Home / Forum / Fit & Gesund / Knubbel im Schambereich???HILFE!!

Knubbel im Schambereich???HILFE!!

4. November 2005 um 22:48 Letzte Antwort: 4. Dezember 2005 um 22:41

Hallo zusammen,

hoffe Ihr könnt mir helfen habe seit ca.14 Tagen einen Knubbel außen an der Scheide unterhalb,es tut nicht weh nur wenn ich drücke dann pickt es.Man sieht auch nichts nur einen knubbel den mal fühlt und hart ist.Mache mir sorgen,geht das wieder von alleine weg oder gibt es eine Creame damit es auf geht oder weg geht.Möcht nicht so gern zum Frauenarzt(Phopie bei Ärzten,bitte nicht lachen darüber)!!
Bitte um eure Hilfe,dauert es wenn das weg gehen sollte immer so lang??
Liebe Grüße

Mehr lesen

6. November 2005 um 15:08

Hatte das auch mal
und es ging ganz ohne Behandlung wieder von alleine weg.
Weiß leider nciht wie lange das brauchte.

Wenn sich der Dippel verändert, v.a. wächst, dann musst du aber unnbedingt zum Arzt!

LG

Gefällt mir
7. November 2005 um 10:27

Ich lach nicht, ich schüttel mit dem Kopf!
Sorry, aber dafüt habe ich echt kein Verstänsnis. Lieber mit 'nen Knubbel rum laufen als sich beim Doc untersuchen und vor allem helfen zu lassen....

Gefällt mir
9. November 2005 um 9:45

Hallo...
es könnte sich evtl. um eine verstopfte Talgdrüse handeln (hatte ich schon öfter).Häufig kommt das durch Rasur im Intimbereich. Du kannst Kamillesitzbäder nehmen und warten, ob es weggeht oder Du es dann ausdrücken kannst. Sonst würde ich zum Arzt gehen. Ich kann verstehen, dass Du Angst hast, vielleicht kannst Du Dich ja von einer Freundin begleiten lassen. Es ist sicherlich nichts schlimmes, aber im Zweifelsfall würde ich immer zum Arzt gehen. Danach geht es Dir bestimmt besser und Du machst Dir nicht mehr den ganzen Tag Sorgen um den Knubbel. Also Kopf hochund liebe Grüße

Gefällt mir
14. November 2005 um 8:44

Ist wahrscheinlich harmlos...
... hatte ich auch schon. Du solltest prüfen, ob der Knubbel beweglich ist, oder nicht. Klär das trotzdem mit einem Arzt ab, weil es auch bösartige Veränderungen in diesem Bereich gibt. Keine Panik! Nur, mit Angst hat man noch kein Wehwehchen geheilt!

Gefällt mir
23. November 2005 um 18:50

Das ist Syphilis...
... eine Geschlechtskrankheit!

Hochgradig ansteckend!

2-4 Wochen nach der Ansteckung bildet sich dort, wo der Erreger eingetreten ist ein reiskorn- bis erbsengrosses Knoetchen > der sogenannte Primaereffekt, der typischerweise hart und nicht schmerzhaft ist!

Geh auf jeden Fall zum Arzt, der macht ne Blutuntersuchung und behandelt dich mit Penizillin...

Gefällt mir
4. Dezember 2005 um 22:41
In Antwort auf alanis_12681975

Ich lach nicht, ich schüttel mit dem Kopf!
Sorry, aber dafüt habe ich echt kein Verstänsnis. Lieber mit 'nen Knubbel rum laufen als sich beim Doc untersuchen und vor allem helfen zu lassen....

Super...
... ich habe das gleiche Problem und auch ich werde nicht zum Arzt gehen.

Wenn Du kein Problem mit Ärzten hat, dann ist das doch toll.
Aber es gibt tatsächlich Menschen, die sich vor dem Doc mehr fürchten,als vor der Diagnose!

Keine Ahnung was das sein kann.
An Talgdrüsenentzündung oder 'ner Geschlechtskrankheit glaube ich aber nicht!

Gefällt mir