Home / Forum / Fit & Gesund / Kennt jemand ... Blaualgen) als Unterstützung beim Abnehmen?

Kennt jemand ... Blaualgen) als Unterstützung beim Abnehmen?

21. Februar 2005 um 22:06 Letzte Antwort: 10. Mai 2005 um 8:45

Hallo!

Ich hab gehört, das Spirulina eine gute Unterstützung beim Abnehmen sein soll. Hat jemand Erfahrung damit?

Ich habe meine Ernährung umgestellt und trainiere jeden Tag 30-40 Minuten auf dem Nordic Walker. Habe mir gedacht, das ich mich ein wenig auf pflanzlicher basis unterstütze. Wär nett, wenn mir jemand seine Erfahrungen mit Spirulina schildern könnte!

Danke euch!

Bianca

Mehr lesen

16. März 2005 um 21:29

Algen...Spirulina...Chlorella...usw...
Hallo Bianca,

ich habe echt super gute Erfahrungen mit den Microalgen Spirulina und Chlorella gemacht...und mein Mann auch (keine Wadenkrämpfe nach Extrem-Sport mehr).

Mein Stoffwechsel funktioniert extrem gut und Schlacken und Giftstoffe habe ich echt gut ausgeschieden, Algen ne halbe Std. vor dem Essen eingenommen bewirken ein Sättigungsgefühl und gehen im Magen auf (richtig viel dazu trinken)...meine Verdauung und Stuhlgang regelmäßig...ich fühle mich leichter und habe gut 3 kg abgenommen...Sport hab ich vorher schon regelmäßig gemacht und mach ich jetzt auch....echt gut ist Aqua-Jogging....oder Walking um viel zu verbrennen...wir nehmen jeden Tag diese Algen und fühlen uns echt gut damit...leichter besser einfach fit...also einfach ausprobieren...ist ja schließlich ein reines Naturprodukt...nach zwei bis drei Monaten müßte ein Erfolg zu spüren sein...

Snuffel

Gefällt mir
17. März 2005 um 7:07

Spirulana
hallo,

ja du hast recht spirulana ist sehr sehr gut zur unterstützung beim abnehmen hier eine info über spirulana

deshalb empfehle ich dir "Anapuna" das sehr gute erfolge erzielt bei der unterstützung

Dafür gibt es einige gute Gründe:

Neue wissenschaftliche Entdeckungen enthüllen, dass Spirulina noch größere Gesundheitsvorteile hat, als bisher bekannt.
(Quelle: Naturmedizin/Naturheilkundelexikon)

Allgemeine wissenschaftliche Studien über Spirulina:

- Verbessert die Aufnahme von Vitaminen aus Nahrung/Nahrungsergänzungen.
- Verbessert und schützt die Leberfunktion.
- Entgiftet den Körper, um die Gefahren der Umweltgifte zu überwinden.
- Bringt das Immunsystem in Schwung. Jeder Tag wird der Körper von Tausenden von Umweltgiften
bombardiert - verschmutzte Luft, Viren, Pilzsporen, Pollen und toxische Bakterien.
- Bilden natürliche Killerzellen im Körper, um die Fähigkeit Krebszellen zu bekämpfen oder
abzuwehren.
- Besitzt schützende Karotinoide (Pro-Vitamin A), wie aus 4 bis 6kg Salat aus dem Garten und 15kg
aus dem Supermarkt.
- Besitzt 25mal mehr Beta-Karotin als von rohen Karotten.
- Forscher der WHO (Weltgesundheitsorganisation) konnten beweisen, dass der Körper Karotinoide
aus Spirulina effizient in die benötigte Menge Provitamin A umwandelt.
- Spirulina ist eine natürliche Quelle für: Zink, der Aminosäure Mehonin, Selen und Vitamin E.
- Besitzt nachgewiesen über 100 synergistische Nährstoffe und praktisch allen Vitaminen.
- Die biologische Aktivität ist um 49% höher als bei synthetischem (chemischem) Vitamin E aus der
Apotheke.
- Besitzt die Aminosäuren Lysin und Prolin, die helfen, der Verstopfung von Arterien und Herz-
krankheiten vorzubeugen. Lysin ist hilfreich bei der Vorbeugung von Herpesinfektionen.
- Spirulina enthält bis zu 200% mehr Vitamin B12 als Rinderleber, die reichste tierische Vitamin B-12-
Quelle.
- Anhand von weiteren Studien erzeugt Spirulina einen höheren Sauerstoffspiegel im Körpergewebe
- Spirulina enthält 58-mal mehr Eisen als roher Spinat.
- Unterdrückt das Wachstum von Krebszellen. In Japan wird Spirulina zur Krebstherapie eingesetzt,
da eine dortige Tierversuchsreihe zeigte, dass der Krebs um 93% bei den Tieren zurückging, die mit
Spirulina gefüttert wurden.
- Spirulina hat einen Aminosäuregehalt von 62% - mehr als die Aloe-Vera-Pflanze (48%).

grüßle

rosi

Gefällt mir
17. März 2005 um 20:19

Ich danke ...
...euch beiden sehr für diese Infos! Verkehrt kann es nicht sein, da werde ich mir auch mal welche zulegen die tage!

Gefällt mir
17. März 2005 um 20:57

Spirulina
Hallöle,

wollte mal fragen wo ich dieses Mittelchen herbekomme und was man dafür bezahlt.?
Vielen Dank....
Lg Sannchen2

Gefällt mir
18. März 2005 um 17:25
In Antwort auf gaynor_12869500

Spirulina
Hallöle,

wollte mal fragen wo ich dieses Mittelchen herbekomme und was man dafür bezahlt.?
Vielen Dank....
Lg Sannchen2

"Spirulana"
hallo sannchen2

welches "mittelchen" meinst du? das"Anapuna"? wenn du das meinst dann wäre es nett wenn man dir eine persönliche email senden darf

grüßle

rosi

Gefällt mir
19. März 2005 um 9:25
In Antwort auf rocmo_12119857

Algen...Spirulina...Chlorella...usw...
Hallo Bianca,

ich habe echt super gute Erfahrungen mit den Microalgen Spirulina und Chlorella gemacht...und mein Mann auch (keine Wadenkrämpfe nach Extrem-Sport mehr).

Mein Stoffwechsel funktioniert extrem gut und Schlacken und Giftstoffe habe ich echt gut ausgeschieden, Algen ne halbe Std. vor dem Essen eingenommen bewirken ein Sättigungsgefühl und gehen im Magen auf (richtig viel dazu trinken)...meine Verdauung und Stuhlgang regelmäßig...ich fühle mich leichter und habe gut 3 kg abgenommen...Sport hab ich vorher schon regelmäßig gemacht und mach ich jetzt auch....echt gut ist Aqua-Jogging....oder Walking um viel zu verbrennen...wir nehmen jeden Tag diese Algen und fühlen uns echt gut damit...leichter besser einfach fit...also einfach ausprobieren...ist ja schließlich ein reines Naturprodukt...nach zwei bis drei Monaten müßte ein Erfolg zu spüren sein...

Snuffel

Hallo!
wie kann man das kaufen?In der Apotheke?

MfG,
Nastia

Gefällt mir
8. Mai 2005 um 17:22
In Antwort auf esi_12311823

Spirulana
hallo,

ja du hast recht spirulana ist sehr sehr gut zur unterstützung beim abnehmen hier eine info über spirulana

deshalb empfehle ich dir "Anapuna" das sehr gute erfolge erzielt bei der unterstützung

Dafür gibt es einige gute Gründe:

Neue wissenschaftliche Entdeckungen enthüllen, dass Spirulina noch größere Gesundheitsvorteile hat, als bisher bekannt.
(Quelle: Naturmedizin/Naturheilkundelexikon)

Allgemeine wissenschaftliche Studien über Spirulina:

- Verbessert die Aufnahme von Vitaminen aus Nahrung/Nahrungsergänzungen.
- Verbessert und schützt die Leberfunktion.
- Entgiftet den Körper, um die Gefahren der Umweltgifte zu überwinden.
- Bringt das Immunsystem in Schwung. Jeder Tag wird der Körper von Tausenden von Umweltgiften
bombardiert - verschmutzte Luft, Viren, Pilzsporen, Pollen und toxische Bakterien.
- Bilden natürliche Killerzellen im Körper, um die Fähigkeit Krebszellen zu bekämpfen oder
abzuwehren.
- Besitzt schützende Karotinoide (Pro-Vitamin A), wie aus 4 bis 6kg Salat aus dem Garten und 15kg
aus dem Supermarkt.
- Besitzt 25mal mehr Beta-Karotin als von rohen Karotten.
- Forscher der WHO (Weltgesundheitsorganisation) konnten beweisen, dass der Körper Karotinoide
aus Spirulina effizient in die benötigte Menge Provitamin A umwandelt.
- Spirulina ist eine natürliche Quelle für: Zink, der Aminosäure Mehonin, Selen und Vitamin E.
- Besitzt nachgewiesen über 100 synergistische Nährstoffe und praktisch allen Vitaminen.
- Die biologische Aktivität ist um 49% höher als bei synthetischem (chemischem) Vitamin E aus der
Apotheke.
- Besitzt die Aminosäuren Lysin und Prolin, die helfen, der Verstopfung von Arterien und Herz-
krankheiten vorzubeugen. Lysin ist hilfreich bei der Vorbeugung von Herpesinfektionen.
- Spirulina enthält bis zu 200% mehr Vitamin B12 als Rinderleber, die reichste tierische Vitamin B-12-
Quelle.
- Anhand von weiteren Studien erzeugt Spirulina einen höheren Sauerstoffspiegel im Körpergewebe
- Spirulina enthält 58-mal mehr Eisen als roher Spinat.
- Unterdrückt das Wachstum von Krebszellen. In Japan wird Spirulina zur Krebstherapie eingesetzt,
da eine dortige Tierversuchsreihe zeigte, dass der Krebs um 93% bei den Tieren zurückging, die mit
Spirulina gefüttert wurden.
- Spirulina hat einen Aminosäuregehalt von 62% - mehr als die Aloe-Vera-Pflanze (48%).

grüßle

rosi

Spirulina Blaualge
Hallo rosi, habe eben Ihren Bericht über Spirulina Blaualgen mit großem Interesse gelesen, würden Sie mir bitte freundlicherweise einen Link zukommen lassen worüber ich diese Infos nachlesen kann, ist sehr wichtig, denn ich habe selbst Erfahrungen dieser Art was Tumor und schwerste Erkrankungen bei Tieren anbelangt gemacht mit erstklassigem Erfolg. Es ist so wie Sie schreiben, Spirulina Blaualge ist ein Wundermittel oder auch keines, ich würde sagen es ist eine Pflanze die alles an erforderlichen Mengen an wichtigen Nährstoffen enthält was der Mensch aber auch das Tier benötigt um gesund zu bleiben oder aus eigenen Erfahrungen gesund zu werden.
Wo sie auch besonders zufriedenstellend wirkt bei Cellulite.
Bin nicht mehr ganz so jung und knackig und litt unter anderem eigentlich sehr an Cellulite.
Ich habe mich an keine Diät gehalten, muss aber dazu sagen ich esse kein Fleisch, also nichts was vom toten Tier kommt und mein Genuss an Süßem hält sich auch in Grenzen, aber die Cellulite war immer vorhanden, richtige Knollen. Ich schlucke schon sehr lange Spirulina Blaualgen, da ich sehr krank war und mich an alles klammerte was ich hoffte mir zu helfen. Das heißt Vitamine und wieder Vitamine, aber erst Spirulina Blaualge half mir mit Dauererfolg.
Die Cellulite ist so gut wie beseitigt, kaum zu glauben. Allerdings schlucke ich erhebliche Mengen davon und möchte davor warnen alles zu kaufen was Spirulina heißt, es ist nicht alles Gold was Spirulina heißt. Derzeit herrscht ein wahrer Spirulina Boom, man muss wissen wo man kauft und was man kauft.
Also, ich würde mich sehr freuen wenn ich einen Hinweiß bekommen würde wo diese Wissenschaftliche Studien über Krebsbehandlung bei Tieren nach zu lesen sind, wäre sehr Dankbar.
Herzlichen Dank schon mal und einen schönen Sonntag

Sydy

Gefällt mir
8. Mai 2005 um 20:14
In Antwort auf iolana_11849654

Hallo!
wie kann man das kaufen?In der Apotheke?

MfG,
Nastia

Natura vitalis
mein Vater hat eine firma für nahrungsergänzung "natura vitalis".du kannst unter www.naturavitalis.de auf die homepage gehen und dort qualitativ sehr hochwertiges spirulina bekommen!!!

1 LikesGefällt mir
10. Mai 2005 um 8:45
In Antwort auf esi_12311823

"Spirulana"
hallo sannchen2

welches "mittelchen" meinst du? das"Anapuna"? wenn du das meinst dann wäre es nett wenn man dir eine persönliche email senden darf

grüßle

rosi

Hallo Jostnelly
Sorry das ich mich erst jetzt auf dein Angebot melde, war leider längere Zeit nicht online ( pc Probleme ).
Klar kannst du mir eine PM schicken
Susanne.eichelsdoerfer@web.de
oder du nimmst einfach die Mail vom Forum.
Gruss Sannchen2

Gefällt mir