Home / Forum / Fit & Gesund / Kohlenhydrate bei abnehmen vermeiden?

Kohlenhydrate bei abnehmen vermeiden?

27. Dezember 2012 um 11:57 Letzte Antwort: 27. Dezember 2012 um 21:03

Hey ihr Lieben,

verzichtet Ihr um abzunehmen auf Kohlenhydrate und funktioniert das bei Euch? Habt Ihr für mich vielleicht tolle Rezepte für die Mittagspause? (Mikrowelle vorhanden! aber kein Herd) Nur Salat zu Essen ist mir auf Dauer viel zu langweilig. Ich hoffe Ihr habt spannende Ideen.

DANKE

Mehr lesen

27. Dezember 2012 um 21:03

Essen ohne Kohlehydrate
hallo lisaho42

eigentlich ist es ganz einfach.
Um Kohlehydrate zu vermeiden solltest du Proteinreiche Kost essen. da wären z.B.
Hüttenkäse, mageres Fleisch wie Pute oder Rinderfilet, Gemüse gedünstet oder Roh, aber auch Fisch.

Ganz ohne KH wird es kaum gehen, denn das eine oder andere musst du in etwas Öl anbraten. Fett ist letzten endes dann auch KH (Energie).

Wenn du Fisch dünstest ist es Proteinreich, jedoch frei von Kh. Gemüse ebenso.

Du kannst aber z.B. Nutrivar N, ein Abnehmmittel das deinen Stoffwechsel beschleuningt und dadurchmehr Kalorien verbrannt werden zusätzlich einnehmen, um die wenigen Kohlehydrae zu verbrennen.

Es gibt aber auch Lipo-Retard oder Levocaptin. Diese Diätmittel binden Nahrungsfette und hemmen den Appetit. Je nachdem was für ein Typ du bist und wie du dich ernährst, können diese Präparate dir beim Abnehmen und deiner Diät behilfich sein.

Ich hoffe das hilft dir ein wenig. Übrigens auf www.abnehmen-nutrivar.com gibt es eine Liste mit 100 Lebensmitteln die wenig bis keine Kalorien oder Fett enthalten. Kannst di auch von dieser Liste einfach etwas zusammenstllen.

gruss und guten Rutsch...

Gefällt mir