Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Konnte heute normal essen, dacht ich zumindest...

Letzte Nachricht: 3. Juni 2009 um 11:06
A
aramis_12683371
25.05.09 um 21:32

hey.
ich hab ein problem. hab mir für heute vorgenommen "normal" zu essen und das bis jetzt auch ganz gut durchgezogen, aber inzwischen nagt das schlechte gewissen dermaßen an mir, dass ich mich am liebsten einfach verkriechen und nie wieder sehen lassen möchte..
ich kann euch aufzählen, was es über den tag verteilt so gab:
morgens: vollkornbrot mit lightaufstrich
mittags: kleine portion nudeln mit bolognesesauce (!!), danach ein keks.
abends: nochmal die nudeln und danach ein bisschen vanilleeis mit erdbeeren
dazwischen: weißbrot mit nutella Oo und rohkost (paprika, gurken, radieschen)

und jetz hab ich das fürchterlichste gewissen überhaupt, weils einfach verdammt viel is, obwohl ich mich erinnern kann, früher immer so viel gegessen zu haben, aber jetz halt ichs einfach nicht aus.
bitte bitte helft mir und sagt mir was ich machen soll und wie ich es morgen vermeiden kann so viel zu essen. bitte

Mehr lesen

A
an0N_1225553699z
25.05.09 um 23:20

meine antwort
hey....
also ich habs genau andersherum. heute hab ichauch voll viel gegessen. acht "ungesunde" (also alles außer obst/gemüse) dinge, obwhol ich mri vorgenommen hab nur fünf dinge davon zu essen.
aber ich hab in de kühlschrank geguckt und hab einfach so viele leckere dinge gesehn udn iwie hab ich auch voll den hunger, obwohl ich zur zeit abnehme (1,67//ca 49/50kg), udn darauf auch echt stolz bin, aber nun habe ich angst, dass das stoppt oder sogar wieder zurückgeht. hab mich vorhin gewogen 50,3 das geht eigt für abendss, morgends ist man halt immer leichter.
aber daran sieht man mal wie unterschiedlich wir alle doch sind.
alle sind so wie sie sind, aber würden doch gern das haben, was der andere/ die andere hat!!!

nun zu dir: ich würde mich einfach erstmal fraggen, was du nun möchtest. willst du weiterhin "normal" essen oder nun versuchen das, was du durch dein "normales" essen "zugenommen" hast, wieder loszuwerden????


katharina

Gefällt mir

A
aramis_12683371
25.05.09 um 23:28
In Antwort auf an0N_1225553699z

meine antwort
hey....
also ich habs genau andersherum. heute hab ichauch voll viel gegessen. acht "ungesunde" (also alles außer obst/gemüse) dinge, obwhol ich mri vorgenommen hab nur fünf dinge davon zu essen.
aber ich hab in de kühlschrank geguckt und hab einfach so viele leckere dinge gesehn udn iwie hab ich auch voll den hunger, obwohl ich zur zeit abnehme (1,67//ca 49/50kg), udn darauf auch echt stolz bin, aber nun habe ich angst, dass das stoppt oder sogar wieder zurückgeht. hab mich vorhin gewogen 50,3 das geht eigt für abendss, morgends ist man halt immer leichter.
aber daran sieht man mal wie unterschiedlich wir alle doch sind.
alle sind so wie sie sind, aber würden doch gern das haben, was der andere/ die andere hat!!!

nun zu dir: ich würde mich einfach erstmal fraggen, was du nun möchtest. willst du weiterhin "normal" essen oder nun versuchen das, was du durch dein "normales" essen "zugenommen" hast, wieder loszuwerden????


katharina

Hey
danke für deine antwort..
naja, eigentlich möchte ich nicht "normal" essen, ich möchte weniger essen, möchte abnehmen. zusätzlich mach ich ziemlich viel sport, geh parkouren, das verbrennt eigentlich mörder, so, dass es angemessen wäre einiges zu essen... aber das will ich nicht, ich will abnehmen und zwar so schnell wie möglich, weil ich WIRKLICh dick bin. hab mich vor 2 tagen gewogen und festgestellt, dass ich auf 1,64m knappe 57 kilo hab und das is mir einfach viel zu viel, vorallem weil man mirs auch ansieht...
naja, ich wünsch dir jedenfalls viel viel glück

lola

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
D
debdan_11855186
03.06.09 um 11:06
In Antwort auf aramis_12683371

Hey
danke für deine antwort..
naja, eigentlich möchte ich nicht "normal" essen, ich möchte weniger essen, möchte abnehmen. zusätzlich mach ich ziemlich viel sport, geh parkouren, das verbrennt eigentlich mörder, so, dass es angemessen wäre einiges zu essen... aber das will ich nicht, ich will abnehmen und zwar so schnell wie möglich, weil ich WIRKLICh dick bin. hab mich vor 2 tagen gewogen und festgestellt, dass ich auf 1,64m knappe 57 kilo hab und das is mir einfach viel zu viel, vorallem weil man mirs auch ansieht...
naja, ich wünsch dir jedenfalls viel viel glück

lola

Bleib cool
Hi,

bleib gaaaanz cool, OK? Das ist nicht zuviel. Mir passiert das auch dauernd, dass ich "normal" esse und denke es ist zu viel... Und obenddrein kommt dan bei mir dieser "Jetzt-ist-es-auch-egal" Moment ab dem ich einfach alles in mich hineinstopfe.

Du hast einen perfekten BMI index. Falls dir dein Aussehen nicht gefällt, liegt das nicht am Gewicht, glaub mir. Bei mir wars früher auch so... Ich hab da sehr viel abgenommen, und nun wünschte ich ich hätte es nie getan und hätte lieber ein Bißchen meine Muskeln gestärkt. Denn durch abnehmen wirst du immer noch Schei*** ausddehen; nur eben auch noch drahtig, glaub mir. Was tu tun solltest ist nicht sooo sehr aufs gewicht achten und dafür versuchen deine Muskeln zu festigen; dann siehst du auch gleich richtig *hot* aus

lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige