Home / Forum / Fit & Gesund / Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

27. April 2008 um 15:06 Letzte Antwort: 1. Mai 2008 um 15:32

Hallo zusammen,

Ich möchte gerne 5-6 kg abnehmen und habe ich gehört das man dann auf Kohlenhydrate verzichten bzw. weniger von essen sollte..nimmt man denn von Kohlenhydraten zu?

Wo befinden sich denn alles die "vielen" kohlenhydrate?
In Nudeln? Esse total gerne Nudeln (aber Volkorn) esse auch sehr gerne Volkornbrot und Volkornbrötchen.

Könnt ihr mir sagen worauf ich achten muss, also was ich lieber nicht soviel essen sollte?

Hab nicht so die Ahnung mit Kohlenhydraten

Wäre nett wenn mir jemand was dazu schreiben könnte.

Vielen Dank und schönen Sonntag noch!

Liebe grüße, Jiny

Mehr lesen

28. April 2008 um 18:54

Mhm...
also ich mache ja regelmäßig 2x die Woche Sport.
Immer so 1-1/2 Stunden.

Ich esse sehr viel Volkorn, Obst und Gemüse.
Süßes esse ich sehr sehr selten was.
Kann auch gut ohne süßes leben.

Aber trotzdem ich hab so ein bisschen speck am bauch und es geht einfach nicht weg
Ich bin darüber total unglücklich weil ich ihn einfach nicht wegbekomme

Ich mache jeden Abend auch Sit-ups...und Bauch Beine Po Übungen, creme mich jeden abend ein...massiere es richtig gut ein usw.

Aber der Bauch will einfach nicht weniger werden.
Woran kann das wohl liegen?

Mich würde interessieren wie viel Fett Gehalt ich im Körper habe...

Lieben Gruß

PS: Danke für deine Ausführlich Antwort

Gefällt mir
29. April 2008 um 20:22

Sport...
ich gehe regelmäßig schwimmen.

mhm..das nervt mich jetzt total das man da den Speck schwierig wegbekommt.


Kann mir einer sagen worauf ich an Kohlenhydrate lieber verzichten sollte, wenn ich etwas abnehmen will (gezielt am Bauch und Oberschenkel)

lg

Gefällt mir
30. April 2008 um 15:00

Kohlenhydrate
Wenn Du auf Kohlenhydrate verzichtest, nimmst Du auf jeden Fall ab.
Ich habe mal die bekannte "Atkins" Diät gemacht und sehr gut und schnell abgenommen. Nur wo ich dann wieder normal gegessen habe, war natürlich alles wieder drauf.

Bei Atkins verzichtet man auf Kohlenhydrate. Das heißt kein Mehl und kein Zucker. Das ist wirklich hart. Denn alles hat irgendwie Kohlenhydrate, so z.B. Brot, Kartoffeln, Nudeln, Reis, Joghurt usw. Selbst Obst und Gemüse. Und Kohlenhydrate sind in den meißten Lebensmitteln in hohem Maße vorhanden.

Fleisch und Fisch und Eier haben keine Kohlenhydrate, bzw. sehr wenig. Der meißte Käse hat auch wenig Kohlenhydrate. Ich habe wirklich gut abgenommen bei dieser Diät. Sie ist nur für mich finde ich sehr anstrengend gewesen und auch nicht ganz so gesund nehme ich mal an. Denn ich habe die Begleiterscheinung gehabt, dass ich nämlich Haarausfall bekommen habe und Muskelschmerzen.

LG Cora

Gefällt mir
30. April 2008 um 17:46

Schwimmen
sporty hat natürlich recht...und noch wat am rande,weil man in eigentlich, für den körper kalten umgebung sich bewegt(schwimmt), wird er immer versuchen fett als isolator zu nutzen.

Gefällt mir
1. Mai 2008 um 15:14
In Antwort auf wahida_11934180

Schwimmen
sporty hat natürlich recht...und noch wat am rande,weil man in eigentlich, für den körper kalten umgebung sich bewegt(schwimmt), wird er immer versuchen fett als isolator zu nutzen.

Hä?
ich hab noch nie sowas gehört *lach*
sorry, aber das kommt mir sehr unwahrscheinlich vor, das der Körper das Fett bei sich hält, wenn man schwimmt um nicht zu erkalten.
*lol*


Gefällt mir
1. Mai 2008 um 15:32
In Antwort auf an0N_1216772499z

Kohlenhydrate
Wenn Du auf Kohlenhydrate verzichtest, nimmst Du auf jeden Fall ab.
Ich habe mal die bekannte "Atkins" Diät gemacht und sehr gut und schnell abgenommen. Nur wo ich dann wieder normal gegessen habe, war natürlich alles wieder drauf.

Bei Atkins verzichtet man auf Kohlenhydrate. Das heißt kein Mehl und kein Zucker. Das ist wirklich hart. Denn alles hat irgendwie Kohlenhydrate, so z.B. Brot, Kartoffeln, Nudeln, Reis, Joghurt usw. Selbst Obst und Gemüse. Und Kohlenhydrate sind in den meißten Lebensmitteln in hohem Maße vorhanden.

Fleisch und Fisch und Eier haben keine Kohlenhydrate, bzw. sehr wenig. Der meißte Käse hat auch wenig Kohlenhydrate. Ich habe wirklich gut abgenommen bei dieser Diät. Sie ist nur für mich finde ich sehr anstrengend gewesen und auch nicht ganz so gesund nehme ich mal an. Denn ich habe die Begleiterscheinung gehabt, dass ich nämlich Haarausfall bekommen habe und Muskelschmerzen.

LG Cora

Genau das ist das Problem an Atkins und Co
... es funktioniert, OK.
Allerdings geht es dabei nicht um eine DIÄT sondern um eine Komplettes Ernährungs-Kozept.
Solange man nach Atkins lebt, hält man sein Gewicht, isst man normal, ändert sich das schnell.
Das beste Beipiel dafür ist Atkins selber. Er soll bei seinem Tod 116 kg bei einer Körpergröße von 1,82 m gewogen haben.
Man sagt zwar, er habe Aufnahme im Krankenhaus lediglich 88 kg gewogen. Das zusätzliche Gewicht von 28 kg sei durch die Ernährung während des neuntägigen Krankenhausaufenthaltes vor seinem Tod dazu gekommen.. aber genau das bestätigt auch viel an der Kritik...

Gefällt mir