Home / Forum / Fit & Gesund / Knochenbruch mit Schrauben. Vorsichtig Muskeln aufbauen?

Knochenbruch mit Schrauben. Vorsichtig Muskeln aufbauen?

20. Oktober 2013 um 15:02

Hallo Forum-Schreiberlinge
Vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps geben?
Habe mir vor fünf Wochen den Unterschenkel richtig blöd gebrochen. Beim blocken beim Volleyball ist ein Mitspieler auf meinem Bein gelandet (der muss mich jetzt immer schön besuchen damit ich keine Langeweile habe ) Ist geflickt mit Schrauben, aber die Knochen wachsen wohl schlecht zusammen. War Freitag beim Arzt, der will deshalb mit Physiotherapie noch etwas warten. Soll das Bein nur etwas bewegen. Das Bein ist wirklich wesentlich dünner als der andere geworden und eine laaaange Narbe. Habe ein bißchen Angst und weis nicht so recht welche Bewegungen ich machen soll. Mache jetzt mal nen Schrittchen vor und zurück... weiss sonst nicht wie ich mich am besten bewegen soll? Und warum wachsen die Knochen so schlecht zusammen? Braucht mein Körper da was für? ( Milchprodukte wegen Kalzium nehme ich zu mir) Danke für jede Antwort!

Mehr lesen

20. Oktober 2013 um 19:23

Cissus thaivita Quadrangularis
Oh je Du Arme! Dann laß Dich mal schön von dem Rempler bespaßen
Wichtig ist jetzt, daß das gesamte Bindegewebe gestärkt und Deine Muskulatur aufgebaut wird. Knochenbrüche heilen normalerweise in ca. 6 Wochen. Es gibt ein Kraut Cissus thaivita Quadrangularis aus dem Heilpflanzenbereich, das sich positiv auf die Knochenheilung auswirkt und zu einem erhöhten Muskelzuwachs führt. Gibt es schon seit zig Jahren und wird in der ttm verwendet.
Ernährungstechnisch solltest Du essen: Nüsse, Bohnen, Bananen, Kartoffeln, rote Paprika, grüne Blattgemüse, Brokkoli, Blumenkohl, Spargel, Spinat und Lachs. Die Liste könnte ich ellenlang weiterführen aber hierfür reicht der Platz nicht aus
Gutes Gelingen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2013 um 16:51
In Antwort auf nir_12494138

Cissus thaivita Quadrangularis
Oh je Du Arme! Dann laß Dich mal schön von dem Rempler bespaßen
Wichtig ist jetzt, daß das gesamte Bindegewebe gestärkt und Deine Muskulatur aufgebaut wird. Knochenbrüche heilen normalerweise in ca. 6 Wochen. Es gibt ein Kraut Cissus thaivita Quadrangularis aus dem Heilpflanzenbereich, das sich positiv auf die Knochenheilung auswirkt und zu einem erhöhten Muskelzuwachs führt. Gibt es schon seit zig Jahren und wird in der ttm verwendet.
Ernährungstechnisch solltest Du essen: Nüsse, Bohnen, Bananen, Kartoffeln, rote Paprika, grüne Blattgemüse, Brokkoli, Blumenkohl, Spargel, Spinat und Lachs. Die Liste könnte ich ellenlang weiterführen aber hierfür reicht der Platz nicht aus
Gutes Gelingen!

Cissus ist in Europa noch nicht so verbreitet, aber es soll helfen!
Ein guter Tipp, habe ich schon sehr viel positives drüber gelesen. Gibt auch einige wissenschaftliche Studien drüber. Thaivita cissus mal googeln, lohnt sich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2013 um 22:15
In Antwort auf aliceshape

Cissus ist in Europa noch nicht so verbreitet, aber es soll helfen!
Ein guter Tipp, habe ich schon sehr viel positives drüber gelesen. Gibt auch einige wissenschaftliche Studien drüber. Thaivita cissus mal googeln, lohnt sich.

Über den Tellerrand muss man schon selbst schauen...
Ich versteh auch nicht warum Ärzte nicht darauf hinweisen, dass man die Knochenheilung selbst unterstützen kann. Warum immer alles aussitzen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2013 um 10:04
In Antwort auf nir_12494138

Über den Tellerrand muss man schon selbst schauen...
Ich versteh auch nicht warum Ärzte nicht darauf hinweisen, dass man die Knochenheilung selbst unterstützen kann. Warum immer alles aussitzen?

Cissus Thaivita
damit helfen sich die Thais schon seit mehr als 5.000 Jahren und das phänomenale ist ja, dass sich die Studien mit den Forschungen der thailändischen Universität decken, die nach westlichen Standard arbeiten. Aber es braucht noch Zeit bis diese Erkenntnisse hier in Europa anerkannt werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2013 um 19:43
In Antwort auf lena91111

Cissus Thaivita
damit helfen sich die Thais schon seit mehr als 5.000 Jahren und das phänomenale ist ja, dass sich die Studien mit den Forschungen der thailändischen Universität decken, die nach westlichen Standard arbeiten. Aber es braucht noch Zeit bis diese Erkenntnisse hier in Europa anerkannt werden.

Hammerzeugs
wir haben in der eigenen Familie schon sehen können, dass ein Knochenbruch dadurch schneller heilt und für Sport und Alter nur zu empfehlen. Wahnsinn, wirklich gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2013 um 23:33
In Antwort auf aliceshape

Cissus ist in Europa noch nicht so verbreitet, aber es soll helfen!
Ein guter Tipp, habe ich schon sehr viel positives drüber gelesen. Gibt auch einige wissenschaftliche Studien drüber. Thaivita cissus mal googeln, lohnt sich.

Cissus thaivita
Ich hatte zum Glück noch keinen Knochenbruch aber meine Bänder, Sehnen und Gelenke sind mit Cissus wesentlich geschmeidiger geworden. Ist bei meiner Leidenschaft Tanzen enorm wichtig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2013 um 14:30
In Antwort auf buck_12243566

Hammerzeugs
wir haben in der eigenen Familie schon sehen können, dass ein Knochenbruch dadurch schneller heilt und für Sport und Alter nur zu empfehlen. Wahnsinn, wirklich gut.

ist aber gerade bei Thaivita ausverkauft!
Ist natürlich nicht so klasse, vor Allem weil ich es gerade aktuell brauche, da kann ich mit einer Lieferzeit von 10 Tagen nicht leben. Schade, hätte es gerne mal getestet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2013 um 21:37

Das Cissus ist hier noch nicht ganz so bekannt
ich kenne es von meiner Tante die Heilpraktikerin ist und die hat mir gesagt, es ist erwiesen, dass Cissus einen Knochenbruch tatsächlich schneller heilt von sechs auf vier Wochen. Verstehe nur noch warum das nicht bekannter ist, das Zeugs.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2014 um 0:13

Weil sich alle so einig waren...
Guten Abend, erstmal Danke für die ganzen Antworten, ich habe mir auf eure Empfehlungen tatsächlich die Cissus Thaivita Quadrangularis bestellt, ich dachte ja ihr wollt mich verarschen mit diesem Kraut , doch weil ihr euch so einig wart, bin ich dann doch stutzig und neugierig geworden und Leute ich danke euch. Ich hab zwar trotzdem parallel die Physiotherapie gemacht, weil das Bein ja auch wieder an Muskulatur gewinnen musste, aber die Erfolge wären ohne Cissus nie so gut gewesen, die Beine sehen bis auf die Narbe, die aber auch halb so wild ist, wieder gleich aus. Ich nehme es jetzt schon etwas länger als zwei Monate und hab sogar schon wieder mit dem Volleyballtraining angefangen, solange meine Mitspieler etwas vorsichtiger mit mir sind geht das ganz gut , ich muss halt noch nen bisschen langsam machen, aber ich dachte ich müsste es komplett aufgeben. Dem ist ein Glück nicht so, also teu teu teu...
Nochmal vielen lieben Dank und eine gute Nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2014 um 22:03
In Antwort auf filip_11931415

Weil sich alle so einig waren...
Guten Abend, erstmal Danke für die ganzen Antworten, ich habe mir auf eure Empfehlungen tatsächlich die Cissus Thaivita Quadrangularis bestellt, ich dachte ja ihr wollt mich verarschen mit diesem Kraut , doch weil ihr euch so einig wart, bin ich dann doch stutzig und neugierig geworden und Leute ich danke euch. Ich hab zwar trotzdem parallel die Physiotherapie gemacht, weil das Bein ja auch wieder an Muskulatur gewinnen musste, aber die Erfolge wären ohne Cissus nie so gut gewesen, die Beine sehen bis auf die Narbe, die aber auch halb so wild ist, wieder gleich aus. Ich nehme es jetzt schon etwas länger als zwei Monate und hab sogar schon wieder mit dem Volleyballtraining angefangen, solange meine Mitspieler etwas vorsichtiger mit mir sind geht das ganz gut , ich muss halt noch nen bisschen langsam machen, aber ich dachte ich müsste es komplett aufgeben. Dem ist ein Glück nicht so, also teu teu teu...
Nochmal vielen lieben Dank und eine gute Nacht

Ich nehme Cissus thaivita für die Muskulatur des Rückens
Mache zusätzlich natürlich Rückengymnastik aber mit den Kräutern hat sich bei mir einiges verändert. Meine Schmerzen sind nicht mehr so arg schlimm und ich fühl mich beweglicher. Tolle Altrenative zu Ibodulor die ich sonst immer genommen habe und ich habe null Nebenwirkungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2014 um 22:02
In Antwort auf filip_11931415

Weil sich alle so einig waren...
Guten Abend, erstmal Danke für die ganzen Antworten, ich habe mir auf eure Empfehlungen tatsächlich die Cissus Thaivita Quadrangularis bestellt, ich dachte ja ihr wollt mich verarschen mit diesem Kraut , doch weil ihr euch so einig wart, bin ich dann doch stutzig und neugierig geworden und Leute ich danke euch. Ich hab zwar trotzdem parallel die Physiotherapie gemacht, weil das Bein ja auch wieder an Muskulatur gewinnen musste, aber die Erfolge wären ohne Cissus nie so gut gewesen, die Beine sehen bis auf die Narbe, die aber auch halb so wild ist, wieder gleich aus. Ich nehme es jetzt schon etwas länger als zwei Monate und hab sogar schon wieder mit dem Volleyballtraining angefangen, solange meine Mitspieler etwas vorsichtiger mit mir sind geht das ganz gut , ich muss halt noch nen bisschen langsam machen, aber ich dachte ich müsste es komplett aufgeben. Dem ist ein Glück nicht so, also teu teu teu...
Nochmal vielen lieben Dank und eine gute Nacht

Na super
Seinen Lieblingssport an den Nagel hängen zu müssen wäre auch sicher deprimierend gewesen.
Machs gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 11:51
In Antwort auf nir_12494138

Über den Tellerrand muss man schon selbst schauen...
Ich versteh auch nicht warum Ärzte nicht darauf hinweisen, dass man die Knochenheilung selbst unterstützen kann. Warum immer alles aussitzen?

Neh,
aussitzen wäre nicht gut.... bin jetzt wieder voll im Sport, die Schrauben sollen schon Anfang April raus, ich glaube nicht, dass ich ohne das Cissus soweit wäre, selbst mein Arzt ist mehr als überrascht Ich wollte echt mal DANKE sagen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2014 um 13:56
In Antwort auf filip_11931415

Neh,
aussitzen wäre nicht gut.... bin jetzt wieder voll im Sport, die Schrauben sollen schon Anfang April raus, ich glaube nicht, dass ich ohne das Cissus soweit wäre, selbst mein Arzt ist mehr als überrascht Ich wollte echt mal DANKE sagen!!

Freut mich total für dich !
Klappts auch so gut nachdem die Schrauben raus sind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2014 um 14:43
In Antwort auf aliceshape

Cissus ist in Europa noch nicht so verbreitet, aber es soll helfen!
Ein guter Tipp, habe ich schon sehr viel positives drüber gelesen. Gibt auch einige wissenschaftliche Studien drüber. Thaivita cissus mal googeln, lohnt sich.

Hilft das
auch bei Knochenkrankheiten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2014 um 16:25
In Antwort auf erzsi_12265594

Ich nehme Cissus thaivita für die Muskulatur des Rückens
Mache zusätzlich natürlich Rückengymnastik aber mit den Kräutern hat sich bei mir einiges verändert. Meine Schmerzen sind nicht mehr so arg schlimm und ich fühl mich beweglicher. Tolle Altrenative zu Ibodulor die ich sonst immer genommen habe und ich habe null Nebenwirkungen.

Nimmst du die Kräuter immer noch?
Ich habe auch mit dem Rücken probleme und würde gerne mal was anderes ausprobieren.Nehme im Moment Ibu 800 und ich merke das es mit der Zeit nicht gut für die Gesundheit ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2014 um 11:44
In Antwort auf corynn_12888557

Cissus thaivita
Ich hatte zum Glück noch keinen Knochenbruch aber meine Bänder, Sehnen und Gelenke sind mit Cissus wesentlich geschmeidiger geworden. Ist bei meiner Leidenschaft Tanzen enorm wichtig!

Und tanzen
ist echt gesund, aber wenn man es richtig macht, ist es Hochleistungssport. Welche Tanzart machst du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2014 um 15:23
In Antwort auf gina2271

Nimmst du die Kräuter immer noch?
Ich habe auch mit dem Rücken probleme und würde gerne mal was anderes ausprobieren.Nehme im Moment Ibu 800 und ich merke das es mit der Zeit nicht gut für die Gesundheit ist.

Hast
du was anderes ausprobiert?Das mit den Ibus auf längere Zeit wird ja auch nicht Gesund sein.Dein Magen wird sich bedanken ,wenn du Kräuter nimmst .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2014 um 20:53
In Antwort auf erzsi_12265594

Ich nehme Cissus thaivita für die Muskulatur des Rückens
Mache zusätzlich natürlich Rückengymnastik aber mit den Kräutern hat sich bei mir einiges verändert. Meine Schmerzen sind nicht mehr so arg schlimm und ich fühl mich beweglicher. Tolle Altrenative zu Ibodulor die ich sonst immer genommen habe und ich habe null Nebenwirkungen.

Brauchst du
gar keine Schmerztabletten mehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2014 um 14:19
In Antwort auf putzfee10

Hast
du was anderes ausprobiert?Das mit den Ibus auf längere Zeit wird ja auch nicht Gesund sein.Dein Magen wird sich bedanken ,wenn du Kräuter nimmst .

Ich nehme die Kräuter
und habe von meinem Arzt Krankengymnastik auf geschrieben bekommen. Und das zusammen als Paket ist toll ich brauche keine Ibus mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2014 um 17:51
In Antwort auf gina2271

Ich nehme die Kräuter
und habe von meinem Arzt Krankengymnastik auf geschrieben bekommen. Und das zusammen als Paket ist toll ich brauche keine Ibus mehr.

Das
ist doch super das dir das Paket hilft, endlich die Ibus weg .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2014 um 18:25
In Antwort auf gina2271

Ich nehme die Kräuter
und habe von meinem Arzt Krankengymnastik auf geschrieben bekommen. Und das zusammen als Paket ist toll ich brauche keine Ibus mehr.

Krankengymnastik
Sport oder Fitness ist sehr wichtig für den Rücken. Damit stärkt man seine Muskulatur. Ich sollte operiert werden da ich ein Bandscheiben Vorfall habe mit Taubheit in den Zehen. Habe es aber abgelehnt, ich habe mit Krankengymnastik angefangen und dann mich im Fitnessstudio angemeldet. Es hilft mir wirklich gut muss ab und zu Schmerztabletten nehmen, jetzt habt ihr mich neugierig gemacht kann es kaum glauben das die Kräuter helfen. Habt ihr nur Rückenschmerzen gehabt oder auch mit der Bandscheibe Probleme? Ich würde auch gerne die Schmerztabletten weg lassen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2014 um 17:29
In Antwort auf imrus_12081361

Krankengymnastik
Sport oder Fitness ist sehr wichtig für den Rücken. Damit stärkt man seine Muskulatur. Ich sollte operiert werden da ich ein Bandscheiben Vorfall habe mit Taubheit in den Zehen. Habe es aber abgelehnt, ich habe mit Krankengymnastik angefangen und dann mich im Fitnessstudio angemeldet. Es hilft mir wirklich gut muss ab und zu Schmerztabletten nehmen, jetzt habt ihr mich neugierig gemacht kann es kaum glauben das die Kräuter helfen. Habt ihr nur Rückenschmerzen gehabt oder auch mit der Bandscheibe Probleme? Ich würde auch gerne die Schmerztabletten weg lassen!!!

Meinst du
ein Bandscheibenvorfall? Den habe ich nicht aber Schmerzen und mein Arzt sagt es kommt von der Bandscheibe. Versuch es einfach mit den Pillen, es ist immer noch besser wie auf längere Zeit die Ibuprofen zunehmen. Dein Magen wird es dir danken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 16:15
In Antwort auf imrus_12081361

Krankengymnastik
Sport oder Fitness ist sehr wichtig für den Rücken. Damit stärkt man seine Muskulatur. Ich sollte operiert werden da ich ein Bandscheiben Vorfall habe mit Taubheit in den Zehen. Habe es aber abgelehnt, ich habe mit Krankengymnastik angefangen und dann mich im Fitnessstudio angemeldet. Es hilft mir wirklich gut muss ab und zu Schmerztabletten nehmen, jetzt habt ihr mich neugierig gemacht kann es kaum glauben das die Kräuter helfen. Habt ihr nur Rückenschmerzen gehabt oder auch mit der Bandscheibe Probleme? Ich würde auch gerne die Schmerztabletten weg lassen!!!

Hallo Uschi..
bist du noch da? Schreib doch mal was du jetzt unternommen hast mit deinen Schmerzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 20:36
In Antwort auf erzsi_12265594

Ich nehme Cissus thaivita für die Muskulatur des Rückens
Mache zusätzlich natürlich Rückengymnastik aber mit den Kräutern hat sich bei mir einiges verändert. Meine Schmerzen sind nicht mehr so arg schlimm und ich fühl mich beweglicher. Tolle Altrenative zu Ibodulor die ich sonst immer genommen habe und ich habe null Nebenwirkungen.

Keine
Nebenwirkungen ist immer gut, die machen einen manchmal noch kränker.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2015 um 20:05
In Antwort auf tirom3

Keine
Nebenwirkungen ist immer gut, die machen einen manchmal noch kränker.

Das
stimmt wo ich über einer längere Zeit die Ibuprofen800 genommen habe, hatte ich oft Magenschmerzen das ist zum Glück vorbei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2015 um 12:28
In Antwort auf corynn_12888557

Cissus thaivita
Ich hatte zum Glück noch keinen Knochenbruch aber meine Bänder, Sehnen und Gelenke sind mit Cissus wesentlich geschmeidiger geworden. Ist bei meiner Leidenschaft Tanzen enorm wichtig!

Das
lese ich ja jetzt erst mein Mann und ich tanzen auch. Die nächsten Tuniere sind schon bald. Werde mir das mal auf der Seite anschauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2015 um 11:16
In Antwort auf gina2271

Das
stimmt wo ich über einer längere Zeit die Ibuprofen800 genommen habe, hatte ich oft Magenschmerzen das ist zum Glück vorbei.

Mein Arzt
verschreibt immer zusätzlich was für den Magen auf. Aber ist ja gut wenn man was pflanzliches nimmt und es einem hilft. Da braucht man die ganzen Chemie keulen nicht zusätzlich nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2015 um 12:09
In Antwort auf imrus_12081361

Mein Arzt
verschreibt immer zusätzlich was für den Magen auf. Aber ist ja gut wenn man was pflanzliches nimmt und es einem hilft. Da braucht man die ganzen Chemie keulen nicht zusätzlich nehmen.

Nimmst
du auch die pflanzlichen Kräuter?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2015 um 11:40
In Antwort auf imrus_12081361

Mein Arzt
verschreibt immer zusätzlich was für den Magen auf. Aber ist ja gut wenn man was pflanzliches nimmt und es einem hilft. Da braucht man die ganzen Chemie keulen nicht zusätzlich nehmen.

Rückenschmerzen sind weg
Ich hab aber auch seit letztem Jahr hart dran gearbeitet. Erstmal hab ich die Rückenmuskulatur aufgebaut und dann natürlich auch den Bauch. Der war von der Muskulatur her sehr schwach. Ich hoffe, daß ich diese Schmerzen nie mehr erleben muß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2015 um 12:26
In Antwort auf erzsi_12265594

Rückenschmerzen sind weg
Ich hab aber auch seit letztem Jahr hart dran gearbeitet. Erstmal hab ich die Rückenmuskulatur aufgebaut und dann natürlich auch den Bauch. Der war von der Muskulatur her sehr schwach. Ich hoffe, daß ich diese Schmerzen nie mehr erleben muß.

Das
kann ich gut verstehen ist eine Wohltat wenn man ohne schmerzen rum läuft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Auf gutem Weg, jedoch..
Von: rmile
neu
15. April 2015 um 10:20
Titel
Von: ines_12716444
neu
15. April 2015 um 0:06
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper