Home / Forum / Fit & Gesund / Knochenmarkspender gesucht!!!!

Knochenmarkspender gesucht!!!!

11. Mai 2005 um 16:23 Letzte Antwort: 7. Juli 2005 um 11:40

Auch an euch!!!

Es wird ein Kochenmarkspender gesucht... unzwar mit der Blutgruppe AB Rhfk. negativ

Seine Freundind wird bald sterben!!!

Wenn ihr diese Blutgruppe habt dann meldet euch unter:

Heiko Spatz
Eichendorfstraße 5
63773 Goldbach
Tel.: 0170/6332300

Helft Bitte und sendet dieses an ALLE weiter die Ihr kennt!!!!!

lg
bunny

Mehr lesen

6. Juni 2005 um 20:59

Knochenmarkspender
Hallo bunny!

Deine Beitrag ist überhaupt nicht ernst!!!
Das kann man sofort erkennen!!!

Es ist einfach unmenschlich gegenüber allen Leukämie-Kranken, so einer Beitrag zu schreiben, weil wenn man wirklich einen Spender braucht (so wie meine Schwester zu Zeit), wird sich vielleicht Keiner mehr melden.

Solche wie du sollen im Knast landen, dann werden sie womöglich lernen!!!!!

Gefällt mir
7. Juni 2005 um 7:47
In Antwort auf odessa_12653744

Knochenmarkspender
Hallo bunny!

Deine Beitrag ist überhaupt nicht ernst!!!
Das kann man sofort erkennen!!!

Es ist einfach unmenschlich gegenüber allen Leukämie-Kranken, so einer Beitrag zu schreiben, weil wenn man wirklich einen Spender braucht (so wie meine Schwester zu Zeit), wird sich vielleicht Keiner mehr melden.

Solche wie du sollen im Knast landen, dann werden sie womöglich lernen!!!!!

Woran hast du erkannt, dass der nciht ernst ist?
??

Gefällt mir
7. Juni 2005 um 20:16

Blutgruppe nicht relevant
So weit ich weis ist bei einer Knochenmarkspende die bltugruppe egal.

Gefällt mir
7. Juni 2005 um 22:08
In Antwort auf flynn_12321677

Blutgruppe nicht relevant
So weit ich weis ist bei einer Knochenmarkspende die bltugruppe egal.

Da hast du.....
nicht unrecht, bei einer Knochenmarkstransplantation sind Übereinstimmung der Gewebemerkmale ( HLA- Merkmale)wichtig, und weniger die Blutgruppe.
Ich kann auch nicht glauben das das hier seriös ist.

So far

joulissis

Gefällt mir
10. Juni 2005 um 7:45
In Antwort auf an0N_1249258999z

Woran hast du erkannt, dass der nciht ernst ist?
??

Hi
im moment geht doch mal wieder diese dämliche email durchs netz...da ruft jemand zum spenden auf und nennt die blutgruppe. die blutgruppe ist aber absolut nicht entscheidend!
wenn man so eine mail weiter schicke oder hier ins forum stelle, dann sollte man wissen, ob es ein scherz ist oder nicht!
glaubst du etwa jeder ketten-mail die du so bekommst?!

maria

Gefällt mir
18. Juni 2005 um 10:20
In Antwort auf vinh_11944985

Hi
im moment geht doch mal wieder diese dämliche email durchs netz...da ruft jemand zum spenden auf und nennt die blutgruppe. die blutgruppe ist aber absolut nicht entscheidend!
wenn man so eine mail weiter schicke oder hier ins forum stelle, dann sollte man wissen, ob es ein scherz ist oder nicht!
glaubst du etwa jeder ketten-mail die du so bekommst?!

maria

Hm...
über so was sollte man keine Scherze machen .....

zu deiner Info,bei einer Knochenmark Transplatation kommt es nicht auf die Blutgruppe an.Sondern auf das Knochenmark das am besten muß genau übereinstimmen mit dem eigenen geschädigten Knochenmark.

Gefällt mir
7. Juli 2005 um 11:40
In Antwort auf an0N_1249258999z

Woran hast du erkannt, dass der nciht ernst ist?
??

Daran:
"Wird meine Blutgruppe bei der Typisierung bestimmt?
Nein, denn bei der Stammzelltransplantation kommt es nicht auf die Übereinstimmung der Blutgruppen an, sondern auf die Gewebemerkmalskombinationen (siehe HLA-Merkmale). Eine nahezu 100%ige Übereinstimmung zu finden, ist sehr kompliziert und wird deshalb mit der sprichwörtlichen Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen verglichen. Erst wenn man als Stammzellspender in die engere Wahl kommt, wird auch die Blutgruppe des Spenders bestimmt. Kommt es zur Spende, dann übernimmt der Empfänger mit den Stammzellen sogar die Blutgruppe seines Spenders."
Mehr Info zu dem Thema findest Du unter
www.dkms.de
Phyllis

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen