Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Komplexe und Angst vor Sex wegen der Figur

1. Januar 2011 um 14:01 Letzte Antwort: 6. Januar 2011 um 22:29

Hallo Ihr Lieben,

ich hoff es kann mir jemand weiterhelfen.

Habe auf einer Single-Seite vor einigen Tagen einen total netten Mann kennengelertn. Denkt das gleiche fühlt das gleiche, einfach toll. Wir haben uns noch nicht gesehen, wollen uns erstmal über Telefon und Mail kennenlernen. Und wenn es passt uns treffen. Da kommt mein Problem. In den gesprächen hört man raus das er gener Sex mag, und die Frau sollte das ebenso gerne mögen wie er. Er weiß das ich ein paar Kilos zuviel hab. Hab ihn mermals drauf hingewiesen. In seinem Profil steht Frau sollte zwischen 50-65 Kilo wiegen, ich wiege aber derzeit 85 Kilo! Bin momentan am abnehmen, aber werde es wohl nicht schaffen 20 Kilo abzunehmen. Wobei ich schon insgesamt 20 geschafft habe! Er sagt ihm macht das nix aus dass ich mehr bin er steht auf Rundungen bei Frauen. Er weiß aber nicht wieviel ich wiege. Gerade hatten wir das Thema Oberweite, hat a Foto von mir im Dirndl gesehen, meinte ihm gefällt auch meine Oberweite, hab ihm gesagt das es nur ne Handvoll ist - dann hat er gemeint es reicht vollkommend, hauptsache der Busen ist schön rund und fest - AUTSCH!!!!!! Wer schon mal mehr wie 20 Kilo abgenommen hat, weiß das da nix mehr mit rund und fest ist, von den Dehnugnsstreifen ganz abgesehen.
Ich hab halt total angst ihm das beizubringen. Ich will nicht das wir uns treffen und er sich dann denk - oh gott was für ne dicke Kuh.... Hab so Angst - so wäre alles schön und so, aber ich hab so angst, wenn es soweit kommen sollte, dass er mich dann nicht mag.

Soll ich ihm das jetz schon sagen?
Hoffe auf eure Antworten.
LG und Danke

Mehr lesen

3. Januar 2011 um 17:54

Manchmal liegt die Wahrheit im Auge eines anderen Betrachters
Hallo PuhBaer,

vielen Dank für deine offenen und konstruktiven Worte.
Ich muss dir sagen das es nur wenige Menschen gibt, die Ihre Worte so gut ausdrücken können wie du!!

Ich habe mir deine Zeilen zu Herzen genommen und denke das der richtige Weg ist, mich selber zu lieben. Bei anderen sieht man kleine "Mängel" gerne, und es ist schon verwunderlich wie sehr man sich insgeheim freut, wenn man sieht oder hört das viele Frauen Problemzonen haben, bei denen man es nicht vomr ersten Blick an sieht. Das gibt mir dann immer ein Gefühl der Bestätigung, aber allen anschein nach ist dies nicht viel Wert, wenn ich doch selber nicht mit mir im Reinen bin.

Ich sollte vielleicht nicht mehr so viel an meinen Körper "arbeiten" sondern lieber mehr an meinen Ego und meinen Bewusstsein, das nicht gerade sehr "Selbst" ist!

Zu deiner Bemerkung mit dem richtigen Mann, ich habe ihm das offen gesagt und er hat total super reagiert. Das hat mich sehr gefreut, aber er will ständig über Sex reden und ich suche was festes und nicht jemanden der mich liebt weil ich so tolle Sexpraktiken beherrsche, das ist mir bewusst geworden und werde deshalb den Kontakt abbrechen.
Ich bin mehr als ein Sexobjekt (obwohl es schön ist eines zu sein )

Liebe Grüße Sabrina

Gefällt mir

6. Januar 2011 um 22:29

Hallo Sabrinchen,
es ist natürlich Schade, dass aus der "Beziehung" nichts geworden ist, viellecht war es der beste Weg.

Warum willst Du Dich für jemanden verändern? Wenn wird derjenige Dich lieben, weil er Dich und Dein Wesen mag, doch nicht, weil du seinem "äußeren" Beuteschema entsprichst.

Wie bereits geschrieben, ist es taktlos, irgendwelche "Anforderungen" an Brüste o.ä. zu stellen. Du fragst ja auch nicht nach seiner Penisgröße. Es gibt nunmal verschiedene Brustgrößen, Formen und Aussehen ..

Du machst es schon richtig, indem Du von Anfang an mit offenen Karten spielst, was gibt es zu verbergen? Wenn jemand kräftig gebaut ist, ist das eben so ... wenn die Oberweite üppig ist, dann ist es eben so .... wenn der Penis gut gebaut ist, dann ist das eben so ... wenn die M..... groß oder klein ist, dann ist es eben so ....

und glaube mir, man kann als nicht-hungerhaken auch 1A Sex miteinander haben.

Wenn du abehmen möchtest, solltest Du das in aller Ruhe und nur für Dich tun. Stell Dir vor, Du hättest die 20 Kilo geschafft und plötzlich nimmst Du wieder zu ... steht er dann zu Dir oder haut er ab?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers