "Pilates" mit Susann Atwell nur wärmstens empfehlen.Aber nicht wundern,Pilates ist sehr sehr slow,aber intensiv,wenn du es ordentlich machst.Die DVD ist sehr gut erklärt und gestaltet,schau mal bei Amazon oder auch ebay.

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen