Home / Forum / Fit & Gesund / Komische Veränderung im Intimbereich, durch Intimrasur

Komische Veränderung im Intimbereich, durch Intimrasur

4. Februar 2009 um 19:49 Letzte Antwort: 5. Februar 2009 um 7:28

hallo! ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ansonsten muss ich wohl doch mal einen arzt aufsuchen

folgendes: als ich noch jünger war hab ich mir öfter den intimbereich rasiert, dann allerdings immer viele kleine pickel bekommen..deswegen hab ich dann natürlich auch sehr bald damit aufgehört und bin dazu übergegangen die haare mit einer pinzette raus zu zupfen.
vor einigen wochen hab ich dann jedoch noch einmal zum rasierer gegriffen und es waren tatsächlich keine pickelchen zu sehen.. dafür hab ich jetzt an einigen stellen in der leistengegend komische knubbel unter der haut und an den stellen wachsen jetzt auch keine haare mehr. wenn man da drauf drückt tut es fürchterlich weh und zu erst dachte ich da schlummern tatsächlich wieder diese pickel unter der haut, aber bis heute ist von denen nichts zu sehen.
das klingt alles ziemlich eklig, ich weiß. aber ich kann mir das selbst wirklich nicht erklären. habt ihr vllt erfahrung mit sowas??

würde mich über eure hilfe wirklich riesig freuen!!

lg becky

Mehr lesen

5. Februar 2009 um 7:28

Hallo Becky,
also ich würde Dir raten auf jeden Fall mal einen Arzt drauf schauen zu lassen. Vielleicht ist es ja ganz harmlos. Ich hatte früher mal das gleiche Problem, aber nicht nach der Rasur, sondern einfach so. Bei mir waren es eitrige Furunkel, d.h. eingewachsene Haarbalgen, die der Körper dann versucht zu bekämpfen indem er einen Abszess drum herum bildet. Sehr schmerzhaft und wie Du schon sagst eklig. Lass zur Sicherheit einen Arzt drauf gucken, kann nicht schaden.
LG Nadine

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers