Forum / Fit & Gesund / Migräne und Kopfschmerzen

Kopfschmerzen, Übelkeit total KO was ist das?

13. September 2011 um 19:13 Letzte Antwort: 8. Juni 2017 um 21:48

Hallo,
ich habe manchmal solche Schübe bin total ko und kann nichts mehr machen, bin dann gegen Licht empfindlich, mir wird schlecht (auch wenn ich Essen sehe) wird mir auch richig schlecht, ich kann in solchen Stunden nix hören und sehen..habe auch Kopfschmerzen dabei..Wollte mal wissen ob das Migräne ist, und auch was das auslöst, also die Gründe die das auslösen. Ich muss dazu sagen, hab allergien, Lebensmittel und Pollen, Gräser, Staub.. hat das damit vielleicht auch etwas zu tun?
Würde mich freuen von euch Antworten zu erhalten
Bedanke mich im Voraus.

Mehr lesen

17. September 2011 um 21:07


Hört sich fast wie Migräne an. Ich habe das immer, wenn das Wetter umspringt oder es extrem schwül draußen ist. Hast du das nur dann, wenn grade Pollen fliegen oder auch wenn die Luft "klar" ist?

Lieben gruß

1 LikesGefällt mir

19. September 2011 um 10:16

Hi
Ich kenn das auch hatte am Samstag auch ganz schlimm wieder mal Migräne bin aufgestanden und mein Kopf dröhnte schon wieder und mir war so schlecht das ich gespuckt hab sogar. War da auch total KO. Am Nachmittag ging es mir dann aber wieder besser. Was kann ich tun damit die Migräne besser wird? Wer kennt sowas noch?

Gefällt mir

19. September 2011 um 10:25


Mir hilfts am besten wenn ich schlafen geh, alles dunkel, alles aus und 'nen kalten Waschlappen auf'm Kopf. Gegen Tabletten schein ich resistent zu sein =/

Gefällt mir

19. September 2011 um 17:27
In Antwort auf shona_12458831


Hört sich fast wie Migräne an. Ich habe das immer, wenn das Wetter umspringt oder es extrem schwül draußen ist. Hast du das nur dann, wenn grade Pollen fliegen oder auch wenn die Luft "klar" ist?

Lieben gruß

Hallo
Erst mal danke für jede Hilfe..

Ich habe gemerkt, dass ich solche Schübe bekomm,
wenn ich ziemlich unter Stress stand oder mich sehr angestrengt habe..also ohne "Pollenalarm" auch bei klarer Luft kam es vor..Bei Wetterumschwung hab ich manchmal nur Kopfweh aber ohne dabei so übelst Ko zu sein..

Lieben gruß zurück

Gefällt mir

19. September 2011 um 17:37
In Antwort auf maus3313

Hi
Ich kenn das auch hatte am Samstag auch ganz schlimm wieder mal Migräne bin aufgestanden und mein Kopf dröhnte schon wieder und mir war so schlecht das ich gespuckt hab sogar. War da auch total KO. Am Nachmittag ging es mir dann aber wieder besser. Was kann ich tun damit die Migräne besser wird? Wer kennt sowas noch?

Hallo
Das ist nicht einfach mit solchen schüben, wenn man dann solche noch bei der Arbeit bekommt...
Was man dagegen machen kann, dass würde ich auch allzugern herausfinden..vielleicht Tabletten mit vielen Vitaminen drin..oder Akkupunktur vielleicht.. Ich habe leider keine Ahnung..
Liebe Grüße

Gefällt mir

19. September 2011 um 22:14

HI
Ich habe auch gemerkt das ich solche Schübe leider oft bekomm wenn das Wetter umschwingt, in der Pillenpause und auch bei Stress und die letzte Woche war irgendwie sehr stressig für mich denke mal das das auch der Auslöser für die Migräne am Samstag war.

Gefällt mir

10. Dezember 2011 um 12:33

Minze...
Ich habe auch Migräne, zwar nur leichte aber das reicht schon.
Da bei mir bisher keine Tabletten geholfen haben lege ich mich dann ins Bett, trinke viel Tee und Wasser und versuche zu schlafen. Ansonsten hat mir heute Morgen bei den Kopfschmerzen eine Schale heißes Wasser mit ein paar Tropfen japanisches Heilöl zum inhalieren geholfen.

Gefällt mir

27. Dezember 2011 um 20:14
In Antwort auf rodina_12124910

Minze...
Ich habe auch Migräne, zwar nur leichte aber das reicht schon.
Da bei mir bisher keine Tabletten geholfen haben lege ich mich dann ins Bett, trinke viel Tee und Wasser und versuche zu schlafen. Ansonsten hat mir heute Morgen bei den Kopfschmerzen eine Schale heißes Wasser mit ein paar Tropfen japanisches Heilöl zum inhalieren geholfen.

Hallo
Ich weiß von was ihr von wegen Migräne hier Postet.
Ich habe nämlich das gleich verdammte leiden.
Es fängt schon morgens beim aufstehen an,das ich komplett ko. bin,oder es genügt manchmal schon ein stressiger Tag und es geht schon los.
Ich muß mich übergeben, bis ich gebrochen habe, auch wenn ich nichts gegessen habe.
Ich vertrage kein Licht,keinen Lärm, es verspannt sich die ganze betroffene Kopfhälfte,und es hilft nicht einmal das stärkste Schmerzmittel.
Die schmerzen sind so heftig, das mir oft vorkommt, ein Todesschuss wäre wohl die Erlösung.

Gefällt mir

3. April 2014 um 15:54

Darm - Kern der Gesundheit
Hallo Amigita12, kurz ein paar Zeilen von mir zu deinen Problemen.....meine migräneartigen Kopfschmerzen sind annähernd vollkommen verschwunden seitdem ich eine Darmsanierung (über 6 Monate) gemacht habe. Mein Arzt hat es mir wie folgt erklärt.....im Darm befinden sich etwa 80 % unseres kompletten Immunsystems. Ist die Darmfunktion geschwächt, kann beinahe jede Substanz eine allergische Reaktion hervorrufen. Eine funktionelle Störung des Abwehrsystems ist häufig Folge schlechter Ernährung, Medikamenteneinnahme etc. etc.(Du sagst Du hast regelmässig Tabletten gegen die Beschwerden genommen). Schadstoffe greifen die Darmwände an und diese werden dadurch täglich einer hohen Belastung ausgesetzt. Wenn die Darmwände verschmutzen und verkleben muss das Immunsystem konstant dagegen angehen. Auf Dauer führt das zu einer Überbelastung des Immunsystems und infolgedessen allergischen Reaktionen, Ermüdung, Beschwerden wie z.B. Migräne etc. etc. Mein Arzt empfahl mir seinerzeit zusätzlich zur gesunden Ernährung die Darmflora mit speziellen pro- und präbiotischen Präparaten zu unterstützen. Ich habe gute Erfahrungen mit Mitocare <a ="https://www.mitoshop.de/mito/web/Portal-shop/Artikeldetails/MITOCARE-FLORA-BALANCE.aspx">Flora Balance</a> und <a ="https://www.mitoshop.de/mito/web/Portal-shop/Artikeldetails/MITOCARE-FLORA-IMMUN.aspx">Flora Immun</a> vom MitoShop gemacht.

Gefällt mir

10. April 2014 um 11:36

Milchsäurebakterien
ja, ich denke auch vieles kann vom Darm kommen. Hier hilft eine Darmkur ungemein. Die Milchsäurebakterien wieder aufzubauen macht absolut Sinn! Probiere doch einmal Vita Biosa aus, ein Kräuterfermentgetränk, das die Darmflora wieder regeneriert. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht!

Gefällt mir

11. April 2014 um 22:14

Wenn ich Migräne habe fühle ich ähnlich wie Du!
Lichtempfindlich, kann keine Gerüche und Geräusche ertragen. Dann ist nur noch ein mein dunkles Schlafzimmer und ganz viel Ruhe angesagt. Über die Gründe rätsel ich schon lange. Ich seh da einen Zusammenhang mit meiner Periode, denn ich hab diese heftigen Migräneattacken immer kurz vor meinen Tagen.
Seit ein paar Monaten nehme ich Camellia thaivita Sinensis gegen meine Dauermüdigkeit. Der grüne Tee macht mich wieder munter und ich habe gemekt, daß die Kopfschmerzattacken wesentlich seltener und nicht mehr so intensiv sind. Fast wie ein normaler Kopfschmerz der schnell auch wieder vergeht.

1 LikesGefällt mir

17. Mai 2014 um 20:48

Hi
Hallo
Es ist nun schon etwas länger her..
Aber es ist immer noch aktuell..
Jedoch seltener geworden..

Du hast mich neugierig gemacht,
Würde gern mehr wissen.
Lg
Amigita

Gefällt mir

20. Mai 2014 um 19:01
In Antwort auf bambi_12084767

Wenn ich Migräne habe fühle ich ähnlich wie Du!
Lichtempfindlich, kann keine Gerüche und Geräusche ertragen. Dann ist nur noch ein mein dunkles Schlafzimmer und ganz viel Ruhe angesagt. Über die Gründe rätsel ich schon lange. Ich seh da einen Zusammenhang mit meiner Periode, denn ich hab diese heftigen Migräneattacken immer kurz vor meinen Tagen.
Seit ein paar Monaten nehme ich Camellia thaivita Sinensis gegen meine Dauermüdigkeit. Der grüne Tee macht mich wieder munter und ich habe gemekt, daß die Kopfschmerzattacken wesentlich seltener und nicht mehr so intensiv sind. Fast wie ein normaler Kopfschmerz der schnell auch wieder vergeht.

Hab das jetzt mal weiterbeobachtet
Die Migräne ist einen Monat komplett ausgeblieben. Das hatte ich noch nie

Gefällt mir

28. April 2015 um 20:57

Deine Frage ist schon lange her
wirst bestimmt schon was gefunden haben. Vielleicht kann ich mit meinem Beitrag ja jemandem helfen. Was du da schreibst hatte ich auch. Bei mir war es Migräne die ich 1 Jahr lang mit Medikamenten vom Arzt behandelt habe. Da ich mit der Zeit sehr träge wurde, habe ich mir greenful von tigelundkraeuter.com bestellt. Ist eigentlich als Energiespender gedacht, aber die "Nebenwirkung" war, dass die Migräne mit der Zeit verschwand. Nur noch ab und zu leichte Kopfschmerzen aber damit komm ich echt klar, besser als drei Tage in der "Dunkelkammer" liegen zu müssen... .

Gefällt mir

6. Juni 2015 um 0:32
In Antwort auf kirschbluete66

Deine Frage ist schon lange her
wirst bestimmt schon was gefunden haben. Vielleicht kann ich mit meinem Beitrag ja jemandem helfen. Was du da schreibst hatte ich auch. Bei mir war es Migräne die ich 1 Jahr lang mit Medikamenten vom Arzt behandelt habe. Da ich mit der Zeit sehr träge wurde, habe ich mir greenful von tigelundkraeuter.com bestellt. Ist eigentlich als Energiespender gedacht, aber die "Nebenwirkung" war, dass die Migräne mit der Zeit verschwand. Nur noch ab und zu leichte Kopfschmerzen aber damit komm ich echt klar, besser als drei Tage in der "Dunkelkammer" liegen zu müssen... .

Man
sowas bräuchte ich auch. Man hört im Moment viel von grünen Tee. Merkst du den auch was an deiner Haut, soll ja auch gut dafür sein.

Gefällt mir

11. Juni 2015 um 10:58
In Antwort auf an0N_1251063799z

Man
sowas bräuchte ich auch. Man hört im Moment viel von grünen Tee. Merkst du den auch was an deiner Haut, soll ja auch gut dafür sein.

Mit meiner Haut
hat ich nie Probleme. Aber was ich merke meine Nägel brechen nicht mehr ab, sind viel härter geworden.

Gefällt mir

19. Juni 2015 um 22:53
In Antwort auf kirschbluete66

Mit meiner Haut
hat ich nie Probleme. Aber was ich merke meine Nägel brechen nicht mehr ab, sind viel härter geworden.

Man die Kräuter
könnte man auch Wunderpillen nennen, wenn ich alles so lese wofür die gut sind.

Gefällt mir

23. Juni 2015 um 8:40
In Antwort auf an0N_1251063799z

Man die Kräuter
könnte man auch Wunderpillen nennen, wenn ich alles so lese wofür die gut sind.

Probiere
es doch einfach aus und dann kannst du selber ein Urteil über die Kräuter machen. Keine Kopfschmerzen und voller Energie wieder zu sein ist klasse. Man ist einfach ein neuer Mensch

Gefällt mir

2. Juli 2015 um 20:12

Hilfe..evtl.
Vielleicht Hormone(Pille,Spirale,Ring)??S o bei mir.

Gefällt mir

14. Juli 2015 um 14:45
In Antwort auf gae_12138345

Milchsäurebakterien
ja, ich denke auch vieles kann vom Darm kommen. Hier hilft eine Darmkur ungemein. Die Milchsäurebakterien wieder aufzubauen macht absolut Sinn! Probiere doch einmal Vita Biosa aus, ein Kräuterfermentgetränk, das die Darmflora wieder regeneriert. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht!

Kopfschmerzen
vom Darm her ?!

Gefällt mir

22. Juli 2015 um 13:18
In Antwort auf an0N_1251063799z

Man die Kräuter
könnte man auch Wunderpillen nennen, wenn ich alles so lese wofür die gut sind.

Hallo mickymaus
hast du greenful ausprobiert?

Gefällt mir

3. August 2015 um 0:28
In Antwort auf kirschbluete66

Kopfschmerzen
vom Darm her ?!

Das wusste
ich auch nicht. Wusste zwar wenn das Immunsystem sehr schwach könnte es am Darm liegen aber Kopfschmerzen.

Gefällt mir

28. August 2015 um 15:38
In Antwort auf kirschbluete66

Hallo mickymaus
hast du greenful ausprobiert?

Ausprobiert
und möchte auch nicht mehr ohne. Ihr habt echt nicht zu viel versprochen. Danke!!

Gefällt mir

21. September 2015 um 13:17
In Antwort auf an0N_1251063799z

Man
sowas bräuchte ich auch. Man hört im Moment viel von grünen Tee. Merkst du den auch was an deiner Haut, soll ja auch gut dafür sein.

Ich bin
Sportler und geh jeden morgen vor der Arbeit ins Fitnessstudio. In letzter Zeit bekomm ich einfach mein Ar.. nicht hoch, würde am liebsten im Bett bleiben und schlafen. Wäre das auch was für mich Kerl?

Gefällt mir

18. März 2016 um 21:12

Ich dachte
man soll die morgens nüchtern einnehmen. Also so mach ich es geh danach duschen und ab zum Sport. Bin dann so gut drauf, das ich noch stunden trainieren könnte. Bin schon gefragt worden was ich nehme. Wenn ich dann sage nur Greenful werde ich ausgelacht. Die meinen Echt ich nehme irgendeine Droge.

Gefällt mir

14. Juli 2016 um 19:56
In Antwort auf tria_12750338

Ich dachte
man soll die morgens nüchtern einnehmen. Also so mach ich es geh danach duschen und ab zum Sport. Bin dann so gut drauf, das ich noch stunden trainieren könnte. Bin schon gefragt worden was ich nehme. Wenn ich dann sage nur Greenful werde ich ausgelacht. Die meinen Echt ich nehme irgendeine Droge.


Ich nehme die nur morgens, wenn ich die Mittags nehmen würde könnte ich abends nicht schlafen.

Gefällt mir

8. Juni 2017 um 21:48
In Antwort auf kirschbluete66


Ich nehme die nur morgens, wenn ich die Mittags nehmen würde könnte ich abends nicht schlafen.

Ich trinke abends gerne grünen Tee aber kann trotzdem gut schlafen. Oder gibt es da ein Unteschied?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers