Home / Forum / Fit & Gesund / Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

29. Mai 2008 um 17:51

also folgendes problem:
da ich seit ca. 1,5 jahren sämtliche kohlenhydratreiche nahrung wie nudeln, backwaren, reis etc. komplett von meinem speiseplan gestrichen hab, trau ich mich da irgendwie überhaupt nicht mehr ran!
ich möchte halt schon langsam wieder "normal" essen, v.a. weil ichs mittlerweile schaffe, bis zu 8 tage keinen einzigen fa (+ k*****) zu haben. (früher oft 2 am tag)
nur ich kann echt nicht einfach in ein brötchen beißen. wenn ichs probier, mach ich nur so total kranke mäusebissen am rand entlang. aber irgendwie sträubt sich bei mir alles davor!
hat vielleicht irgendwer ähnliche erfahrungen gemacht und ne lösung gefunden?? würde mir echt helfen

Mehr lesen

30. Mai 2008 um 15:58

Ich schließ mich little kitten an...
müsli brauch ich auch...aber abends vermeide ich kohlenhydrate...aber morgens brauch ichs schon...
du kansnt ja morgens mit was kleinem anfangen...nur wenig müsli mit früchten oder so... da schadest deinem körper net damit und mit ein bissi sport ist das schnell weider verbraucht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2008 um 16:21
In Antwort auf dima_12717518

Ich schließ mich little kitten an...
müsli brauch ich auch...aber abends vermeide ich kohlenhydrate...aber morgens brauch ichs schon...
du kansnt ja morgens mit was kleinem anfangen...nur wenig müsli mit früchten oder so... da schadest deinem körper net damit und mit ein bissi sport ist das schnell weider verbraucht!

Wie es sich ohne kh lebt?
-schwierig! vor allem wenn man unterwegs mal was zur stärkung braucht! ne breze oder ein vollkornbrötchen schnell vom bäcker fällt ja aus...und auch auf mein geliebtes knäckebrot mit light-frischkäse muss ich verzichten (obwohl das nicht allzu viele kalorien auf die tagesbilanz schaufeln würde ) etc. etc.
ja, das müsli zu streichen ist mir auch schwer gefallen. ich hab jetz aber die ziemlich bescheuerte angewohnheit, die rosinen und getrockneten früchte rauszufischen und die haferflocken und cornflakes nachher in den müll zu kippen. auf dauer ziemlich teuer *g*(weil ja dann nur 30 -40% von allem übrig bleibt)
getrocknete früchte kauf ich mir auch ab und zu mal (ich weiß, die haben auch kh, aber dafür kein mehl) und die find ich echt unverschämt teuer. 1,60 für 50g apfelringe...phh
naja, ansonsten gehts eigentlich! (was macht man nicht alles) mangelerscheinungen hab ich keine bekommen, aber vormittags fühlt man sich schon oft ziemlich schlapp. kein wunder der blutzuckerspiegel steigt zwar bei meinem obstfrühstück erst mal ruckzuck hoch, aber umso schneller auch wieder runter. und ich renn als kleiner unterzuckerter grieskram durch die welt - auch ein grund es schleunigst wieder zu ändern. irgendwie!!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2008 um 16:25
In Antwort auf elisa_12074477

Wie es sich ohne kh lebt?
-schwierig! vor allem wenn man unterwegs mal was zur stärkung braucht! ne breze oder ein vollkornbrötchen schnell vom bäcker fällt ja aus...und auch auf mein geliebtes knäckebrot mit light-frischkäse muss ich verzichten (obwohl das nicht allzu viele kalorien auf die tagesbilanz schaufeln würde ) etc. etc.
ja, das müsli zu streichen ist mir auch schwer gefallen. ich hab jetz aber die ziemlich bescheuerte angewohnheit, die rosinen und getrockneten früchte rauszufischen und die haferflocken und cornflakes nachher in den müll zu kippen. auf dauer ziemlich teuer *g*(weil ja dann nur 30 -40% von allem übrig bleibt)
getrocknete früchte kauf ich mir auch ab und zu mal (ich weiß, die haben auch kh, aber dafür kein mehl) und die find ich echt unverschämt teuer. 1,60 für 50g apfelringe...phh
naja, ansonsten gehts eigentlich! (was macht man nicht alles) mangelerscheinungen hab ich keine bekommen, aber vormittags fühlt man sich schon oft ziemlich schlapp. kein wunder der blutzuckerspiegel steigt zwar bei meinem obstfrühstück erst mal ruckzuck hoch, aber umso schneller auch wieder runter. und ich renn als kleiner unterzuckerter grieskram durch die welt - auch ein grund es schleunigst wieder zu ändern. irgendwie!!?

Ps:
das mit dem "untermischen" klappt irgendwie nicht, schaffs ja nicht mal ne tomatensuppe zu essen, wenn da bissl reis mit drin ist. (wie gesagt, die auswahl an lebensmitteln schränkt sich schon extrem ein - zucker und fett darf ja auch nicht drin sein, da steht man schon mal sehnsüchtig im supermarkt...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2008 um 19:45
In Antwort auf elisa_12074477

Ps:
das mit dem "untermischen" klappt irgendwie nicht, schaffs ja nicht mal ne tomatensuppe zu essen, wenn da bissl reis mit drin ist. (wie gesagt, die auswahl an lebensmitteln schränkt sich schon extrem ein - zucker und fett darf ja auch nicht drin sein, da steht man schon mal sehnsüchtig im supermarkt...)

Apfelringe....mhmmm
ja die apfelringe kenn ich! die sind lecker udn das mit dem müslirauspicken kommt mir bekannt vor...manchmal mach ich mir auch eien schale voll müsli udn warte bis das ganz matschig ist (dann muss mein darm udn magen auch nciht so viel verdauen) udn iss dann nur die hälfte...uahc nicht so schlechtes gewissen.
es gibt auch von wasa so "light knäckebrot"...das ist ganz dünn udn schaut aus wie wenns eignetlich nciths wär*gg*...hat 20 cal die scheibe oder so...und man wird auch von ein paar satt...probier mal die...einfach nur mal dran knabbern

darf ich fragen was du sonst noch isst? weil es ist ja so, dass fast überall kohlenhydrate drin sind...ausser in fastenkäse (die kleinen runden dinger...super genialer eiweiß lieferant...haben 30 g eiweiß udn 0.1 % fett udn nix kohlenhydrate!) und proteinshakes!

gegen die unterzuckerung hilf einfach traubenzucker stück ein bissi lutschen (musst es ja nicht ganz) wenns schnell gehen soll und du was brauchst.

prinzipiell braucht den körper den Zucker um das ATP umzuwandeln und daraus wird dann Energie für die zellen frei gegeben! Natürlich braucsht du den Zucker am schnellsten auf, dann langsam den Kohlenhydratspeicher und dann erst Fett.
Wenn du dich viel anstrengst wirst du den Kohlenhydratmangel sehen... weil dein Körper ja nichts mehr zum Verbrauchen hat!

Ich machs so, dass ich Kohlenhydrate nur vor starken Ausdauertraining ess bzw. merk ichs wenn ich Tuniere spiele, dass ich wenn ich vorher nichts Kohlenhydrathältiges gegessen habe dann keine Kraft mehr hab...dann nehm ich sofort eine Müsliriegel.
Am Abend gibts auch bei mir keine Kohlenhydrate (ausser mal bei Ausnahmen wenn ich zum Essen eingeladen werde oder eine Party ist)!

Würd mich aber sehr gern interssieren was du isst, weil ich wie gesagt kaum Speisen kenne, die keine Kohlenhydrate (also ich mein jetzt gar keine - so wie der Fastenkäse) beeinhalten!

Liebe Grüße und Kopf hoch! Es gibt noch andere Müslipicker


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2008 um 14:12

Puh,
also genau genommen gibts ja (außer fleisch) kaum lebensmittel die überhaupt gar keine khs enthalten (oder??)
Deshalb ist meine ernährungsweise wohl auch eher sehr kohlenhydratarm und nicht komplett -frei! trotzdem find ich meinen speiseplan ziemlich "eingeschränkt"!

weil du wissen wolltest, was ich so esse:
viiiiiiiel salat,
die gesamte gemüsepalette rauf und runter (erbsen, bohnen, mais, linsen eher selten),
obst,
spinat mit ei,
hüttenkäse (=körniger frischkäse) oder light-käse,
hühnchen oder pute,
fisch (z.b. tomatenfisch aus der dose),
suppen (natürlich ohne reis, nudeln oder kartoffeln)oder brühe,
pudding (gemixt aus fertigpulver und 400ml 0,3%-milch + 100ml wasser + flüssiger süßstoff - hört sich eklig an, und ist es ehrlich gesagt auch)
ach ja, und kaaaaaaaaaaffeeeeeeeee*g*

jetzt sagt mir hoffentlich keiner, dass eins der lebensmittel total viele khs enthält, sonst muss ich wieder was streichen...
ach ja, traubenzucker enthält übrigens auch so um die hundert kh pro 100g (ess ich aber eh nicht - wegen dem zucker)

ja natürlich, merk ich, dass mir irgendwas fehlt, z.b. wenn ich ne stunde joggen geh- aber wenn ich danach mit wackeligen beinen heimkomm und erst mal sitze gehts gleich wieder.

will hier aber echt keinen zu so nem essverhalten anstiften, weil das wohl die 100%ige garantie für den jojo-effekt darstellt.(und irgendwann isst man ja doch wieder mehr khs - evtl bald auch ich...naaaaa toll!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2008 um 15:16
In Antwort auf elisa_12074477

Puh,
also genau genommen gibts ja (außer fleisch) kaum lebensmittel die überhaupt gar keine khs enthalten (oder??)
Deshalb ist meine ernährungsweise wohl auch eher sehr kohlenhydratarm und nicht komplett -frei! trotzdem find ich meinen speiseplan ziemlich "eingeschränkt"!

weil du wissen wolltest, was ich so esse:
viiiiiiiel salat,
die gesamte gemüsepalette rauf und runter (erbsen, bohnen, mais, linsen eher selten),
obst,
spinat mit ei,
hüttenkäse (=körniger frischkäse) oder light-käse,
hühnchen oder pute,
fisch (z.b. tomatenfisch aus der dose),
suppen (natürlich ohne reis, nudeln oder kartoffeln)oder brühe,
pudding (gemixt aus fertigpulver und 400ml 0,3%-milch + 100ml wasser + flüssiger süßstoff - hört sich eklig an, und ist es ehrlich gesagt auch)
ach ja, und kaaaaaaaaaaffeeeeeeeee*g*

jetzt sagt mir hoffentlich keiner, dass eins der lebensmittel total viele khs enthält, sonst muss ich wieder was streichen...
ach ja, traubenzucker enthält übrigens auch so um die hundert kh pro 100g (ess ich aber eh nicht - wegen dem zucker)

ja natürlich, merk ich, dass mir irgendwas fehlt, z.b. wenn ich ne stunde joggen geh- aber wenn ich danach mit wackeligen beinen heimkomm und erst mal sitze gehts gleich wieder.

will hier aber echt keinen zu so nem essverhalten anstiften, weil das wohl die 100%ige garantie für den jojo-effekt darstellt.(und irgendwann isst man ja doch wieder mehr khs - evtl bald auch ich...naaaaa toll!)

...
also KH gibs bei mir auch nich, daher auch kein obst,..du isst obst?? möcht nix falsches schreiben, aba n apfel hat schon 11g alleine auf 100g...
du meinst wohl eher keine langkettigen KHs, wie nudeln und reis...weil hülsenfrüchte wie mais, haben auch verdammt viel...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2008 um 15:24
In Antwort auf aslaug_11924246

...
also KH gibs bei mir auch nich, daher auch kein obst,..du isst obst?? möcht nix falsches schreiben, aba n apfel hat schon 11g alleine auf 100g...
du meinst wohl eher keine langkettigen KHs, wie nudeln und reis...weil hülsenfrüchte wie mais, haben auch verdammt viel...

lg

...
spinat mit ei? ich hoff du meinst nur, das weiße, sprich eiklar vom ei,..das eigelb is nämlich FETTPUR
ich klugscheißer..nich bös gemeint, nur hab vorm paar monaten noch schlimemr aussortiert, kann schrecklich sein..daher versteh ich deine angst was reis und so angeht,..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2008 um 16:41
In Antwort auf aslaug_11924246

...
spinat mit ei? ich hoff du meinst nur, das weiße, sprich eiklar vom ei,..das eigelb is nämlich FETTPUR
ich klugscheißer..nich bös gemeint, nur hab vorm paar monaten noch schlimemr aussortiert, kann schrecklich sein..daher versteh ich deine angst was reis und so angeht,..

lg

"du isst obst???"
also so wie du das schreibst, kommt das sehr eigenartig rüber....obst und gemüse, das ist doch gut. ich denke, man sollte die leute, die es schaffen so zu essen ermutigen - und "ich hoffe du meinst nur das weiße vom ei..." - hallo? sie ernährt sich doch gesund und nicht hier nen in in öl firttiertes irgendwas...ich kenne das mit dem KH-Verbot und bei mir wurde später auch der apfel gestrichen, weil ich meinte, dass so ein apfel viel zu viele kalos hätte- unsere gehirne sind einfach so verdreht und krank. jedenfalls hat mir ein arzt dann gesagt, das ein apfel keine kalorien hat (also is natürlich quatsch, aber er meinte damit ja auch keine "bösen"- und zu reis und kartoffeln: habe ich dann langsam wieder angefangen zu essen und es hat sich die figur kein stück ins negative verändert, was mich selbst erstaunt hat- und man war besser satt und leistungsfähiger, natürlich alles in maaaaßen, also wenn mann tonnen davon ist, klappts auch net, aber wenn du ein schälchen reis z.B. auf 200kcal rechnest oder kartoffeln (die sind echt gut), dann ist das doch ein guter anfang. und ballaststoffreiches brot oder knäcke (scheibchen hat ja auch wenig kalos)
momentan ist meine reis-kartoffelpase zwar vorbei, aber als ich das gegessen hab, habe ich mich gefragt, warum habe ich 8 jahre drauf verzichtet, wenn es sich doch nicht negativ auswirkt....
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2008 um 18:42
In Antwort auf alsuna_12757931

"du isst obst???"
also so wie du das schreibst, kommt das sehr eigenartig rüber....obst und gemüse, das ist doch gut. ich denke, man sollte die leute, die es schaffen so zu essen ermutigen - und "ich hoffe du meinst nur das weiße vom ei..." - hallo? sie ernährt sich doch gesund und nicht hier nen in in öl firttiertes irgendwas...ich kenne das mit dem KH-Verbot und bei mir wurde später auch der apfel gestrichen, weil ich meinte, dass so ein apfel viel zu viele kalos hätte- unsere gehirne sind einfach so verdreht und krank. jedenfalls hat mir ein arzt dann gesagt, das ein apfel keine kalorien hat (also is natürlich quatsch, aber er meinte damit ja auch keine "bösen"- und zu reis und kartoffeln: habe ich dann langsam wieder angefangen zu essen und es hat sich die figur kein stück ins negative verändert, was mich selbst erstaunt hat- und man war besser satt und leistungsfähiger, natürlich alles in maaaaßen, also wenn mann tonnen davon ist, klappts auch net, aber wenn du ein schälchen reis z.B. auf 200kcal rechnest oder kartoffeln (die sind echt gut), dann ist das doch ein guter anfang. und ballaststoffreiches brot oder knäcke (scheibchen hat ja auch wenig kalos)
momentan ist meine reis-kartoffelpase zwar vorbei, aber als ich das gegessen hab, habe ich mich gefragt, warum habe ich 8 jahre drauf verzichtet, wenn es sich doch nicht negativ auswirkt....
LG

LÄCH-ER-LICH!!
also mehr fällt mir dazu echt nicht mehr ein!!!
ich hab um tipps gebeten, wie ich vielleicht langsam wieder zu einem NORMALEN essverhalten zurückkommen kann...
deine unkonstruktiven antworten zeigen mir, dass du NICHT mal ein NORMALES denkverhalten hast - was soll ich dann bitte davon halten???
im warsten sinne des wortes: HOPELESS!!!
und ich sag dir noch was: ja, ich esse den dotter!!!und bin verdammt stolz drauf!!!
in meiner ms-zeit hab ich gar keine eier gegessen, also ist das für mich jetzt schon ein erfolg!
(ich weiß du definierst "erfolg" anders - nämlich "am wenigsten kalorien von allen hier im forum und überhaupt zu essen" und das denn dann auch noch reinzudrücken. glückwunsch, gesünder machts dich auch nicht!!!)
ach was reg ich mich auf? da kann man echt nur den kopf schütteln...
aber DANKE an alle ANDEREN, die echt ahnung von es haben und wirklich tolle ratschläge geschrieben haben
(im gegensatz zu hopeless)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2008 um 8:14

Hallo lovely2011!
du brauchst keine angst zu haben! eine scheibe brot macht dich nicht fett! glaube mir! ich leide schon lange an mia und ana! wenn ich eine brotscheibe esse passiert nichts, erst wenn ich eine schlimme fressorgie mache, dann bemerke ich das alles!

höre auf deinen körper! wenn du hunger hast, dann mach dir ein brötchen mit aufstrich!
ich mache mir immer so einen ganz leckeren aufstrich! u.z. rasple eine halbe gurke, sieb das wasser und gib nun magertopfen und joghurt rein! je nach geschmack kannst du knoblauch, pfeffer, salz oder auch ganz wenig senf hinzufügen! gut verühren und in einer gut verschließbaren behälter leeren und ab in den kühlschrank damit! hat kaum kalorien und schmeckt auch köstlich zum brot!
ach ja! brot muss man nicht essen! aber wenn du unbedingt es essen möchtest, dann kauf dir am besten vollkornbrot! und bedenke eine ca. 2 cm dicke brotscheibe hat ungefähr 100 kalorien! also solange du nicht 10 scheiben isst, dann ist alles in ordnung!

brötchen/semmel werden sogar von ärzten nicht empfohlen! diese enthalten kaum ballaststoffe und sind noch dazu richtige dickmacher!

schau, wenn du ein aktiver mensch bist und viel sport machst, dann kannst du dir alles gönnen! du musst wissen, wann du aufhören musst! du kannst ruhig ein brötchen essen, dafür schaust du halt dass du am abend eine halbe stunde lang bodenübungen machst!

außerdem finde ich es so toll dass du das ganze fast in den griff hast! echt bewundernswert! )
JA NICHT AUFGEBEN! wir alle werden irgendwann einmal wieder normal essen können!


glg
& küsschen
cadea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2008 um 9:31
In Antwort auf elisa_12074477

LÄCH-ER-LICH!!
also mehr fällt mir dazu echt nicht mehr ein!!!
ich hab um tipps gebeten, wie ich vielleicht langsam wieder zu einem NORMALEN essverhalten zurückkommen kann...
deine unkonstruktiven antworten zeigen mir, dass du NICHT mal ein NORMALES denkverhalten hast - was soll ich dann bitte davon halten???
im warsten sinne des wortes: HOPELESS!!!
und ich sag dir noch was: ja, ich esse den dotter!!!und bin verdammt stolz drauf!!!
in meiner ms-zeit hab ich gar keine eier gegessen, also ist das für mich jetzt schon ein erfolg!
(ich weiß du definierst "erfolg" anders - nämlich "am wenigsten kalorien von allen hier im forum und überhaupt zu essen" und das denn dann auch noch reinzudrücken. glückwunsch, gesünder machts dich auch nicht!!!)
ach was reg ich mich auf? da kann man echt nur den kopf schütteln...
aber DANKE an alle ANDEREN, die echt ahnung von es haben und wirklich tolle ratschläge geschrieben haben
(im gegensatz zu hopeless)

Höre doch auf
andere, die dir helfen wollen zu beldeidigen!
du hast ja wirklich gegensätzige sachen geschrieben, was deine ernährung ohne kolenhydrate angeht!
natürlich ist es toll, wenn du das eigelb mitisst und auch andere sachen, die kh enthalten.

hier sitzen alle mehr oder weniger im selben boot!

alles liebe
liz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2008 um 9:59
In Antwort auf elisa_12074477

LÄCH-ER-LICH!!
also mehr fällt mir dazu echt nicht mehr ein!!!
ich hab um tipps gebeten, wie ich vielleicht langsam wieder zu einem NORMALEN essverhalten zurückkommen kann...
deine unkonstruktiven antworten zeigen mir, dass du NICHT mal ein NORMALES denkverhalten hast - was soll ich dann bitte davon halten???
im warsten sinne des wortes: HOPELESS!!!
und ich sag dir noch was: ja, ich esse den dotter!!!und bin verdammt stolz drauf!!!
in meiner ms-zeit hab ich gar keine eier gegessen, also ist das für mich jetzt schon ein erfolg!
(ich weiß du definierst "erfolg" anders - nämlich "am wenigsten kalorien von allen hier im forum und überhaupt zu essen" und das denn dann auch noch reinzudrücken. glückwunsch, gesünder machts dich auch nicht!!!)
ach was reg ich mich auf? da kann man echt nur den kopf schütteln...
aber DANKE an alle ANDEREN, die echt ahnung von es haben und wirklich tolle ratschläge geschrieben haben
(im gegensatz zu hopeless)

Warum fühlst du dich so angegriffen jetzt?
wenn du was von FETTfrei fast schreibst, dann gehört das dotter nunmal nich da rein,..und wenn du etwas aufgepasst hättest in der schule, wüsstest du das KH nich gleich KH is,... kurzer einblick

aufbau von KH:
Einfachzucker: traubenzucker,fruchtzucker und schleimzucker

zweifach oda doppelzucker:
haushaltszucker, malzzucker und milchzucker

vielfachzucker entstehen durch zusammenschluss vieler einfachzucker

aufspaltbare vielfachzucker:
dazu gehören Dextrine, stärke und glycogen

wenn man schon sooo KH-arm sich ernährt wie du, dann solltest du auch wissen welche KHs du zu dir nimmst, ich wollte dich nich angreifen, nur drauf hinweisen, das dein OBST (natürlich gesund is) aba nich nur GUTE KHs hat, welche nich unbedingt schnell verbraucht werden können vom körper !!

sry aba wenn ich dann sowas lese wie,..ich ess kaum KH,..und fett, und dann sowas wie dotter oda OBST,...spricht ja nix dagegen das zu essen, es is gesund, aba dann isses nunmal nich KH-arm...ein leben ohne KH gibt es sowieso nicht! vill bin ich durch die ES n klugscheißer geworden, mag sein,...aba dein text is nunmal sehr wiedersprüchlich gewesen,...

außerdem bei deinem spruch...* hoffentlich sagt mir niemand das eins der LM viel KH enthällt sonst muss ich es wieda streichen,..* sry das is naiv und dumm!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2008 um 10:02
In Antwort auf aslaug_11924246

Warum fühlst du dich so angegriffen jetzt?
wenn du was von FETTfrei fast schreibst, dann gehört das dotter nunmal nich da rein,..und wenn du etwas aufgepasst hättest in der schule, wüsstest du das KH nich gleich KH is,... kurzer einblick

aufbau von KH:
Einfachzucker: traubenzucker,fruchtzucker und schleimzucker

zweifach oda doppelzucker:
haushaltszucker, malzzucker und milchzucker

vielfachzucker entstehen durch zusammenschluss vieler einfachzucker

aufspaltbare vielfachzucker:
dazu gehören Dextrine, stärke und glycogen

wenn man schon sooo KH-arm sich ernährt wie du, dann solltest du auch wissen welche KHs du zu dir nimmst, ich wollte dich nich angreifen, nur drauf hinweisen, das dein OBST (natürlich gesund is) aba nich nur GUTE KHs hat, welche nich unbedingt schnell verbraucht werden können vom körper !!

sry aba wenn ich dann sowas lese wie,..ich ess kaum KH,..und fett, und dann sowas wie dotter oda OBST,...spricht ja nix dagegen das zu essen, es is gesund, aba dann isses nunmal nich KH-arm...ein leben ohne KH gibt es sowieso nicht! vill bin ich durch die ES n klugscheißer geworden, mag sein,...aba dein text is nunmal sehr wiedersprüchlich gewesen,...

außerdem bei deinem spruch...* hoffentlich sagt mir niemand das eins der LM viel KH enthällt sonst muss ich es wieda streichen,..* sry das is naiv und dumm!



Noch was...
ich glaub du bist nur so angepisst, weil deine illusion von der KH-freien/armen ernährung wie ne seifenblase geplatzt is^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2008 um 10:04
In Antwort auf zina_11884765

Höre doch auf
andere, die dir helfen wollen zu beldeidigen!
du hast ja wirklich gegensätzige sachen geschrieben, was deine ernährung ohne kolenhydrate angeht!
natürlich ist es toll, wenn du das eigelb mitisst und auch andere sachen, die kh enthalten.

hier sitzen alle mehr oder weniger im selben boot!

alles liebe
liz

Danke
immahin einer, der das n bisschn nachvollziehen kann,..ich wollte sie ja auch nich damit angreifen, aba ich kann nunmal hier frei meine meinung zu allem äußern, und is echt traurig, dass sie keine kritik abkann..

hatte nunmal n paar jahre ernährungslehre und kann dann auch durchaus mal etwas dazu schreiben...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2008 um 11:22
In Antwort auf aslaug_11924246

Danke
immahin einer, der das n bisschn nachvollziehen kann,..ich wollte sie ja auch nich damit angreifen, aba ich kann nunmal hier frei meine meinung zu allem äußern, und is echt traurig, dass sie keine kritik abkann..

hatte nunmal n paar jahre ernährungslehre und kann dann auch durchaus mal etwas dazu schreiben...

lg

Oh weia
ZITAT: ich hab um tipps gebeten, wie ich vielleicht langsam wieder zu einem NORMALEN essverhalten zurückkommen kann...
deine unkonstruktiven antworten zeigen mir, dass du NICHT mal ein NORMALES denkverhalten hast - was soll ich dann bitte davon halten???
im warsten sinne des wortes: HOPELESS!!!


ganz ehrlich ja, etwas primitiv so ne aussage zu machen, über jemand den du gar nicht kennst!
dann frag nich in nem essgestörten forum um rat sondern such dir ne ernährungsberaterin..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2008 um 11:33
In Antwort auf libby_12160007

Oh weia
ZITAT: ich hab um tipps gebeten, wie ich vielleicht langsam wieder zu einem NORMALEN essverhalten zurückkommen kann...
deine unkonstruktiven antworten zeigen mir, dass du NICHT mal ein NORMALES denkverhalten hast - was soll ich dann bitte davon halten???
im warsten sinne des wortes: HOPELESS!!!


ganz ehrlich ja, etwas primitiv so ne aussage zu machen, über jemand den du gar nicht kennst!
dann frag nich in nem essgestörten forum um rat sondern such dir ne ernährungsberaterin..

Richtig^^
so siehts aus.,...aba wer nich ma in der lage is kritik einzustecken, und sich sofort angegriffen fühlt,...dem fehlt natürlich nich im geringsten etwas vom NORMALEN DENKVERMÖGEN...traurig,...wieso auch? sie denkt ja so normal dass sie in diesem forum is

wer im glashaus sitzt, sollte nich mit steinen werfen...

nur mit dme unterschied dass ich mich hier echt amüsieren kann :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2008 um 13:04
In Antwort auf aslaug_11924246

Richtig^^
so siehts aus.,...aba wer nich ma in der lage is kritik einzustecken, und sich sofort angegriffen fühlt,...dem fehlt natürlich nich im geringsten etwas vom NORMALEN DENKVERMÖGEN...traurig,...wieso auch? sie denkt ja so normal dass sie in diesem forum is

wer im glashaus sitzt, sollte nich mit steinen werfen...

nur mit dme unterschied dass ich mich hier echt amüsieren kann :P

Ja genau
amüsieren kann ich mich auch hier.
vor allem über angebliche asse in ernährungslehre, die dann aber babynahrung und griesbrei im rahmen ihrer kh-freien ernährung essen. hä?? auch bissl wiedersprüchlich oder?

und zum thema seifenblase: hallo? ich möchte doch weg von dieser ernährungsweise. hab da nämlich keinen spaß dran, im gegensatz zu dir (laut deiner eigenen aussage)

aber eigentlich hab ich gar keinen bock mich hier rumzustreiten. ich freu mich aber über die vielen verständnisvollen und hilfreichen kommentare der anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2008 um 14:50
In Antwort auf elisa_12074477

Ja genau
amüsieren kann ich mich auch hier.
vor allem über angebliche asse in ernährungslehre, die dann aber babynahrung und griesbrei im rahmen ihrer kh-freien ernährung essen. hä?? auch bissl wiedersprüchlich oder?

und zum thema seifenblase: hallo? ich möchte doch weg von dieser ernährungsweise. hab da nämlich keinen spaß dran, im gegensatz zu dir (laut deiner eigenen aussage)

aber eigentlich hab ich gar keinen bock mich hier rumzustreiten. ich freu mich aber über die vielen verständnisvollen und hilfreichen kommentare der anderen.

Du bist so peinlich!
es wurde dir schon am anfang gesagt, dass das hier ein forum für essGESTÖRTE ist!
sorry, aber ich würde sagen, du hast vor allem andere störungen. nur weil du es nicht schaffst, musst du nicht auf anderen rumhacken!
jammere mit deinen problemen woanders rum!

niemand von uns ist da freiwillig hineingerutscht! manche wollen halt einfach nicht mehr dringend raus, weil sie damit leben können und sich nur so wohl fühlen!

bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2008 um 14:54
In Antwort auf elisa_12074477

Ja genau
amüsieren kann ich mich auch hier.
vor allem über angebliche asse in ernährungslehre, die dann aber babynahrung und griesbrei im rahmen ihrer kh-freien ernährung essen. hä?? auch bissl wiedersprüchlich oder?

und zum thema seifenblase: hallo? ich möchte doch weg von dieser ernährungsweise. hab da nämlich keinen spaß dran, im gegensatz zu dir (laut deiner eigenen aussage)

aber eigentlich hab ich gar keinen bock mich hier rumzustreiten. ich freu mich aber über die vielen verständnisvollen und hilfreichen kommentare der anderen.

^^
da stand nix von drin lassen...also einfach ma fresse halten wenn man kein plan hat...

das mit der babynahrung hatte ganz andere gründe, ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2008 um 15:00
In Antwort auf elisa_12074477

Ja genau
amüsieren kann ich mich auch hier.
vor allem über angebliche asse in ernährungslehre, die dann aber babynahrung und griesbrei im rahmen ihrer kh-freien ernährung essen. hä?? auch bissl wiedersprüchlich oder?

und zum thema seifenblase: hallo? ich möchte doch weg von dieser ernährungsweise. hab da nämlich keinen spaß dran, im gegensatz zu dir (laut deiner eigenen aussage)

aber eigentlich hab ich gar keinen bock mich hier rumzustreiten. ich freu mich aber über die vielen verständnisvollen und hilfreichen kommentare der anderen.

Du bist so peinlich!
es wurde dir schon am anfang gesagt, dass das hier ein forum für essGESTÖRTE ist!
sorry, aber ich würde sagen, du hast vor allem andere störungen. nur weil du es nicht schaffst, musst du nicht auf anderen rumhacken!
jammere mit deinen problemen woanders rum!

niemand von uns ist da freiwillig hineingerutscht! manche wollen halt einfach nicht mehr dringend raus, weil sie damit leben können und sich nur so wohl fühlen!

bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2008 um 15:18
In Antwort auf aslaug_11924246

^^
da stand nix von drin lassen...also einfach ma fresse halten wenn man kein plan hat...

das mit der babynahrung hatte ganz andere gründe, ...

...
da stand...dass ich nix festes essen kann,...
selbst wenn ich die 20g KH durch brei essen würde,..würden zwar Khs drin bleiben, weil man nie alles raus bekommt,..aba es wären keine 20kh mehr...

ich weiß ja nich was du abgesehen von den andern störungen...für ne ES hast, aba wenn du NIX drin lassen kannst, dann sucht man sich automatisch n einfacheren weg als BROT oda sowas..aba ich hab kein bock mich mit leuten wie dir ausseinander zusetzen,..
hier ein auf ja..ich will gesund werden,..bla bla,...klar, dann geht man in solches forum,..anstatt sich direkt hilfe vor ort zu holen, sprich ernährungsberater etc...tut mir leid,...manche sind zu dumm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club