Home / Forum / Fit & Gesund / Klinik am Korso Erfahrungen?

Klinik am Korso Erfahrungen?

17. Juli 2010 um 18:38

Hey ihr!
Ich überlege in die Klinik am Korso zu gehen..
hat da jemand Erfahrnungen gemacht?
Und bitte nur ernste!Denn ich will gesund werden!
Liebe Grüße!

Mehr lesen

17. Juli 2010 um 19:20

...
hey,
ich war 3 monate da und kann sie nur empfehlen. Im gegensatz zu vielen anderen kliniken, sind die vorschriften nicht so hart. Niemand befielt dir innerhalb von einem zeitraum ein bestimmtes gewicht zu erreichen oder so. Du machst das da alles freiwillig, die achten nur darauf dass es nicht gefährlich wird. Die Leute da sind auch alle nett und das essen ist wirklich gut, da fällt es einem nicht ganz so schwer wieder anzufangen.
Ich nehme an du kommst in die jugendabteilung? ( weiß dein alter nicht, aber hier sind ja die meisten unter 18). Da gibts zwei gruppen, in denen alles zusammen gemacht wird. Es gibt Einzeltherapie, gruppentherapie, gestaltungs-und Bewegungstherapie, sowie ernährungsunterricht. An allem musst du teilnehmen. Der Tagesplan sieht abgesehen vom Wochenende so aus:
1. wiegen und blutdruck
2. Frühstück
3. Therapie
4. Zwischenmahlzeit
5. Therapie oder frei
6. Mittagessen
7. Therapie
8. Zwischenmahlzeit
9. Therapie oder frei
10. Abendessen
11. FRei
12. Zwischenmahlzeit

Anfangs machst du therapiespaziergänge mit, je nach gewicht 1-2 mal am tag eine halbe stunde raus. Nach 2 wochen darfst du alleine raus, die zeiten werden individuell festgelegt.
Normalerweise isst man in der gruppe mit allen zusammen in einem großen saal. Dabei kannst du selbst entscheiden wieviel du isst. Wenn die allerdings merken, dass du damit nicht gut zurecht kommst, weil du dich zb beobachtet fühlst, kommst du in eine einzel-essens-betreuung. DAs heißt du ist mit einer betreuerin allein. Das ist aber lustig, die sind immer super nett und man unterhält sich gut. Und auch dabei darfst du selbst entscheiden was du isst.
Telefonieren und besuch kriegen darfst du auch nach 2 wochen, pcs gibts nicht und handy sind nicht erlaubt.
Da ist wieder altmodisch briefe schreiben angesagt
Ich würde dir empfehlen gaaaanz viele chill-klamotten mitzunehmen. Eigentlich rennen da alle den ganzen tag nur in sonem gammelzeugs rum. Nimm auf jeden fall einen bademantel mit. Morgens gehen alle in unterwäsche zum wiegen und damits schneller geht nur einen bademantel drüber damit nicht alle so ewig warten müssen bis man sich im behandlungszimmer an und aus gezogen hat. Und nimm dir was zu lesen mit, strickzeugs oder sonst irgendwas was dich beschäftigt. Man hat viel zeit zum nachdenken sonst-.-
Ich hoffe das hat dir bisl geholfen und ich hab dich nicht abgeschreckt. Auch wenn es eine harte zeit war, war ich gerne dort!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 19:28
In Antwort auf nsia_12857887

...
hey,
ich war 3 monate da und kann sie nur empfehlen. Im gegensatz zu vielen anderen kliniken, sind die vorschriften nicht so hart. Niemand befielt dir innerhalb von einem zeitraum ein bestimmtes gewicht zu erreichen oder so. Du machst das da alles freiwillig, die achten nur darauf dass es nicht gefährlich wird. Die Leute da sind auch alle nett und das essen ist wirklich gut, da fällt es einem nicht ganz so schwer wieder anzufangen.
Ich nehme an du kommst in die jugendabteilung? ( weiß dein alter nicht, aber hier sind ja die meisten unter 18). Da gibts zwei gruppen, in denen alles zusammen gemacht wird. Es gibt Einzeltherapie, gruppentherapie, gestaltungs-und Bewegungstherapie, sowie ernährungsunterricht. An allem musst du teilnehmen. Der Tagesplan sieht abgesehen vom Wochenende so aus:
1. wiegen und blutdruck
2. Frühstück
3. Therapie
4. Zwischenmahlzeit
5. Therapie oder frei
6. Mittagessen
7. Therapie
8. Zwischenmahlzeit
9. Therapie oder frei
10. Abendessen
11. FRei
12. Zwischenmahlzeit

Anfangs machst du therapiespaziergänge mit, je nach gewicht 1-2 mal am tag eine halbe stunde raus. Nach 2 wochen darfst du alleine raus, die zeiten werden individuell festgelegt.
Normalerweise isst man in der gruppe mit allen zusammen in einem großen saal. Dabei kannst du selbst entscheiden wieviel du isst. Wenn die allerdings merken, dass du damit nicht gut zurecht kommst, weil du dich zb beobachtet fühlst, kommst du in eine einzel-essens-betreuung. DAs heißt du ist mit einer betreuerin allein. Das ist aber lustig, die sind immer super nett und man unterhält sich gut. Und auch dabei darfst du selbst entscheiden was du isst.
Telefonieren und besuch kriegen darfst du auch nach 2 wochen, pcs gibts nicht und handy sind nicht erlaubt.
Da ist wieder altmodisch briefe schreiben angesagt
Ich würde dir empfehlen gaaaanz viele chill-klamotten mitzunehmen. Eigentlich rennen da alle den ganzen tag nur in sonem gammelzeugs rum. Nimm auf jeden fall einen bademantel mit. Morgens gehen alle in unterwäsche zum wiegen und damits schneller geht nur einen bademantel drüber damit nicht alle so ewig warten müssen bis man sich im behandlungszimmer an und aus gezogen hat. Und nimm dir was zu lesen mit, strickzeugs oder sonst irgendwas was dich beschäftigt. Man hat viel zeit zum nachdenken sonst-.-
Ich hoffe das hat dir bisl geholfen und ich hab dich nicht abgeschreckt. Auch wenn es eine harte zeit war, war ich gerne dort!!!!

Danke!
Danke für den kleinen Einblick!
Ich bin 15 ja..

Oh..das mit den Handys...
ich war ja schonma in einer Klinik..da waren die erlaubt..auch pcs..aber gut..versteh ich eig shcon..ich hab nur immer schrecklich heimweh..muss so oft heulen..
ein paar fragen..
gibt es da nachtschwestern..zu denen man IMMER gehen kann..?
Und das mit dem essen..klappt das?
Weil ich kann garnicht einschätzen was eine normale portion ist?..oder was zu viel ist..oder zu wenig..
und die zimmer ..einzel oder doppelzimmer..?was ist wenn man nich klar kommt mit der im zimmer?
gibt es zimmerkontrollen?
Und muss man da 500 g die woche zunehem?
Und was ist wenn das gewicht tiefer geht?
muss man Fresubin trinken?

Tut mir Leid..das sind viele Fragen..und bestimmt noch nicht alle..ich hoffe du hilfst mir nochmal..!

Liebste Grüße!Und Alles alles gute noch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 20:39
In Antwort auf rocmo_11938869

Danke!
Danke für den kleinen Einblick!
Ich bin 15 ja..

Oh..das mit den Handys...
ich war ja schonma in einer Klinik..da waren die erlaubt..auch pcs..aber gut..versteh ich eig shcon..ich hab nur immer schrecklich heimweh..muss so oft heulen..
ein paar fragen..
gibt es da nachtschwestern..zu denen man IMMER gehen kann..?
Und das mit dem essen..klappt das?
Weil ich kann garnicht einschätzen was eine normale portion ist?..oder was zu viel ist..oder zu wenig..
und die zimmer ..einzel oder doppelzimmer..?was ist wenn man nich klar kommt mit der im zimmer?
gibt es zimmerkontrollen?
Und muss man da 500 g die woche zunehem?
Und was ist wenn das gewicht tiefer geht?
muss man Fresubin trinken?

Tut mir Leid..das sind viele Fragen..und bestimmt noch nicht alle..ich hoffe du hilfst mir nochmal..!

Liebste Grüße!Und Alles alles gute noch!

...
Hey, aaalso
1. Ja es gibt nachtschwestern!
2. Jeder kriegt dieselben portionen, das was ein normaler mensch isst. Wieviel du dann davon isst, ist deine Sache.
3. Am anfang kommt man in ein doppelzimmer, weil es nicht viele einzelzimmer gibt. DA darf man dann rein wenn man schon länger da ist. Ich kam da glaub ich nach nem monat oder so rein.
4. Wenn du mit der zimmernachbarin nicht klar kommst..tja pech Nee man kann mit den betreuern reden, evtl kann man dann tauschen!
5. Ja es gibt zimmerkontrollen, unangekündigt! Und ich würde empfehlen nichts zu machen was nicht erlaubt ist. Wenn die bei den kontrollen was finden, streichen sie dir zb ausgang oder so.
6. Wie gesagt, du musst keine bestimmte grammzahl zunehmen. Es sei denn du vereinbarst FREIwillig einen gewichtsvertrag, würd ich aber nicht machen. Denn solche gewichtsbestimmungen sind blödsinn. selbst wenn man isst wie sonst was kann es sein dass man nicht ständig zunimmt, der körper ist ja keine berechenbare maschine.
7. Ka wie das zeugs heißt, aber JA. Du wirst zwar nicht gezwungen zu essen, aber die müssen natürlich gucken, dass du überlebst, daher das trinkzeugs. Wenn es bedrohlich wird überweisen sie dich ans KH.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club