Forum / Fit & Gesund

KONTAKTLINSEN:NICHT MÖGLICH BEI...

30. Oktober 2005 um 18:37 Letzte Antwort: 3. Januar 2006 um 12:37

hornhautverkrümmung?

ich muss zum augenarzt und bin für kontaktlinsen(erstmal)

habe gehört , dass man auf keinen fall linsen tragen sollte, wenn man diese verkrümmung hat
(ich weiß nicht, ob ich das vielleicht auch habe)

stimmt das? oder gibt es doch vielleicht spezielle linsen , die auch tragbar sind bei einer verkrümmung??
für antworten bin ich dankbar

mfg
candy

Mehr lesen

31. Oktober 2005 um 17:15

Leider...
... wirst du wohl darauf verzichten müssen. Ich weiß das von meiner Nichte, die, zumindest noch vor zwei Jahren, aus diesem Grunde keine Linsen tragen kann. Das heißt aber nicht, dass die Forschung inzwischen nicht weiter gekommen ist. Dein Augenarzt kennt sich da bestimmt besser aus. Es kommt immer auch auf die Dioptrien an. Vielleicht klappts ja doch! LG, Zirpsel

Gefällt mir

1. November 2005 um 4:14

Mein Mann...
hat eine starke Hornhautverkrümmung und trägt harte Kontaktlinsen. Ist sicher von Fall zu Fall unterschiedlich!

Liebe Grüsse

Gefällt mir

1. November 2005 um 12:24
In Antwort auf

Mein Mann...
hat eine starke Hornhautverkrümmung und trägt harte Kontaktlinsen. Ist sicher von Fall zu Fall unterschiedlich!

Liebe Grüsse

Hi
weißt du vielleicht auch ob weiche kontaktlinsen gehen würden?? oder nur die harten??

mfg

Gefällt mir

1. November 2005 um 14:30
In Antwort auf

Hi
weißt du vielleicht auch ob weiche kontaktlinsen gehen würden?? oder nur die harten??

mfg

Nee...
das weiss ich leider nicht. Aber kommt mit den harten Linsen sehr gut klar. Kann sogar mit den Dingern schlafen, ohne das er danach Probleme hat. Frag einfach Deinen Augenarzt. Ich drück Dir die Daumen, dass alles so ist, wie Du es Dir vorstellst!

Liebe Grüsse

Gefällt mir

3. November 2005 um 20:27

So jetzt weiß ichs
also:
war beim optiker und habe einen sehtest machen lassen

habe -3 dioprin auf beiden augen
und habe mich informiert über kontaktlinsen
ich kann sowohl weiche als auch harte tragen
man kann weiche bis zu einer hornhautverkrümmung von -1 tragen,ich habe glücklicherweise keine

so jetzt habe ich erstmal eine monatslinse zum testen gekriegt
und kann endlich SEHEN!

mfg
candy

ach ja: hab aber noch ne frage zu kontaktlinsen kaufen bei ebay:
und zwar:
hat da jemand von euch schon erfahrungen mit gemacht?
ich meine, die sind dort wesentlich preiswerter als beim optiker

wär lieb wenn ich dazu noch paar infos kriegen könnte


danke

Gefällt mir

6. November 2005 um 15:11
In Antwort auf

So jetzt weiß ichs
also:
war beim optiker und habe einen sehtest machen lassen

habe -3 dioprin auf beiden augen
und habe mich informiert über kontaktlinsen
ich kann sowohl weiche als auch harte tragen
man kann weiche bis zu einer hornhautverkrümmung von -1 tragen,ich habe glücklicherweise keine

so jetzt habe ich erstmal eine monatslinse zum testen gekriegt
und kann endlich SEHEN!

mfg
candy

ach ja: hab aber noch ne frage zu kontaktlinsen kaufen bei ebay:
und zwar:
hat da jemand von euch schon erfahrungen mit gemacht?
ich meine, die sind dort wesentlich preiswerter als beim optiker

wär lieb wenn ich dazu noch paar infos kriegen könnte


danke

Ich schon wieder !!!
Ich hab mal farbige Linsen (3-Monats-Linsen) bei ebay ersteigert - das ging alles super. Das lief über einen ebay-shop. Die Abwicklung war problemlos. Die Qualität der Linsen ist gut und ich vertrage sie prima.

Liebe Grüsse

Gefällt mir

6. November 2005 um 20:25
In Antwort auf

Ich schon wieder !!!
Ich hab mal farbige Linsen (3-Monats-Linsen) bei ebay ersteigert - das ging alles super. Das lief über einen ebay-shop. Die Abwicklung war problemlos. Die Qualität der Linsen ist gut und ich vertrage sie prima.

Liebe Grüsse

Hallo
weißt du vielleicht wie ich das machen muss bei ebay wenn man 2 unterschiedliche stärken braucht??
habe nämlich unterschiedliche dioprinwerte
aber die bieten bei ebay irgendwie nur packungen mit gleicher dioprinzahl an

mmh??
was soll ich machen??
hab natürlich auch keine lust,dann extra zwei packungen kaufen zu müssen
und beim optiker wird es auf die dauer auch zu teuer

mfg
candy

Gefällt mir

7. November 2005 um 6:09
In Antwort auf

Hallo
weißt du vielleicht wie ich das machen muss bei ebay wenn man 2 unterschiedliche stärken braucht??
habe nämlich unterschiedliche dioprinwerte
aber die bieten bei ebay irgendwie nur packungen mit gleicher dioprinzahl an

mmh??
was soll ich machen??
hab natürlich auch keine lust,dann extra zwei packungen kaufen zu müssen
und beim optiker wird es auf die dauer auch zu teuer

mfg
candy

Also man kann auf...
...jeden fall Stärken angeben. Der Verkäufer heisst "contactlensespoint". Seine mail Adresse ist: info@kontaktlinsencontor.de - vielleicht fragst Du einfach mal, die waren sehr freundlich.

Liebe Grüsse

Gefällt mir

10. November 2005 um 11:04
In Antwort auf

So jetzt weiß ichs
also:
war beim optiker und habe einen sehtest machen lassen

habe -3 dioprin auf beiden augen
und habe mich informiert über kontaktlinsen
ich kann sowohl weiche als auch harte tragen
man kann weiche bis zu einer hornhautverkrümmung von -1 tragen,ich habe glücklicherweise keine

so jetzt habe ich erstmal eine monatslinse zum testen gekriegt
und kann endlich SEHEN!

mfg
candy

ach ja: hab aber noch ne frage zu kontaktlinsen kaufen bei ebay:
und zwar:
hat da jemand von euch schon erfahrungen mit gemacht?
ich meine, die sind dort wesentlich preiswerter als beim optiker

wär lieb wenn ich dazu noch paar infos kriegen könnte


danke

Online-Kauf !
Hallo Candy,

wenn Du deine Linsen online beziehen willst. Probier doch mal www.markenoptik.de aus. Bin dort seit mind. 3 Jahren Kunde und das Angebot ist reichlich. Besonders gut finde ich die MDW-Pakete - weiche Monatslinsen inkl. Reinigungs- bzw. Aufbewahrungsflüssigkeit. Wesentlich günstiger als beim Optiker zuhause.

Viel Spaß mit deinen Linsen und dem totalen Durchblick !
Gruß,
Maja2512

Gefällt mir

14. November 2005 um 17:55

Night & Day
Trifft zwar nicht ganz deine Frage aber trotzdem. Ich hab die ersten 2 Jahre normale, weiche Monatslinsen getragen und immer Probleme mit trockenen, brennenden Augen.

Was ich absolut empfehlen kann sind Night&Day Linsen, die nehme ich jetzt schon ca 3 Jahre. Die lässt man Tag und Nacht (wie der Name schon sagt) drin. Außer einmal im Monat nehme ich sie manchmal eine Nacht lang raus.

Wirklich das beste was es gibt!!!

Gefällt mir

21. November 2005 um 18:29

Erfahrung mit harten und weichen Linsen
Hallo!
Ich trage seit meinem 18. Lebensjahr (bin jetzt 24) Kontaktlinsen. 5 Jahre lang harte. Positiv war das sich auf einem Auge die Hornhautverkrümmung so verbesserte das meine Kurzsichtigkeit auf 0,25 Dioptrin verbesserte und ich ein halbes Jahr gar keine Linse auf dem Auge brauchte. Danach gings dann aber leider auf den Ursprungswert zurück. Außerdem konnte man mit harten Linsen nicht mal eben 2 Stunden schlafen, sie fingen an unerträglich zu kratzen und es bildete sich ein milchiger Film, obwohl die Linsen sehr hochwertig waren.
Als ich meinen Arzt wechselte, weil der ein halbes Jahr im Voraus keine Termine mehr frei hatte empfahl mir meine neue Ärztin weiche Kontaktlinsen. Ich nehme nun Monatslinsen, welche im 3er-Set 42,00 Euro kosten. Vorteil ist die hohe Sauerstoffdurchlässigkeit. Härtetest war z.B. das letzte Wochenende: 21 Stunden getragen, bei geschminkten Augen und 7 Stunden auf ner Party mit wenig frischer Luft und viel Zigarettenqualm. Außerdem kann man bei Sehstärkenveränderung schneller und preiswerter die Linsenstärke wechseln als bei harten Linsen, welche man mindestens 2 Jahre hat. Außerdem gibt es preiswerte Reinigungs-und Aufbewahrungskombilösungen bei denen man die Linse nicht mal reiben muss zur Reinigung.
Ich hoffe ich konnte dir bei deiner Entscheidung behilflich sein. Aber nimm am besten das was dir der Arzt empfiehlt,obwohl ich erlebt habe das nicht jeder harte UND weiche Linsen VERTREIBT. Meistens sind sie auf eine Sorte spezialisiert. Bitte nicht *überreden* lassen.

Gefällt mir

21. November 2005 um 21:10
In Antwort auf

Erfahrung mit harten und weichen Linsen
Hallo!
Ich trage seit meinem 18. Lebensjahr (bin jetzt 24) Kontaktlinsen. 5 Jahre lang harte. Positiv war das sich auf einem Auge die Hornhautverkrümmung so verbesserte das meine Kurzsichtigkeit auf 0,25 Dioptrin verbesserte und ich ein halbes Jahr gar keine Linse auf dem Auge brauchte. Danach gings dann aber leider auf den Ursprungswert zurück. Außerdem konnte man mit harten Linsen nicht mal eben 2 Stunden schlafen, sie fingen an unerträglich zu kratzen und es bildete sich ein milchiger Film, obwohl die Linsen sehr hochwertig waren.
Als ich meinen Arzt wechselte, weil der ein halbes Jahr im Voraus keine Termine mehr frei hatte empfahl mir meine neue Ärztin weiche Kontaktlinsen. Ich nehme nun Monatslinsen, welche im 3er-Set 42,00 Euro kosten. Vorteil ist die hohe Sauerstoffdurchlässigkeit. Härtetest war z.B. das letzte Wochenende: 21 Stunden getragen, bei geschminkten Augen und 7 Stunden auf ner Party mit wenig frischer Luft und viel Zigarettenqualm. Außerdem kann man bei Sehstärkenveränderung schneller und preiswerter die Linsenstärke wechseln als bei harten Linsen, welche man mindestens 2 Jahre hat. Außerdem gibt es preiswerte Reinigungs-und Aufbewahrungskombilösungen bei denen man die Linse nicht mal reiben muss zur Reinigung.
Ich hoffe ich konnte dir bei deiner Entscheidung behilflich sein. Aber nimm am besten das was dir der Arzt empfiehlt,obwohl ich erlebt habe das nicht jeder harte UND weiche Linsen VERTREIBT. Meistens sind sie auf eine Sorte spezialisiert. Bitte nicht *überreden* lassen.

Danke
für die antwort
ja ich habe jetzt seit 3 wochen weiche linsen und muss sagen dass ich mittlerweile sehr gut damit zurecht komme
(hätte ich anfangs nicht gedacht ...)
hab auch schonmal bei ebay geguckt, da bekommt man monatslinsen auch schon ab 5 euro ,ist auf jeden fall billiger dort als im fachgeschäft

mich interessieren auch diese day & night linsen
muss mich mal drüber erkundigen....

und harte linsen kommen für mich nicht in frage, das könnte ich glaube nicht ertragen

lg
candy

Gefällt mir

21. November 2005 um 21:12
In Antwort auf

Night & Day
Trifft zwar nicht ganz deine Frage aber trotzdem. Ich hab die ersten 2 Jahre normale, weiche Monatslinsen getragen und immer Probleme mit trockenen, brennenden Augen.

Was ich absolut empfehlen kann sind Night&Day Linsen, die nehme ich jetzt schon ca 3 Jahre. Die lässt man Tag und Nacht (wie der Name schon sagt) drin. Außer einmal im Monat nehme ich sie manchmal eine Nacht lang raus.

Wirklich das beste was es gibt!!!

Hallo
handelt es sich denn dabei um monatslinsen oder wie ist das??
brauchen die denn keinerlei reinigung?
und wie teuer sind die??
mfg
candy

Gefällt mir

24. November 2005 um 12:17
In Antwort auf

Online-Kauf !
Hallo Candy,

wenn Du deine Linsen online beziehen willst. Probier doch mal www.markenoptik.de aus. Bin dort seit mind. 3 Jahren Kunde und das Angebot ist reichlich. Besonders gut finde ich die MDW-Pakete - weiche Monatslinsen inkl. Reinigungs- bzw. Aufbewahrungsflüssigkeit. Wesentlich günstiger als beim Optiker zuhause.

Viel Spaß mit deinen Linsen und dem totalen Durchblick !
Gruß,
Maja2512

Vielen dank
Maja, danke für den Hinweis mit MDW. Habe mir da gleich mal Probelinsen bestellt und bemerkt das mir mein Augenarzt ziemlich teure Linsen angedreht hat. Nun spare ich beim Kauf vom 3er-Pack Monatslinsen gute 10,- Euro, da der Versand kostenfrei ist und es auch noch 3% Skonto auf Lastschrift bzw. Zahlung innerhalb von 3 Tagen gibt. Innerhalb von 2 Tagen wurde geliefert (toll, wenn man mal eine Linse verliert oder beim reinigen beschädigt) und es gibt eine große Auswahl.

LG evernight

Gefällt mir

25. November 2005 um 12:32

Hab da noch ne frage
und zwar hatte ich jetzt weiche monatslinsen möchte aber mal one day linsen probieren da bei denen ja das lästige pflegen ausfällt
und nun habe ich mal geguckt im netz und da finde ich immer nur
30 linsen in einer packung
aber ich meine man braucht doch 60 stk ( man hat ja schließlich auch 2 augen)
also muss ich doch zwei packungen nehmen??

oder steh ich jetz auf dem schlauch??
mfg
candy
*dummfrag*

Gefällt mir

26. November 2005 um 11:50

Also
One day Linsen hatte ich noch nicht, dazu kann ich schlecht was sagen. Ich probier auch nicht selber mit Linsen rum (hatte ich früher mal gemacht) und meine Augenärztin hat mich dann sowas von zamgeschissen xD
Denn meine Augen sind ziemlich problematisch...sie sind erstensmal total schlecht (-7 auf beiden Augen), und zweitens haben sie eine total komische Form...meine Augenärztin hat deswegen etliche Monate gebraucht um passende zu finden (->Spezialanfertigung).
Ich hatte mir damals wie ich ja schon gesagt habe, immer selber im Internet welche besorgt...und die waren total ungeeignet für mich und die Stärke war auch verkehrt. Gut...nachdem man beim Optiker/Augenarzt war, weiß man zwar seine Stärke und den Radius, aber die Augen verändern sich ja auch mal mit der Zeit. Deswegen verlasse ich mich jetzt nurnoch auf meine Augenärztin die weiß was für mich gut ist
Aber ein Optiker ist denk ich mal auch nich so verkehrt. Trotzdem würde ich regelmäßig zum Augenarzt gehen, der weiß da noch am ehesten Bescheid.

Zum Preis: Klar beim Augenarzt ist alles etwas teurer, aber das nehme ich in Kauf.

LG Mietze

Gefällt mir

27. November 2005 um 11:12

Doch es geht...
...habe auch eine Hornhautverkrümmung auf dem rechten Auge, die korrigiert werden muss. Trage jetzt seit fast drei Jahren Kontaktlinsen. Und für das rechte Auge habe ich eine Speziallinse. Hab halt ein bisschen mehr bezahlt aber das hab ich gern in Kauf genommen. Schau mal auf lenscare.de nach unter "torischen Linsen".

Gefällt mir

6. Dezember 2005 um 16:25

Ja
es gibt spezielle linsen: und zwar torische linsen, sind etwas teurer als die anderen, aber es gibt sie! targe sie auch und möchte sie nicht mehr missen!!!

Gefällt mir

2. Januar 2006 um 16:54

Doch
Ich hab auch eine Hornhautverkrümmung und trage weiche Kontaktlinsen. Kann sein, dass man keine harten tragen kann - no idea!?

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 12:37

Torische Kontaktlinsen
Hallo!
Ich habe auch Hornhautverkrümmung und trage Kontaktlinsen.

Es gibt spezielle Kontaktlinsen dafür.
Frag einfach mal deinen Augenarzt um "Torische Linsen".
Sind etwas teurer als "normale" Linsen.

Ich hoffe, dir geholfen zu haben,...

TINA

Gefällt mir