Home / Forum / Fit & Gesund / Körper entwässern mit Orthosiphon Aristatus Katzenbart

Körper entwässern mit Orthosiphon Aristatus Katzenbart

28. April 2013 um 20:26

Ich muss mal hier wirklich was positives über reine Kräuter los werden. Ich hatte extrem schwere Beine, geschwollene Füße, dicke Hände, mein Körper war also voll mit Wasser eingelagert. Dann hat mir eine Freundin einen Tipp mit dem Orthosiphon Aristatus Katzenbart gegeben. Ich trat der ganzen Sache echt skeptisch gegenüber, sie gab mir den Tipp bei Thaivita zu bestellen, weil die Herkunft der Kräuter wohl wichtig ist. Gut den Tipp habe ich angenommen, aber ich wollte was günstigeres finden, bin ja pfiffig. Gesagt getan, günstig bestellt, gleich ne 100er Packung. Ich nahm die Teilchen und es passierte nichts. Meine Bekannte fragte nach einiger Zeit nach, ob sich etwas getan hätte, neh sagte ich, war ja ein toller Tipp. Sie sah die Verpackung und sagte, ja aber die sind ja auch nicht von Thaivita. Neh, sagte ich, die waren aber günstiger. Sie sagte, wer weiss was Du da fürn Schrott nimmst. Sie schwört beispielsweise auch nur auf bestimmte Kräuter vom dm, anstatt aus der Apotheke, so etwas erfährt man über Mundpropaganda, sagt sie. Jut, ich startete also nochmal den Versuch und bestellte bei thaivita. Warum habe ich das nicht gleich getan, jetzt wurde entwässert, was das Zeug hält und ich musste wesentlich weniger Kapseln nehmen . Wenn man schon auf Freunde hört, dann richtig oder man lässt es gleich.

Mehr lesen

7. Mai 2013 um 13:28

Sind echt gut!
Bin zu einem ganz anderen Thema hier unterwegs, habe auch bei thaivita zwei Sachen bestellt und nun mal hier thaivita in dei Suchfunktion eingegeben und Euch gefunden. Möchte Euch von meiner Erfahrung auch kurz schreiben. Habe heute morgen eine Kapsel grünen Tee geöffnet und als "kalten" Tee gemacht. Hab eine einzige kapsel auf ein Glas Wasser genommen und das ganze Wasser war total grün und es hat richtig geduftet. Eine halbe Stunde später, hatt ich voll den Energieschub, echt kein Quatsch, ich hab selber gedacht, jetzt biste schon gaga. Jetzt hab ich die Dose in der Tasche gehabt und das mit meiner Arbeitskollegin gerade hier ausprobiert, wir beömmeln uns total - sind lange nicht mehr so gut drauf gewesen Wenn jetzt jemand schreibt, ja schreib Du mal - Ihr müsst das echt selber probieren - ich hätte es nicht geglaubt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2013 um 13:35

Nur Petersilie und Zucchini
Wie lange hast Du das denn gemacht, wenn man nichts anderes essen darfst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2013 um 1:56

Huihuihui
Zwei Tage in der Woche der Woche Zucchini plus ein Tag jeweils davor und danach Gemüse/Obst. Sechs Tage nur Grünzeug Es mag ja helfen, aber das ist wirklich heftig... Und bei thaivita geht es um keinerlei medikamente sondern Kräuter! Und wegen einer Allergie müßte man dann genau gegen diese eine Pflanze allergisch sein. Lieber etwas pflanzliches einnehmen, als zwei ganze Tage pro Woche auf Dauer Zucchini futtern ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram