Home / Forum / Fit & Gesund / Klinik? Klinik! Nur welche?!

Klinik? Klinik! Nur welche?!

5. November 2014 um 10:01

Ich habe mich nun mehr oder weniger dazu entschlossen die stationäre Behandlung in Anspruch zu nehmen. Ich will nicht warten bis ich wieder ganz unten bin und meine SItuation sich weiter verschlimmert hat. Noch bilde ich eine stabile Grundlage und da will ich jetzt ansetzen.
Durch die extreme Gewichtszunahme leide ich zunehmend psychisch darunter, meine Gedanken drehen sich nur noch ums Essen, ich schränke mich ein und die Magersucht wird lauter.. ich will das nicht mehr!

Ich wohne in Norddeutschland und bin nun unentschlossen in welche Klinik ich mich begeben soll. Ich möchte schon in eine die sich auf Essstörungen spezialisiert, um gut betreut zu werden. Es sollte Ernährungsberatungen geben und ein gutes Therapieangebot.
Hat jemand Erfahrungen und kann was raten?
Ich habe jetzt in der Klinik am Korso und in der Klinik Lüneburgerheide angefragt. In Berlin scheints keine Spezialklinik für Essstörungen zu geben.
Bin auf Antworten gespannt.

Mehr lesen

5. November 2014 um 10:37

Kliniken
Hey!

Klinik ist meist die beste Entscheidung. Die Klinik am Korso fand ich ganz gut, mir hat sie leider nichts gebracht aber das lag größtenteils an mir selbst. Empfehlen kann ich dir noch die seepark Klinik in Bad bodenteich, das ist bei Hannover. Die haben eine akutstation mit echt gutem Konzept lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2014 um 14:19

Konzept?
Wie ist dort der Ablaufplan? Wird beim Essen kontrolliert oder ist es etwas freier wie in der Korso? Kann man da auch Sport machen? Unterbringung? + Erfahrungen
Merci!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2014 um 14:31
In Antwort auf sanda_984991

Konzept?
Wie ist dort der Ablaufplan? Wird beim Essen kontrolliert oder ist es etwas freier wie in der Korso? Kann man da auch Sport machen? Unterbringung? + Erfahrungen
Merci!

+
Frage noch zu "Akutklinik"... mein Fall ist derzeit nicht akut. Ich bin durch die extreme Zunahme im oberen NG, merke jetzt nur dass ich zurückfalle.. Wäre ich damit nicht falsch in der Klinik? :s

Und wie sieht es mit Freizeit aus? Hat man da viel von? Ich will die Uni nicht aufgeben und will in der Zeit auch etwas für die Uni machen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2014 um 15:23

Hallu Light,
Bad Bodenteich gibt es auch noch - ich glaube Schön Klinik ist das. Bad Bramstedt ist auch eine.

KLH in Bad Bevensen würde ich dir natürlich wärmstens empfehlen... Gibt auch paar Videos/Dokus dort.
Da wirst du auf Herz und Nieren geprüft, Grundumsatzmessung, ganz individueller Speiseplan nach persönlichen Geschmack, gibt auch vegetarisch, laktosefrei, glutenfrei, und 10000 andere Unverträglichkeiten werden berücksichtigt.

http://www.spiegel.tv/filme/magersucht-therapie/
Jessica war letzt auch nochmal zu sehen in irgendeiner Castingshow, wo sie gesungen hat.

Finds übrigens super, dass du dich für Klinik entscheidest! Find ich echt super!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 22:10

Schwierigkeiten
Meine Krankenkasse hat mich abgewimmelt und will die Kosten nicht übernehmen...sie leiten mich an die Rentenversicherung weiter, dabei habe ich noch nichtmal eine eigene! >.< Argh..ich versuche es weiter, aber es macht mich echt wütend.
Jetzt bin ich motiviert und möchte was machen und dann solls daran scheitern? :/ Ich habe nicht so viel Zeit, das Auslandssemester kann ich nicht verschieben

Habt ihr Erfahrungen mit den Krankenkassen? Wie geht man da am besten vor?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 20:52

Eindeutig Klinik Lüneburger Heide
Ich war ca. 5 Monate dort und es war das beste, was mir passieren konnte.
Der Aufenthalt hat mir nicht nur bezüglich der Essstörun geholfen, sondern auch meine soziale Kompetenz enorm verbessert.
Wegen deinem Gewicht brauchst du keine Angst zu haben, dass man dich deswegen für weniger krank hält oder so, da in Bad Bevensen der Fokus nicht nur auf dem Gewicht liegt (außer bei den karektischen Patienten natürlich).
Mit der Krankenkasse kann ich dir leider auch nicht helfen, da meine Eltern das damals geregelt haben.
Lg und einen baldigen Therapieplatz wünscht dir
beautifulrainbow

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2014 um 12:29

Guter Weg
ich schreibe Dir als Mama einer 14jährigen Magersüchtigen, die seit 10 Wochen in der Schön-Klinik in Prien am Chiemsee ist. Ich finde es grundsätzlich ganz ganz toll, daß Du schon soweit bist, in eine Klinik zu wollen und noch nicht ganz unten bist wie meine Tochter. Da ist das alles dann noch sehr viel einfacher. Diese Klinik hat einen sehr sehr guten Ruf, auch wenn es wohl sehr weit von dir weg ist. Viele der Mitpatienten meiner Tochter kommen aus dem Norden. Wir haben gute 250 km dorthin. Aber meine Tochter war sehr lange niht bereit hinzugehen, und wenn Du noch auf dem Level, daß Du selbst gehen willst, beeile Dich, weil der Grad zum kompletten Absacken ganz schnell da ist. Es gibt auch ziemlich lange Wartezeiten. Wir sind bisher sehr sehr zufrieden, auch wenn der Anfang schwierigst war. Meine Tochter wog nur nur 29,5 kg bei einer Größe von 1,64. Gehe in diese Klinik, die Gegend ist sehr schön, und es wird dir mit Sicherheit geholfen. WEnn Duh möchstest, kannst Du mich auch privat an schreiben unter Schoko07@googlemail.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2014 um 19:18
In Antwort auf mammaleni

Guter Weg
ich schreibe Dir als Mama einer 14jährigen Magersüchtigen, die seit 10 Wochen in der Schön-Klinik in Prien am Chiemsee ist. Ich finde es grundsätzlich ganz ganz toll, daß Du schon soweit bist, in eine Klinik zu wollen und noch nicht ganz unten bist wie meine Tochter. Da ist das alles dann noch sehr viel einfacher. Diese Klinik hat einen sehr sehr guten Ruf, auch wenn es wohl sehr weit von dir weg ist. Viele der Mitpatienten meiner Tochter kommen aus dem Norden. Wir haben gute 250 km dorthin. Aber meine Tochter war sehr lange niht bereit hinzugehen, und wenn Du noch auf dem Level, daß Du selbst gehen willst, beeile Dich, weil der Grad zum kompletten Absacken ganz schnell da ist. Es gibt auch ziemlich lange Wartezeiten. Wir sind bisher sehr sehr zufrieden, auch wenn der Anfang schwierigst war. Meine Tochter wog nur nur 29,5 kg bei einer Größe von 1,64. Gehe in diese Klinik, die Gegend ist sehr schön, und es wird dir mit Sicherheit geholfen. WEnn Duh möchstest, kannst Du mich auch privat an schreiben unter Schoko07@googlemail.com

Nicht böse gemeint
aber das nächste mal lieber keine gewichts und größenangaben hinschreiben.
Ich versteh, dass du damit ausdrücken wolltest, dass deine tochter sehr krank ist und es auch ihr geholfen hat, nur als betroffene kann man dadurch schnell denken, dass man ebenfalls so ein niedriges gewicht haben muss.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Anal ... mit Gummihanschuhen?
Von: elinor_12253256
neu
11. November 2014 um 17:45
Bin Jungfrau, sie nicht, seit einem Monat zusammen Angst dass sie Schluss macht.
Von: adalia_11911667
neu
11. November 2014 um 17:26
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper