Home / Forum / Fit & Gesund / Knoten in der Brust

Knoten in der Brust

16. Oktober 2007 um 19:18

Hi,

ich bin total geschockt. Hatte heute eine Ultraschall Untersuchung und hab einen Knoten in einer Brust. Bin erst 27 und muss weitere Untersuchungen machen. Es ist wohl wahrscheinlich ein Fibroadenom. Kennt sich jemand damit aus? Wie kann man das behandeln?
Hab echt total Bammel, morgen sind die nächsten Untersuchungen...

Lieber Gruss
Tanja

Mehr lesen

19. Januar 2008 um 7:21

Liebe Tanja,

ein Adenom ist eine gutartige Geschwulst aus Schleimhaut oder Drüsengewebe.Fibroadenome sind der häufigste gutartige Brusttumor zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr.

Oftmals können sie beobachtet werden, werde sie zu groß werden sie auch manchmal operativ entfernt.
Hierfür wird meist ein kleiner Schnitt am Brustwarzenvorhof gemacht (somit siehst Du die Narbe später nicht mehr)
Liegt es zu weit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2008 um 7:22

Liebe Tanja,

ein Adenom ist eine gutartige Geschwulst aus Schleimhaut oder Drüsengewebe.Fibroadenome sind der häufigste gutartige Brusttumor zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr.

Oftmals können sie beobachtet werden, werde sie zu groß werden sie auch manchmal operativ entfernt.
Hierfür wird meist ein kleiner Schnitt am Brustwarzenvorhof gemacht (somit siehst Du die Narbe später nicht mehr)
Liegt es zu weit "außen" kann auch axilär geschnitten werden.

Alles in allem kein Grund zur Besorgnis.
Außer vielleicht einer kleinen OP hast Du bei einem Fibroadenom nichts zu befürchten.

lg
XGirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen