Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Kontaktlinsen bei gleichzeitiger Kurz/Weitsichtigkeit

Letzte Nachricht: 27. Juli 2008 um 10:39
G
grid_12673296
26.10.06 um 14:59

Ich bin kurzsichtig und jetzt gab's auch Probleme mit dem Lesen und so habe ich mir auf Anraten meiner Augenärztin eine Gleitsichtbrille (-2,5 add. 1) anfertigen lassen. Allerdings bin ich gar nicht glücklich damit, vor allem im Büro und auch beim Sport habe ich Schwindelgefühle. Meine Augenärztin meinte mit meinen 42 Jahren wäre ich zu alt, um mit Kontaktlinsen anzufangen. Der Optiker, bei dem ich angefragt habe, hat mir von Gleitsichtkontaktlinsen abgeraten und angeboten eine Auge auf die Ferne und eines für's Lesen auszurichten, das Gehirn würde das - vor allem bei dem geringen Unterschied - ausgleichen. Wer hat damit schon Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen?

Mehr lesen

B
bailey_12920552
08.11.06 um 21:47

Verschiedene Linsen
Hallo,

vor dem gleichen Problem werde ich in Kürze auch stehen. Ich habe allerdings schon Linsen.
Ich würde meine Augen niemals für unterschiedliche Bereiche anpassen lassen. Du nimmst dir damit jede Chance auf vernünftiges räumliches Sehen. Aus der Kindesentwicklung sind weitere daraus resultierende Probleme bekannt.

Grüße
Ute

Gefällt mir

R
rachyl_12952585
15.07.08 um 1:15

Gleitsichtlinsen
Hallo Kathis, habe mit Interesse gelesen, dass du so gut zurecht kommst. Ich bin nun nach 20 Jahren Weitsichtlinsen auf Gleitsicht umgestiegen und komme mit dem rechten Auge nicht klar. Hatte zuerst rechts die Linse auf fern eingestellt, aber da war öfters ein Blitz zusehen und nun ist rechts ein Linse drin die auch auf die Nähe eingestellt worden ist. Ich sehe ab dem Mittelfeld alles sehr verschwommen, bin auch sehr enntäuscht von dem Optiker da er nur an sein Geldverdienen dachte und ich halt zu vie Arbeit.Ich bin total unglücklich mit deeser Situation und überlege wegen rechts zu einem anderen Optiker zu gehen. ich würde mich sehr auf eine Antwort freuen.
MLG Jutta

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
shari_12916663
26.07.08 um 9:24

Gleitsicht und wie weiter ?
Eine Gleitsichtbrille braucht lange Zeit zum Eingewöhnen, diese Erfahrung hatte ich auch gemacht,bin dann aber einigermaßen damit zurecht gekommen.
Auch Kontaktlinsen bereiteten keine Probleme und ich bin schon 59 jahre alt.Da versteh ich deine Ärztin nicht !!!
Aber: Nach einer OP war ich durch einen "Kunstfehler " auf einem Auge plötzlich kurzsichtig und das andere, wie gehabt weitsichtig.
Das erträgt kein Mensch auf Dauer und das Gehirn macht da nicht immer mit. Ich würde es dir nicht raten!!!!
Der Arzt habe ich verklagt, das Verfahren läuft noch.

Nun hab ich in der Zwischenzeit das weitsichtige Auge "anpassen" lassen, und mit LASIK genau auf 0 dpt lasern lassen, jetzt geht es mir schon besser, obwohl der Unterschied immer meine Leben beeinträchtigt.
Ich werde falls es jemals möglich sein wird das andere Auge auch mit Lasik machen lassen , ich hoffe der Arzt gibt irgendwann grünes Licht dazu, bis jetzt geht es nicht, weil der vorherige Arzt meine Hornhaut zu sehr abglasert hat.
Also ich habe für die LASIK (ca 1000 EUR /Auge) einen Arzt gefunden zu dem ich 100% Vertrauen habe, wenn du was investieren willst ist das wie ein Wunder, was du danach alles sehn kannst, zum Lesen wirst du ev. eine Brille brauchen, aber das find ich überhaupt nicht so schlimm, das ist ja dann nicht jederzeit .
Herzlichst grüßt die Rieke

Gefällt mir

Anzeige
M
mikelo_12494660
27.07.08 um 10:39

Hallo
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es angenehm ist, ein Auge für die Ferne und eins für die Nähe auszukorrigieren. Ich selbst leide unter starker Kurzsichtigkeit und Anisometropie, heisst, dass der Unterschied zwischen beiden Augen etwa 7 dpt beträgt. Durch die unterschiedliche Abbildungsgröße auf der Netzhaut mit den unterschiedlichen Brillengläsern entstehen bei mir Doppelbilder, Kopfschmerzen, Schwindel usw. Eine Korrektur ist nur mit Kontaktlinsen möglich, damit die entstehenden Bilder gleichgroß sind. Ich kann mir deshalb gut vorstellen, dass du Beschwerden bekommst, wenn die Augen unterschiedlich korrigiert werden.
LG Marc

Gefällt mir

Anzeige