Home / Forum / Fit & Gesund / Kommt auch bei Homos vor....bekomme bei meinem neuen Freund keinen hoch...

Kommt auch bei Homos vor....bekomme bei meinem neuen Freund keinen hoch...

4. Juli 2016 um 11:29

Hallo ihr da draußen

ich oute mich mal gleich zu Anfang, ja ich bin schwul, und habe bereits in diversen anderen Foren geschrieben, jetzt versuche ich es hier:


ich(25) habe einen neuen Freund, den ich sehr liebe und sexuell total anziehend finde. Ich will mit ihm schlafen aber ich bekomme keine Erektion und werde nicht richtig erregt.

Das Ganze fing schon bei meinem letzten Freund an. Dazu muss ich sagen, dass dieser mich echt gestresst hat als es mal nicht geklappt hat. Er hatte mir direkt den Rücken zu gekehrt. Dann ist es immer öfter passiert und er hat immer abweisend drauf reagiert bis das er mich garnicht mehr an sich ran gelassen hat und mich auch nicht so oft sehen wollte, dabei war es zu Anfangs alles echt schön. Er hat hinterher auch nur die Hose runtergezogen nach dem Motto hier mach mal. Wenn ich nach zwei Minuten nicht funktioniert habe, ist er aufgestanden und hat sich wieder angezogen und so Dinger hat der am laufenden Band gebracht. Ich war auch oft dauerspitz und da bekam ich auch oft zu hören das ich nerve damit.
Zuvor war ich meiner Sache recht sicher im Bett und man konnte mich Nachts um drei dafür wecken.

Ich weiß nicht was ich machen soll. War beim Urologe hab Blut abgenommen alles super. Bin kerngesund und ein gestandener Mann der absolut keine Komplexe haben sollte.

Aber das ich mit meinem jetzigen Freund nicht schlafen kann, macht mich umso mehr fertig. Ich habe eine Riesenangst ihn zu verlieren. Ich glaube er kann echt der Richtige sein. Aber es passiert absolut garnichts da unten. Ich verzweifel echt und weiss nicht was ich machen soll. Ich bin kurz davor mir Potenzmittel zu bestellen, ein Freund von mir schwärmt geradezu von einem neuen Mittel namens Zauberpille, aber bin ich dafür nicht eigentlich noch zu jung?? Wir haben drüber geredet ab das tut ja auch nichts zur Sache. Ich versuche ihn ja dann mit allen anderen Werkzeugen zu befriedigen. Aber ich will ihm zeigen wie sehr ich ihn liebe...

Mehr lesen

11. Juli 2016 um 16:13

EInfach
Dann ist es doch nicht er Richtige ? oder du gehts zu schnell ran. Du vertraust ihn nicht wirklich.Du must mehr fragen stellen, wieivle Partner hatte er schon, und hat er auch schon ohne Kondom, hat er Aids test gemacht sowas bringt dir ein sicheres gefühl, dann kanns du auch abschalten.. Das ist so ein Inneres ding..hab ich auch, früher wollte ich auch mal was neues, aber sobald es los gehen sollte.. ging garnix.. weil ich kein Vertrauen habe zu Fremden, und 5 minunten gespräch reicht nunmal nicht aus..

bis dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 13:46

Hallo
vielleicht bekommst du keinen hoch weil du einfach zu viel stress ausgesetzt bist wenn du nicht sofort funktionierst zieht er sich an und wird abweisend
da steckt einfach die angst hinter das du nicht sofort funktionierst und er dich deswegen verlassen könnte
wenn der arzt sagt du bist kern gesund da brauchst du auch keine zauberpille

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2016 um 7:12

daumen hoch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2016 um 19:25

gebe dir recht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2016 um 17:32

Hallo miteinander,
erst mal Danke für eure Antworten!!!
Wollte euch mal erzählen wie es inzwischen bei uns aussieht, und euch meine Erfahrungen mit der Zauberpille mitteilen, die ich mir dann bestellt habe. Mit meinem Freund bin ich noch zusammen, läuft auch sehr gut, auch sexuell gehts bergauf! Aber nun erzähle ich mal, wie es damals weiterging:
 Ich denke mal viele Männer haben es bereits mal ausprobiert nur wenige wollen darüber auch offen reden....ich hatte die Lieferung ziemlich schnell in meinem Briefkasten und habe mal eine Kapsel entnommen, geöffnet, etwa die Hälfte entnommen und dann mit einem Schluck Wasser runtergespült. Danach bin ich mit meinem Freund was trinken gegangen.,

Nach etwa 30 Minuten merkte ich wie sich die Haut in meinem Gesicht etwas erwärmte und mein Herz schneller schlug. Das normalisierte sich allerdings schon nach etwa 1 Stunde wieder und ich dachte bereits dass das Potenzmittel nicht wirkt. Als wir später in einer Bar saßen und ein bisschen rumgeknutscht haben merkte ich wie ich innerhalb von wenigen Sekunden eine ziemlich harte Erektion bekam die erst wieder wegging, nachdem ich meinerm Freund gebeten hatte ein paar neue Getränke bestellen zu gehn.

Später zuhause beim Sex hatte ich eine wahnsinns Ausdauer und es war sehr intensiv. Wir sind beide mehrmals zum Höhepunkt gekommen was für mich normalerweise unmöglich ist. Eigentlich ist es so das ich nach dem ersten Orgasmus einschlafe Auch am nächsten Morgen hielt die Wirkung noch an und wir haben uns nach dem Frühstück gleich wieder in die Horizontale begeben..

Zu den Nebenwirkungen kann ich nicht viel sagen. Vieleicht liegt es daran, dass ich nur etwa eine halbe Kapsel eingenommen hab... jedenfalls hatte ich sonst keine Beschwerden.

Für alle Fälkle habe ich immer noch ein paar Pillen in Vorrat, aber inzwischen hat es auch schon ganz spontan ohne geklappt, liegt wahrscheinlich auch daran, dass mein Freund sehr verständnisvoll ist!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2016 um 6:44
In Antwort auf kaarstenk

Hallo miteinander,
erst mal Danke für eure Antworten!!!
Wollte euch mal erzählen wie es inzwischen bei uns aussieht, und euch meine Erfahrungen mit der Zauberpille mitteilen, die ich mir dann bestellt habe. Mit meinem Freund bin ich noch zusammen, läuft auch sehr gut, auch sexuell gehts bergauf! Aber nun erzähle ich mal, wie es damals weiterging:
 Ich denke mal viele Männer haben es bereits mal ausprobiert nur wenige wollen darüber auch offen reden....ich hatte die Lieferung ziemlich schnell in meinem Briefkasten und habe mal eine Kapsel entnommen, geöffnet, etwa die Hälfte entnommen und dann mit einem Schluck Wasser runtergespült. Danach bin ich mit meinem Freund was trinken gegangen.,

Nach etwa 30 Minuten merkte ich wie sich die Haut in meinem Gesicht etwas erwärmte und mein Herz schneller schlug. Das normalisierte sich allerdings schon nach etwa 1 Stunde wieder und ich dachte bereits dass das Potenzmittel nicht wirkt. Als wir später in einer Bar saßen und ein bisschen rumgeknutscht haben merkte ich wie ich innerhalb von wenigen Sekunden eine ziemlich harte Erektion bekam die erst wieder wegging, nachdem ich meinerm Freund gebeten hatte ein paar neue Getränke bestellen zu gehn.

Später zuhause beim Sex hatte ich eine wahnsinns Ausdauer und es war sehr intensiv. Wir sind beide mehrmals zum Höhepunkt gekommen was für mich normalerweise unmöglich ist. Eigentlich ist es so das ich nach dem ersten Orgasmus einschlafe Auch am nächsten Morgen hielt die Wirkung noch an und wir haben uns nach dem Frühstück gleich wieder in die Horizontale begeben..

Zu den Nebenwirkungen kann ich nicht viel sagen. Vieleicht liegt es daran, dass ich nur etwa eine halbe Kapsel eingenommen hab... jedenfalls hatte ich sonst keine Beschwerden.

Für alle Fälkle habe ich immer noch ein paar Pillen in Vorrat, aber inzwischen hat es auch schon ganz spontan ohne geklappt, liegt wahrscheinlich auch daran, dass mein Freund sehr verständnisvoll ist!

das hört sich doch gut an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2016 um 6:13
In Antwort auf kaarstenk

Hallo ihr da draußen

ich oute mich mal gleich zu Anfang, ja ich bin schwul, und habe bereits in diversen anderen Foren geschrieben, jetzt versuche ich es hier:


ich(25) habe einen neuen Freund, den ich sehr liebe und sexuell total anziehend finde. Ich will mit ihm schlafen aber ich bekomme keine Erektion und werde nicht richtig erregt.

Das Ganze fing schon bei meinem letzten Freund an. Dazu muss ich sagen, dass dieser mich echt gestresst hat als es mal nicht geklappt hat. Er hatte mir direkt den Rücken zu gekehrt. Dann ist es immer öfter passiert und er hat immer abweisend drauf reagiert bis das er mich garnicht mehr an sich ran gelassen hat und mich auch nicht so oft sehen wollte, dabei war es zu Anfangs alles echt schön. Er hat hinterher auch nur die Hose runtergezogen nach dem Motto hier mach mal. Wenn ich nach zwei Minuten nicht funktioniert habe, ist er aufgestanden und hat sich wieder angezogen und so Dinger hat der am laufenden Band gebracht. Ich war auch oft dauerspitz und da bekam ich auch oft zu hören das ich nerve damit.
Zuvor war ich meiner Sache recht sicher im Bett und man konnte mich Nachts um drei dafür wecken.

Ich weiß nicht was ich machen soll. War beim Urologe hab Blut abgenommen alles super. Bin kerngesund und ein gestandener Mann der absolut keine Komplexe haben sollte.

Aber das ich mit meinem jetzigen Freund nicht schlafen kann, macht mich umso mehr fertig. Ich habe eine Riesenangst ihn zu verlieren. Ich glaube er kann echt der Richtige sein. Aber es passiert absolut garnichts da unten. Ich verzweifel echt und weiss nicht was ich machen soll. Ich bin kurz davor mir Potenzmittel zu bestellen, ein Freund von mir schwärmt geradezu von einem neuen Mittel namens Zauberpille, aber bin ich dafür nicht eigentlich noch zu jung?? Wir haben drüber geredet ab das tut ja auch nichts zur Sache. Ich versuche ihn ja dann mit allen anderen Werkzeugen zu befriedigen. Aber ich will ihm zeigen wie sehr ich ihn liebe...

Das ist kein Problem des Alters. Es gibt auch Erektionsstörungen bei Männern ab 20 oder 30.
Einige meiner schwulen freunde haben seit sie Ende 20 sind immer ne Packung Potenzmittel in der Nachttischschublade. Einfach schon alleine, um bei Bedarf nicht so unter Leistungsdruck zu stehen, falls ihr Freund mal nicht steht.
Was ist den daran so schlimm?
Mir wäre das völlig egal!? Hauptsache, der Sex ist dann gut. Dann muss man eben etwas planen, damit er die Pille nicht umsonst einwirft oder zu spät.

Hier im Forum liest man oft und viel über Potenzmittel, besonders lobenswert wird hierbei immer greenbeam erwähnt, schau dir das doch mal an! Aber ich glaube, du bist einfach nur aufgeregt, weil alles so neu für dich ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2016 um 6:13
In Antwort auf kaarstenk

Hallo ihr da draußen

ich oute mich mal gleich zu Anfang, ja ich bin schwul, und habe bereits in diversen anderen Foren geschrieben, jetzt versuche ich es hier:


ich(25) habe einen neuen Freund, den ich sehr liebe und sexuell total anziehend finde. Ich will mit ihm schlafen aber ich bekomme keine Erektion und werde nicht richtig erregt.

Das Ganze fing schon bei meinem letzten Freund an. Dazu muss ich sagen, dass dieser mich echt gestresst hat als es mal nicht geklappt hat. Er hatte mir direkt den Rücken zu gekehrt. Dann ist es immer öfter passiert und er hat immer abweisend drauf reagiert bis das er mich garnicht mehr an sich ran gelassen hat und mich auch nicht so oft sehen wollte, dabei war es zu Anfangs alles echt schön. Er hat hinterher auch nur die Hose runtergezogen nach dem Motto hier mach mal. Wenn ich nach zwei Minuten nicht funktioniert habe, ist er aufgestanden und hat sich wieder angezogen und so Dinger hat der am laufenden Band gebracht. Ich war auch oft dauerspitz und da bekam ich auch oft zu hören das ich nerve damit.
Zuvor war ich meiner Sache recht sicher im Bett und man konnte mich Nachts um drei dafür wecken.

Ich weiß nicht was ich machen soll. War beim Urologe hab Blut abgenommen alles super. Bin kerngesund und ein gestandener Mann der absolut keine Komplexe haben sollte.

Aber das ich mit meinem jetzigen Freund nicht schlafen kann, macht mich umso mehr fertig. Ich habe eine Riesenangst ihn zu verlieren. Ich glaube er kann echt der Richtige sein. Aber es passiert absolut garnichts da unten. Ich verzweifel echt und weiss nicht was ich machen soll. Ich bin kurz davor mir Potenzmittel zu bestellen, ein Freund von mir schwärmt geradezu von einem neuen Mittel namens Zauberpille, aber bin ich dafür nicht eigentlich noch zu jung?? Wir haben drüber geredet ab das tut ja auch nichts zur Sache. Ich versuche ihn ja dann mit allen anderen Werkzeugen zu befriedigen. Aber ich will ihm zeigen wie sehr ich ihn liebe...

Mein Partner Fred und ich sind auch homosexuell und sind schon eine längere Zeitlang zusammen, wir hatten eig. immer ein gutes Sexleben und jeder von uns hatte seinen Spaß, allerdings kam bei mir dann so eine Phase wo ich gar keine Lust auf Sex hatte, was meinem Partner natürlich überhaupt nicht gefallen hat.

Wir haben damals von einem Freund 2 Pillen namens greenbean bekommen, die nicht nur die Potenz/ ausdauer steigern sondern auch richtig Lust im Kopf machen, man meint man wäre selber in einem Porno mit drin.

Wir beide haben Sie getestet und auch ich hatte nach Einnahme wieder richtig Lust mit meinen Partner zu schlafen was wochenlang zu dem Zeitpunkt nicht der Fall war.
Kannst Sie ja auch mal versuchen, Sie werden dir sicher auch die Lust bringen so das du mit deinem Freund demnächst mal Intimer werden kannst, und stehen wird er allemal!

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen, wenn du noch Fragen hast kannst du mich gerne anschreiben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2016 um 17:03

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 6:42

Tja.....ein Thema ist bei dem wir Männer ja doch lieber schweigend darüber hinweggehen bzw. genießen, wenn es denn klappt. Nicht mal die Partnerin/Partner weiß in den meisten Fällen Bescheid. Früher raus aus der Apotheke, links und rechts geguckt, Verpackung weg geschmissen und für 4 Nummern wieder Selbstsicherheit erkauft. Immer den Spruch gegenüber Freunden oder auch sich selbst gegenüber daß man ja auch ohne könne. Was für ein Kokolores! Frauen mogeln bei den Brüsten (Wonderbra oder gemacht), bei ihren Aussagen wie Du hast den größten und machst es am besten bis hin zur Orgasmuslüge. Warum sollten wir nicht auch ein bißchen nachhelfen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2016 um 19:49

versuch macht klug

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2017 um 6:14

Lese ich das richtig , dein ex hat dich links liegen lassen weil du keine Erektion bekommen hast ?
Was ein !@#*! , sorry des Ausdrucks .....
Anstatt dich fertig zu machen hätte er lieber für Starthilfe sorgen sollen ....
Manche Menschen wissen gar nicht was sie durch solch eine Reaktion kaputt machen ....

Mannomann..... Ein starkes Stück
Mach dir keinen Kopp bei deiner neuen Flamme

Ich würde es ihm erklären falls es nicht klappen sollte , wenn er deine Liebe erwidert wird er sich engagieren und dir helfen das Problem in den Griff zu bekommen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2017 um 7:00

Sehr oft sind das körperliche Probleme, die dann durch die Psyche nochmal ein gutes Stück verstärkt werden.Letzten Endes führt dann aber meist trotzdem kein Weg an einem Arztbesuch vorbei - es kann ziemlich hart sein, da wieder rauszukommen. Ich würde an deiner Stelle nicht von dir aus auf das Problem zu sprechen kommen - nur darüber sprechen wenn er reden möchte. Mit der Zeit hilft das vielleicht. Wenn man ein Thema - auch wenn man dabei Verständnis zeigt - immer wieder anschneidet, trägt das aber auch nicht unbedingt dazu bei, dass es einfacher wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2017 um 5:53

Ach das ist total normal dass man am Anfang nervös ist.
Sprich einfach mit ihr drüber, geht es langsam an.. Das wird schon ^^
Mein Freund hatte vor mir schon recht viel Erfahrung vor mir und war trotzdem ziemlich nervös bei unseren ersten malen – obs mir auch gefällt was er da macht und so
Mir gings da auch nicht anders.
Ist eben alles neu und man weiß nicht genau wie der andere tickt! Aber es ist doch auch super spannend genau das herauszufinden. Also freu dich einfach drauf und mach dir nicht zu viel Druck!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2017 um 6:13

nicht soviel druck machen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2017 um 8:47

es liegt selten daran, dass der partner nicht attraktiv genug ist, sonst wäre man doch gar nicht bis dahin gelangt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2017 um 5:58

Ich bin 21 Jahre alt und habe das gleiche Problem wie dein Freund
Obwohl ich dabei sagen muss das es bei meiner ex Freundin noch nicht so war , ich habe jetzt seid kurzem eine neue Freundin und habe jetzt wieder das Problem das er nicht mehr steif wird wenn wir sex haben wollen ich glaube es liegt daran das er sich nicht komplett fallen lassen kann und dir nicht ganz das Herz öffnen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2017 um 6:49

Als ich so alt war wie Du heute - das war vor 40 Jahren! - hatte ich genau dieselben Probleme. Das erste Mal gings nie. Das zweite Mal fast immer.

Kennst das Sprichwort "Sex am morgen bringt Kummer und Sorgen"?
Es hat was. Und zwar mit der Durchblutung. Kurz nach dem Erwachen hab ich Oldie auch noch einen Ständer, eher 'Wasserlatte'.
Bei GV gleich nach dem Aufwachen ist die Durchblutung des Unterleibs noch reduziert, so dass auch die Schwellkörper schnell wieder erschlaffen. Nehmt zuerst ein Frühstück oder mindestens einen Kaffee - ihr könnst ja nackt machen und euch gegenseitig so stimulieren.

In meinem Alter ist es schon anders. Damit es beim ersten Mal klappt bei einer neuen Bekanntschaft, geniere ich mich nicht und nehme eine halbe Tablette Greenbeam24, besser verträglich als Viagra. Aber bei Dir dürfte das nicht nötig sein, wenn Du keinen ONS suchst, sondern eine dauerhafte Beziehung.
Da kannst Du sogar Deine Partner prüfen - wenn er hierfür kein Verständnis zeigt, wärst Du zu schade für ihn.

Was in meinem Alter auch noch ändert, ist der Umstand der Emanzipation, ich suche ja keine feste Bindung, sondern Erotik und Sex, da ich dies zu Hause nicht mehr kriegen kann. Reifere Damen lassen sich schon auf einen Seitensprung ein - wollen aber beim nächsten Mal dann eben manchmal einen anderen Partner vernaschen. Das ist auch so, wenn sie mich als super bezeichnete und einen Orgasmus hatte. Einige sages es meist gleich bei Beginn des Treffens. Ein Mann muss auch mit den Nachteilen der Emanzipation umgehen können. Umgekehrt ist es ja auch angenehm, wenn man merkt, dass man einer Dame trotz Alter noch gefällt und vielleicht sie den ersten Schritt macht.
Aber jetzt hab ich wohl übers Thema hinausgeschossen....sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2017 um 6:56
In Antwort auf kaarstenk

Hallo ihr da draußen

ich oute mich mal gleich zu Anfang, ja ich bin schwul, und habe bereits in diversen anderen Foren geschrieben, jetzt versuche ich es hier:


ich(25) habe einen neuen Freund, den ich sehr liebe und sexuell total anziehend finde. Ich will mit ihm schlafen aber ich bekomme keine Erektion und werde nicht richtig erregt.

Das Ganze fing schon bei meinem letzten Freund an. Dazu muss ich sagen, dass dieser mich echt gestresst hat als es mal nicht geklappt hat. Er hatte mir direkt den Rücken zu gekehrt. Dann ist es immer öfter passiert und er hat immer abweisend drauf reagiert bis das er mich garnicht mehr an sich ran gelassen hat und mich auch nicht so oft sehen wollte, dabei war es zu Anfangs alles echt schön. Er hat hinterher auch nur die Hose runtergezogen nach dem Motto hier mach mal. Wenn ich nach zwei Minuten nicht funktioniert habe, ist er aufgestanden und hat sich wieder angezogen und so Dinger hat der am laufenden Band gebracht. Ich war auch oft dauerspitz und da bekam ich auch oft zu hören das ich nerve damit.
Zuvor war ich meiner Sache recht sicher im Bett und man konnte mich Nachts um drei dafür wecken.

Ich weiß nicht was ich machen soll. War beim Urologe hab Blut abgenommen alles super. Bin kerngesund und ein gestandener Mann der absolut keine Komplexe haben sollte.

Aber das ich mit meinem jetzigen Freund nicht schlafen kann, macht mich umso mehr fertig. Ich habe eine Riesenangst ihn zu verlieren. Ich glaube er kann echt der Richtige sein. Aber es passiert absolut garnichts da unten. Ich verzweifel echt und weiss nicht was ich machen soll. Ich bin kurz davor mir Potenzmittel zu bestellen, ein Freund von mir schwärmt geradezu von einem neuen Mittel namens Zauberpille, aber bin ich dafür nicht eigentlich noch zu jung?? Wir haben drüber geredet ab das tut ja auch nichts zur Sache. Ich versuche ihn ja dann mit allen anderen Werkzeugen zu befriedigen. Aber ich will ihm zeigen wie sehr ich ihn liebe...

Ruhe bewahren und einfach ne Weile nachhelfen, dann wird's schon funzen. Die richtigen Tipps hast du bereits bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 10:20
In Antwort auf jeanned89

Lese ich das richtig , dein ex hat dich links liegen lassen weil du keine Erektion bekommen hast ?
Was ein !@#*! , sorry des Ausdrucks .....
Anstatt dich fertig zu machen hätte er lieber für Starthilfe sorgen sollen ....
Manche Menschen wissen gar nicht was sie durch solch eine Reaktion kaputt machen ....

Mannomann..... Ein starkes Stück
Mach dir keinen Kopp bei deiner neuen Flamme

Ich würde es ihm erklären falls es nicht klappen sollte , wenn er deine Liebe erwidert wird er sich engagieren und dir helfen das Problem in den Griff zu bekommen

SOLCHE TYPEN SIND ES NICHT WERT:::::

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni um 9:30

Warum sollte sowas in der Schwulenszene nicht passieren??? Sind doch alles nur Menschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni um 21:09

Und ich dachte bei schwulen oder bimämnerm wird fast dauernd sex praktiziert 🙈. War wohl voll das Vorurteil 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli um 6:32
In Antwort auf doreen

Und ich dachte bei schwulen oder bimämnerm wird fast dauernd sex praktiziert 🙈. War wohl voll das Vorurteil 

die haben nicht mehr oder weniger sex als die heteros

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Körpergeruch durch hohen Verzehr von gesalzenem Fisch?
Von: alphos
neu
25. Juli um 14:55
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen