Home / Forum / Fit & Gesund / Knubbel am Hintern

Knubbel am Hintern

24. April 2007 um 15:57

Ich(16) hab des gestern bemerkt:
ich habe am hintern einen kleinen etwa erbsengroßen knubbel!!!! er tut aber nicht weh oder so, und man sieht auch gar nichts, höchstens eine kleine rötung..
jetz hab ich mal ein bisschen gegoogelt, was ich da so lese macht mir total angst...!!
kennt das jemand? ich spür es schon, aber nur wenn ich draufdrücke, weh tun tut es auch nicht..
ich mag irgendwie nicht zum arzt gehen, aber mir wird wohl nix anderes übrig bleiben.
drum wollte ich davor mal fragen, ob des jemand schon mal hatte.??!
Vielen Dank schon im Vorraus!
Moni

Mehr lesen

26. April 2007 um 20:28

Weiß...
denn keiner was?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2007 um 14:46
In Antwort auf rona_12555592

Weiß...
denn keiner was?

Hmm...
Hast du vielleicht einfach einen Pickel? Oder Hemorieden? wenn dir das so angst macht, gehe doch einfach mal zum Dermatologen. Damit kannst du dich dann beruhigen oder eben was gegen den Knubbel unternehmen.
viel Glück und lg
Snowy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2007 um 16:53
In Antwort auf roze_12475068

Hmm...
Hast du vielleicht einfach einen Pickel? Oder Hemorieden? wenn dir das so angst macht, gehe doch einfach mal zum Dermatologen. Damit kannst du dich dann beruhigen oder eben was gegen den Knubbel unternehmen.
viel Glück und lg
Snowy

Nein..
ein pickel ist es nicht, es ist eine richtige kleine kugel, ich kann sie ein paar milimeter bewegen!! es macht mir richtig angst. wenn ich zum arzt geh, muss ich es aber auch meiner mam sagen, und an dieser stelle ist es doch sehr unangenehm, vorllem vor meiner mutter!
Ich dachte Hemorieden kommen direkt aus dem A****..?? zumindest ist das in google so beschrieben..oh man ich kenn mich gar nicht mehr aus..hab total angst, dass des ein knoten oder sowas ist..kennt sich da jemand aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2007 um 17:30
In Antwort auf rona_12555592

Nein..
ein pickel ist es nicht, es ist eine richtige kleine kugel, ich kann sie ein paar milimeter bewegen!! es macht mir richtig angst. wenn ich zum arzt geh, muss ich es aber auch meiner mam sagen, und an dieser stelle ist es doch sehr unangenehm, vorllem vor meiner mutter!
Ich dachte Hemorieden kommen direkt aus dem A****..?? zumindest ist das in google so beschrieben..oh man ich kenn mich gar nicht mehr aus..hab total angst, dass des ein knoten oder sowas ist..kennt sich da jemand aus?

Ich
hatte sowas mal am Arm. Bei mir hat das allerdings auch etwas weh getan, weil die Haut so gespannt war. Ich bin zum Arzt und der hat nen kleinen Schnitt gemacht und raus kam eine kleine Talg-Kugel. Also nix schlimmes. Er meinte, daß die irgendwann wahrscheinlich von alleine rausgekommen wäre.
Hast du mal versucht das Ding mit Alkohol auszutrocknen? Also immer schön betupfen. Ansonsten würd ich echt zum Arzt gehen. Reicht doch bestimmt, wenn du den Slip nur etwas zur Seite ziehst, oder? Klar ist das nicht angenehm, aber der kann dir bestimmt helfen. Und denk dran, vor deiner Mama muß dir das nicht peinlich sein. Die hat dir als Baby und Kleinkind lange genug den Popo abgewischt und weiß, wie du da aussiehst Und so lange der Knubbel außen ist, ist es doch nicht wirklich peinlich.

Gute Besserung!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2007 um 11:24

Hallo
hört sich für mich nach einer Steißbeinfistel an. Du solltest aber zum Arzt gehen, denn das muß entfernt werden, sonst wird es größer.
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2007 um 15:07
In Antwort auf annile82

Ich
hatte sowas mal am Arm. Bei mir hat das allerdings auch etwas weh getan, weil die Haut so gespannt war. Ich bin zum Arzt und der hat nen kleinen Schnitt gemacht und raus kam eine kleine Talg-Kugel. Also nix schlimmes. Er meinte, daß die irgendwann wahrscheinlich von alleine rausgekommen wäre.
Hast du mal versucht das Ding mit Alkohol auszutrocknen? Also immer schön betupfen. Ansonsten würd ich echt zum Arzt gehen. Reicht doch bestimmt, wenn du den Slip nur etwas zur Seite ziehst, oder? Klar ist das nicht angenehm, aber der kann dir bestimmt helfen. Und denk dran, vor deiner Mama muß dir das nicht peinlich sein. Die hat dir als Baby und Kleinkind lange genug den Popo abgewischt und weiß, wie du da aussiehst Und so lange der Knubbel außen ist, ist es doch nicht wirklich peinlich.

Gute Besserung!

Vielen Dank...
..für deine Antwort, ich hoffe du hast recht! Aber der Knubbel ist nicht direkt außen, er ist innen, aber man spürt ihn leicht...
meint ihr, ich sollte zum FA gehen (wegen der Stelle) oder reicht der normale Hausarzt?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2007 um 16:56
In Antwort auf rona_12555592

Vielen Dank...
..für deine Antwort, ich hoffe du hast recht! Aber der Knubbel ist nicht direkt außen, er ist innen, aber man spürt ihn leicht...
meint ihr, ich sollte zum FA gehen (wegen der Stelle) oder reicht der normale Hausarzt?

Wieso zum Frauenarzt?
Ist doch der Po Geh erst mal zum Hausarzt. Wenn der nicht weiter weiß, dann wird er dich schon überweisen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2008 um 12:10
In Antwort auf rona_12555592

Vielen Dank...
..für deine Antwort, ich hoffe du hast recht! Aber der Knubbel ist nicht direkt außen, er ist innen, aber man spürt ihn leicht...
meint ihr, ich sollte zum FA gehen (wegen der Stelle) oder reicht der normale Hausarzt?

Also ich
also ich bin 17 und habe vor etwa einer woche auch so einen knubbel unterhalb des steißbeins entdeckt, das heißt, man sieht es nicht aber ich merks, wobei es auch teilweise leicht weh tut.

gestern war ich bei meiner frauenärztin, ich hab so schnell wie möglich einen termin haben wollen, da ich ja nicht weiß was das ist und ...auch nicht in panik vllt wegen etwas harmlosen verfallen wollte.

dann hab ich also die vorsorge untersuchung gemacht, die eh schon anstand und nach dem knubbel gefragt. die untersuchung war unangenehm aber nicht sehr schlimm oder schmerzhaft.
meine FÄ weiß aber nicht was es ist und hat mich nun zu einer Proktologin überwiesen (eine ärztin mit fachbereich hintern etc)

am montag geh ich also hin

du solltest auch zum arzt gehn, denn möglicherweise werden die sachen immer unangenehmer je länger man wartet!

ich hoffe das hilft dir ein bisschen
ciao

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2008 um 12:06
In Antwort auf cilia_11943164

Also ich
also ich bin 17 und habe vor etwa einer woche auch so einen knubbel unterhalb des steißbeins entdeckt, das heißt, man sieht es nicht aber ich merks, wobei es auch teilweise leicht weh tut.

gestern war ich bei meiner frauenärztin, ich hab so schnell wie möglich einen termin haben wollen, da ich ja nicht weiß was das ist und ...auch nicht in panik vllt wegen etwas harmlosen verfallen wollte.

dann hab ich also die vorsorge untersuchung gemacht, die eh schon anstand und nach dem knubbel gefragt. die untersuchung war unangenehm aber nicht sehr schlimm oder schmerzhaft.
meine FÄ weiß aber nicht was es ist und hat mich nun zu einer Proktologin überwiesen (eine ärztin mit fachbereich hintern etc)

am montag geh ich also hin

du solltest auch zum arzt gehn, denn möglicherweise werden die sachen immer unangenehmer je länger man wartet!

ich hoffe das hilft dir ein bisschen
ciao

Was war es?
hallo,
ich hab auch so ein knubbel bei mir am po entdeckt.
warst du beim proktologen gewesen?
was war es?

tschau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen