Home / Forum / Fit & Gesund / Kopfschmerzen nach Erbrechen

Kopfschmerzen nach Erbrechen

29. Mai 2017 um 0:14 Letzte Antwort: 2. Juni 2017 um 11:35

Hallo, das ist mein erstes Mal in einem Forum und bin mittlerweile echt am verzweifeln. Ich habe schon ein paar "Posts" gelesen und immer ging man dort von Alkohol oder Bulemie aus. Bei mir ist/war aber beides nicht der Fall. Also ich habe gestern morgen aus unerklärlichen Gründen erbrochen, musste dabei sehr stark würgen und eigentlich kam auch kein Mageninhalt heraus sondern Galle oder wie man das nennt ? So nun habe ich wenn ich mich bücke oder zu schnell bewege einen sehr starken Druck im Kopf sowie Schwindelgefühl und habe Angst dass ich durch die Anstrengung eventuell in meinem Kopf eine Blutung ausgelöst habe ? Oder ist das eher unwahrscheinlich? Wollte erstmal abwarten ob es sich legt bevor ich einen Arzt hinzuziehe... aber dennoch mache ich mir Gedanken... Wäre lieb wenn jemand vielleicht schon ähnliche Erfahrungen gemacht hat und mir davon berichtet Liebe Grüße

Mehr lesen

30. Mai 2017 um 20:22

Es kann auch ein Migränefall sein, aber das ist schwer einfach so zu schätzen, du musst unbedingt zum Arzt.

Gefällt mir
31. Mai 2017 um 11:42
In Antwort auf sheona_12537986

Hallo, das ist mein erstes Mal in einem Forum und bin mittlerweile echt am verzweifeln. Ich habe schon ein paar "Posts" gelesen und immer ging man dort von Alkohol oder Bulemie aus. Bei mir ist/war aber beides nicht der Fall. Also ich habe gestern morgen aus unerklärlichen Gründen erbrochen, musste dabei sehr stark würgen und eigentlich kam auch kein Mageninhalt heraus sondern Galle oder wie man das nennt ? So nun habe ich wenn ich mich bücke oder zu schnell bewege einen sehr starken Druck im Kopf sowie Schwindelgefühl und habe Angst dass ich durch die Anstrengung eventuell in meinem Kopf eine Blutung ausgelöst habe ? Oder ist das eher unwahrscheinlich? Wollte erstmal abwarten ob es sich legt bevor ich einen Arzt hinzuziehe... aber dennoch mache ich mir Gedanken... Wäre lieb wenn jemand vielleicht schon ähnliche Erfahrungen gemacht hat und mir davon berichtet Liebe Grüße

Ich würde auf einen Flüssigkeitsmangel durchs Erbrechen tippen - das sind bei mir klassische Symptome wenn ich Kreislaufprobleme habe.
Erst einmal mindestens 1 Liter trinken.

1 LikesGefällt mir
2. Juni 2017 um 11:34

Ja, bei Belastung aber am meisten, wenn ich mich bücke oder zu hastig bewege ...

Gefällt mir
2. Juni 2017 um 11:35
In Antwort auf aoife_11957839

Ich würde auf einen Flüssigkeitsmangel durchs Erbrechen tippen - das sind bei mir klassische Symptome wenn ich Kreislaufprobleme habe.
Erst einmal mindestens 1 Liter trinken.

Habe ich letze Woche Samstag auch getippt. Morgen aber schon eine Woche her und noch keine veränderung.. wollte min. eine woche warten
Gehe dann denke ich zum Arzt am Dienstag.

 

Gefällt mir