Forum / Fit & Gesund

Kind 9 jahre ißt nichtmehr!

10. November 2006 um 18:39 Letzte Antwort: 26. November 2006 um 11:29

Hallo,

wer weiß noch einen Rat für mich,denn ich mache mir wahnsinnige sorgen um meinen Sohn(9Jahre)denn er ißt praktisch gar nichtmehr.Und wenn er mal was ißt dann ein stück Brezel.Auch kein Arzt kann mir helfen die sagen nur, der holt sich schon was er braucht.
Er trinkt auch nicht und sieht auch schlecht aus.Was soll ich nur noch machen,er sagt immer zu mir "Mama ich habe doch keinen Hunger und keinen Durst".
Kann mir(uns) jemand einen Rat geben,ich habe echt Angst um mein Kind!

Gruß Petra

Mehr lesen

10. November 2006 um 21:19

Mhm
Hallo!

also für einen 9 jährigen scheint mir das sehr ungewohnt! wie groß bzw schwer ist denn ihr sohn? weil wenn er vllt leicht übergewichtig oder mollig ist kann es ja sein das er vielleicht in der schule darauf gesprochen oder vielleicht gehänselt wurde. es soll ja kinder geben dann in solchen situationen extrem stark und ehrgeizig reagieren. Vieleicht steht er dadurch auch manchmal als "außenseiter" da. ich kenne ihren sohn ja nihct und daher auch nciht sein aussehen.


Liebe Grüße
Joana

Gefällt mir

11. November 2006 um 15:43
In Antwort auf

Mhm
Hallo!

also für einen 9 jährigen scheint mir das sehr ungewohnt! wie groß bzw schwer ist denn ihr sohn? weil wenn er vllt leicht übergewichtig oder mollig ist kann es ja sein das er vielleicht in der schule darauf gesprochen oder vielleicht gehänselt wurde. es soll ja kinder geben dann in solchen situationen extrem stark und ehrgeizig reagieren. Vieleicht steht er dadurch auch manchmal als "außenseiter" da. ich kenne ihren sohn ja nihct und daher auch nciht sein aussehen.


Liebe Grüße
Joana

Danke
Hallo Joana,
mein Sohn ist nur Haut und Knochen hatte eigentlich schon immer schlecht gegessen aber jetzt ißt er so gut wie nichtsmehr.Selbst die Kinder in der Schule sagen Ihm das er so Dünn sei und mal was Essen oder Trinken soll.
Ich weiß echt keinen Rat mehr und habe Angst das er vielleicht sogar Magersucht hat.

LG Petra

Gefällt mir

11. November 2006 um 19:24

Ich bin mir nicht sicher
hallo Petra,

ich bin zwar erst 18 aber ich hoffe ich kann dir trotzdem helfen. ich hatte mal magersucht von 10 bis 13 jahren also weiß ich von was ich rede. hab aber keine ahnung ob des bei deinem sohn auch eine art essstörung ist. aber das kann man auch immmer sehr schwer feststellen, da man versucht seine krankheit zu verstecken.,

vieleicht hat dein sohn irgenwan mal ein kindheitstrauma gehabt oder so.

aber ich glaube es ist besser wenn wir des unter uns ausdisskutieren, muss ja nicht jeder wissen, schick mir einfach wenn du on bist ne private nachricht

bussal sandra

Gefällt mir

11. November 2006 um 19:42
In Antwort auf

Danke
Hallo Joana,
mein Sohn ist nur Haut und Knochen hatte eigentlich schon immer schlecht gegessen aber jetzt ißt er so gut wie nichtsmehr.Selbst die Kinder in der Schule sagen Ihm das er so Dünn sei und mal was Essen oder Trinken soll.
Ich weiß echt keinen Rat mehr und habe Angst das er vielleicht sogar Magersucht hat.

LG Petra

Mhm
also dann kanns wohl an beleidigungen nicht liegen ... aber für einen 9jährigen ist das echt komisch. vllt solltet ihr euch doch mal professionelle hilfe holen? ansonsten würde ich einfach sagen dass du dich viel mit ihm unterhalten solltest. mach ihm klar dass das schlecht für seine gesundheit ist und erkläre ihm was magersucht ist und was für folgen so eine sucht mit sich bringt!
vllt solltest du einerseits lieb und verständnisvoll sein aber doch auf eine gewisse "strenge" art ihm klar machen das das jetzt gegessen wird. wenn ihr gemeinsam am tisch sitzt isst du ja wohl auch etwas (davon geh ich jetzt mal aus^^). vllt lässt du ihn mal mitkochen?? vllt hat er ja spaß daran und isst sein "selbstgekochtes" lieber als etwas was ihm nur "vorgesetzt" wird!

Gefällt mir

11. November 2006 um 22:06
In Antwort auf

Mhm
also dann kanns wohl an beleidigungen nicht liegen ... aber für einen 9jährigen ist das echt komisch. vllt solltet ihr euch doch mal professionelle hilfe holen? ansonsten würde ich einfach sagen dass du dich viel mit ihm unterhalten solltest. mach ihm klar dass das schlecht für seine gesundheit ist und erkläre ihm was magersucht ist und was für folgen so eine sucht mit sich bringt!
vllt solltest du einerseits lieb und verständnisvoll sein aber doch auf eine gewisse "strenge" art ihm klar machen das das jetzt gegessen wird. wenn ihr gemeinsam am tisch sitzt isst du ja wohl auch etwas (davon geh ich jetzt mal aus^^). vllt lässt du ihn mal mitkochen?? vllt hat er ja spaß daran und isst sein "selbstgekochtes" lieber als etwas was ihm nur "vorgesetzt" wird!

Ist schon seltsam
Ist schon arg komisch wenn dein 9 Jahre alter Sohn Magersucht haben wuerde, zu mal ja keinen Anlass zu geben scheint.

Bei welchen Aerzten warst du denn? Beim Kinderarzt? Ich kenne das, dass man ein grosses Problem hat, welches einen in den Wahnsinn treibt und alle Aerzte zucken nur mit den Schultern. Vielleicht solltest du doch mal zum spezialisten gehen, so wie joana schon meinte.

Isst dein Sohn denn gar kein Mittag in der Schule?
Und haben schon Lehrer und andere Leute dich auf sein Essverhalten angesprochen?

Wie reagiert er eigentlich, wenn du ihm sagst er soll etwas essen?
Und dein Reaktion, wenn er nichts essen will?

Hoffe mal, dass es schnell eine Loesung gibt!
liebe Gruesse
Liz

Gefällt mir

16. November 2006 um 20:08
In Antwort auf

Ist schon seltsam
Ist schon arg komisch wenn dein 9 Jahre alter Sohn Magersucht haben wuerde, zu mal ja keinen Anlass zu geben scheint.

Bei welchen Aerzten warst du denn? Beim Kinderarzt? Ich kenne das, dass man ein grosses Problem hat, welches einen in den Wahnsinn treibt und alle Aerzte zucken nur mit den Schultern. Vielleicht solltest du doch mal zum spezialisten gehen, so wie joana schon meinte.

Isst dein Sohn denn gar kein Mittag in der Schule?
Und haben schon Lehrer und andere Leute dich auf sein Essverhalten angesprochen?

Wie reagiert er eigentlich, wenn du ihm sagst er soll etwas essen?
Und dein Reaktion, wenn er nichts essen will?

Hoffe mal, dass es schnell eine Loesung gibt!
liebe Gruesse
Liz

...
kann es sein, dass er depressionen hat?
LG

Gefällt mir

24. November 2006 um 22:18

Hi
also das hört sich nicht so gut an.

Gibt es nicht irgendwas, was er gern isst / trinkt ?

Da muß es doch was geben, und wenn du mal MC Donalds versuchst ?

Gefällt mir

26. November 2006 um 11:29

Schockiert!!
Liebe Petra!!!

ich bin zwar erst 15 Jahre jung..liede selber an einer Essstörung.

Das mit deinem Sohn hört sich wirklich nicht gut an.
Also, er ist 9 Jahre...du hast noch die Macht über ihn.

Stelle ihm Strafen auf, wenn er den teller nicht auf isst, dann darf er, was er gerne nicht macht nicht machen.
zb wenn er gerne Fussball spielt, darf er das heute nicht machen.
Das hört sich BÖSE an, aber du musst konzequent werden.
Eine Mutter st dafür da, ihren Sohn zu helfen, helf ihm. Er wird dich zwar erst hassen, doch später wenn er drüber weg ist, wird er dir dankbar sein, er wird sich freuen, dass er noch lebt, denn wenn er so weiter macht, lebt er nicht mehr lange. -.-!

Ich esse zwar selber nie und kippe immer um.
Aber ich bin auch älter.
Bitte, kümmer dich gut um deinen Sohn.
Wird er vielleicht in der Schule gehänselt? Vielleicht bedrügt ihn irgendwas? und das macht das angebliche SATT gefühl?

Petra, sei strenger und helf deinem Sohn, bevor es zu Spät ist!

Lg

Diwo

Gefällt mir